Schule

Beiträge zum Thema Schule

Natur
Kurze Einweisung am Südhang des Ettersbergs: Sebastian Seidl vom Forstamt Bad Berka stand den Schülern und Lehrern mit seinem Fachwissen und seiner Geduld zur Seite.
6 Bilder

Landenberger For Future – 2. Kapitel
Landenberger pflanzen Leben am Ettersberg

Nachdem vor wenigen Tagen der Startschuss zur neuen Aktion „Landenberger pflanzen Leben“ mit dem erfolgreichen Pflanzen des Apfelbäumchens „Rebella“ auf dem eigenen Schulhof erfolgte, ging es nun aufs Ganze. Gemeinsam mit ihren Lehrern fuhren die Schüler des Johannes-Landenberger-Förderzentrums Weimar zum Ettersberg, um dem 2. Kapitel ihrer Initiative „Landenberger For Future“ weitere Seiten hinzuzufügen. Darin möchten sie einen nächsten wichtigen Teil zum Umweltschutz kennenlernen und auch...

  • Weimar
  • 05.12.19
  • 73× gelesen
Natur
Baumspender Jannek gießt fröhlich	das neue Landenberger-Bäumchen an.
6 Bilder

Startschuss für 2. Kapitel von Landenberger For Future - "Landenberger pflanzen Leben"
Landenberger Schule bekommt einen Apfelbaum geschenkt!

Vor den Herbstferien hatten sie es angekündigt und sie haben Wort gehalten. Die Landenberger Schüler haben das nächste Kapitel zu ihrer Initiative „Landenberger For Future“ aufgeschlagen. Nach dem sie jeden Freitag über mehrere Wochen in Weimar Müll sammelten und ihre traurigen Ergebnisse in Abstimmung mit dem Kommunalservice mahnend vor Goethe und Schiller ablegten, starteten sie jetzt Aktion Nummer zwei: „Landenberger pflanzen Leben“. Der Tradition entsprechend, war es wieder ein Freitag, an...

  • Weimar
  • 01.12.19
  • 201× gelesen
Vereine
Fast 30 Verkaufsstände erwarteten die Besucher im Förderzentrum und hielten ein breites Angebot von Kindersachen und Spielzeug über Bücher und CDs bis zu Haushaltsgeräten und Einrichtungsgegenständen bereit
4 Bilder

Schulförderverein „Für Euch“ erzielt mit Flohmarkt fast 700 Euro
Herbstmarkt ermöglicht die Erfüllung des großen Wunsches der "Landenberger Lerchen" - Ein Musicalbesuch

Freudentränen bei den 22 engagierten Sängerinnen und Sängern der „Landenberger Lerchen“. Mit Unterstützung des Schulfördervereins „Für Euch“ des Johannes-Landenberger-Förderzentrums Weimar kann der langersehnte Wunsch des Schulchors – der Besuch eines Musicals – nun erfüllt werden. Der Verein hatte sich den Wunsch als Hauptprojekt für den diesjährigen Herbst-Flohmarkt auf die „Marktordnung“ geschrieben und den Kindern bei ausreichenden Einnahmen die benötigte Finanzspritze versprochen. Die...

  • Weimar
  • 01.12.19
  • 139× gelesen
Ratgeber
Staunende verfolgen die zahlreichen Besucher die begeisternde Zirkusartistik der Akteure von "Jokulus" und "Tasifan"
9 Bilder

Tag der offenen Tür im Johannes-Landenberger-Förderzentrum Weimar
Begeisternde Zirkusartistik und bezaubernder Lerchengesang

Auch in diesem November öffneten sich wieder die Türen des Johannes-Landenberger-Förderzentrums für neugierige Besucher. Schüler und Lehrer hatten sich wieder Einiges einfallen lassen, um die Vielfältigkeit des Schulalltags zu präsentieren. Doch zuerst bat man alle Gäste in die Turnhalle, wo der Schulzirkus „Jokulus“ gemeinsam mit dem befreundeten Kinder- und Jugendzirkus „Tasifan“ die Zuschauer mit spektakulärer Artistik in Staunen versetzte. Außer „Zirkusdirektor“ Trodler, dem scheinbar alle...

  • Weimar
  • 01.12.19
  • 92× gelesen
Ratgeber
Man(n) und frau lernen niemals aus.

