Sommerpalais

Beiträge zum Thema Sommerpalais

Kultur
Übergabe des historishen Bandes, v.l.: Larissa Kraft (FSJ-Kultur), Ronny Heydrich (Schatzmeister Freundeskreis), Reinhilde Machalett (Vorstandsvorsitzende des Freundeskreises) und Michael Hadlich.

Freundeskreis erwirbt bibliophile Kostbarkeit

Von Larissa Kraft Am Mittwoch, den 12. Februar 2014, erwarb der Freundeskreis der Sammlungen im Sommerpalais zu Greiz e.V. einen historischen Band aus dem Besitz von Herrn Dipl.-Ing. Michael Hadlich. Im Beisein des Schatzmeisters Ronny Heydrich unterzeichneten die Vorstandsvorsitzende des Freundeskreises Reinhilde Machalett und Michael Hadlich den Kaufvertrag. Das Buch enthält zwei Titel: Plutarchu Parallēla En Biois Ellēnōnte Kai Rōmaiōn (Basel, 1533) und Chiliades Adagiorum, Opus...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 14.02.14
  • 144× gelesen
Kultur

Dauer der Sonderausstellungen im Greizer Sommerpalais verändert

Wie die Öffentlichkeitsmitarbeiterin des Sommerpalais' in Greiz mitteilt,ergeben sich wegen der Schäden, die das Hochwasser 2013 im Gartensaal des Hauses verursacht hatte, Terminänderungen der beiden in der Beletage gezeigten Ausstellungen. "Über allen Zipfeln ist Ruh - Karikaturen von Nel" wird bis zum 18. August 2013 verlängert. Info dazu: http://www.meinanzeiger.de/zeulenroda-triebes/kultur/der-ganz-normale-wahnsinn-sommerpalais-zeigt-karikaturen-von-nel-d29145.html Die Ausstellung...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 04.08.13
  • 82× gelesen
Natur
Das Sommerpalais im Greizer Park ist ab dem 15. Juni wieder geöffnet!
3 Bilder

Sommerpalais und Greizer Park wieder geöffnet

Ab 15. Juni ist das Sommerpalais rechtzeitig zum Park- und Schlossfest wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Ausstellungen „Über allen Zipfeln ist Ruh - Karikaturen von NEL“ und „Kennst Du das Land, wo die Zitronen blühn? - Italien im Sommerpalais“ werden beide in einer reduzierten Fassung in der Beletage gezeigt. Wegen des Hochwasserschadens kann der Gartensaal bis auf weiteres nicht für Kunstausstellungen genutzt werden. Dort sind aber Fotos der Flutkatastrophe und der im Park...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 14.06.13
  • 161× gelesen
Kultur

Sommerpalais bis auf weiteres geschlossen!

Die Staatliche Bücher- und Kupferstichsammlung und das Satiricum im Sommerpalais Greiz wurden von Samstagabend, 1. Juni, bis Dienstagmorgen, 4. Juni, vom Hochwasser der Weißen Elster erfasst. Die Elster trat über den Damm und flutete den Greizer Park. Das Sommerpalais war tagelang vom reißenden Fluss eingeschlossen. Das Hochwasser drang durch die drei Türen ins Haus. Der Katastrophenplan des Museums funktionierte ausgezeichnet. Der Katastrophenschutz des Landratsamtes Greiz informierte die...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 06.06.13
  • 75× gelesen
Kultur
Restauratorin Franziska Pucher (l.) und Pia Büttner, Öffentlichkeitsmitarbeiterin im Sommerpalais, zeigen die großformatige Ansicht des Amphitheaters in Verona von Valentin Masieri aus dem Jahre 1696.
2 Bilder

Italien-Ausstellung eröffnet am 27. April

Franziska Pucher ist begeistert: Die Mitarbeiterin des Greizer Sommerpalais' hat auf ihrem Arbeitstisch eine großformatige Ansicht des Amphitheaters von Verona aus dem Jahre 1696 ausgebreitet. "Das ist das älteste und größte Exponat unserer neuen Ausstellung", so die Restauratorin. Für den Druck mussten einst vier verschiedene Platten hergestellt werden. Geschaffen hat das eindrucksvolle Kunstwerk Valentin Masieri in einer Mischtechnik, bei der sowohl Radierung als auch Kupferstich zur...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 18.04.13
  • 274× gelesen
Politik
Moderatorin Kamilla Senjo und Jazzschlagzeuger Günter „Baby" Sommer
42 Bilder

Glaube, Liebe, Hoffnung – von der Jubiläumsveranstaltung "20 Jahre Prominente im Gespräch" in Greiz

Hier schon einmal einige Bilder von der Jubiläumsveranstaltung der Reihe „20 Jahre Prominente im Gespräch“ am 5. Februar 2013 im Greizer Sommerpalais. Der Abend stand unter dem Motto "Die Zukunft des Menschen". Gäste waren die Thüringer Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht, Wissenschaftsmoderator und Sachbuchautor Professor Harald Lesch, Frauenkirchenkantor Matthias Grünert und Jazzschlagzeuger Günter „Baby" Sommer. Der Saal war bis auf den letzten Platz gefüllt – leider konnten längst...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 06.02.13
  • 1.527× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.