Alles zum Thema Schulter

Beiträge zum Thema Schulter

Ratgeber
Dr. Carolin Witte und Dr. Hans-Reinhard Höfler sind ein gutes Team. Foto: Sandra Daneyko

Schulter-Spezialist in Blankenhain
Alter Hase kehrt zu Wurzeln zurück und gibt seine Erfahrungen weiter

Für Dr. Hans-Reinhard Höfler schließt sich in der Helios Klinik Blankenhain ein Kreis. Vor 45 Jahren stand er als Student in Blankenhain zum ersten Mal im OP, nun ist er wieder in der Klinik – diesmal als Senioroperateur. In dieser Funktion führt er gemeinsam mit Dr. Carolin Witte Schulteroperationen durch. „Ich freue mich, dass meine Erfahrung bei Frau Dr. Witte auf fruchtbaren Boden fällt“, sagt der Orthopäde, der zuvor 15 Jahre als Chefarzt im Helios Klinikum Gotha tätig war. Ziel ist...

  • Weimar
  • 21.01.19
  • 230× gelesen
Kultur
Helke Henkel vor einem Porträt von Rudolf Baumbach.
3 Bilder

Neue Chance dank gelbem Wagen

Aus der Serie: Besondere Orte (6) Einst marodes Baumbachhaus entwickelt sich seit seiner Sanierung zum gut besuchten Bürgerzentrum Kranichfeld. Der Abriss war eigentlich schon beschlossene Sache. 1988 war der Zustand des Baumbachhauses in Kranichfeld so desolat, dass niemand mehr darin wohnen konnte. Wie für andere historische Gebäude brachte die politische Wende damals eine neue Chance. „Das war ein großes Glück“, bescheinigt Helke Henkel, die sich seit fast einem Vierteljahrhundert für...

  • Weimar
  • 08.02.12
  • 232× gelesen
  •  1
Kultur
Stücke des Ettersberger Travertins vom alten Kirchenboden verkauft Elke Schwarz jetzt als Souvenir im Kirchenladen.
4 Bilder

Briefbeschwerer aus der Herderkirche

Trotz Sanierung bleibt das Weimarer Weltkulturerbe geöffnet – Souvenirverkauf soll bei Finanzierung helfen Weimar. Die Herderkirche zum Mitnehmen, das ist eine Idee, mit der die evangelische Kirche ihren Eigenanteil von einer Million Euro an der Sanierung der Weimarer Stadtkirche finanzieren möchte. Ab dem 13. März beginnen die umfangreichen Sanierungsarbeiten im Gotteshaus. Zum Beispiel wird der Fußboden von Chor und Kirchenschiff erneuert. Der bisherige Boden wurde in den 1950er-Jahren...

  • Weimar
  • 08.02.12
  • 889× gelesen
Kultur
Juliane Juch und Sebastian Möhrke freuen sich auf diabolisch-göttlichen Karneval.

Zwischen Himmel und Hölle

Lindwurm-Narren haben große Distanzen zu überwinden und freuen sich teuflich auf den Apoldaer Faschingsumzug Jimi Hendrix und Freddie Mercury waren da. Selbst Elvis hat sich Zeit genommen. Gespannt schauen sie herab auf Juliane Juch, die gemeinsam mit Robert Weilepp und Sebastian Möhrke Pappe zuschneidet, zeichnet und ausmalt. So wie die ganz Großen es haben krachen lassen, so wild soll es auch zugehen, wenn der Lindwurm-Faschingsclub zu seinem Blues-Fasching einlädt. „Zwischen Himmel und...

  • Apolda
  • 08.02.12
  • 481× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.