20. November - BERUFSINFORMATIONSNACHMITTAG IM DEB Weimar
Ausbildung sichern

Das Deutsche Erwachsenen-Bildungswerk (DEB) lädt am 20. November zumBerufsinformationsnachmittag in der Buttelstedter Straße 90 ein. Ausbildungsinteressierte für den Bereich Gesundheit und Soziales sind herzlich eingeladen.Es werden die Ausbildungen Ergotherapeut, Erzieher und Sozialassistent vorgestellt. Zwischen 14.30 und 16.30 Uhr können sich Interessierte über Zugangsvoraussetzungen, Ausbildungsinhalte und berufliche Perspektiven informieren. In persönlichen Beratungsgesprächen werden...

  • Weimar
  • 19.11.19
  • 31× gelesen
Vereine
Herbst-Flohmarkt im Johannes-Landenberger-Förderzentrum Weimar - Schulförderverein "Für Euch" lädt zum Stöbern in die Schubertstraße!
3 Bilder

Schulförderverein will mit einem Teil der Erlöse Landenberger Chorkindern ihren großen Wunsch erfüllen
Am 02.11. ---- Großer Herbst-Flohmarkt in der Landenberger Schule Weimar

Von 9 bis 13 Uhr wird am 2. November im Foyer des Johannes-Landenberger-Förderzentrums Weimar beim traditionellen Herbst-Flohmarkt wieder alles gehandelt was einen neuen Besitzer gebrauchen kann. Der Schulförderverein "Für Euch" lädt ein zum Stöbern, Feilschen, miteinander Austauschen oder einfach nur die fröhliche Gemeinschaft zu genießen. Fast 30 Verkaufsstände erwarten die Besucher und halten in der Schubertstraße 2b ein breites Angebot von Kindersachen und Spielzeug über Bücher und CDs bis...

  • Weimar
  • 28.10.19
  • 179× gelesen
Natur
Auch am 04.10.19 mussten die Landenberger Schüler eine schockierende Bilanz ihrer Aktion "Landenberger For Future" ziehen.
3 Bilder

Und kein Ende in Sicht, dafür aber Kapitel 2 der Initiative!
"Landenberger For Future"

Auch an den beiden letzten Freitagen waren die Schüler des Johannes-Landenberger-Förderzentrums Weimar gemeinsam mit einem Pädagogen im Rahmen ihrer Initiative „Landenberger For Future“ in ihrer Stadt unterwegs. Weder starker Regen am letzten Septemberfreitag, noch der Brückentag Ende vergangener Woche konnten sie davon abhalten. Neuerdings werden dabei sogar von den Weimarern übermittelte Hinweise aufgenommen und in die Routenplanung einbezogen. Wie zum Beispiel vorletzte Woche, wo die...

  • Weimar
  • 08.10.19
  • 282× gelesen
Natur
"Landenberger For Future": Immer wieder großes Erstaunen bei den Landenberger Schülern über die Gedankenlosigkeit der illegalen Müllentsorger
6 Bilder

Aktion der Landenberger Schüler nimmt Fahrt auf
"Landenberger For Future"

Haben Sie sich auch schon über die Müllbeutel am Goethe-und-Schiller-Denkmal gewundert, die neuerdings immer an Freitagen zu Füßen der beiden Koryphäen deutscher Dichtkunst liegen? „Landenberger For Future“ heißt die Antwort! Sie ist das Ergebnis der Auseinandersetzung mit dem Thema „Friday For Future“ durch die Landenberger Schüler. Viel haben sie in den vergangenen Monaten von den Aktionen unter diesem Motto gehört und darüber gesprochen. Den Grundgedanken können sie ohne weiteres teilen...

  • Weimar
  • 22.09.19
  • 344× gelesen
  •  1
  •  1
Sport
Siegerehrung: Das Team der Landenberger-Schule Weimar (Mitte) hat im Fußball den Landessieg bei "Jugend trainiert für Paralympics" errungen.
2 Bilder

Fußballteam des Johannes-Landenberger-Förderzentrums Weimar qualifiziert sich für das bundesweite Finale "Jugend trainiert für Paralympics" in Berlin
Die Landenberger Fußballer holen erstmals den Thüringenpokal nach Weimar!

„Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin“ sangen die überglücklichen Landenberger Fußballer auf der Rückfahrt im gesponserten Mannschaftsbus. Gerade hatten sie, für alle überraschend, das Thüringer Landesfinale von „Jugend trainiert für Paralympics“ gewonnen. Bei besten Bedingungen trafen sich vergangene Woche die Kicker aus den Förderzentren in Höngeda, Altenburg sowie der Landenberger Schule in Weimar auf dem Sportplatz der OTG 1902 Gera (Ostvorstädtische Turngemeinschaft 1902 Gera e.V.),...

