Alles zum Thema Sibylle Klepzig

Beiträge zum Thema Sibylle Klepzig

Leute
Der Pittiplatsch
10 Bilder

Kinderbilder von früher nachstellen
Einmal wieder Kind sein

Pittiplatsch ist in die Jahre gekommen... Oder sagen wir besser: ein wenig reifer ist er geworden, der Liebe. 30, 40, 50 Jahre später allerdings macht er immer noch eine gute Figur. Er hat also kein Problem damit, erneut für ein Foto zu posieren. Geht es den vier AA-­Redakteuren genauso, die sich mit ihm und ihren Utensilien auf eine Zeitreise ­begaben? Zuvor hatten sie alte Fotoalben gewälzt und sich bestens amüsiert über ihre Fotos von früher. Mal sind die Aufnahmen schräg oder komisch,...

  • Erfurt
  • 02.10.17
  • 176× gelesen
Leute
Ein Ginrin Karahigoi
4 Bilder

Japan-Koi in Thüringen: Wie ein Eichsfelder zu den farbigen Exoten fand

Nicht aus dem Teich ­nebenan, sondern direkt aus Japan stammen die Fische, die in den Becken von Kai Lorenz ihre Bahnen ziehen. „Die ­Farbenpracht, das ­Ruhige und Majestätische, die ­Zutraulichkeit“ – es sind viele Eigenschaften, die den Eichsfelder am Koi faszinieren. Der 42-Jährige  betreibt ein Koi- und Teichcenter in ­Heiligenstadt. "Groß" - das war das Zauberwort Durch Neugier fand er vor 26 Jahren zu den farbigen Exoten. „Das sind ­japanische ­Karpfen, die werden groß“, hatte die...

  • Heiligenstadt
  • 01.06.17
  • 220× gelesen
Leute
Lutz Gundlach aus Eisenach hat schwergewichtiges Eisenbahn-Zubehör wie diesen Flügel von einer Signalanlage oder die elektrische Lampe einer Dampflok.

Mein Glück im Alltag: Eisenbahn-Leidenschaft

„Mein Glück im Alltag“ heißt die Serie im Allgemeinen Anzeiger. Wir zeigen, wo und wie Menschen in Eisenach und im Wartburgkreis abschalten können, entspannen oder genießen. Heute: Lutz Gundlach (58) aus Eisenach. Ich liebe alte Technik: Motorräder, Autos und vor allem Eisenbahnen. Jahrelang habe ich alles gesammelt, was mit Eisenbahnen zusammenhängt. Lokschilder, Laternen und Lampen mit Petroleum und Gas, Handräder vom Führerstand, sogar Treib- und Kuppelstangen. Die Teile kommen nicht...

  • Eisenach
  • 31.07.12
  • 327× gelesen
Vereine
Beste Heimweh-Aussichten: Angelina Martin-Ebersold genießt die Sonne im Wartburg 311 Cabrio und empfiehlt auch einen Besuch im Museum „automobile welt eisenach“.
2 Bilder

Heimweh im Zweiertakt: Großes Wartburgtreffen in Eisenach

Haben Autos Gefühle? Wer weiß. Auf jeden Fall folgen Hunderte Wartburgs und ihre Fahrer am kommenden Wochenende dem Ruf nach Eisenach – zum 13. Internationalen Wartburgtreffen „Heimweh“. Sieben Zahlen zum Treffen auf dem Festplatz Spicke. 4 Tage – so lange wie diesmal dauerte das Treffen noch nie. Das heißt: Viele Fahrer bleiben von Freitag bis Montag und Besucher können auch am Sonntagnachmittag noch eine Menge auf der Spicke erleben. 500 Teilnehmer (gerundet) kamen 2011. In diesem...

  • Eisenach
  • 31.07.12
  • 1.629× gelesen
Kultur
Zahlen merkt sich kein Mensch. Ina Conrad (links) und Helga Stange verpacken Stadthistorie daher lieber in Anekdoten und Geschichten. Wer zum Beispiel einst an Markttagen beim Messen an dieser Elle am Rathaus schummelte, musste an den Pranger. Der Zunftohring wurde herausgerissen und der Handwerker fortan als Schlitzohr erkannt.
7 Bilder

Historie unterhaltsam verpackt

Neun Eisenacher Gästeführer absolvierten Zertifizierung nach europäischer Norm und tragen nun drei Sterne „Das Stadtschloss wurde von Herzog Ernst August von Sachsen-Weimar und Eisenach errichtet. Es ging nur etappenweise voran, denn er war ein Känguru-Bauherr – große Sprünge, leerer Beutel“, schildert Gäste­führerin Helga Stange. Die Zuhörer amüsieren sich. Ja, solche Typen gibt‘s auch heute. So einfach wird Geschichte anschaulich. Die Gäste nicht mit trocke­nen Fakten und Zahlen zu...

  • Eisenach
  • 31.07.12
  • 1.138× gelesen