soziales Engagement

Beiträge zum Thema soziales Engagement

Vereine

Der ASB vor Ort in Zeulenroda-Triebes
Den Fuß in die Stadt gesetzt

Der ASB Regionalverband Ostthüringen e.V. hat seit vielen Jahren eine ambulante Pflege in Zeulenroda-Triebes. Allerdings ist der Standort gemeinsam mit dem Fahrdienst am Rande der Stadt niedergelassen. Aus diesem Grund haben die Pflegedienstleitung und die Geschäftsstelle heute einen Informationsvormittag am Stadtbrunnen in der Schleizer Straße im Stadtzentrum organisiert. Pflegedienstleiterin Mandy Heidemann und Referentin Nicole Florstedt waren vor Ort und haben über die Angebote und...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 25.07.19
  • 195× gelesen
Vereine
Die Town & Country Stiftung unterstützt folgende Vereine: Hauterodaer SV e.V.; Heimatverein Hauteroda 1265 e.V.; AWO Kindergarten Zwergenhaus

7. Town & Country Stiftungspreis für soziales Engagement in Thüringen
Gemeinnützige Einrichtungen aus Thüringern werden mit Spende in Gesamthöhe von 3.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Erfurt/Hauteroda, 25.06.2019 – Drei Einrichtungen aus Thüringen erhielten für ihr bemerkenswertes Engagement für Kinder und Jugendliche eine Förderung in Höhe von jeweils 1.000 Euro. Die Town & Country Stiftung unterstützt mit dem Stiftungspreis die wichtige Arbeit und das unermüdliche Engagement aller Mitarbeiter und Ehrenamtlichen folgender Vereine: Hauterodaer SV e.V.: Ziel des Fußballvereins ist es, den Kindern und Jugendlichen aus Hauteroda und Umgebung eine Möglichkeit zur...

  • Sömmerda
  • 25.06.19
  • 73× gelesen
Leute
Matthias Dröschler überraschte Katrin Mohrholz mit seiner großzügigen Spende

Unverhofft kommt oft
Jenaer Unternehmer Matthias Dröschler spendet eintausend Euro für Jenaer Haus EkkStein

Ein besserer Wochenauftakt lässt sich kaum organisieren. Am 10. Dezember 2018 übergab Matthias Dröschler, Geschäftsführer Dröschler Werkstattausrüstung GmbH Jena, seinen Spendenscheck über exakt eintausend Euro und 16 Cent an Katrin Mohrholz von der Elterninitiative für krebskranke Kinder e. V. Überrascht von der großzügigen Spende weiß sie natürlich dennoch schon, dass diese in Erhalt und Bewirtschaftung des Haus EkkStein fließen werde. Hervorhebenswert sein Beispiel, das zunehmend Schule...

  • Jena
  • 11.12.18
  • 221× gelesen
  •  2
Sport
Fussballzeitreise e.V. in Bad Tabarz
2 Bilder

Fußballweltmeister besucht Thüringen
Guido Buchwald, Fußballweltmeister von 1990 besucht den Fussballzeitreise e.V. in Bad Tabarz

Schon viele prominente Profifußballer holte der Fussballzeitreise e.V. nach Bad Tabarz. Erst kürzlich besuchte uns Guido Buchwald, Weltmeister von 1990 Thüringen. Vom 29.06. bis 01.07.2018 veranstaltete der FSV Reinhardsbrunn in Ernstroda ein Fußballtrainingscamp mit dem Weltmeister und seinem Team für Nachwuchskicker. Im Zuge dessen besuchten sie Freitagabend die Fussballzeitreise mit Thüringens 1. Fußballausstellung in der Lindenstraße 28. Guido Buchwald, seine Kollegen und Vertreter des...

