Alles zum Thema SHK

Beiträge zum Thema SHK

Politik

20 Jahre künstliches Gebilde "Saale-Holzland-Kreis"

Kein Grund zum Feiern! Im Eisenberger Landratsamt feiert man 20 Jahre Saale-Holzland-Kreis. Mit schlichter Volksbelustigung, geladenen Gästen und wie schon im Mittelalter natürlich auf einem Schloß! Und wie auf einer Feier üblich, werden die angestauten Probleme und Konflikte gezielt verdrängt. Ebenso spielt keine Rolle, ob der künstlich geschaffene Kreis in Wirtschaft oder Bevölkerung verwurzelt war und ist. Der vor nunmehr 20 Jahren "erfundene" Saale-Holzland-Kreis (SHK) ist dabei nur ein...

  • Jena
  • 14.06.14
  • 449× gelesen
Amtssprache

Post ans Landratsamt immer nach Eisenberg

Briefkästen in den Außenstellen? – Das wäre auch ein rechtliches Problem Eisenberg. Das Landratsamt Saale-Holzland-Kreis hat die Anschrift: Im Schloß, 07607 Eisenberg (bzw. Postanschrift: Postfach 1310, 07602 Eisenberg), und die gilt für alle Ämter und Dienststellen, auch in anderen Städten. Darauf macht die Kreisverwaltung aus aktuellem Anlass aufmerksam. „Besucher am neuen Standort des Gesundheitsamtes in Stadtroda in der Heinrich-Heine-Straße 15B fragen gelegentlich an, warum es keinen...

  • Hermsdorf
  • 26.04.13
  • 344× gelesen
Amtssprache

Neuer Start für die Verkehrswacht

Kooperation von Saale-Holzland-Kreis und Jena geplant – Mitstreiter gesucht Eisenberg. Um die Kreisverkehrswacht im Saale-Holzland-Kreis ist es in den vergangenen Jahren ruhig geworden. Auch in Jena ist die Zahl der Mitstreiter gesunken. Das soll sich jetzt ändern. „Wir planen einen Neustart, und zwar mit einer gemeinsamen Verkehrswacht Jena-Saale-Holzland“, kündigt Annett Marbach an, die Vorsitzende der Kreisverkehrswacht Jena, die die Idee dafür hatte. „Ich habe mich mit der Bitte um...

  • Hermsdorf
  • 03.04.13
  • 244× gelesen
  •  1
Sport
Der SV Tröbnitz erkämpfte zum zweiten Mal in Folge des Pokalsieg.
9 Bilder

Tröbnitzer Volleyball-Männer erkämpfen zum zweiten Mal in Folge den Kreis-Pokal-Sieg

Mit einem Start-Zielsieg wiederholte der SV Tröbnitz am Sonnabend seinen Pokalsieg vom Vorjahr. Mit einer Top-Besetzung angetreten, galt der SVT bereits vor Turnierbeginn als haushoher Favorit. Wenngleich Tröbnitz sich während des gesamten Turnieres unzählige Aufschlagfehler leistete, zeigten die Gegner jeweils viel zu viel Respekt, um dessen Sieg zu gefährden. Mit vielen knallharten Angriffen und überaus sehenswerten Spielkombinationen prädestinierte sich der SVT für Pokalsieg. Dennoch...

  • Hermsdorf
  • 01.04.13
  • 504× gelesen
Amtssprache

Chronik des Landkreises verspricht, bunt zu werden

Termin zum Einsenden von Zuarbeiten wird bis Mitte April verlängert Eisenberg. Die Chronik 2012 des Landkreises verspricht, vielfältig und bunt zu werden. Der Aufruf an die Gemeinden, Verwaltungsgemeinschaften, Schulen und Kindergärten, Vereine und Verbände zum Mitschreiben am Jahresrückblick ist auf breite Resonanz gestoßen. So liegen bisher unter anderem Zuarbeiten aus Altenberga, Bad Klosterlausnitz, Bucha, Camburg, Golmsdorf, Hartmannsdorf, Milda, Kahla, Kleineutersdorf, Meusebach,...

  • Hermsdorf
  • 27.03.13
  • 133× gelesen
Amtssprache
Reinhard Krebs, Harald Henning, Konrad Gießmann, Christine Zitzmann (von links) und Andreas Heller (rechts) sowie Suhls OB Jens Triebel bei der Besichtigung der Schlosskirche, die als eine der schönsten Barockkapellen Deutschlands gilt.

Landräte-Runde trifft sich in Eisenberg

Eisenberg. Die Landräte Konrad Gießmann (Gotha), Reinhard Krebs (Wartburgkreis), Harald Henning (Sömmerda) und Landrätin Christine Zitzmann (Sonneberg) sowie der Oberbürgermeister von Suhl, Jens Triebel, trafen sich auf Einladung von Landrat Andreas Heller am Donnerstag in der Eisenberger Kreisverwaltung. Die Runde kommt mehrmals jährlich im Wechsel an einem der Verwaltungssitze zusammen, um Erfahrungen auszutauschen „und uns gegenseitig den Rücken zu stärkern“, wie am Ende des angeregten...

