schullandheim

Beiträge zum Thema schullandheim

Vereine
7 Bilder

Neue Klassenfahrtenprojekte im KiEZ Ferienpark Feuerkuppe

Mit dem neuen Projekt „Manege frei – sei dabei“ und vielen weiteren tollen Klassenfahrtenangeboten startet der Ferienpark in das neue Schuljahr. Der inmitten von Buchenwäldern auf einem Höhenzug der Hainleite gelegene Ferienpark Feuerkuppe ist mit 600 Betten die größte Übernachtungseinrichtung in Thüringen. Neben 50 Bungalows und einem Gästehaus verfügt der Ferienpark über zahlreiche Freizeitaktivitäten und speziell auf die Zielgruppe der Schulklassen abgestimmte thematische...

  • Sondershausen
  • 09.10.15
  • 91× gelesen
Leute

Anonymer Geldsegen fürs Schullandheim

MÜHLHAUSEN. Eine anonyme Spende in Höhe von 13.000 Euro ging jetzt im Schullandheim „Waldschlößchen“ ein. In einem Umschlag wurde das Geld jüngst im Briefkasten auf dem Gelände des idyllischen Areals vor den Toren des Mühlhäuser Stadtwaldes gefunden. Auf schriftlichen Wunsch des unbekannten Wohltäters soll das Geld den Kindern zu Gute kommen. Deshalb möchte der Eigenbetrieb Kultur, Bildung und Heime Unstrut-Hainich-Kreis, der das Schullandheim betreibt, mit dem Geldsegen kindgerechte...

  • Mühlhausen
  • 21.08.14
  • 100× gelesen
Vereine
14 Bilder

Ein Ferienlager der besonderen Art - Ein Bericht von Dipl. Psych. Christian Bischoff

Das beliebte BUDOKIDS Kinder- und Jugendferienlager des Tae Kwon-Do Thüringen e. V. findet aktuell dreimal im Jahr statt. Die Termine sind optimal auf die Oster-, Sommer- und Herbstferien abgestimmt, wodurch gerade berufstätige Eltern entlastet werden, da nicht in allen Schulen eine ganztägige Ferienbetreuung angeboten wird. Die Altersspanne der ca. 35 TeilnehmerInnen reicht von 6 bis ca. 15 Jahren, wobei sich der Anteil von Jungen und Mädchen etwa die Waage hält. Die Aufteilung auf die...

  • Hermsdorf
  • 13.07.14
  • 436× gelesen
  •  3
Leute
Die Klasse 4b der Grundschule in Brahmenau, welche zu diesem Zeitpunkt zu Besuch waren, freuten sich mit über die Auszeichnung

Schullandheim Zeulenroda-Triebes erhält wieder das Zertifikat „Anerkanntes Schullandheim des Landes Thüringen“

Es ist von großer Bedeutung, dass junge Menschen in Gemeinschaft Erfahrungen sammeln, dass sie das Miteinander als etwas Positives erleben und dass sie lernen, in der Gruppe ihre Positionen und ihre Aufgaben zu finden. Deshalb kommt Fahrten ins Schullandheim, bei denen diese Ziele einen besonderen Stellenwert haben, in der Erziehung und Bildung von Jugendlichen eine hohe Bedeutung zu.Im Schullandheim greifen alle Inhalte der Bildung ineinander, ergänzen und verstärken sich. Wichtige Aspekte...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 15.04.14
  • 369× gelesen
Leute
Minister Jürgen Reinholz (l.) übergibt die Teilnahmeurkunde an Bürgermeister Dieter weinlich (r.)

Schullandheim Zeulenroda-Triebes nimmt am Nachhaltigkeitsabkommen teil

Das Schullandheim Zeulenroda- Triebes nimmt aufgrund seiner freiwilligen Leistungen für eine nachhaltige Entwicklung, insbesondere mit freiwilligen Beiträgen zur Verbesserung des Immissionsschutzes, des Gewässerschutzes, des Naturschutzes und zum Schutz des Bodens, am Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen teil. Jürgen Reinholz, Thüringer Minister für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz, übergab am 24.März 2014 die Teilnahmeurkunde an Bürgermeister Dieter Weinlich im Rahmen der...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 27.03.14
  • 177× gelesen
Ratgeber

Dachsanierung im Schullandheim abgeschlossen

MÜHLHAUSEN. Frisch gedeckt präsentiert sich das Dach des Schullandheimes am Stadtwald bei Mühlhausen. Dank einer großzügigen Ziegelspende der Creaton AG muss niemand mehr Wasserschäden aufgrund des undichten Gebälks befürchten. 270 Quadratmeter Dachziegeln wurden durch das regionale Dachdeckerunternehmen „Steinbrecher Bedachungen“ aus Felchta neu verlegt. „Das Dach wurde komplett saniert. Die Besonderheit ist, dass es sich um ein sogenanntes fledermausfreundliches Dach handelt. Das heißt,...

