Spaziergang

Beiträge zum Thema Spaziergang

Natur
12 Bilder

Altlasten und Naturwahrnehmung
Begleitende Exkursionen zur Konferenz "Great Transformation"

in der jetzigen Septemberwoche gibt es verschiedene kurze Exkursionen im Stadtraum Jena (Dienstag bis Freitag - 24.-27.09.). Sie sind kostenlos, und alle sind herzlich dazu eingeladen! Es ist die Woche der „Great Transformation“ – Konferenz mit einem Begleitprogramm. Hier zur Tagung: https://www.great-transformation.uni-jena.de/Festival.html Und hier zum reichhaltigen Begleitprogramm von Jena-Kultur – es gibt noch weitere dutzende interessante Veranstaltungen und Orte zum Entdecken:...

  • Jena
  • 23.09.19
  • 60× gelesen
Natur
5 Bilder

Unbekannte vermüllte Relikte in Jenas Wäldern.
Die Überreste der Barackenlager aus der NS-Zeit auf dem Jenaer Forst.

In den vergangenen Jahren gab es in Jena eine verstärkte Werbung um die Schönheit der Natur um Jena. Sie ist wahrlich schön, doch werden die vorhandenen Müllbelastungen der Saalestadt immer mehr vergessen. Nun ist uns also aufgefallen, dass sogar die Überreste eines alten Kriegsgefangenenlagers auf dem Forst zerfallen und ungekennzeichnet vorzufinden sind. Vermüllt, auch mit Sondermüll, liegen die Gebäudereste nicht weit vom Wanderweg entfernt. Es ist Jena im beginnenden Frühjahr 2019....

  • Jena
  • 28.02.19
  • 722× gelesen
Natur
15 Bilder

Herbst
Herbstimpressionen

Beim Spaziergang im Küchengarten und Hofwiesenpark in Gera konnte man den bunten Herbst bei herrlichem Sonnenschein so richtig genießen.

  • Gera
  • 14.10.18
  • 121× gelesen
Natur

Großer Maronenröhrling
Maronenröhrling

Gestern beim Spaziergang bin ich auf den großen Maronenröhrling gestoßen. Aber Achtung beim selber sammeln, nicht mit dem ungenießbaren Gallenröhrling verwechseln. Der Gallenröhrling ist zwar nicht Giftig, sondern Bitter im Geschmack und deswegen unteranderem ungenießbar.

  • 09.10.18
  • 139× gelesen
Leute
Nicht nur bei den Arbeitern beliebt war einst der hier abgebildete Volksgarten.
10 Bilder

Hommage an die die Residenzstadt
Heimatforscher Matthias Wenzel lädt zum nostalgischen Spaziergang durch Gotha ein

Die Damen tragen Kleider, die Männer Anzüge, niemand ist ohne Hut unterwegs. Kein Auto weit und breit, der Verkehr besteht nur aus Pferdekutschen, Radfahrern und der Straßenbahn. Es wirkt alles ruhig und beschaulich im ausgehenden 19. und frühen 20. Jahrhundert. Der neue Bildband des Heimatforschers Matthias Wenzel entführt den Betrachter in eine Zeit, als Gotha noch Haupt- und Residenzstadt des gleichnamigen Herzogtums war. Dank 178 farbiger Postkarten zeigt „Gotha wie es früher war“ einen...

  • Gotha
  • 05.10.18
  • 213× gelesen
Natur
12 Bilder

Grünzeugs

Ein Spaziergang zum Männertag. Wenn man den Kopf frei hat und kann ohne den Boden zu vermissen nach oben schauen, kann man entdecken, dass Licht und Grün ein lohnenswertes Fotoobjekt sind.

  • Weimar
  • 25.05.17
  • 68× gelesen
  •  1
Natur
5 Bilder

Schwarzstorch

Habe gestern 24.04.2017 bei meinen Spaziergang im Weidatal nähe Grüngut den Schwarzstorch angetroffen

  • Zeulenroda-Triebes
  • 25.04.17
  • 66× gelesen
  •  2
Natur
9 Bilder

Seeadler über der Talsperre Zeulenroda

welch seltener Gast an der Talsperre Zeulenroda,bei meinen Nachmittagsspaziergang an der Talsperre gestern(14.03.2017)erblickte ich genau über mir in luftiger Höhe zwei kreisende Seeadler,ein freudiger Anblick vorallem für Ornithologen,ich vermute das sie nur durchgezogen sind denn nach ungefähr 10 Minuten sind sie in Richtung Auma weitergezogen,bei diesen Exemplaren handelt es sich noch um Jungadler im Immaturkleid die im Wechsel zwischen Jugend- und Alterskleid sind

  • Zeulenroda-Triebes
  • 15.03.17
  • 498× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.