Alles zum Thema Schwimmunterricht

Beiträge zum Thema Schwimmunterricht

Vereine
(v.l.) Erhard Pertinka und Landrat Harald Zanker bei der Scheckübergabe.

Schwimmlernhilfen für Schlotheimer Hallenbad

SCHLOTHEIM. Über neue Schwimmlernhilfen freut sich der Verein zur Förderung der Infrastruktur in Schlotheim. Landrat Harald Zanker übergab jetzt einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro aus dem Sponsorenfonds zur Anschaffung des dringend erforderlichen Equipments. Der Vereinsvorsitzende Erhard Petrinka hatte einen entsprechenden Antrag auf Unterstützung beim Landratsamt gestellt. Hintergrund: Der Verein hat es sich zur Hauptaufgabe gemacht, den Betrieb des städtischen Hallenbades aufrecht zu...

  • Mühlhausen
  • 09.06.15
  • 105× gelesen
Sport
Ein fantastischer Köpfer und ab geht's auf die 50-Meter-Bahn.
23 Bilder

Gera unter Wasser. Erstmals Schwimmunterricht im Hofwiesenbad nach dem Hochwasser

Wer von euch kann denn schwimmen? Viele Arme gehen nach oben. Und wer kann schon richtig gut schwimmen? Ein paar Arme weniger. So werden die Schüler in Gruppen eingeteilt. Schließlich soll keiner überfordert werden. Heute steht erst mal Wassergewöhnung auf dem Plan. Zuerst nur mit den Beinen strampeln. Dann geht’s komplett ins Wasser. Und wer sich traut, steckt auch mal die Nase unter Wasser. Mit mehr oder weniger Hilfe werden erste Bahnen per Brustschwimmen gezogen. Köpfer mischen sich mit...

  • Gera
  • 26.02.14
  • 836× gelesen
  •  8
Vereine
Haben nun endlich auch betriebswirtschaftliche Zahlen zur "Wipperwelle" in der Hand: Dr. Uwe Semmelroth, Vorsitzender des Fördervereins "Pro Wipperwelle" (links) und Vorstandsmitglied Dr. Hartmut Dorst (rechts).
3 Bilder

Vorschläge für mehr Zukunftstfähigkeit - Diskussionsgrundlage: Vorstand des Fördervereins „Pro Wipperwelle“ mit einem vorläufigen Bad-Konzept

Der Vorstand des Fördervereins „Pro Wipperwelle – Worbis e.V.“ hat ein vorläufiges Konzept zum dauerhaften Erhalt des Worbiser Hallenbades erstellt. Es soll als Diskussionsgrundlage innerhalb und außerhalb des Fördervereins dienen und wurde daher auch Bürgermeister Gerd Reinhardt (CDU) und den Stadträten zugeleitet. Seit 4. Juni hält der Förderverein nun auch konkrete Zahlen zu den betriebswirtschaftlichen Ergebnissen des Hallenbades „Wipperwelle“ in den Händen, mit denen er sich...

  • Heiligenstadt
  • 11.06.13
  • 128× gelesen
Vereine
Marcus Pötzl mit dem DLRG-Adler, der momentan aber wohl weniger fliegen möchte, als vielmehr Aussschau nach ausbildungsgerechten Wasserflächen hält.
9 Bilder

An ein paar Stellschrauben drehen - DLRG Eichsfeld will die Zahl der Nichtschwimmer-Kinder drastisch senken

„Wir von der DLRG Eichsfeld tummeln uns immer dort, wo es Wasser gibt“, meint Dieter Arend, seines Zeichens Vorsitzender des Eichsfelder Ortsverbandes der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG). Letztere ist Deutschlands größter Anbieter von Schwimmkursen, und die Lebensretter im Eichsfeld leisten hier mit aller Kraft ihren Anteil. Schließlich haben sie sich das hehre Ziel auf ihre Fahne geschrieben, die Zahl der Kinder, die nicht schwimmen können, drastisch zu senken. Und es gibt...

  • Heiligenstadt
  • 29.01.13
  • 141× gelesen