Alles zum Thema schwer verletzt

Beiträge zum Thema schwer verletzt

Blaulicht
Der 24-Jährige musste schwer verletzt ins Klinikum gebracht werden.

Autofahrer rastet in Erfurt aus
74-Jähriger verletzt Wachmann schwer

Völlig rücksichtslos hat sich ein 74-jähriger Autofahrer am Samstagnachmittag in Erfurt gegenüber einem Wachmann verhalten. Der Rentner befand sich mit seinem Auto auf dem Messegelände, als er von einem 24-jährigen Wachmann kontrolliert wurde. Der Rentner zeigte sich damit nicht einverstanden, so dass es zum Wortgefecht zwischen den beiden kam. Er gab schließlich mit dem Auto Gas, so dass der 24-Jährige mehrere Meter von dem Auto mitgeschleift wurde. Er stürzte und geriet mit einem Bein...

  • Erfurt
  • 19.11.18
  • 199× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Nach dem Brand in Sonneberger Haus für Betreutes Wohnen
Kripo ermittelt zu Brandursache

Bei einem Brand in einer Einrichtung für betreutes Wohnen in Sonneberg sind letzte Nacht 29 Bewohner verletzt worden. Update 12.11.2018 – 14.45 Uhr:  Am Samstag gegen 23:10 Uhr wurde durch einen Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Coburger Straße in Sonneberg starke Rauchentwicklung bei der Polizei gemeldet. Da das Treppenhaus des Gebäudes stark verraucht war, konnten viele Mieter ihre Wohnungen nicht selbstständig verlassen. Durch die ebenfalls alarmierten Kameraden der Feuerwehr...

  • 11.11.18
  • 3.316× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

36-Jähriger baut unter Drogen Unfall
Kind im Kyffhäuserkreis schwer verletzt

Ein zwölfjähriges Kind ist am Montag in Oldisleben bei einem Unfall schwer verletzt worden. Kurz nach 12 Uhr hatte der 36-jährige Vater seinen Sohn von der Schule mit dem Motorrad abgeholt. Im Bereich der Neuen Straße, Karl-Liebknecht-Straße kollidierte er mit einem Postauto. Der Vater stürzte mit dem Kind als Sozius. Der Junge kam mit einer Kopfverletzung schwer verletzt ins Krankenhaus. Anstatt an der Unfallstelle zu bleiben, entfernte sich der Vater zunächst vom Unfallort, konnte aber...

  • Nordhausen
  • 05.11.18
  • 163× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Schwerer Arbeitsunfall im Wartburgkreis
Forstarbeiter von Baum getroffen und lebensgefährlich verletzt

Bei einem Arbeitsunfall ist am Dienstag ein Forstarbeiter im Wartburgkreis lebensgefährlich verletzt worden. Der 40-Jährige sei beim Fällen einer Buche in einem Waldstück zwischen Dermbach und Wiesenthal von dem Baum getroffen worden, teilte die Polizei mit. Er wurde mit einem Rückezug befreit und geborgen. Der 40-Jährige wurde ins Krankenhaus nach Meiningen geflogen.

  • Eisenach
  • 30.10.18
  • 105× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Schwerer Verkehrsunfal im Wartburgkreis
Pkw-Fahrer verstirbt einige Tage nach dem Unfall

Am Sonntag, 21. Oktober, kam es gegen 14.05 Uhr zwischen Sättelstädt und Burla zu einem schweren Unfall. Der 78-jährige Fahrer eines Mercedes kam in einer leichten Linkskurve aus unbekanntem Grund nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug prallte mit der rechten Seite gegen einen Baum, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer und seine gleichaltrige Ehefrau wurden von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet und anschließend mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus...

  • Eisenach
  • 22.10.18
  • 349× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Von Straßenbahn erfasst
Student in Jena bei Unfall schwer verletzt

Ein 20-jähriger Student wurde Donnerstagabend gegen 22 Uhr in Jena von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt. Sein Zustand ist kritisch. Er war auf der Stadtrodaer Straße in Höhe des Stadions auf den Gleisen gelaufen. Der Straßenbahnfahrer (34) konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Er erlitt einen Schock. Warum sich der junge Mann auf den Gleisen aufhielt, ist derzeit noch nicht bekannt. 33 Fahrgäste aus der Bahn wurden nach dem Unfall mit einem Bus abtransportiert.

