Spiele

Beiträge zum Thema Spiele

Ratgeber
Die Fußballnation England prägt auch so einige Begriffe im deutschen Fußball.
2 Bilder

Serie: Nur eine Frage
Warum reden wir im Fußball von der englischen Woche?

Englische Woche in der deutschen Fußball-Bundesliga - woher kommt diese seltsame Bezeichnung eigentlich? Die Antwort weiß Thomas Münzberg, Geschäftsführer des Thüringer Fußball-Verband e.V. Der Ursprung der Bezeichnung stammt wenig überraschend aus dem englischen Fußballverband und wurde 1963 eingeführt. Der Begriff bezeichnet eine Woche, in der eine Mannschaft mehr als drei Spiele zu absolvieren hat. Das bedeutet dann jeweils ein Spiel am Wochenende, ­innerhalb der Woche sowie am...

  • Erfurt
  • 09.09.19
  • 82× gelesen
Kultur

spiel.baR und mach.baR laden ins 10aRium Greiz
the.aRter Greiz e.V. präsentiert zwei neue Mitmachveranstaltungen

Im April präsentiert the.aRter Greiz e.V. im 10aRium zwei neue Formate, die Interessierte zum Mitmachen und Mitgestalten einladen. Mit der spiel.baR soll ein offener Spieletreff für Jung und Alt etabliert werden, hinter der mach.baR verbirgt sich ein Kreativmarkt für Greiz und die Region. Unter dem Motto „Spiele, Bar & Pokerface“ stehen am 6. April 2019 ab 17.00 Uhr Brettspielklassiker, Würfelspiele und mehr im Mittelpunkt. Auf alle ambitionierten Zocker und Glücksritter warten bei der...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 28.03.19
  • 151× gelesen
  •  1
Kultur
Kriminalrat a. D. Hans Thiers mit seinem Verleger Michael Kirchschlager

Veranstaltungen im Januar und Februar 2019 in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld
Spektakuläre Kriminalfälle, Spielevormittag, Vorlesezeit

Passend zur dunklen Jahreszeit findet am 17.01.2018 um 19 Uhr in der Bibliothek eine kriminalistische Lesung statt. Kriminalrat a. D. Hans Thiers, ehemals Leiter der Morduntersuchungskommission im Bezirk Gera, stellt zusammen mit seinem Verleger, dem Historiker und Buchautor Michael Kirchschlager, das neue Buch „Serienmörder der DDR“ vor. Wie in seinen Büchern zuvor geht es dem Autor nicht vordergründig um Sensationslust. Seine 12 Fälle aus dem Zeitraum 1945 bis 1990 sind sorgfältig...

  • Saalfeld
  • 02.01.19
  • 48× gelesen
Sport
„Let‘s Go Rockets!“ Dieser Schlachtruf ertönt demnächst in der Erfurter Messehalle.
4 Bilder

Interview: Darum soll für die Oettinger Rockets die Erfurter Messehalle die neue „Blaue Hölle“ werden

Am 22. September startet für die Oettinger Rockets die neue Basketball-Zweitliga-Saison. Die Auftaktbegegnung in der ProA gegen die Niners Chemnitz bedeutet für die Gothaer zugleich die Ligapremiere in der neuen Heimspielstätte: der Erfurter Messehalle. Weshalb es in der „Blauen Hölle“ keine Zukunft mehr gab, frage ich den Geschäftsführer der Basketball in Gotha GmbH, Thomas Fleddermann, und BiG-Berater Wolfgang Heyder. Haben Sie sich den Umzug wirklich gut überlegt? Heyder: Aus meiner...

  • Erfurt
  • 29.07.16
  • 369× gelesen
Kultur

Spiel- und Straßenfest am 11.06.16 in Winzerla

Das umgestaltete Areal oberhalb der Haltstelle Damschkeweg wird am 11.06. offiziell eingeweiht. Das Ganze wird im Rahmen eines Spiel- und Straßenfests, in der Zeit von 14 bis 18 Uhr, stattfinden. Oberbürgermeister Albrecht Schröter, Stadtentwicklungsdezernent Denis Peisker und Ortsteilbürgermeister Friedrich-Wilhelm Gebhardt werden 14 Uhr mit kurzen Redebeiträgen das neue Areal offiziell einweihen. Im Anschluss wird es beim Spiel- und Straßenfest viele Mitmachaktionen geben. Angeboten werden...

  • Jena
  • 05.06.16
  • 20× gelesen
Kultur
© Tobias Schindegger

Gamescom vom 6.8. bis 9.8.15

Die Gamescom 2015 rückt immer näher. Sie ist das weltweit größte Messe- und Eventhighlight für interaktive Spiele. Vom 6.8. bis 9.8.15 ist es soweit. In Köln startet die gigantisch-bombastische Spiele-Messe. Und das größte ist, diesmal moderiert nicht ein gutaussehendes Topmodel in Hotpants und knappen Girlie-T-Shirt, sondern PietSmiet. Hierbei handelt es sich um eine Gruppe von Let’s Playern – also Menschen die Spaß haben am Computerspielen, sich bzw. das Spielen filmen und das ganze...

  • Gotha
  • 21.07.15
  • 65× gelesen
Ratgeber
Helmut Roloff und Jessica Lange probieren das neue Rudolstädter Strategiespiel ohne Namen aus. Foto: Andreas Abendroth

Ein Spiel ohne Namen

Ein Spiel ohne Namen Ankersteine erstmals als Gesellschaftsspiel / AA-Leser können Namen für das neue Strategiespiel bestimmen Von Andreas Abendroth RUDOLSTADT/NÜRNBERG. „Spielen hatte bei uns bisher die Bedeutung, mit den in Rudolstadt produzierten Bausteinen Häuser, Brücken, Türme, seit dem vergangenen Jahr auch Dinos, zu errichten. Doch, möchte man auch künftig wirtschaftlich bestehen, muss man neue Wege beschreiten“, betont Helmut Roloff, Unternehmenssprecher bei Anker...

