Alles zum Thema Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

Leute
7 Bilder

Zahlreiche Senioren genossen die vorweihnachtliche Atmosphäre
Seniorenweihnachtsfeier der Stadt Bad Berka im AZURIT Seniorenzentrums Tannroda ein voller Erfolg

Die Weihnachtsfeiertage rücken immer näher und bringen zahlreiche Weihnachtsfeiern mit sich. Die Stadt Bad Berka lud alle Seniorinnen und Senioren aus der Umgebung am Samstag, den 15. Dezember 2018 zur traditionellen Seniorenweihnachtsfeier in das AZURIT Seniorenzentrum Tannroda in Bad Berka ein. Nach einer kurzen Begrüßungsansprache durch Michael Jahn (Bürgermeister der Stadt Bad Berka), der sich herzlich für die gute Zusammenarbeit mit der AZURIT Einrichtung bedankte und an die neue...

  • Weimar
  • 18.12.18
  • 4× gelesen
Sport

Techniktraining und Selbstverteidigung in Blankenhain
Drei neue Schwarzgurte beim Bundeslehrgang im Kenko Kempo Karate

Über ein interessantes und forderndes Programm konnten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 3. Bundeslehrgangs der Kenko Kempo Karate Organisation e.V. am 3. November in Blankenhain freuen. In diesem Jahr standen die Basis-QiGong-Übungen, Technikkombinationen, Technikdrills und die Selbstverteidigung im Mittelpunkt. Ein weiterer Höhepunkt waren die Gürtelprüfungen: die Kenko Kempo Karate Organisation freut sich über drei neue Dan-Träger (Schwarzgurt) und einen neuen Grüngurt. Dabei...

  • Weimar
  • 08.11.18
  • 16× gelesen
Kultur
9 Bilder

Traditionelles Kegelturnier sorgte für strahlende Gesichter
Bewohner des AZURIT Seniorenzentrums Tannroda in Bad Berka kegeln um die Wette

„Gut Holz!“ – hieß es am Dienstag, den 19. Juni 2018, als zum wiederholten Male das traditionelle Kegelturnier zwischen den Bewohner des AZURIT Seniorenzentrums Tannroda in Bad Berka und des AZURIT Seniorenzentrums Schillerhöhe in Weimar stattfand. Zweimal im Jahr treten die kegelbegeisterten Senioren im „Kampf“ um die Kegelkrone gegen einander an - abwechselnd in Bad Berka bzw. Weimar. „Viele unserer Bewohnerinnen und Bewohner haben früher regelmäßig gekegelt“, erklärt Sebastian Richnow,...

  • Weimar
  • 22.06.18
  • 35× gelesen
Kultur
14 Bilder

Abschlussveranstaltung des Kinderkochkurses in Tannroda
„Kleine Leute – große Töpfe“ – Gemeinsamer Kochkurs mit Grundschulkindern und den Bewohnern des AZURIT Seniorenzentrums Tannroda war ein voller Erfolg

In den letzten Wochen fand im AZURIT Seniorenzentrum Tannroda in Bad Berka der gemeinsame Kochkurs für Kinder und Senioren „Kochen mit Tim Topf“ statt. Einige Kinder aus der Grundschule Tannroda haben sich in insgesamt sieben Unterrichtseinheiten spielerisch mit gesunder Ernährung beschäftigt. Als Kochpaten standen ihnen Bewohner aus der Senioreneinrichtung zur Seite. Gut zu erkennen waren die jeweiligen Teams an ihren einheitlichen Kochschürzen mit aufgedruckten Früchten. Die Kinder trugen...

  • Weimar
  • 02.05.18
  • 77× gelesen
Leute

Neujahrsbrunch im Altenheim Tannroda
Gelungener Jahresauftakt: Neujahrsbrunch im AZURIT Seniorenzentrum Tannroda ein voller Erfolg

Die Bewohnerinnen und Bewohner des AZURIT Seniorenzentrums Tannroda in Bad Berka kommen aus dem Feiern gar nicht mehr heraus. Zum kulinarischen Auftakt des neuen Jahres lud Hausleiter Sebastian Richnow am Sonntag, den 14. Januar 2018 alle Bewohner, Angehörige, Betreuer, Mitarbeiter und Freunde des Hauses zu einem Neujahrsbrunch in die Einrichtung ein. Mit den besten Wünschen für das neue Jahr begrüßte Richnow die zahlreich erschienenen Gäste und ließ in seiner Neujahrsansprache das...

