Sparschwein

Beiträge zum Thema Sparschwein

Kultur
Bürgermeister Gerd Grüner übergibt ein gefülltes Spendensparschein an den Förderverein Oberes Schloss.
2 Bilder

Förderverein bedankt sich mit toller Idee

Greiz -Oberes Schloss Am Sonntag, den 18. Mai 2014 wurde durch den Bürgermeister Gerd Grüner(SPD) das Haus 2 auf dem Oberen Schloss feierlich übergeben und mit Führung durch das Gebäude zur Sanierung und seiner Geschichte der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Für die Besucher standen Getränke, Kaffee und hausbackener Kuchen kostenlos zur Verfügung. In die bereitgestellten Sparschweine konnte jeder Besucher eine Spende für den Förderverein Oberes Schloss einwerfen. Gerd Grüner ist sich...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 24.05.14
  • 99× gelesen
Kultur

Horst hat "Kohle"

Horschti ist eine gute Partie. Ganz unverhofft kam er zu "Reichtum". Er hat sein Sparschwein geschlachtet. Na dann zählt mal schön! Wer kriegt raus wie viele Euronen in Horschtis Ton-Spar-Büchse waren? Doch ob er teilen wird? Keine Ahnung. Sein Vorleben: Horstliches

  • Erfurt
  • 02.08.11
  • 391× gelesen
  •  29
Kultur
Vier der Erfinderkinder aus dem Jugendhaus Maxi

Kampfansage an den Pleitegeier

Was bringt wohl mehr Punkte? Das ausrangierte Spielzeug auf dem Flohmarkt zu verkaufen? Oder durch eine Schwarzfahrt das Geld für die Straßenbahn zu sparen? Sich für einen Freund einzusetzen, der gemobbt wird? Oder ein Skateboard anzuschaffen...? Den Kindern sieht man es förmlich an, wie sie überlegen und abwägen. Treffen sie die richtigen Entscheidungen, werden sie belohnt. Mit Spielgeld, Spaß- oder Freundschaftspunkten. Geht das Ganze immer wieder schief, dann wartet schon der Pleitegeier...

  • Erfurt
  • 24.06.11
  • 357× gelesen
Ratgeber
Marketingexperten sind Schuld daran, dass das Sparschwein nach dem Einkauf leer ist.

Kluge Kaufkniffe - Tipps, um sich gegen die Tricks der Supermärkte zu wehren

Jeder Einkauf ist genau geplant - allerdings von gewitzten Marketingexperten, die nur ein Ziel haben: den Kunden um möglichst viele Euro zu erleichtern. Grund genug für Autor Oliver Mest, die Tricks der Supermärkte zu enttarnen. Mit folgenden Tipps kommt man durch den Supermarkt, ohne dass die Geldbörse Schaden nimmt. Korb statt Wagen: Ein riesiger Wagen vermittelt den Eindruck, nicht genug gekauft zu haben. Wird ein Korb zu schwer, bremst er automatisch die Einkaufslust....

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 463× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.