Alles zum Thema Schwalben

Beiträge zum Thema Schwalben

Natur

Die anhaltende Trockenheit in diesem Jahr macht es den Schwalben nicht leicht
Schwalbensaison 2018

Schwalben hatten 2018 in Thüringen keine optimalen Bedingungen, berichtet der NABU Thüringen. Durch die regional bedingte Trockenheit fanden die Tiere teilweise zu wenig Nahrung, um ihre Jungen großzuziehen. Viele Schwalbeneier waren unbefruchtet und vereinzelt wurden verhungerte Jungtiere im Nest gefunden. Jena – Kaum ein Vogel hat so eine enge Beziehung zu den Menschen wie die Schwalben. Rauch- und Mehlschwalben brüten an und in unseren Häusern und Ställen. So manch einem fällt der...

  • Jena
  • 12.09.18
  • 73× gelesen
Natur
Der Rauchschwalbennachwuchs hat Hunger.
8 Bilder

Schwalben in Not
Bestände zurückgegangen - Naturschützer belohnen schwalbenfreundliche Thüringer

Schwalben, so heißt es, bringen Glück ins Haus. Doch die Glücksgefühle der Thüringer könnten durchaus in Gefahr sein - der Bestand an Schwalben hat sich hierzulande seit 1990 fast halbiert. Doch dafür, dass sich die Flugkünstler wieder vermehrt ansiedeln und sich wohlfühlen, lässt sich einiges tun. Schwalben gehören ganz selbstverständlich zu jedem Dorf, auf jeden Bauernhof, in jede Stadt. Doch nun muss man schon genauer hinsehen, um sie zu erblicken. "Die Schwalben sind sehr viel weniger...

  • Erfurt
  • 13.06.18
  • 182× gelesen
Natur
3 Bilder

Bauernregeln
Ägidius, Maria und die Schwalben

Der 1. September ist der Tag des heiligen Ägidius, welcher um 700 lebte und später zur Hauptfigur einiger Legenden wurde. Um seinen Todestag ranken sich eine Vielzahl von Bauernregeln, die einen Ausblick auf den restlichen Monat geben sollen. Eine davon lautet: 'Gib auf Ägidius wohl acht, er sagt dir, was der Monat macht.' Demzufolge resultiert aus einem kühlen Monatswechsel, wie wir ihn am 1. September vorfanden, ein kühler September.  Eine weitere Bauernregel prophezeit: 'An Maria Geburt...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 02.09.17
  • 61× gelesen
Natur
5 Bilder

Herbst schon in Sicht?

Noch ist Sommer. Aber die Schwalben sammeln sich bereits jetzt wie hier auf den Stromleitungen in Bernsgrün. Gewöhnlich fliegen sie Ende September nach Süden, da sie bei uns, wenn es kälter wird, keine Insekten mehr finden.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 24.08.17
  • 83× gelesen
  •  3
Natur
Schwalben über Osterglocken

Hochsommerliche Temperaturen im April

Zu viel des Guten Seit Tagen glüht Hochsommer überm Land. Sonne fast ununterbrochen, Temperaturen über 27 Grad! Das hätten wir uns zu Ostern gewünscht. Besonders uns Alten macht der häufige krasse Wetterumschwung gesundheitlich arg zu schaffen. In Thüringen, aber auch anderswo, haben die Freibäder vorzeitig geöffnet, bei uns leider nicht. Wir leben recht intensiv, aktiv in Haus, Hof und Garten. Gießen hat bei der großen Trockenheit kaum Zweck. Ich habe es in den Abendstunden vorm Haus und im...

  • Artern
  • 03.05.12
  • 193× gelesen
  •  12
Ratgeber
Dieses mit Leben gefüllte Schwalbennest fotografierte Familie Schadzik in ihrem Bad. Es befand sich damals im Umbau und bot ungestörte Ruhe sowie durchs offene Fenster ungehinderten Zugang für die Schwalben. Marion und Dieter Schadzik sind Naturfreunde.
Neben den Schwalben wohnen auch Grünfink,
Star, Sperling und Rotschwänzchen auf ihrem
Grundstück.

Schwalben, Natur und lange Tage

Kreisverband des Nabu verleiht Plakette „Schwalbenfreundliches Haus“ – nur eine von zahlreichen Aktionen. Die Schwalben drehen ihre Kreise über dem Gehöft der Familie Schadzik. Etwas später als sonst sind sie dabei die Nester anzunehmen. Das im Schuppen hat bereits neue Besitzer gefunden. Schadziks halten extra das Fenster offen, die Vogeltränke ist gefüllt und selbst die Katze wird per Abwehrgitter am Einstieg gehindert. Fünf Schwalbennester gibt es insgesamt. Marion und Dieter Schadzik...

  • Sömmerda
  • 08.06.11
  • 809× gelesen