  • Mühlhausen
  • 27.02.14
  • 132× gelesen
Kultur
Inspirierend: Diese uralte Ulme mit dem Torbogen in der Mauer neben dem Gutshaus betrachteten die zwei Weimarer Kunstdozenten bei ihren ersten Besuch bereits als ein tolles Motiv. Ulf Biedler, Leiter des Johannitergutes Beinrode, sieht das ebenso.
5 Bilder

Ritterspiel und Drachenkampf - In den Sommerferien werden im Johannitergut Beinrode kleine Gäste zu großen Künstlern

„Ritterspiel und Drachenkampf“ - auch wenn der Titel des neuen Sommerferien-Projektes im Johannitergut Beinrode recht kämpferisch klingt, so geht es in Wirklichkeit eher darum, sich von der Muse küssen zu lassen. Es ist nämlich eine Kunstfreizeit, die das Team des Schullandheimes derzeit vorbereitet. „Musikfreizeiten veranstalten wir schon seit fünf Jahren. Und die laufen sehr gut, wie die stetig ansteigenden Teilnehmerzahlen zeigen. Nun haben wir aber überlegt, was wir für diejenigen...

  • Heiligenstadt
  • 26.06.13
  • 145× gelesen
Vereine
Dieses Team sorgt im wahrsten Sinne für Bewegung im Schullandheim und Jugendzentrum Ershausen: Bernd Schütze (Mitte, Vorsitzender des Trägervereins), Mitarbeiterin Kornelia Hensel (rechts) sowie die Bürgerarbeiterinnen Maria Riese (links) und Franziska Roth (nicht auf dem Bild) im Sportkeller der Einrichtung.
10 Bilder

Will sich noch stärker öffnen - Schullandheim, Jugendzentrum und demnächst auch Veranstaltungsbasis - Die „Villa“ in Ershausen

Für die meisten Leute, die das Haus in der Kirchgasse 8 in Ershausen kennen, ist es einfach nur die „Villa“, die ein reicher Mensch seiner Gespielin vermacht hat. Wahr ist zumindest, dass ein Textilunternehmer aus Hannover das Gebäude 1924 als Wohnhaus erbaute. Doch auch hier erzählt man sich wieder, dass die Bewohner angeblich im Keller lebten, um die Zimmer in den oberen Geschossen zu schonen. Was davon auch immer stimmen mag, heute wird die „Villa“ als Schullandheim und Jugenzentrum...

  • Heiligenstadt
  • 17.04.13
  • 422× gelesen
Natur
Das Team des Schullandheimes „Junge Touristen“ Gera mit der Ehrenurkunde.
2 Bilder

Mit Projekt „Wald im Herbst“ überzeugt – Gütesiegel für Schullandheim „Junge Touristen“

Gera-Lusan. Katrin Lehmann, Leiterin des Schullandheimes „Junge Touristen“ Gera freut sich das gesamte Team. Erstmals hat sie für das, in idyllischer Lage gelegene Schullandheim ein Gütesiegel bekommen. Schwarz auf weiß stet es auf der Urkunde: Die Geraer Einrichtung ist „Anerkanntes Schullandheim des Landes Thüringen“. Drei Jahre lang behält diese Auszeichnung, verliehen vom Landesverband der Schullandheime in Thüringen in Zusammenarbeit mit dem Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft...

  • Gera
  • 27.03.13
  • 327× gelesen
Ratgeber
Kommt und tretet ein! Pünktlich zur Lutherdekade 2013 verwandelt sich das Johannitergut Beinrode vielleicht nicht komplett in ein Kloster, bringt aber interessierten Schulklassen das Klosterleben damals und heute sehr nahe.
4 Bilder

Zwischen Gebetszeit und Bibelstudium - Johannitergut Beinrode bringt Kindern und Jugendlichen das Klosterleben von damals und heute näher

In der weißen Mönchskutte sieht Ulf Biedler ganz anders aus, als man ihn als Leiter des Johannitergutes Beinrode sonst so kennt. Dabei ist das Gewand nicht etwa seine neue Dienstkleidung sondern einfach nur ein Bestandteil des Klosterwochen-Projektes, welches das Schullandheim-Team ganz neu entwickelt hat. Schließlich ist 2013 ein Themenjahr in der Lutherdekade, das sich der Geschichte, der Gegenwart und der Zukunft von Reformation und Toleranz widmet. „Wir haben überlegt, wie wir...