  • Weimar
  • 12.06.19
  • 98× gelesen
Sport
Siegerehrung: Das Team der Landenberger Schule Weimar (Mitte) hat im Fußball den Landessieg bei "Jugend trainiert für Paralympics" errungen.
2 Bilder

Fußballteam des Johannes-Landenberger-Förderzentrums Weimar qualifiziert sich für das bundesweite Finale "Jugend trainiert für Paralympics" in Berlin
Die Landenberger Fußballer holen erstmals den Thüringenpokal nach Weimar!

„Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin“ sangen die überglücklichen Landenberger Fußballer auf der Rückfahrt im gesponserten Mannschaftsbus. Gerade hatten sie, für alle überraschend, das Thüringer Landesfinale von „Jugend trainiert für Paralympics“ gewonnen. Bei besten Bedingungen trafen sich vergangene Woche die Kicker aus den Förderzentren in Höngeda, Altenburg sowie der Landenberger Schule in Weimar auf dem Sportplatz der OTG 1902 Gera (Ostvorstädtische Turngemeinschaft 1902 Gera e.V.),...

  • Weimar
  • 12.06.19
  • 216× gelesen
Sport
Siegerehrung: 2. Platz und Silbermedaillen für das erfolgreiche Mädchen-Team der Johannes-Landenberger-Schule Weimar
3 Bilder

Thüringer Landesfinale für „Jugend trainiert für Paralympics“ in Gera
Silber und Bronze für die Schwimm-Teams der Landenberger Schule Weimar

Partystimmung herrschte am Dienstag auf der Rückfahrt nach Weimar unter Schwimmern und Betreuern des Johannes-Landenberger-Förderzentrums. Sowohl die Jungs als auch die Mädchen holten sich beim Thüringer Landesfinale für „Jugend trainiert für Paralympics“ in der Wettkampfklasse III, welche die jüngeren Jahrgänge zusammenfasst, Pokale und Medaillen. Die Finalteilnehmer kamen aus sechs Thüringer Schulen mit Förderschwerpunkten für geistig- sowie lernbeeinträchtigte Kinder und Jugendliche. Im...

  • Weimar
  • 09.05.19
  • 299× gelesen
  •  1
  •  2
Ratgeber
Das Johannes-Landenberger-Förderzentrum inmitten Weimars in der Schubertstraße 1b
3 Bilder

„Bewegter-Engel“ oder Neues aus der Mitte Weimars
Die in Deutschland wohl einzigartige mobile Fördermethode in Anlehnung an das Pörnbacher Konzept im Johannes-Landenberger-Förderzentrum Weimar

Alles begann vor drei Jahren. Im Johannes-Landenberger-Förderzentrum in Weimar stieß man auf das Pörnbacher Konzept, ein von Traudl Pörnbacher in mehr als dreißig Jahren Beobachtungs- und Forschungsarbeit entwickeltes, eigenständiges Frühförder- und Rehabilitationskonzept mit ganzheitlichem Ansatz, dass für jede Altersstufe geeignet ist. Die Behandlungsmethode basiert in erster Linie auf spezifisch-aktivierend wirksamen Lagerungselementen. Dies ermöglicht unter anderem schwerstbehinderten...

  • Weimar
  • 22.04.19
  • 1.110× gelesen
  •  1
Vereine
Kurz vor Eröffnung: Die Ruhe vor dem Sturm
3 Bilder

Traditioneller Frühjahrs-Flohmarkt
Schulförderverein „Für Euch“ des Johannes-Landenberger-Förderzentrums sammelte fast 700 Euro

Trotz Bauhauseröffnung und einer großen Zahl weiterer Veranstaltungen konnte beim Flohmarkt in der Johannes-Landenberger-Schule wieder eine erfreuliche Besucherschar begrüßt werden. Der Schulförderverein „Für Euch“ hatte erneut zum traditionellen Frühjahrsmarkt in das Förderzentrum eingeladen und für beste Rahmenbedingungen gesorgt. An 27 Ständen wurde am Samstag intensiv gestöbert und gehandelt. Kein Wunder, reichte das breitgefächerte Angebot wie üblich von Kindersachen und Spielzeug über...

  • Weimar
  • 11.04.19
  • 187× gelesen
  •  1
Sport
Jason Tiemann auf dem Weg zu Gold mit der Staffel
4 Bilder

6x Gold, 1x Silber und 1x Bronze
Großer Bahnhof für erfolgreiches Landenberger Schwimmteam

Große Freude herrschte an diesem Montag im Morgenkreis des Johannes-Landenberger-Förderzentrums, der traditionell zum gemeinsamen Start in die neue Schulwoche mit allen Schülern zelebriert wird. Alle 7 Kinder der Landenberger Schwimmriege im Alter von 9 bis 15 Jahren konnten, nach großem Einsatz beim 9. Schwimmfest in der Mühlhäuser Thüringentherme, Medaillen geschmückt den Heimweg antreten. Zurecht bejubelten daher Mitschüler und Lehrerschaft die erfolgreichen Rückkehrer und Schulleiterin...