  • Weimar
  • 18.01.18
  • 73× gelesen
Kultur
2 Bilder

Ansichtssache: Einkaufs-Rowdys in Beige verunsichern Erfurt

Schwein gehabt, ich konnte fast unverletzt den Supermarkt verlassen. Die Psyche muss ich mir hier aber erst mal gesundschreiben.  Stau im Gang: Fünf Einkaufswagen werden von zwei beipackzettelschwingenden Senioren am Vorwärtskommen gehindert. Ich habe ja nichts gegen einsame Herzen in Beige, aber sie könnten ihren Rheuma-­Plausch auch am Rand des Ganges führen. Kaum ist das Hindernis überwunden, rammt mich ein Drahtgestell auf ­Rädern in die Magengrube. Eine verträumte Einkäuferin...

  • Erfurt
  • 21.03.17
  • 290× gelesen
  •  15
Politik
Martina Röder, Sozialministerin Heike Werner und Rolf Höfert im Gespräch
2 Bilder

Symposium in der Neanderklinik Harzwald unter dem Motto : „Der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff kommt“

Seit einigen Jahren ist deutlich, dass der Pflegebedürftigkeitsbegriff dringend einer Reform bedarf. Auch die Politik hat parteiübergreifend eine Überarbeitung gefordert, um kognitiv-psychisch eingeschränkten Menschen in gleicher Weise wie den somatisch eingeschränkten Menschen den Zugang zu allen Leistungen der Pflegeversicherung zu ermöglichen. Die Bundesregierung hatte daher in ihrem Koalitionsvertrag im Dezember 2013 Veränderungen angekündigt. Martina Röder, Vorsitzende des Deutschen...

  • Weimar
  • 19.10.16
  • 165× gelesen
Ratgeber
Der Apfel der Weisheit ist für alle da.
2 Bilder

Mit 80 zur Uni, na und? Das Kolleg 50plus an der Bauhaus-Universität Weimar bietet Vorlesungen, Vorträge und Reisen

Das Kolleg 50plus bietet älteren Interessierten semesterweise Veranstaltungen auf akademischem Niveau. Dazu zählen Vorlesungsreihen aus den Fakultäten der Bauhaus-Universität Weimar, Fachvorträge und Sonderveranstaltungen wie Lesungen, Spezialführungen und Bildungsreisen. Dieses Angebot steht jedoch allen offen, die Lust auf neue Themen haben und neugierig auf wissenschaftliche Fragestellungen sind. AA-Redakteur Thomas Gräser stellte einige Zahlen zum Sommersemester zusammen: 5...

  • Weimar
  • 14.04.15
  • 209× gelesen
  •  3
Ratgeber

Ein neuartiges Versorgungsnetzwerk für Senioren

Um den Folgen der demographischen Alterung in den Städten, Gemeinden und Dörfern großflächig entgegenwirken zu können, hat die Trägerwerk Soziale Dienste AG die Internetseite: http://www.Seniorenkonsum.de ins Leben gerufen, auf dem Senioren alles bekommen können, dass ihnen ein längeres Leben in ihrem gewohnten Wohnumfeld ermöglicht. Immer mehr ältere Senioren nutzen das Internet, so verzeichnet die Gruppe der älteren Internetnutzer die größte Zuwachsrate. Sollte der Senior nicht in der Lage...

  • Weimar
  • 08.09.14
  • 85× gelesen
Vereine
3 Bilder

Alternative zum Alten- und Pflegeheim

Der gemeinnützige Verein "zusammen-wohnen" e.V. betreibt gegenwärtig zwei Senioren-Wohngemeinschaften mit 24-Stunden-Betreuung und Pflege in Weimar. Die beiden Wohngemeinschaften sind auch für demenzkranke Menschen geeignet. In einer familiären Atmosphäre mit 5 bis 7 BewohnerInnen wird eine individuelle Betreuung ermöglicht. Zur Zeit haben wir in unseren WG am Markt und in der Lisztstraße wenige Plätze frei. Am Markt können wir zur Zeit noch ein geräumiges Zimmer mit eigener Nasszelle für ein...