  • Jena
  • 05.10.18
  • 1.632× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Schwerer Unfall in Altenburg
20-Jähriger fährt mit seinem Auto zwei Rentner um

Zwei Fußgänger sind von einem Autofahrer in Altenburg angefahren und schwer verletzt worden. Der 20-Jährige habe am Donnerstag an einer Kreuzung gehalten und beim Anfahren den 83-jährigen Fußgänger und seine 90-jährige Begleiterin übersehen, teilte die Polizei am Freitag mit. Beide wurden in Kliniken gebracht. Der Mann musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. (dpa)

  • 28.09.18
  • 2.030× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Fünf Verhaftungen nach Schlägerei mit Schwerverletzten in Meiningen

Nach der Schlägerei mit mehreren Schwerverletzten in Meinigen sind fünf Tatverdächtige verhaftet worden. Das bestätigte eine Sprecherin der Polizei am Dienstag. Bei der Auseinandersetzung am Sonntag hatten sich drei Männer vor einer Shisha-Bar mit fünf anderen geprügelt, auch Messer wurden gezogen. Dabei sind drei Männer im Alter von 38, 42 und 44 Jahren lebensgefährlich verletzt worden. Wer die fünf Festgenommenen sind und aus welchen Motiven sie gehandelt haben, konnte die Polizei wegen...

  • 25.09.18
  • 183× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Von Straßenbahn mitgeschleift
13-Jähriger schwer verletzt

Gestern Nachmittag ist ein 13-Jähriger in Gotha gegen 16.15 Uhr von einer Straßenbahn einige Meter mitgeschleift und schwer verletzt worden. Der Junge fuhr mit seinem Fahrrad über den Fußgängerüberweg an der Haltestelle in der Waltershäuser Straße aus Richtung Humboldtstraße kommend. Dort stand eine Straßenbahn in Richtung Sundhausen, der Junge stoppte. Als die Bahn anfuhr, fuhr auch der 13-Jährige los. Allerdings hat er nicht bemerkt, dass aus Richtung Sundhausen eine andere Straßenbahn in...

  • Gotha
  • 10.08.18
  • 282× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Kinderwagen in Mühlhausen von Auto erfasst
Vier Monate altes Baby schwer verletzt

Am Freitagmittag ist ein vier Monate altes Kind bei einem Unfall in Mühlhausen schwer verletzt worden. Die 25-jährige Mutter überquerte mit ihrem Kinderwagen den Fußgängerüberweg in der Feldstraße. Dabei wurde der Kinderwagen vom herannahenden Pkw eines 78-Jährigen erfasst. Das verletzte Kind kam ins Krankenhaus. Die Mutter erlitt einen Schock. Die Ermittlungen dauern an.

  • Nordhausen
  • 03.08.18
  • 174× gelesen
Blaulicht
Die Unfallstelle in Kahla

Reifenplatzer in Kahla
Ehepaar schwer verletzt

Wegen eines Reifenplatzers kam es gestern gegen 17 Uhr auf der B 88 in Kahla zu einem schweren Unfall. Der Fahrer eines Audi A3 hatte einen lauten Knall wahrgenommen und verlor danach die Gewalt über sein Auto. Der A3 geriet nach rechts in einen Wasserdurchlauf, wurde angehoben, drehte sich und rammte einen Zaun. An dem Audi entstand Totalschaden. Der 77-jährige Fahrer und seine 73 Jahre alte Ehefrau wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie in die Zentrale...

  • Jena
  • 01.08.18
  • 567× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Schwerer Unfall zwischen Radfahrer und Linienbus in Erfurt
48-Jähriger musste notoperiert werden

Am Freitag kam es in der Erfurter Hugo-John-Straße gegen 16 Uhr zu einem Unfall zwischen einem Radfahrer und einem Linienbus. Beide fuhren auf der Hugo-John-Straße stadteinwärts, als der Radfahrer vom Gehweg nach links auf die Fahrbahn wechselte und dort frontal vom Bus erfasst wurde. Der Radfahrer zog sich schwere Verletzungen am Kopf sowie am Oberkörper zu. Er musste im Klinikum notoperiert werden. Der von ihm getragene Fahrradhelm rettete dem 48-jährigen Mann wahrscheinlich das...

