Alles zum Thema Selbermachen

Beiträge zum Thema Selbermachen

Ratgeber
Rindfleischbrühe
4 Bilder

Das gehört auf den Tisch
Fleischbrühe á la Oma

 Eine kleine Rinderbeinscheibe, ein kleines Stück Kochfleisch (Brust), 2 bis 3 Rindermarkknochen.  Fleisch für 1,5 bis 2 Stunden mit Salz ansetzen (unter Siedepunkt), zwischendurch mit Schaumkelle oder Sieb klären.  Eine halbe Möhre und eine halbe Zwiebel anrösten (sehr dunkel bis schwarz). Das ist wichtig für Farbe und Geschmack!!! Dies mit Zwiebelschalen (trockene Biozwiebeln) und geputztem, geschnittenen Gemüse - ein Bund Suppengemüse + 3 zusätzliche Möhren + 1 Kohlrabi + 2 bis 3...

  • Erfurt
  • 26.06.18
  • 35× gelesen
Ratgeber

„Weniger ist mehr – auch beim Frühjahrsputz“

Bücherleihgabe des Umwelt-Medien-Zentrums der OG Stadtökologie Arnstadt im Verein Zukunftsfähiges Thüringen an die Stadt- und Kreisbibliothek Arnstadt. Die Förderung durch den Ilm-Kreis ermöglichte die Beschaffung von 15 umweltrelevanten Medien. Diese möchten vor allem Möglichkeiten im Alltag aufzeigen und zum aktiven Handeln ermutigen. Von der Seife über Shampoo bis zur Zahnpasta - in ihrem Buch „Haushaltsreiniger, Pflegeprodukte & Co.“ hält Laëtitia Royant Anleitungen bereit, Produkte...

  • Arnstadt
  • 29.03.17
  • 44× gelesen
Kultur
Ausgediente Glühlampen
9 Bilder

Upcycling im Heimatmuseum Bad Klosterlausnitz

Wie jedes Jahr füllen im Vorfeld der Adventszeit die Klosterlausnitzer Bastelfrauen eine Sonderausstellung im Heimatmuseum. Das diesjährige Thema: Bloß nichts wegwerfen! Leere Flaschen und Gläser, leere Mandarinen- und Obstkisten, PET-Flaschen, Toilettenpapierrollen, Kronkorken, Korken, leere Holzspulen, alte Socken - Alles, was den Bastelfrauen des Heimatvereines in die Hände fiel , wurde aufgehübscht und zu Weihnachtsdeko verarbeitet. In zahlreichen Exponaten ist die Ausgangsform nun...

  • Hermsdorf
  • 14.11.16
  • 99× gelesen
Ratgeber
6 Bilder

Nicht nur für Morgenmuffel

Wer kennt das nicht: man steht vorm Supermarktregal und kann sich nicht entscheiden, welches Müsli man kaufen soll. Das eine ist mit Rosinen, die mag mein Kind nicht, das andere mit zuviel Zucker, das nächste zu schokoladig, ein anderes zu fruchtig--irgendwas ist immer. Also heißt die Alternative: Selbermachen! Du bestimmst was reinkommt, wie süß es wird und weißt was an Inhaltsstoffen drin ist und es ist auch noch günstig. Klingt perfekt? Ist es auch....und das Beste: es ist ganz einfach...

  • Gotha
  • 07.08.14
  • 144× gelesen
  •  2