  • Weimar
  • 11.07.14
  • 173× gelesen
Vereine
7 Bilder

150 in freiwilliger Mission

Rund 150 emsige Helfer fanden sich am vergangenen Samstag zum 7. Weimarer Freiwilligentag, um eines der 19 angebotenen gemeinnützigen Mitmach-Projekte tatkräftig zu unterstützen. Von anspruchsvoller körperlicher Arbeit beim Baumstämme für einen Klettergarten aufstellen, bis hin zu feinfühligen Hilfestellungen für Senioren im Pflegeheim, für die unterschiedlichsten persönlichen Fähigkeiten bot sich am 22. September ein Einsatzgebiet. „Es hat großen Spaß gemacht, wir haben viel Neues...

  • Weimar
  • 24.09.12
  • 219× gelesen
  •  2
Kultur
Roland Seemann hat auch in diesem Jahr das Programm der Tiefurter Montagsmusiken zusammengestellt.  Foto: Simone Schulter

Montags nach Tiefurt ins Konzert

Seit vielen Jahren ist die Tiefurter Kirche im Sommer allmontäglich Anziehungspunkt für Musikliebhaber. Pastor Krause war es, der hier einst eine Musikreihe ins Leben gerufen hat, die heute der Verein „Wir im Ruhestand“ (WIR) organisiert in Zusammenarbeit mit der Kirchgemeinde. Das Programm der „Tiefurter Montagsmusiken“ hat auch in diesem Jahr Roland Seemann zusammengestellt. In den beiden zurückliegenden Jahren hatte es der pensionierte Lehrer nicht immer leicht. Die Kirche musste...

  • Weimar
  • 23.08.12
  • 589× gelesen
Sport
Jeden Freitag trifft sich die
Koronarsportgruppe zu den Übungen von Cornelia Tschögner (DLRG Weimar) im Flachwasser­becken der Weimarer Schwimmhalle. Foto: Siegfried Schmidt

Sport kräftigt das Herz

Von Siegfried Schmidt Pudelwohl im nassen Element fühlen sich jeden Freitagnachmittag Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Sie treffen sich in der Schwimmhalle des Weimarer Schwansee­bades zu Wassergymnastik oder zum Ausschwimmen im großen Becken. Längst haben sie erkannt, wie wohltuend körperliche Bewegung, noch dazu unter ärztlicher Kontrolle, sein kann. Sport ist heute ein Bestandteil der Kreislauftherapie. Laufen, Wandern, Gymnastik oder Schwimmen gehören zum Trainingsprogramm...

  • Weimar
  • 11.04.12
  • 384× gelesen
Vereine
Abschied: Fr. Gremot (Mitarbeiterin Mehrgenerationenhaus), Fr. Lorenzkowski (Ehrenamtlerin Grüne Aue e.V.), 
Fr. Möller (stellvertr. Koordinatorin Mehrgenerationenhaus), Hr. Guhs (Leiter Grüne Aue e.V.), Fr. Schuhmann und Fr. Werner (Ehrenamtlerinnen Grüne Aue e.V.) müssen leider die Vereinsauflösung bekannt geben. Foto: Katrin Möller

Traurig, aber wahr: Verein Grüne Aue löst sich auf

Der Verein Grüne Aue e.V., welcher in Weimar seit 1989 für seine aktive und facettenreiche Seniorenarbeit bekannt ist, löst sich auf. Zum stärksten Zeitpunkt seines Bestehens umfasste der Verein 20 Gruppen und 12 Ehrenamtler sowie 350 Mitglieder. Zuletzt fand die Grüne Aue e.V., ein Heim im Mehrgenerationenhaus Weimar-West, wo die Mieten an die übrigen Mittel des Vereins angepasst wurden, doch auch dies konnte die Grüne Aue e.V., nicht retten. Der „Nachwuchs“ fehlte und so schließt die Grüne...