  • Weimar
  • 10.07.18
  • 255× gelesen
Vereine
2 Bilder

Das Rittergut- Endschütz lädt ein!
Herbstmarkt auf dem Rittergut Endschütz

Bald ist es schon wieder soweit, unser traditioneller Herbstmarkt steht bevor. Wie immer mit ganz vielen tollen handwerklichen Produkten aus der Region. Holzkunst, Seifen, selbst genähte Kleidung, Kissen und Bezüge, Kräuter und Gewürze, Dekoartikel, Geschmiedetes, Getöpfertes und Gebrautes. Auch ein Stand für einen sozialen Zweck ist mit dabei von "Kunst gegen Kinderkrebs". Da werden selbstgemachte Kunstwerke verkauft, wo der gesamte Erlös zu 100 % an krebskranke Kinder und ihre...

  • Gera
  • 18.09.17
  • 440× gelesen
Leute
3 Bilder

Wir suchen Menschen mit ganz viel Herz!

"Kunst gegen Kinderkrebs" braucht Unterstützung! Ich unterstütze seit vier Jahren die Aktion "Kunst gegen Kinderkrebs". Leider erkranken jährlich sehr viele Kinder an Krebs. Unser Ziel ist es mit liebevoll selbstgemachten Produkten Spendengelder zu gewinnen, die helfen sollen ihnen den Alltag mit dieser schweren Krankheit so schön wie möglich zu gestalten! Unsere Produkte sind von uns und vielen lieben Menschen aus ganz Deutschland, die uns unterstützen, selbst gestaltet, genäht oder gemalt...

  • Gera
  • 09.07.16
  • 84× gelesen
Leute
Einer starken Gemeinschaft gelingen starke Aktionen - hier die Akteure bei der Übergabe der "runden Summe" von 5.555,55 Euro an Professor em. Dr. Felix Zintl (3. v. re.), Gründer und Vorsitzender der Kinderhilfestiftung e. V. Jena, ehemaliger Direktor der Kinderklinik der Universität Jena (v. li.): Uwe Lübbert, Thomas Jüttner, Frank Schumann, Timo Lange, Professor Felix Zintl, Stephan Opel, Sören Lorenz

Malerhandwerk und Partner übergaben 5.555,55 Euro-Spende für Kinderhilfestiftung e. V.

„Wir Maler lieben 'runde Sachen'. Besonders, wenn es wie hier um wahre Herzensangelegenheiten geht“, leitete Thomas Jüttner, Obermeister der Malerinnung Ostthüringen, die Übergabe des 5.555,55-Euro-Spendenschecks an die Kinderhilfestiftung e. V. Jena am 12. Januar 2016 im „Haus des Handwerks“ in der Jenaer Grietgasse ein. Damit lösten die Malerinnung und Farben Schultze, Fachhändler für Malerbedarf, ein bereits im Herbst 2015 gegebenes Versprechen ein, Der Siftungsvorsitzende Professor Felix...

  • Jena
  • 13.01.16
  • 145× gelesen
Leute
Einige der engagierten Erfurter Ladies: Virginie Matthes, Sabine Wagner (Interessentin), Heidi Peters (Interessentin), Julia Stollberg, Kristin Müller,  Diana Diesing und Sabine Förster.

Ladies Circle: Der Kreis der engagierten Frauen

In Erfurt engagieren sich junge Frauen seit diesem Jahr ehrenamtlich im neugegründeten "Ladies Circle" - dem Frauen-Sozialclub - und suchen weitere Mitstreiterinnen. Ob die englischen Ladies, die im Jahr 1930 zusammensaßen, wirklich bei ihrer gemütlichen Teestunde die Idee für etwas Neues hatten, ist nicht erwiesen. Fest steht aber, dass sie den Entschluss fassten: 'Wir wollen etwas tun, etwas bewegen!' Genau wie die Männer, die sich in Clubs wie den "Round Tables" trafen, um sich...

  • Erfurt
  • 26.08.15
  • 1.027× gelesen
Vereine

Der Verein Hundefreilauf Eisenach nimmt seine gesellschaftliche Verantwortung ernst.

