Alles zum Thema Spielplätze

Beiträge zum Thema Spielplätze

Leute
obs/TÜV SÜD AG

Spielplätze
TÜV SÜD: Spielplätze im urbanen Wandel

München (ots) - Im Frühjahr steigen die Temperaturen und damit auch die Outdoor-Aktivitäten der Menschen. Kinder und Eltern bevölkern die Spielplätze, gerade in Städten wandelt sich das Bild jedoch: Auf vielen Arealen sind natürlich die klassischen Schaukeln und Wippen für Kinder zu finden. Immer häufiger aber werden mittlerweile generationsübergreifende Aktionsflächen geplant und gebaut. Neben einem Kinderspielplatz findet sich dann beispielsweise ein Trainingsbereich für Senioren. Der Trend...

  • Gotha
  • 24.04.19
  • 53× gelesen
  •  1
Natur
Anschauliche Tafeln – wie hier am Carl-Alexander-Platz – ­vermitteln viele Geheimnisse des Waldes.
69 Bilder

W wie Weg - Thüringen zu Fuß
Der Naturlehrpfad Bad Berka - Blankenhain

W WIE WEG - Thüringen zu Fuß: AA-Redakteure touren durch Thüringen und stöbern die schönsten Wandertouren im Grünen Herzen Deutschlands auf. Die zweiten 30 wanderbaren Geheimtipps sind jetzt im kompakten Taschenbuchformat erschienen. Hier die aktuelle Route: Naturlehrpfad Bad Berka - Blankenhain. WEG-Mission: Auf 14 großen und zig kleinen Tafeln wird dem Wanderer die Bedeutung des Waldes nahe gebracht. WEG-Start: Die Tour beginnt an der Katholischen Kirche in Bad Berka oder ab...

  • Weimar
  • 11.08.17
  • 614× gelesen
  •  1
Vereine
Orientierung in der Stadt: Auch hier können Pfadfinder spannende Erfahrungen sammeln.
5 Bilder

Vereine: Unvergessene Abenteuer der Pfadfinder aus Chursdorf

Pfadfinder, ja, das sind diese seltsamen Wesen, die auf der Suche nach Regenwürmern durch den Wald irren. Ja, das sind genau die, die älteren Mitmenschen über die Straße helfen und genau die, die nicht einschlafen können ohne ihre gute Tat vollbracht zu haben. So oder so ähnlich sind oft die Vorstellungen von Außenstehender über Pfadfinder. Doch in Wirklichkeit sieht es ganz anders aus: Die weltweite Pfadfinder­bewegung besteht seit 110 Jahren. Es gibt heute in Deutschland viele Bünde mit...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 04.04.17
  • 365× gelesen
Sport

Auto-Motorrad-Artistik: Die Weltmeister und der 1000 PS-Monster-Truck aus den USA kommen

Qualmende Räder, fliegende Autos, reißendes Blech - Action, einfach nur Monster Spectacular. Die Show bietet 90 Minuten Speed und Nervenkitzel, vom Motorrad über Auto-Artistik-Show bis zu den Monster Trucks. Steven Korth zeigt mit seinem Motorrad Sprünge über meterhohe Rampen, Pkw und Monstertrucks. Jeffrey Korth begeistert mit Pkw-Kunstfahrten auf zwei Rädern. Zu erleben ist auch das 180- und 360-Grad-Autoballett. Beim Super-Race-Monstertruck mit über 1000 PS wird wohl einigen...

  • Sömmerda
  • 03.11.16
  • 42× gelesen
Kultur
Korbmachermuseum, Tannroda
21 Bilder

Serie: Mein Museum - Das Thüringer Korbmachermuseum Tannroda
Mit Riesenkörbchengröße, Schiller, Goethe und van de Velde

Der Heimatverein Tannroda zeigt im Thüringer Korbmachermuseum Körbe, Omas Wäsche, Spielzeug, Goethe, Schiller und van de Velde Was gibt‘s Musehenswertes? Wir präsentieren Heimatliches über drei Etagen und in der Remise. Im Erdgeschoss kann sich der Besucher über die Stadt- und Schlossgeschichte bilden. Im ersten Obergeschoss zeigen wir den Wohn- und Arbeitsbereich der Korbmacher. Woran führt kein Weg vorbei? An den Körben, Lampenschirmen, Tabletts, Truhen, Tischen,...