  • Weimar
  • 10.04.19
  • 174× gelesen
  •  1
Sport
Bewegung, Spiel, Sport, sich aus­toben... ist für die Entwicklung der Kinder sehr wichtig – es macht sie glücklich.
6 Bilder

Frühsport für Vorschulkinder
Weimar macht die Kinder fit

Bewegung und Spiel sind natürliche Grundbedürfnisse, die immer mehr eingeschränkt werden.           Hartmut Seeling, Sportlehrer Immer wieder hört man: die Kinder sind übergewichtig und bewegen sich zu wenig. Einfache sportliche Fähig- und Fertigkeiten wie Laufen, Werfen, Springen gelingen immer seltener. Die Ursachen sind vielschichtig. Doch ­einige können schnell verändert werden. „Das Beste gehört an den Anfang, denn ein guter Sportanfänger bleibt ein Leben lang ein treuer Sportanhänger“,...

  • Weimar
  • 16.11.18
  • 256× gelesen
Kultur

Geschichtenaus dem Museum für Ur- und Frühgeschichte
Teil 4: Das Grauen

Oftmals sind es die kleinen Geschichten, die vergessen werden. Sie sind weder lustig, noch traurig, manchmal gruselig und doch bilden sie im Leben eines Menschen einen Flashback, den man nicht vergisst, der ab und an wieder aufblitzt und der es wert ist, erzählt zu werden. Dies hier ist meine. Es war im Sommer 1975 in Weimar. Wir waren ein Kleeblatt. Drei Mädchen, die miteinander spielten, streiten und erwachsen wurden. Unser Domizil befand sich über dem Park, oberhalb der Kegelbrücke. Hier...

  • Weimar
  • 26.01.18
  • 213× gelesen
Leute
Mit Kreide hantiert Doris Vogt-Köhler nur noch fürs Zeitungsfoto. Mittlerweile schreibt die Sonderschullehrerin in Rente Bücher statt an der Tafel. Viele Jahre hat sie an der Herderschule in Weimar gearbeitet. Nebenbei gab sie auch Kunstkurse.

Ihr Beruf als Lehrerin lässt Weimarerin auch im Ruhestand nicht los
Lebenslang Schule

"Lehrerin zu sein, das ist der schönste Beruf der Welt“, schwärmt Doris Vogt-Köhler noch immer. 43 Jahre hat sie vor allem Deutsch und Kunsterziehung unterrichtet; die meiste Zeit an Sonderschulen. Seit einigen Jahren genießt sie ihr Rentnerdasein. Ihre alte Profession lässt sie trotzdem noch immer nicht los. Statt vor der Tafel zu stehen, schreibt sie Geschichten vom „Pflichtabenteuer Schule“. In ihrem neusten Buch steht Elvira im Mittelpunkt. „Manche Bekannte wollen mich in ihr...

  • Weimar
  • 04.12.17
  • 303× gelesen
Kultur

Geschichten aus dem Museum für Ur- und Frühgeschichte Weimar
Teil 3: Der Notausgang

Acht Wochen Stoppelferien hatten wir im Sommer und wenn ich mich so an meine Schulzeit ab 1974 in der DDR erinnere, dann muss ich sagen, dass mir diese schöne Ferienzeit doch oft ziemlich lang wurde. So viel freie Zeit, heute ein Traum, bedeutete damals für mich und meinen Zwillingsbruder auch oft gähnende Langeweile. Unsere Schulkameraden waren an der Ostsee oder in Ungarn und wir bereits zurück, von unserer Urlaubsreise nach Tschechien, Rumänien, Bulgarien oder dem FDGB Heim im Thüringer...

  • Weimar
  • 02.12.17
  • 79× gelesen
Kultur

Geschichten aus dem Museum für Ur- und Frühgeschichte Weimar
Teil 2: Ammonshörner und Kelten

Ich stamme aus Apolda. Mein Vater war am Wochenende und eigentlich jede freie Minute unterwegs. Er war Hobbyarchäolge und buddelte vornehmlich in der Weimarer Umgebung und dem Ilmtal herum, immer auf der Suche nach Schätzen und in seiner Fantasie vielleicht sogar noch Gold. Nun war ich in der Pubertät also alt genug, seiner Meinung nach, um mitzukommen und mitzubuddeln. Es war eine mühselige, oftmals schlammige oder staubige Angelegenheit aber es dauerte nicht lange und ich fand erste...