  • Erfurt
  • 21.07.18
  • 913× gelesen
  •  1
Blaulicht
Symbolbild

Schwere Motorradunfälle in Mühlhausen, Waltershausen und Weimarer Land
58-jährige Bikerin lebensgefährlich verletzt

Als unfallträchtiger Sonntag für Motorradfahrer erwies sich der gestrige Tag in Thüringen. Motorradfahrerin im Weimarer Land schwerst verletzt Am Sonntagnachmittag gegen 16.30 Uhr wurde eine 58-jährige Motorradfahrerin auf der B 87 zwischen Oberroßla und Niederroßla lebensgefährlich verletzt. Sie hatte nacheinander drei Fahrzeuige überholt und war jedes Mal wieder eingeschert. Dann übersah sie einen BMW, dessen Fahrer nach links in den Ilmschlößchenweg abbiegen wollte und prallte von hinten...

  • Weimar
  • 09.07.18
  • 2.361× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Kradfahrerin knallt bei Eisenach gegen Leitplanke
17-jährige KTM-Fahrerin schwer verletzt

Nach dem Ortsausgang Förtha in Richtung Eisenach verlor gestern Morgen eine 17-jährige Kradfahrerin kurz nach 7 Uhr auf regennasser Fahrbahn in einer Linkskurve aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihre KTM. Sie stürzte und rutschte über die Fahrbahn in eine Böschung unterhalb der Fahrbahn. Ihr Motorrad blieb auf der Straße liegen. Es war zuvor gegen die Leitplanke geprallt. Die junge Frau kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Es entstand Sachschaden von insgesamt 800...

  • Eisenach
  • 26.06.18
  • 473× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Schwerer Verkehrsunfall in Erfurt
62-Jähriger knallt gegen einen Baum

Am frühen Freitagmorgen kam es kurz hinter dem Ortsausgang Erfurt in Richtung Weimar zu einem folgenreichen Verkehrsunfall. Kurz vor 4 Uhr fuhr ein 62-Jähriger mit seinem Auto die Weimarische Straße stadtauswärts. Etwa 300 Meter hinter dem Ortsausgang kam er aus bisher ungeklärter Ursache von der regennassen Fahrbahn nach rechts ab und kollidierte in der weiteren Folge mit einem Baum. Das Fahrzeug wurde durch den Aufprall so stark beschädigt, dass die Feuerwehr den Fahrer mit technischen...

  • Erfurt
  • 25.05.18
  • 489× gelesen
Blaulicht
Der Unfallwagen blieb auf dem Dach liegen

Schwerer Unfall in Jena
66-Jährige überschlägt sich mit ihrem Auto

Am späten Dienstagnachmittag ereignete sich im Jenaer Schweizerhöhenweg ein schwerer Verkehrsunfall. Gegen 17.30 Uhr fuhr eine 66-Jährige mit ihrem Pkw in Richtung Katharinenstraße. Aus bisher noch ungeklärter Ursache verlor sie die Kontrolle über ihr Auto und kam von der Fahrbahn ab. Hier stieß sie gegen einen Baum und überschlug sich. Das Fahrzeug kam auf dem Dach liegend auf der Fahrbahn wieder zum Stehen. Hier wurden noch drei weitere Fahrzeuge, die am Fahrbahnrand geparkt waren,...

  • Jena
  • 23.05.18
  • 1.120× gelesen
Blaulicht
Der verletzte Junge wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Jena geflogen.

Schlimmer Unfall in Sonneberg
Zwölfjähriger Radfahrer schwer verletzt

Bei einem Unfall mit einem beteiligten Radfahrer und einem Autofahrer in Sonneberg wurde der Radfahrer schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich am Sonntag gegen 15.40 Uhr in der Weidhäuser Straße. Der zwölfjährige Radfahrer fuhr in der Weidhäuser Straße aus Richtung Industriegebiet in Richtung Stadtmitte. Danach wollte er an der Einmündung nach rechts in die Malmerzer Straße einbiegen. Zu dem Zeitpunkt fuhr ein 42-Jähriger mit einem Pkw Opel in der Malmerzer Straße und wollte in den...

  • 14.05.18
  • 2.549× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Radfahrer in Pößneck schwer verletzt
51-jähriger kam mit Rettungswagen ins Krankenhaus

Am Freitag hat sich ein Radfahrer gegen 17.30 Uhr in Pößneck schwer verletzt. Der 51-Jährige bog von der Lohstraße nach links in die Mühlstraße ab. Dabei verlor er die Kontrolle über das Fahrrad, geriet ins Schlingern und mit dem Vorderrad an die Bordsteinkante. Dadurch stürzte er und zog sich Verletzungen an Arm und Bein zu. Der Mann wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Pößneck gebracht.