  • Weimar
  • 26.07.16
  • 206× gelesen
Vereine
33 Bilder

Mein Museum: Der Bien* - Summ, summ, summ... Bienchen summt in Weimar rum

Wie wär's mal wieder mit einem Museumsbummel? Thüringen hat da eine Menge an Bestaunenswertem zu bieten. Mit unserer neuen AA-Serie wollen wir Appetit auf kuriose Sammlungen machen. Heute: Frank Reichardt empfiehlt das Deutsche Bienenmuseum in Weimar. * Der Bien ist ein historisch gewachsener Begriff für den Superorganismus des Bienenvolkes, in dem Honigbienen in Gemeinschaft leben. Deutsches Bienenmuseum in Weimar zeigt: Geht‘s den Bienen gut, geht‘s der Natur und den Menschen gut •...

  • Weimar
  • 19.07.16
  • 324× gelesen
  •  2
Kultur
Domplatz mit Riesenrad: Familie Oscar Bruch jr. stellt das Wahrzeichen des Erfurter Oktoberfestes. Zum zweiten Mal nach 2014 ist das Schausteller-Unternehmen mit seinem "Wheel of Vision"hier zu Gast. Das Riesenrad in Erfurt überragt das Münchner sogar um fünf Meter. Das Erfurter Oktoberfest geht noch bis zum 9. Oktober.
12 Bilder

Münzen oder Scheine: Das Thüringer Rummel-Barometer zum Oktoberfest in Erfurt

Wieso Schausteller in die Portemonnaies der Volksfestbesucher schauen können und woher der Optimismus im Berufsstand stammt – Dirk Kirchner und Michael Bang klären auf Mit dem Eisenacher ­Sommergewinn starten die Thüringer Schau­steller in ihre ­Saison.In Deutschland soll laut Deutscher Schaustellerbund die Zahl der Volksfeste in den vergangenen zehn Jahren um 25 Prozent geschrumpft sein. ­Momentan werden noch etwa 10 000 Volksfeste ausgerichtet. Grund genug, sich in Thüringen umzuhören....

  • Erfurt
  • 15.07.16
  • 882× gelesen
  •  17
Natur
Hanflabyrinth in Läwitz, Dr. Hans-Georg Pröckl
Pahren Agrar Kooperation.
6 Bilder

Mein Sommertipp 3 - Wohin in den Ferien? Heute: Nach Läwitz

Ich berausche mich im Hanf-Labyrinth - Marihuana und Haschisch im Überfluss: An der Straße von Pahren nach Läwitz, direkt am Thüringer Meer, traue ich meinen Augen nicht. Cannabispflanzen soweit ich blicke, kein Zaun und keine Polizei in der Nähe. Doch eine benebelnde Wirkung löst der Industriehanf nicht aus. Dafür kann sich der Besucher auf den Irrwegen im Hanf-Labyrinth berauschen. Die sind in diesem Jahr wichtigen deutschen Autobahnen nachempfunden. Und am "Randstreifen" findet der...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 12.07.16
  • 332× gelesen
Kultur
10 Bilder

Mein Sommertipp 2 - Wohin in den Ferien? Heute: Nach Leutenthal

A la Leonardo da Vinci Die Welt der Mechanik spielerisch begreifen ist das Motto des Freilichtmuseum „Mechanika da Vinci“ in Leutenthal. Das ist bestimmt nicht nur meine Welt des Erlebens. Hier ein riesiges gusseisernes Rad zum Drehen, dort eine knallrote Kurbel. Und nichts ist nur Show. Die Freiluftmodelle a la Leonardo da Vinci werden dadurch in Bewegung gesetzt. Transmissionen, Pumpen, Aufzüge, Exenter, Fliehkraft-regler… alles ist leicht verständlich und verdeutlichen die Leistung des...