  • Saalfeld
  • 20.02.13
  • 369× gelesen
  •  2
Sport
Takeshi´s Castle war ein Highlight des FSV Feriencamps
2 Bilder

FSV Herbstferiencamp eine Woche Sport und Spaß

Der FSV 1950 Gotha veranstaltete auch dieses Jahr wieder eine Woche mit Spiel, Sport & Spaß. Knapp 40 Kinder des Vereins nutzten das Angebot in Gothas Arnoldihalle in der Eschleber Straße. Der Montag diente erst einmal zum kennenlernen und was ist besser dafür geeignet als Spiele? Anschließend ging es an der Kletterwand und Strickleiter in die Höhe, hier war Kraft und Balance gefragt. Immer eine gelungene Abwechslung ist der Schwimmbadbesuch der dienstags auf dem Programm stand. Am Mittwoch...

  • Gotha
  • 05.11.12
  • 183× gelesen
Kultur
Tanzpädagogin Alexa Engelke
3 Bilder

Alte Spiele für Kinder mit allen Sinnen neu entdecken

GERA (Viererbe). Tanzpädagogin Alexa Engelke schüttet den Inhalt eines kleinen, schwarzen Täschchens auf den Tisch. Bunte Halsketten, ein Fingerhut, Glasmurmeln, Muscheln, Steine – alles, was sich so zu Hause anfindet… Und fordert die Teilnehmerinnen auf, die Gegenstände zu „begreifen“ und zu beschreiben. Mit den Augen, den Händen, mit Worten. Dann werden Muster gelegt, die Ketten formen sich zu Herzen, Blumen, Drei- und Vierecken. Ein Bild entsteht. Dann schließen die Frauen ihre Augen und...

  • Gera
  • 21.03.12
  • 456× gelesen
Kultur
Sebastian (13, links) hat sich für „Wii-Tennis“ entschieden. Sein kleinerer Bruder
Kevin (10) für das Nintendo-Spiel „Transformers 3“.

Alte "Dame" - neue Medien

Stadtbibliothek erweiterte ihr Medienangebote um attraktive Videospiele Da soll noch jemand sagen, Bibliothek sei altmodisch! Obwohl Nordhausens ausleihbare Büchersammlung schon 135 Jahre alt ist, verschließt sie sich keineswegs neuen Trends. Seit Februar kann man in der Stadtbibliothek "Rudolf Hagelstange" attraktive Videospiele für die "Nintendo- DS"-Konsole und die "Wii" ausleihen. Die Themenpalette umfasst über 80 Spiele für jedes Alter. Ob Kinder sich mit Feuerwehrmann "Super Mario"...

  • Nordhausen
  • 20.03.12
  • 226× gelesen
Leute
Das Einpacken kann beginnen.
2 Bilder

Freude und Ärger

Weihnachten im Schuhkarton Wieder war Montag, wieder anstrengender Wochenbeginn, der 14. 11. 2011. Manfried musste zum Fädenziehen, war aufgeregt. Bangte er vor dem Ziehen oder vor dem Befund? Ich hatte mir mit Erfolg suggeriert: „Harmlos! O B!“ Noch lag dichter Nebel überm Land. Um nicht abends über doppelt verhangene Landstraßen fahren zu müssen, wollten wir um 14 Uhr nach Artern aufbrechen. Das hieß: kein Mittagschlaf, keine EnglischÜbung mit dem Zopfmädchen, keine Sportstunde. Wann sollte...

  • Artern
  • 24.11.11
  • 237× gelesen
  •  8
Ratgeber
Hund, Katze, Maus. Monster, Zombie, Hexe. Ein lustiges Halloweenspiel sind die "Freitag der 13."-Maler.
2 Bilder

Mein Halloween-Countdown - Noch 6 Tage

Seid gegrüßt, meine Freunde des gepflegten Gruselns, auf einer richtig guten Halloween-Party wird auch gespielt. Hartgesottene rücken Gläser oder holen das Witchboard aus dem Schrank, um die Toten nach der Zukunft zu befragen. Wer als Kind schon Mumien mit Toilettenpapier einwickelte, hat ja Erfahrungen mit Verblichenen. Tradition ist Apfeltauchen - mit dem Mund. Gespenstisch wird es, wenn alle Gäste gemeinsam eine Gruselgeschichte erzählen. Von mir gibt es heute fünf Spielvorschläge, die...

  • Erfurt
  • 25.10.11
  • 2.338× gelesen
  •  1
Leute
2 Bilder

Von Drachensteigen bis Laubhöhle bauen - Eichsfelder Herbstferien versprechen viel Spaß

Kein frühes Aufstehen, keine Hausaufgaben und kein Notenstress, denn zwei Wochen Herbstferien sind für die Eichsfelder Schüler seit Montag angebrochen. Während das Wetter im Herbst ja nicht immer das Schönste ist und manchmal auch der nötige Wind zum Drachensteigen fehlt, haben sich die Kinder- und Jugendeinrichtungen des Landkreises wieder bunte Ferienprogramme einfallen lassen, um bei den Mädchen und Jungen keinerlei Langeweile aufkommen zu lassen. So ist in der Heiligenstädter Awo am...

  • Heiligenstadt
  • 18.10.11
  • 379× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.