In Deutschland gibt es rund 600.000 Vereine. Das Vereinswesen hat hier eine sehr lange Tradition und es gibt sie für unterschiedlichste Interessengebiete. Das geht vom Geflügelzüchterverein über Angelvereine bis hin zu Vereinen, in denen sich Freunde der exotischsten Sportarten zusammenfinden. Es ist aber immer ein freiwilliger Zusammenschluss von Menschen unter einem Satzungsziel. Vereine sind ein deutlicher Ausdruck einer funktionierenden Zivilgesellschaft in Deutschland....

  • Eisenach
  • 03.08.15
  • 41× gelesen
Leute
Nächster Halt: Südamerika! Die 18-jährige Theresa Krüger wird im Rahmen eines Freiwilligendienstes 12 Monate lang in der Nähe von Buenos Aires, Argentinien, in einem sozialen Brennpunkt arbeiten.
2 Bilder

Theresa goes Freiwilligendienst: Eine 18-jährige auf dem Weg nach Argentinien

Theresa Krüger unterstützt im Rahmen des internationalen Freiwilligendienstes hilfsbedürftige Menschen in Argentinien Gerade 18, das Abitur in der Tasche – und was nun? Theresa Krüger weiß es: Sie will raus! Raus aus Jena, Thüringen, Deutschland, weg von der behüteten Welt, in der sie aufgewachsen ist. Rein in eine andere Kultur und Sprache, in einen sozialen Brennpunkt, in dem Menschen in Notsituationen unterstützt werden. Die Jenaerin wird sich 12 Monate lang im Rahmen eines...

  • Jena
  • 31.07.15
  • 442× gelesen
Leute
Ursula Jacobi, Wolfgang Brych und Jutta Klatt freuen sich, dass ihre vorbildliche Ehrenamtsarbeit, die sie sehr gern ausüben, von der Kreisgruppe der Parität in Weimar gewürdigt wird...

PARITÄTISCHE Kreisgruppe würdigt Ehrenamtliche in Weimar

Preisträger waren in diesem Jahr Jutta Klatt, Ursula Jacobi und Wolfgang Brych. Die Juristin Jutta Klatt berät beim Landesverband Pro Familia in Weimar Kinder, Jugendliche und Erwachsene, wenn sie Gewalt erlebt haben und juristische Schritte einleiten möchten. Ursula Jacobi organisiert als gelernte Schneiderin beim Thüringer Arbeitslosenverband in Weimar die Nähstube. Wolfgang Brych engagiert sich seit Jahren als „Handwerks-und Bastelopa“ in der Integrativen KITA „Hufeland“ des Lebenshilfe-Werk...

  • Weimar
  • 16.06.14
  • 312× gelesen
  •  3
Kultur
3 Bilder

Nobbi-Kindergartenmaltag in der DRK Kindertagesstätte Sonnenschein in Leinefelde

Da bekamen die Kinder des Sonnenscheinkindergartens leuchtende Augen: Am Vormittag des 20.05. stand plötzlich ein über 2 Meter großes, grünes Nashorn im Raum. Nobbi, so der Name des großen kuscheligen Tieres, ist das Maskottchen der WWK Versicherungen und war anlässlich des Nobbi-Kindergartenmaltags da. Dorthin kam er nicht mit leeren Händen: Mitgebracht hatte er eine großzügige Spende für den Kindergarten sowie tolle Geschenke und ein leckeres Mittagessen mit Pizza und Nudeln sowie Obst für...