  • Weimar
  • 28.06.16
  • 265× gelesen
  •  3
Natur
Exoten ganz nah.
3 Bilder

Mein Sommertipp 1 - Wohin in den Ferien? Heute: Nach Vippachedelhausen

Ich streichele freilaufende Exoten Die Erlebniswelt tirica in Vippachedelhausen bietet Besuchern hautnahen Kontakt zu exotischen Tieren. Und da kommen sie auch schon, freilaufende Alpakas, Kängurus und Ziegen. Aber auch die witzigen Totenkopfäffchen, Kattas und Papageien überzeugen mich mit viel Charme. Kinder lieben den Matsch- und Strohspielplatz sowie den Bauernhof mit Kaninchen und Hühnern. Da werden die Augen schon mal größer, wenn beim Melken die Milch der Thüringer Waldziegen...

  • Erfurt
  • 21.06.16
  • 115× gelesen
Natur
35 Bilder

Thüringen zu Fuss – W WIE WEG: Der Ludwig-Häfner-Weg in Bad Berka - Blick vom Paulinenturm

Rund um den Adelsberg - Auf den Spuren eines Machers, der seine Heimatstadt liebte Thüringen zu Fuß - W WIE WEG: AA-Redakteure touren durch Thüringen und stöbern die schönsten Wandertouren im Grünen Herzen Deutschlands auf. Die ersten 30 wanderbaren Geheimtipps sind jetzt im kompakten Taschenbuchformat erschienen. Hier die aktuelle Route: Der Ludwig-Häfner-Weg in Bad Berka. WEG-Name: Der Rundweg ist dem Bad Berkaer Tischlermeister, Stadtchronisten und Retter von denkmalgeschützten...

  • Weimar
  • 15.04.16
  • 547× gelesen
  •  2
Natur
Ega-Gärtnerin Julia Tobies.
19 Bilder

Der egapark in Zahlen - Erfurt bereitet sich für die BUGA vor

Erfurt soll 2021 zur nationalen Blumenstadt werden. Kernstück der Bundesgartenschau wird DER GARTEN THÜRINGENS. Und da wird bereits fleißig gewerkelt und gegärtnert. Die Wasserachse, der Gräsergarten, die Halle 1 und das große Blumenbeet haben ihre Buga-Kur bereits hinter sich. Im Herbst war Baustart für die Erlebniswelt für Kinder und das Besucherzentrum. „Ein Leuchtturmprojekt für den egapark wird das Klimazonenhaus auf der Fläche der ehemaligen Zentralgaststätte mit integrierter...

  • Erfurt
  • 08.03.16
  • 419× gelesen
  •  11
Natur
31 Bilder

Thüringen zu Fuß - W WIE WEG: Erlebnispfad am Schlossberg in Bad Berka bietet Riesen, ­Ritter, Mythen, Natur, Rätsel und Sagen

WEG-Name: Erlebnispfad auf dem Schlossberg in Bad Berka. WEG zum Weg: Mit dem Auto nach Bad Berka über die A4, Abfahrt Weimar (Nr. 49), über die B 85 in Richtung Rudolstadt oder mit der Ilmtalbahn ab Weimar. WEG-Motto: Riesen, ­Ritter und Mythen - Natur, Rätsel und Sagen kann man auf rund zwei Kilometern erleben. WEG-Start: Los geht es am Coudrayhaus. WEG-Steigung: Es gilt leichte Anstiege und eine alte Schloss­treppe zu bewältigen. WEG-Begleiter: Baum-Kobold "Eichold” stellt an...

  • Erfurt
  • 12.06.15
  • 798× gelesen
  •  2
Amtssprache

Arbeiten an Eisenacher Spielplätzen

EISENACH. Die Mitarbeiter der städtischen Grünflächenabteilung nutzen die Wintermonate, um auf einigen öffentlichen Spielplätzen defekte Spielgeräte abzubauen und zu reparieren. So wurde aufgrund des günstigen Wetters jetzt bereits auf dem Spielplatz am Roesschen Hölzchen (Alter Friedhof) das hölzerne Multi-Spielgerät abgebaut. Bei einer Kontrolle waren Sicherheitsmängel entdeckt worden. Nun wird das Gerät in einer Werkstatt aufgearbeitet. Auf dem Spielplatz am Rollschuhplatz muss die Wippe...

