Alles zum Thema Soldaten

Beiträge zum Thema Soldaten

Leute
14 Bilder

Diensteid vor historischer Kulisse

Mit einer feierlichen Zeremonie wurden am Mittwoch, 15. Februar, rund 200 Feldwebel- und Unteroffiziersanwärter der Panzergrenadierbrigade 37 "Freistaat Sachsen" im Innenhof von Schloss Friedenstein vereidigt. Aus allen Teilen der Bundesrepublik stammend, dienen sie gegenwärtig in Gotha, im Aufklärungsbataillon 13. Hier wurde, im Bezug auf die vor rund einem Jahr gestarteten Trendwende Personal bei der Bundeswehr, Ende 2016 kurzfristig wieder eine Ausbildungseinrichtung aufgebaut. Sie war im...

  • Gotha
  • 16.02.17
  • 380× gelesen
Leute
Michael Körbs hat eine Ausstellung über die Blinker in Jena organisiert.
3 Bilder

Blinker-Standort Jena: Militärhistorische Ausstellung beleuchtet unbekanntes Weltkriegskapitel

Eine militärhistorische Ausstellung widmet sich erstmals in Deutschland der Signal-Ersatz-Abteilung, die in Jena gegründet wurde. Damit wird ein unbekanntes Kapitel aus dem Ersten Weltkrieg erzählt. Noch heute erinnert ein Denkmal in der Saalestadt an diese Nachrichtensoldaten. Jena ist eine Bergstadt. Landgraf, Jenzig, Hausberg, Kerneberge und Sonnenberg umschließen sie. Jena ist eine grüne Stadt, die auch wegen ihrer landschaftlichen Reize immer neue Einwohner in ihren Bann zieht. Doch die...

  • Jena
  • 29.05.16
  • 134× gelesen
Ratgeber
Auf eisglatter Fahrbahn - hier durch Wasser und entsprechenden Belag simuliert - dreht sich der Wolf bei einer Gefahrenbremsung aus 65 Stundenkilometern mehr als einmal um die eigene Achse.
36 Bilder

Wie eine Ballerina gedreht - Fahrsicherheitstraining der Bundeswehr

„Das war nix“, kommentiert Kai Gundermann die viel zu lasche Bewegung, die fast nur aus dem Fußgelenk kam. Der Ausbilder lässt sich vor geöffneter Geländewagentür und versammelter Mannschaft vorführen, wie eine Gefahrenbremsung aussehen sollte. Trockenübung im Stand. An der Bewegung müsse der gesamte Körper beteiligt sein. Und so kommt er nochmals auf die Dinge zu sprechen, die anfangs des Fahrsicherheitstrainings eine Rolle spielten: Sitzposition, Einstellen des Sitzes, Sicherheitsgurt. Und...

  • Gera
  • 09.07.13
  • 1.297× gelesen
Politik
Am Fuße des Stadtpatrons, des eisernen Michaels, konnte Staatssekretär Christian Schmidt (2.v.l.) die frohe Botschaft an Landrat Konrad Gießmann, Bürgermeisterin Marion Hopf, Oberstleutnant Olaf Templin und MdB Tankred Schipanski richten.

Übungsplatz bleibt komplett in militärischer Hand

Von Adrian Weber (Pressesprecher des Gothaer Landratsamtes) Das Areal des Truppenübungsplatzes Ohrdruf wird auch von 2013 an weiterhin in gesamter Ausdehnung als militärisches Übungsgelände genutzt. Das stellte heute der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesverteidigungsministerium, Christian Schmidt, bei einem Vor-Ort-Besuch mit Bundestagsabgeordnetem Tankred Schipanski in Ohrdruf klar. Allerdings führt der Bund den Truppenübungsplatz dann nicht länger als eigenständige Einrichtung mit...

  • Gotha
  • 16.02.12
  • 640× gelesen
Politik
Neuer Bataillonskommandeur des Panzerpionierbataillon 701: Oberstleutnant Christian
Friedl. Er ist verheiratet, hat zwei Kinder und stammt aus der Oberpfalz.

Im Vordergrund steht der bevorstehende Einsatz in Afghanistan. Panzerpionierbataillon 701 hat neuen Kommandeur

Die einsatzbegleitende Ausbildung bildet auch für den neuen Kommandeur des Panzerpionierbataillons 701 den Tätigkeitsschwerpunkt. "Die ersten Soldaten gehen bereits im Februar nach Afghanistan", kündigt Oberstleutnant Christian Friedl an. Das sind vorerst 30 Männer und Frauen. Die Masse folgt dann im August und September für ein halbes Jahr. Zur Verabschiedung der Soldaten wird es einen öffentlichen Appell geben. An zusätzlichen Aufgaben steht für das Panzerpionierbataillon eine fünftägige...

  • Gera
  • 02.09.11
  • 1.384× gelesen
  •  1
Vereine
28 Bilder

Soldaten verabschiedet: 288 Soldaten der Friedenstein-Kaserne wurden am Freitag nach Afghanistan entsandt

Zu einem weiteren Einsatz in Afghanistan wurden am vergangenen Freitag Soldaten des Aufklärungsbataillons 13 aus Gotha während eines feierlichen Appells verabschiedet. 300 Soldaten werden in Kontingenten bis zu sechs Monaten Dauer, ab August 2011 bis März 2013 im Norden Afghanistans ihren Dienst leisten. Der Kommandeur des Aufklärungsbataillons 13, Oberstleutnant Olaf Templin eröffnete den Appell und begrüßte die Angehörigen und Gäste. Im Anschluss hielt die Thüringer Ministerpräsidentin die...

  • Gotha
  • 31.08.11
  • 1.172× gelesen
  •  1