  • Pößneck
  • 12.05.18
  • 254× gelesen
Blaulicht

Schwerer Crash an Kreuzung in Gotha
79-jährige Autofahrerin schwer verletzt

In Gotha stießen am Dienstag gegen 15 Uhr im Kreuzungsbereich Harjesstraße/Rudloffstraße ein Seat und eine Suzuki zusammen. Die 79-jährige Suzuki-Fahrerin hatte beim Abbiegen nach links von der Rudloffstraße in die Harjesstraße die mit Verkehrszeichen geregelte Vorfahrt des Seat missachtet. Der Seat prallte ungebremst in die Fahrerseite des Suzuki, die Unfallverursacherin wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Sachschaden: Zirka 28 Tausend Euro.

  • Gotha
  • 09.05.18
  • 258× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Schwerer Unfall auf der B 85
Motorradfahrer prallt frontal mit Bus zusammen

Bei einem Unfall auf der B 85 wurde am Samstagvormittag ein 53-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. Gegen 10 Uhr fuhr der Linienbus die Bundesstraße von Bad Frankenhausen in Richtung Kyffhäuser. Bei Kilometer 3,4 kam im eine Gruppe Motorradfahrer entgegen. Beim Durchfahren der dortigen Rechtskurve geriet ein 53-jähriger Moto Guzzi-Fahrer aus dieser Gruppe in den Gegenverkehr und prallte frontal mit seiner Maschine gegen den Bus. Der Kradfahrer wurde schwerverletzt mit Verdacht auf...

  • Nordhausen
  • 05.05.18
  • 619× gelesen
Blaulicht
3 Bilder

Schwerer Unfall an Jenaer Autobahnanschlussstelle
Fünf Menschen zum Teil schwer verletzt

Bei einem sehr schadensträchtigen Auffahrunfall am Donnerstag um 8.40 in der Rudolstädter Straße an der Kreuzung zur Autobahnanschlussstelle Jena-Göschwitz wurden fünf Menschen zum Teil schwer verletzt. Der Fahrer (49) eines Busses war offenbar ungebremst auf einen VW Caddy aufgefahren und hatte diesen auf einen davor stehenden Kleintransporter Iveco mit Anhänger geschoben. Dieser prallte danach noch auf einen weiteren vor ihm stehenden Kleintransporter. Alle Fahrzeuge hatten an einer roten...

  • Jena
  • 29.03.18
  • 2.323× gelesen
Blaulicht

Schwerer Unfall in Jenaer Straßenbahn
Seniorin schwer verletzt

Um Mithilfe bittet die Polizei nach einem Unfall in einer Straßenbahn: Bereits am 19. März 2018 (Montag) fuhr eine ältere Dame um 10:10 Uhr aus Jena-Lobeda mit der Linie 5 des Jenaer Nahverkehrs in Richtung Stadtzentrum. An der Haltestelle "Jenertal" wollte die Seniorin die Bahn verlassen. Sie war beim Gehen auf eine Krücke angewiesen und hielt sich bis zum Aussteigen an einem Griff im Bahninneren fest. Als die Frau an der Tür und gerade im Aussteigen begriffen war, schloss sich diese...

  • Jena
  • 28.03.18
  • 1.066× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Schwerer Arbeitsunfall in Heiligenstadt
20-Jähriger gerät in eine Maschine

Am Montagmorgen kam es in Heilbad Heiligenstadt zu einem schweren Arbeitsunfall. In einer Firma für Fertigungstechnik in der Albert-Einstein-Straße geriet ein 20-jähriger Mitarbeiter in eine Maschine. Er musste mit schwersten Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen werden. Zur Unfallursache hat das Amt für Arbeitsschutz die Ermittlungen aufgenommen.

  • Erfurt
  • 26.03.18
  • 1.380× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Fußgänger in Gotha auf Zebrastreifen angefahren
79-Jähriger schwer verletzt

Wie die Polizei erst heute meldet, ereignete sich am Freitag ein folgenschwerer Verkehrsunfall in Gotha. Gegen 10.45 Uhr bemerkte ein 20-jähriger Fordfahrer im Mühlgrabenweg zu spät, dass ein Fußgänger den Zebrastreifen auf Höhe des Taxistandes querte. Er versuchte auszuweichen, stieß aber trotzdem mit einem 79jährigen Fußgänger zusammen. Dieser wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug des 20-Jährigen entstand minimaler Sachschaden.

  • Gotha
  • 19.03.18
  • 223× gelesen
  • 1
  • 2