  • Eisenach
  • 19.01.15
  • 175× gelesen
Vereine

Neue PEKiP Kurse im SOS Familienzentrum Weimar

Im SOS Familienzentrum Weimar beginnen im Februar 2014 wieder neue PEKiP-Kurse. Das Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKiP) ist ein Angebot der Elternbildung im Sinne einer Entwicklungsbegleitung während des ersten Lebensjahres des Kindes. Beginnend ab der 6. Lebenswoche bis hin zum sicheren freien Gehen der Kinder kommen die Eltern mit ihren Babys wöchentlich einmal für 90 Minuten zu einem Gruppentreffen zusammen. Die Gruppe besteht aus max. 8 Erwachsenen mit ihren Babys. Den Babys werden im...

  • Weimar
  • 16.01.14
  • 770× gelesen
  •  5
Kultur
Die Schülerinnen und Schüler aus der Grundschule Schwarza freunen sich über den spielerischen Mathemaikunterricht. Fotos: Andreas Abendroth
11 Bilder

Das Mini-Mathematikum - Eine neue Tür zur Mathematik

Eine neue Tür zur Mathematik Denken kann Kindern auch auf spielerische Weise Spaß bereiten SCHWARZA. Die Kinderaugen werden immer größer. „Eine so große Seifenblase habe ich noch nie gesehen“, sagt völlig überwältigt Paulina. „Und man kann sich sogar mitten rein stellen, sie um sich ziehen“, fügt Jessica an. Gemeinsam mit ihren Mitschülern, der Klasse 3b der Grundschule Schwarza, befinden sie sich im Mini-Mathematikum. „Diese Mit-Mach-Ausstellung ist eine Bereicherung für kleine...

  • Saalfeld
  • 06.03.13
  • 410× gelesen
Leute
Die Kinder Klasse 1 C der Aquila-Grundschule finden das Erlebnismuseum richtig toll. Fotos: Andreas Abendroth
27 Bilder

Raus aus der Schule und ab ins Kreativmuseum - Unterricht einmal anders

Unterricht einmal anders Raus aus der Schule und ab ins Kreativmuseum Von Andreas Abendroth SAALFELD. „Manchmal ist es für die Erstklässler nicht einfach sich daran zu gewöhnen, über einen längeren Zeitraum stillzusitzen, aufzupassen oder zuzuhören. Deshalb ist ein solcher Unterricht außerhalb der Schule auch einmal eine gute Abwechslung“, betont Cornelia Richter, Klassenlehrerin der 1 c der Caspar Aquila Grundschule der Kreisstadt. Die Klasse hat sich quer durch die Stadt aufgemacht,...

  • Saalfeld
  • 20.02.13
  • 574× gelesen
Leute
4 Bilder

Neueröffnung: Spielplatz in Sömmerda

Am 4. August wurde in Sömmerda im Stadtpark ein "Märchenfest" veranstaltet. Hierbei wurde ein neuer öffentlicher Spielplatz hinter der Druckerei Sömmerda GmbH eröffnet. Ein durchaus empfehlenswerter Spielplatz mit Bänken am Rand für die Eltern bzw. Omas und Opas, Onkel und Tanten etc. ... Einziges Manko: die Mittagssonne scheint auf alle Spielgeräte. Schattenplätze sind rar.

  • Sömmerda
  • 06.08.12
  • 454× gelesen
  •  2
Leute
Der Vorsitzende des Vorstandes des DRK Kreisverbandes Saalfeld, Franko Behrendt, die Botschafterin der Fanta-Initiative, Sonya Kraus, und Saalfeld Bürgermeister Matthias Graul geben den neuen Spielpaltz für die Kinder frei. Fotos: Andreas Abendroth
2 Bilder

Kinder sollen mit kreativer Phantasie spielen dürfen - Das Interview mit Sonya Kraus

Kinder sollen mit kreativer Phantasie spielen dürfen Fanta Spielplatz-Initiative unterstützt DRK-Naturinsel in Saalfeld / Plauderstunde mit der Botschafterin der Initiative, Sonya Kraus Von Andreas Abendroth Es ist ein besonderer Tag für die Inselbewohner rund um den Saalfelder DRK-Chef Franko Behrendt. Auf der Naturinsel Friedenshöhe können neue Spielgeräte von den Kindern in Beschlag genommen werden. Unterstützung dazu kam von der Fanta Spielplatz-Initiative. Zur Einweihung hatte...

  • Saalfeld
  • 21.07.12
  • 767× gelesen
  •  2
  • 1
  • 2