  • Weimar
  • 06.10.17
  • 58× gelesen
Kultur

Geschichten aus dem Museum für Ur- und Frühgeschichte in Weimar
Teil 1: Goetheschüler

Ich bin früher, in den 70er bis 80er Jahren, in die Weimarer Polytechnische Oberschule J. W. von Goethe in der Amalienstrasse gegangen.  Unmittelbar neben uns befand sich das Museum für Ur- und Frühgeschichte. Wie viele meiner Mitschüler war ich ein begeisterter Anhänger dieses Museums. Die ausgestellten Sachen und die Urmenschenfunde beflügelten meine Fantasie und wenn ich in diesem Museum war, fühlte ich mich in eine ganz andere Zeit versetzt. Ich stellte mir vor, wie ich Faustkeile aus...

  • Weimar
  • 20.09.17
  • 57× gelesen
Politik
Letzte Pinselstriche: Egzon Ahmeti arbeitet unter Anleitung von Fachlehrer Holger Biehl am Portät von Hermann Pistor, dem Namensgeber der Jenaer Fachschule für Augenoptik.

Berufsfachschüler aus Jena gratulieren der Augenoptiker-Fachschule mit einem besonderen Geschenk zum 100. Geburtstag

Ein schmerzlicher Prozess war es, als vor 20 Jahren die Fachschule für Augenoptik vom angestammten Platz im Optischen Museum nach Jena-Göschwitz ziehen musste und fortan Bestandteil des Staatlichen Berufsbildenden Schulzentrums war. Mittlerweile sind die Augenoptiker dort angekommen, wohl auch dank eines modernen, für ihre Zwecke sanierten Schulgebäudes. Wie gut die Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen des Schulzentrums funktioniert, beweist auch ein Geschenk, das Berufsfachschüler zum...

  • Jena
  • 28.03.17
  • 71× gelesen
Leute
iPads haben in Schleiz die Schulbücher abgelöst. Auf sie werden auch die Tafelbilder gesendet. So kann jeder Schüler selbst aktiv werden.
11 Bilder

Digitale Bildung: In der Schleizer Goethe-Schule ersetzen Tablets die Schulbücher

Schwere Ranzen haben ausgedient - zumindest in einigen Klassen an der Schleizer Schiller-Schule. Fast alles, was die Schüler brauchen, haben sie auf iPads gespeichert. Das macht die Jungen und Mädchen nicht schlauer oder ehrgeiziger, aber sie haben nachweislich mehr Spaß am Unterricht. Die digitale Bildung befördert zudem ihre Medienkompetenz. Eine amerikanische Steuernummer für eine Thüringer Regelschule: Das dürfte einmalig sein – ebenso wie der intensive Einsatz der Tablett-Computer von...

  • Weimar
  • 07.01.16
  • 441× gelesen
Leute
Michael Schüler aus Nohra
2 Bilder

Job-Profil: Packmitteltechnologe Michael Schüler ist nicht von "Pappe"

Herr Schüler, wie ist das Leben als Packmitteltechnologe? "In der Ausbildung lernt man alles über Verpackungen – vom Briefumschlag bis zu Karton und Pappteller. Dazu kommt Wissen über Kunststoff und Metall." Michael Schüler Achtung, jetzt kommt ein Karton! Nein, Hunderte, ja Tausende - in zig Formen und Größen. Und beim Hersteller Ilm-Pack Weimar rappelt es nicht im, sondern um den...

  • Weimar
  • 02.04.15
  • 478× gelesen
Ratgeber
11 Bilder

Mit 30 zum Abitur, na und?
Das Thüringenkolleg Weimar hilft - Doch, „ohne Disziplin geht nichts“

[p]AA-Redakteur Thomas Gräser zeigt anhand von drei Lebenswegen wie sich junge Thüringer auf den Weg der beruflichen Neuorientierung begeben. Das Thüringenkolleg Weimar – ein Erwachsenen-Gymnasium – bietet ihnen die Basis. Hier erwerben die Kollegiaten durch eine dreijährige Schüler-BaföG geförderte Ausbildung die Hochschulreife, das Abitur. Max (32) aus Schmalkalden "Ich war 14 Jahre als Werkzeugmechaniker in sechs Unternehmen tätig", sagt Max. Er arbeitete in Schmalkalden, in anderen...

  • Weimar
  • 10.03.15
  • 1.035× gelesen
  •  20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.