  • Heiligenstadt
  • 12.03.13
  • 307× gelesen
Leute

Freie Plätze in der Winterfreizeit auf dem Johannitergut Beinrode

Die Winterferien stehen vor der Tür und das Johannitergut Beinrode hat noch freie Plätze für die Freizeit vom 17. Februar bis zum 22. Februar für Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren. Die Teilnehmer der Ferienfreizeiten werden, wie die Schullandheimaufenthalte während der Schulzeit, pädagogisch betreut und voll verpflegt. Für die Winterferien wurde von den Mitarbeitern ein interessantes Programm zusammengestellt, welches vorrangig das Thema historisches Handwerk und Leben im Mittelalter...

  • Heiligenstadt
  • 10.02.13
  • 113× gelesen
Ratgeber
Sorgt gemeinsam mit seinem Team dafür, dass das Johannitergut auch 2013 erfolgreich agiert: Geschäftsführer Ulf Biedler.
8 Bilder

2013 gibt es gleich mehrere Höhepunkte - Johannitergut Beinrode bietet neue thematische Ferienfreizeit und erwartet die 50.000. Übernachtung

2013 ist aus den Startlöchern, und da blickt auch das Johannitergut Beinrode zurück und auf dieses Jahr hinaus. Der Allgemeine Anzeiger sprach darüber mit Ulf Biedler, Geschäftsführer der Johannitergut Beinrode GmbH. Wie lief das Jahr 2012 für das Johannitergut? Das Johannitergut Beinrode mit seinen Tätigkeitsbereichen Schullandheim, Seminar- und Tagungshaus und Jugendarbeit kann mit dem Jahr 2012 auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Warum? Erstmals hat das Gut in der Nähe von...

  • Heiligenstadt
  • 22.01.13
  • 406× gelesen
Leute

Geocaching im Schullandheim Zeulenroda-Triebes

Was ist Geocaching? Einfach gesagt, eine moderne Schatzsuche. Aber das ist noch nicht alles! Die Schüler werden vor verschiedene Aufgaben gestellt. So müssen sie zum Beispiel nach einer Anleitung arbeiten, Anleitungen selbst erstellen, die GPS- Geräte bedienen und Koordinaten eingeben, Aufgaben lösen, protokollieren und präsentieren. Doch dabei soll der Spaß nicht zu kurz kommen. Wir spüren die Spannung, wo ist der Schatz versteckt, wer findet ihn zuerst, und welche Rätsel stelle ich meinen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 23.03.12
  • 298× gelesen
  •  1
Leute

Projekt Geocaching im Schullandheim Zeulenroda

Aber das ist noch nicht alles! Die Schüler werden vor verschiedene Aufgaben gestellt. So müssen sie zum Beispiel nach einer Anleitung arbeiten, Anleitungen selbst erstellen, die GPS- Geräte bedienen und Koordinaten eingeben, Aufgaben lösen, protokollieren und präsentieren. Doch dabei soll der Spaß nicht zu kurz kommen. Wir spüren die Spannung, wo ist der Schatz versteckt, wer findet ihn zuerst, und welche Rätsel stelle ich meinen Mitschülern? Wir sind draußen, bewegen uns in der Natur und...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 22.03.12
  • 209× gelesen
Leute
Bürgermeister Frank Steinwachs spricht den beteiligten Firmen und dem Planungsbüro, die alle aus Zeulenroda-Triebes kommen seinen Dank  für die fristgerechte Qualitätsarbeit aus

Obergeschoss im Schullandheim Zeulenroda-Triebes wurde saniert

Im vergangenen Jahr ging bekanntlich das Gütesiegel „Anerkanntes Schullandheim des Landes Thüringen“ zum dritten Mal an Zeulenroda-Triebes Mit der erneuten Verleihung des Prädikats ist nicht nur dem modern gestalteten Gebäude und seinen Möglichkeiten für Lehrer und Schüler Rechnung getragen worden, sondern auch der pädagogischen Arbeit, der gesundheitsförderlichen Bewirtschaftung sowie Leitung des Hauses. Übergeben wurde es vom Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur und...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 23.02.12
  • 353× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.