  • Hermsdorf
  • 01.02.13
  • 210× gelesen
Leute
Für ein Erinnerungsfoto nahmen die Dozenten gemeinsam Aufstellung vor der KVHS in Hermsdorf.
2 Bilder

Dozenten der Kreisvolkshochschule Saale-Holzland waren zur Dankeschönveranstaltung nach Hermsdorf geladen, Jubiläum steht im Jahr 2013 bevor

Mit dem Dozententreffen in der Kreisvolkshochschule am Donnerstag Nachmittag setzte die Leitung der Kreisvolkshochschule die positive Tradition fort. Dies ist einerseits ein Dankeschön für alle Dozenten – auch wenn nur knapp ein Viertel aller geladenen Dozenten kamen – andererseits aber auch eine Gelegenheit, Bilanz zu ziehen. Nicht zuletzt aber auch die Chance für alle Dozenten, mögliche Probleme auf kurzem Weg zu klären oder neue Gedanken mit zu teilen. „Für uns ist es wichtig, dass...

  • Hermsdorf
  • 12.11.12
  • 296× gelesen
Leute

Wenn aus Liebe Hass wird...

JENA. Seit über 20 Jahren unterstützt der Jenaer Frauenhaus e.V. von häuslicher Gewalt betroffene Frauen und Kinder. Der AA sprach mit Sozialpädagogin Kathrin Hampel, die seit vielen Jahren in dieser Einrichtung tätig ist: AA: Was ist das Anliegen des Frauenhauses? Hampel: Wir bieten für Frauen und die Kinder, die in ihrem häuslichen Umfeld Gewalt erleben eine Schutzunterkunft und sind dafür auch über unseren Notruf rund um die Uhr zu erreichen. Darüber hinaus stehen wir den Frauen...

  • Jena
  • 13.07.12
  • 317× gelesen
Vereine
Christian Voegl (li) erhält aus den Händen des ersten Beigeordneten, Dr. Dietmar Möller, eine Auszeichnung der Parität für sein unermüdliches ehrenamtliches Wirken im BSVT.
7 Bilder

Computeranlage für Blinden- und Sehbehindertenverband ist wichtigste Errungenschaft in diesem Jahr

Hermsdorf. Eine sehr positive Bilanz konnte der stellvertretende Vorsitzende der Kreisorganisation des Blinden- und Sehbehindertenverbandes, Christian Vogel, zur Vollversammlung ziehen. So stellte die Anschaffung einer Computeranlage im Mai 2011, welche nur dank großzügiger Fördermittel möglich war, zweifellos einen großen Erfolg für den Verband dar. An dieser Stelle dankte Vogel nochmals den anwesenden Gästen aus der Politik für deren unermüdliche Unterstützung. So zählt der erste...

  • Hermsdorf
  • 28.11.11
  • 659× gelesen
Ratgeber

Kinderferienfreizeiten werden vom Bund bezuschusst

Das neue Bildungspaket der Bundesregierung bezuschusst für Bedürftige Kinder Mittagessen, Klassenfahrten und Nachhilfeunterricht. Das aber auch Ferienfreizeiten bezuschusst werden, wissen viele Eltern nicht. Dazu heißt es im zweiten Sozialgesetzbuch dass zur "Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft" auch Ferienfreizeiten mit bis zu 10 Euro gefördert werden. Davon könnten in den Sommerferien beispielsweise Kinder des Graitschner Kinderferienspaßes oder der Ferienfreizeiten...

  • Jena
  • 17.06.11
  • 526× gelesen
Kultur
Dr. Karl-Heinz Böttcher (li) gratuliert seinem Nachfolger Stephan Böhl, wünscht ihm eine glückliche Hand bei der Führung der Jägerschaft Stadtroda
11 Bilder

Führungswechsel an der Spitze der Jägerschaft Stadtroda

Reichenbach. Nachdem Karl-Heinz Böttcher 10 Jahre lang die Geschicke der Jägerschaft Stadtroda als Vorsitzender in der Hand hielt, sah er nun die Zeit gekommen, einem jüngeren Platz zu machen. „Ich bin als Vizepräsident des Landesjagdverbandes Thüringen tätig, war bereits nach der Wende eine Wahlperiode als Vorsitzender der Jägerschaft Ascherhütte aktiv. Ich denke, es ist an der Zeit, die Leitung der Jägerschaft in jüngere Hände zu legen“ so Böttcher. Seinen Posten nimmt ab sofort Stephan...

  • Hermsdorf
  • 23.03.11
  • 1.406× gelesen
Leute
Von li. stehend: Rolf Strauß, Markus Linnemann, Dr. Bernhard Fisch, Albrecht und Regina Joger, Dr. Dirk Klemmt, Landrat Andreas Heller sowie Dr. Dietmar Möller und sitzend: Christa Käppel, Helga Grommas und Wolfgang Höhn.

Ehre - wem Ehre gebührt

Landrat Heller, sein Erster Beigeordneter Dr. Möller und Johanna Scheller, Leiterin des Schulverwaltungs- und Kulturamtes würdigten, kurz nach dem Internationalen Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember, einmal mehr die Arbeit ehrenamtlich herausragend engagierter Bürger. Eine überregionale Anerkennung des Innenministers erhielt Dr. Dirk Klemmt: Die bronzene Katastrophenschutzmedaille am Bande. Für seine Verdienste im Verlaufe von 15 Jahren beim DRK. Einer körperlich wie seelisch strapaziöse Aufgabe,...

  • Hermsdorf
  • 06.01.11
  • 1.108× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.