Alles zum Thema Schwalbenschwanz

Beiträge zum Thema Schwalbenschwanz

Natur
Die Blaue Holzbiene, gehört zu den Kernarten des Insektensommers im August. Sie ist mit einer Körperlänge von 23 bis 28 Millimetern die größte heimische Bienenart. Mit ihrem kompakten blauschwarzen Körper und den schwarzen, blau schimmernden Flügeln ist sie selbst im Flug kaum mit anderen Insekten zu verwechseln.

NABU-Insektensommer vom morgigen 2. bis 11. August 2019 / App hilft beim Bestimmen der Insekten
Jede Biene zählt

Am morgigen Freitag startet die zweite Runde des Insektensommers, schreibt der NABU Thüringen. Aus diesem Grund ruft der NABU Thüringer Bürgerinnen und Bürger zum fleißigen Mitzählen von Insekten auf. Die Naturschützer möchten mit dieser Aktion mehr über die Insektenwelt in Deutschland und Thüringen erfahren und auf die enorme Bedeutung der Insekten für das Ökosystem und uns Menschen aufmerksam machen. Prinzipiell sollen alle Sechsbeiner gemeldet werden. „Der besondere Fokus liegt...

  • 01.08.19
  • 98× gelesen
Natur
10 Bilder

Der Schwalbenschwanz ein schöner, geschützter einheimischer Tagfalter
ein seltener Gartenbesuch

Der Schwalbenschwanz Einer der größten einheimischen,geschützten und noch relativ selten zu sehender Tagfalter ist der Schwalbenschwanz . Er zählt zu den am schönsten gefärbten Schmetterlingen in Europa. Er hat eine Flügelspannweite von fünf bis 7,5 Zentimetern. Seine Flügel sind cremegelb und schwarz gemustert. Sie haben einen schwarzen Saum mit einer Reihe von gelben halbmondförmigen Flecken. An den Hinterflügeln befinden sich schwanzartige Fortsätze, die an den namensgebenden...

  • Arnstadt
  • 27.07.18
  • 72× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.