  • Weimar
  • 03.04.12
  • 437× gelesen
Leute

„Nachbarschaftshilfe für Senioren“ sucht weiter

(Weimar) Die Bürgerstiftung Weimar sucht für das Projekt „Weimars Gute Nachbarn“ weiterhin interessierte Bürger und Bürgerinnen, die als Seniorenbegleiter Zeit und Muße spenden möchten, um ältere Menschen, die von Einsamkeit bedroht sind, zu unterstützen. Auch Senioren, bevorzugt aus Weimar West, die sich Gesellschaft und Begleitung im Alltag wünschen, sind herzlich aufgerufen, sich mit den Organisatoren der Nachbarschaftshilfe in Verbindung zu setzen. Nach Abschluss des dritten...

  • Weimar
  • 03.04.12
  • 283× gelesen
  •  8
Ratgeber
3 Bilder

Die Erfindung des Jahres – Ein Rollator mit Navigationssystem

Mobilität und Hilfe Die Erfindung des Jahres – Ein Rollator mit Navigationssystem In unmittelbarer Nachbarschaft der Geschäftsstelle des Allgemeinen Anzeigers in Saalfeld befindet sich ein Seniorenheim. Von dort aus sind die Bewohner, oftmals mit einem Rollator zur Unterstützung, Richtung Innenstadt unterwegs. Mit diesem Hilfsmittel bleiben sie mobil, kommen sie an die frische Luft, können sich mit anderen Menschen treffen. Sie Laufen quasi mit technischer Unterstützung, können auch mal...

  • Arnstadt
  • 01.04.12
  • 1.298× gelesen
  •  2
Ratgeber
Im neuen Computerkabinett der Volkshochschule: Rita Heym, Gisela Kottwitz und Schulleiter Ulrich Dillmann.

Volkshochschule Weimar startet ins neue Semester

Mit neuster Technik startet die Weimarer Volkshochschule (VHS) ins Frühjahrssemester. „Das muss ab und zu mal sein“, erklärt Schulleiter Ulrich Dillmann. „Vor allem in einer innovativen Bildungseinrichtung.“ Die neu angeschafften Computer arbeiten mit dem Betriebssystem Windows 7. Auch bei den Office-Anwendungen stehen die aktuellsten Varianten zur Verfügung. In unterschiedlichen Kursen kann man den Umstieg von Word, Excel und Co. auf die Versionen 2010 erlernen – auch für die professionelle...

  • Weimar
  • 24.01.12
  • 602× gelesen
Ratgeber
Das „Haus Sophie“, ein Wohnheim für Senioren, kann  Anfang Juni feierlich eröffnet werden.

Neues Wohnheim für Senioren

Nass und kalt war es am 9. November 2009. Und all jene, die damals zur symbolischen Grundsteinlegung in die Tiefurter Allee 8 zur Marie-Seebach-Stiftung kamen, waren anschließend gezwungen, sich die Schuhe zu putzen. Doch all die Mühe hat sich gelohnt. Nicht nur die mit Bürste und Schuhcreme, auch das Ringen um neue Wege in der Betreuung älterer Menschen durch die Betreibergesellschaft. Das neue Wohnheim „Sophie“ wird am 10. Juni mit einem Festgottesdienst offiziell eingeweiht. Betrieben wird...

  • Weimar
  • 15.06.11
  • 290× gelesen
Politik

Neuer Betreiber für Seniorenheim in Tannroda

Tannroda. Am 1. Juli übernimmt die Betreibergesellschaft Azurit mit Sitz in Eisenberg (Pfalz) die Senioreneinrichtung in der Schulstraße 3 in Tannroda. Der bisherige Betreiber der Senioreneinrichtung, der Kreis Weimarer Land, zieht sich aus der stationären Altenpflege zurück. Das bisherige Leitungsteam der Einrichtung wird auch zukünftig die Verantwortung vor Ort tragen.

  • Weimar
  • 15.06.11
  • 421× gelesen