Selbsthilfegruppen

Beiträge zum Thema Selbsthilfegruppen

Vereine

DVMB Das Netzwerk zur Selbsthilfe

Morbus Bechterew und artverwandte chronische Erkrankungen, Wir sind ein Selbsthilfeverein und möchten allen Betroffenen die Möglichkeit anbieten, sich einer örtlichen Selbsthilfegruppe anzuschließen. Wir sind gerade im Neuaufbau weiterer Selbsthilfegruppen - Raum Thüringen, speziell Mühlhausen und Bad Langensalza, die das Ziel verfolgen, die drei wichtigsten"B's" umzusetzen! Beratung - Begegnung - Bewegung ! Werden Sie ein wichtiger Teil in einer unserer Gruppen. Bei Rückfragen...

  • Mühlhausen
  • 26.02.17
  • 22× gelesen
Ratgeber

Gemeinsam geht es besser!

Treffen für Angehörige von Menschen mit Demenz Am Dienstag, dem 04.Februar 2014 trifft sich die Selbsthilfegruppe für Angehörige von Menschen mit Demenz von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr in der Cafeteria des Pößnecker Mehrgenerationenhauses in der Franz Schubert Straße 8. Inhalt ist die Gestaltung der Treffen für das Jahr 2014. Eingeladen sind betroffene Angehörige und interessierte Bürger. Zeit zum Gespräch und Austausch bei einer Tasse Kaffee oder Tee soll es genauso geben, wie das Durchatmen und...

  • Saalfeld
  • 29.01.14
  • 61× gelesen
Kultur

Armut und Obdachlosigkeit in Freiheit - Bundespräsident Gauck in der Jenaer Straßenzeitung

Mit einem groß angelegten Interview, das Bundespräsident Joachim Gauck allen deutschen Straßenzeitungen gewährte, startet das Jenaer Straßenblatt in seinen 17. Jahrgang. Die aktuelle „Notausgang“-Ausgabe wird seit Februar im Straßenverkauf angeboten. Im Interview äußert sich das deutsche Staatsoberhaupt zur Thematik Armut und Obdachlosigkeit in Freiheit. Dabei hebt er die Notwendigkeit ausreichender staatlicher Fürsorge hervor. Und er kaufe selbst soziale Straßenzeitungen und habe auch schon...

  • Jena
  • 21.03.13
  • 129× gelesen
  •  1
Kultur
Schlagzeilen aus 15 Jahren NOTAUSGANG prägen das Titelbild der Jubiläumsausgabe des Jenaer Straßenmagazins.

NOTAUSGANG seit 15 Jahren im Jenaer Straßenbild präsent

Im Sommer vor 15 Jahren hatten die „Jenaer Tafel“ und die Vereine „Ein Dach für Alle“ und „Hilfe zur Selbsthilfe – Begegnung Jena“ die Idee, eine soziale Straßenzeitung herauszugeben. Zum Weihnachtsmarkt 1997 präsentierten sie die erste Ausgabe des auf den Namen NOTAUSGANG getauften Blattes. Seitdem sind zeitweise bis zu einem Dutzend Verkäuferinnen und Verkäufer unterwegs, um das Heft an die Frau und an den Mann zu bringen. Nach wie vor sieht es das Zeitungsteam als sein vordringliches...

  • Jena
  • 08.12.12
  • 238× gelesen
Leute
Symbolischer Scheck mit Alexander Schulze u. Sandra Kadelbach
2 Bilder

DAK unterstützt Selbsthilfegruppen im Landkreis Greiz

Mit genau 1190 Euro unterstützt die DAK Gesundheit 2012 die Arbeit von Selbsthilfegruppen und Verbänden in der Region, darunter auch Selbsthilfegruppen im Landkreis Greiz. Alexander Schulze, Chef der DAK Greiz, übergab erst kürzlich den symbolischen Scheck an die Leiterin der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen(KISS) im Landkreis Greiz, Sandra Kadelbach, stellvertretend für alle Zuwendungsempfänger. Mit der finanziellen Hilfe, die die Krankenkasse auf Antrag gewährt, werden...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 05.08.12
  • 338× gelesen
  •  3
Leute
„KISS ist mein Kind und ich liebe es immer noch“,
sagt Undine Engel. Am 2. Februar wird die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen-Unterstützung 20 Jahre alt.

Zum Wohl! - Baby KISS wird 20!

Am 2. Februar 1992 gründete Undine Engel die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen-Unterstützung in Arnstadt. Als Undine Engel im Jahr 1990 erfährt, wie es um ihre Gesundheit bestellt ist, ist sie schockiert. Beinahe noch schlimmer aber empfindet die ehemalige Konsum-Verkaufsstellenleiterin die Worte ihres Arztes: „Operiert habe ich, für‘s Soziale bin ich nicht zuständig.“ 42 Jahre alt ist die Verkäuferin mit Leib und Seele zu diesem Zeitpunkt. Und sie beschließt, die Sache...

  • Arnstadt
  • 31.01.12
  • 352× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.