  • Heiligenstadt
  • 21.05.14
  • 564× gelesen
Sport
Foto: PS - Die erste Schlange an der Kasse der Schlittschuhausleihhütte, doch Bernd Theinert und sein Helfer, haben alles im Griff...
6 Bilder

Eisbahnstart mit Hüttenzauber rund um das Carl August Denkmal in Weimar

Auch wenn es noch gar nicht so erscheint in diesem Jahr, weil einfach auch der Schnee noch fehlt, so steht dennoch bereits nicht nur Weihnachten, sondern auch der Winter kurz vor unserer Tür. Um sich jetzt schon stimmungsvoll auf diese auch sehr reizvolle, schöne Zeit einzustimmen, reiste die Hüttenzauber-Eventagentur von Stepahnie Duborg und Josef Krug wieder in Weimar mit ihrer Eisbahn und dem Hüttenzauberdorf an. Pünktlich am 1. November 2013 wurde die Weimarer Eislaufsaison somit auf dem...

  • Weimar
  • 02.11.13
  • 831× gelesen
  •  9
Vereine
Marlene Spenst (li.), die "Seele" des Vereins "Tischlein deck dich/Die helfende Hand" mit der Ehrenamtlichen Heidi Fleischer, die ihr die Büroarbeit abnimmt und Vorstandsmitglied Roland Geipel, der stolz auf die engagierten Frauen ist.

Engagiert gegen Armut

Marlene Spenst und "ihr" Verein "Tischlein deck dich/Die helfende Hand" feiern 15. Geburtstag „Sie ist eine Frau mit Herz, Courage und Ausdauer“, sagt Pfarrer und Vorstandsmitglied des Vereins „Tischlein deck dich/Die helfende Hand“ Roland Geipel auf die Frage, wie er den Mensch Marlene Spenst in einem Satz beschreiben würde. Sie ist die „Seele“ des Vereins – gemeinsam mit ihrem Mann Frank, der nicht nur das zeitintensive Engagement seiner Frau mit trägt, sondern selber zupackt, wo er kann....

  • Gera
  • 30.05.13
  • 350× gelesen
Vereine

Tabarz "die Fussballzeitreise" ein Besuch wert.

Hallo Leute hier mal von mir ein kleines Ausflugsziel. Eine fahrt nach Tabarz die sich lohnt und man kann auch noch gutes tun zugleich. In Tabarz (Lindenstrasse 28 ) befindet sich das kleine Museum "Fussballzeitreise" wo sehr liebevoll zusammengetragene sachen Rund um die "schönste" Nebensache der Welt ausgestellt sind. Trikots,Fussballschuhe Prominenter Kicker und andere feine Sachen sind dort zu besichtigen und sogar zum anfassen.Wissen denn Jugendliche heute noch wie schwer die Schuhe...

  • Erfurt
  • 04.05.13
  • 193× gelesen
Kultur
Schlagzeilen aus 15 Jahren NOTAUSGANG prägen das Titelbild der Jubiläumsausgabe des Jenaer Straßenmagazins.

NOTAUSGANG seit 15 Jahren im Jenaer Straßenbild präsent

Im Sommer vor 15 Jahren hatten die „Jenaer Tafel“ und die Vereine „Ein Dach für Alle“ und „Hilfe zur Selbsthilfe – Begegnung Jena“ die Idee, eine soziale Straßenzeitung herauszugeben. Zum Weihnachtsmarkt 1997 präsentierten sie die erste Ausgabe des auf den Namen NOTAUSGANG getauften Blattes. Seitdem sind zeitweise bis zu einem Dutzend Verkäuferinnen und Verkäufer unterwegs, um das Heft an die Frau und an den Mann zu bringen. Nach wie vor sieht es das Zeitungsteam als sein vordringliches...

  • Jena
  • 08.12.12
  • 238× gelesen
Vereine

Projekt "Kleider machen Leute" unter den ersten Plätzen

unser Projekt "Kleider machen Leute" wurde bei der Initiative der Deutschen Telekom von über 600 deutschlandweit eingereichten Projekten mit unter die besten ausgewählt.Wir sagen Danke an alle Unterstützer! "Mit Ihrem Projekt Kleider machen Leute haben Sie bei der diesjährigen Ausschreibung der „Ich kann was!“-Initiative die Jury voll und ganz überzeugt. Aus über 600 Bewerbungen wurde Ihr Projekt ausgewählt. Denn es trägt dazu bei, dass Kinder und Jugendliche ungeachtet oftmals schwieriger...

  • Gera
  • 28.08.12
  • 259× gelesen
Vereine

Sozialministerin Heike Taubert besucht den Ferienpark Feuerkuppe

Am 08.08.2012 besucht Thüringens Ministerin für Soziales, Familie und Gesundheit in der Zeit von 14.00 – 16.00 Uhr im Rahmen des Projektes „Thüringen sagt ja zu Kindern“ den Ferienpark Feuerkuppe in Straußberg bei Sondershausen. „Thüringen sagt ja zu Kindern“ ist eine Gemeinschaftsaktion des Thüringer Landtags, des Thüringer Ministeriums für Soziales, Familie und Gesundheit, des Paritätischen Wohlfahrtsverbands Thüringen, des Radiosenders Antenne Thüringen und der Thüringischen...

  • Sondershausen
  • 02.08.12
  • 249× gelesen
Politik
Bemützt: Die Strickerinnen Ingrid Schacher und Christel Jander mit  Rewe-Chefin Dagmar Zipfel.

Das große Stricken

Zwei links, zwei rechts – fleißig klappern die Stricknadeln im Takt und unter den geschickten Fingern der Frauen von Christel’s Treff und einigen ganz „privaten“ Strickerinnen aus Hermsdorf und Bad Klosterlausnitz entstehen ganz besondere „Pudelmützen“. Ganz kleine nämlich für einen großartigen Zweck. Knapp 400 lustige, bunte Mützchen, die auf innocent-Smoothie-Flaschen passen. Mal im Weihnachtslook, mal in Bürgeler Blau-Weiß-Optik, geringelt, einfarbig, als Erdbeere, Schneemann, Käfer oder...

  • Hermsdorf
  • 10.11.11
  • 708× gelesen
Sport
Anstrengungen  weggebissen. Bei „laufen mit Herz“ geht es um einen guten Zweck, da kann man auch beim Laufen lächeln.
61 Bilder

Über 35.000 Euro für guten Zweck erlaufen - Beim 9. Benefiz „Laufen mit Herz“ purzelten die Rekorde

Gera. „Ich bin vollauf zufrieden“, resümierte Yves Böhme, Leiter des Geraer DAK-Servicecenters, die 9. Auflage von „Laufen mit Herz“ unmittelbar am Ende des einstündigen Benefizlaufes für an Krebs erkrankte Kinder und Jugendliche. Was der DAK-Chef zu diesem Zeitpunkt noch nicht wusste, ließ nach Vorlage des offiziellen Ergebnisses sein Herz noch höher schlagen. Das die Maximalstarterzahl von 1101 Teilnehmer wieder erreicht wurde, daran hat man sich ja schon gewöhnt. Doch noch nie wurden so...

  • Gera
  • 30.09.11
  • 630× gelesen
Politik
Bürgermeister Lippert und Gleichstellungsbeauftragte Renate Stein (steh. li.) besuchten den FFT.

Stadt unterstützt Frauen- und Familientreff

Mittwochvormittag - sechs Frauen an der Tafel des Frauen- und Familientreffs in der Eisenberger Gartenstraße sind kreativ. Sie basteln Rosenblüten aus Schleifenband – rote, orange oder gelbe. Dabei plauschen sie über „Gott und die Welt“. Man kennt sich, denn die Treffs sind regelmäßig. Mit oder ohne konkreten Anlass. Zum Kaffeeklatsch, zur Spielrunde, zum Basteln, es wird Fasching, Frauentag und Weihnachten gefeiert… Es wird einmal im Monat zum Frauenfrühstück mit allgemein interessierenden...

  • Hermsdorf
  • 14.04.11
  • 695× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.