Alles zum Thema Spinnen

Beiträge zum Thema Spinnen

Natur
71 Bilder

Reptilien Schau in Sundhausen ( NDH )

Heute besuchte ich die Reptilien Schau in Sundhausen . Es gab knapp 300 Tiere zu sehen . Etwas über 100 Arten waren vertreten . Was mich etwas gestört hatte war der hohe Eintritt für Kleinkinder ( ab 3 Jahre wurden 8 € verlangt ) Sonst gibt es die üblichen Schwierigkeiten für Fotografen . Die schwierigen Lichtverhältnisse ,leicht zerkratzte Scheiben und natürlich die Tiere die sich gekonnt verstecken . Es war erstaunlich voll . Mein Enkel hatte leider keine Lust !!! Es wurden...

  • Nordhausen
  • 03.02.19
  • 206× gelesen
Leute
4 Bilder

Handspinnen
Handspinngruppe in Weimar & Weimarer Land hat noch freie Plätze

Faden verloren? Hier findest du ihn wieder Handspinntreff hat noch freie Plätze Komm in die Gruppe Was erwartet dich? Erlernen der Spinntechniken  Erwerben von Kenntnissen über die Rohwollverarbeitung 2 Treffen im Monat in Weimar und München /Thür. (Do18:00) Aktionen mit der Gruppe im Bereich Schauhandwerk  Beratung beim Erwerb einer Handspindel oder eines Spinnrades Du hast kein Spinnrad? Macht nichts, mit einer Handspindel geht es genauso gut und die haben wir immer...

  • Weimar
  • 10.02.18
  • 215× gelesen
Ratgeber
"Meine Spinne und ich sind seit dreißig Jahren ein Paar."

Hausspinnen
Spinnen sind auch nur Menschen!

Wenden wir uns heute einer anderen romantischen Herbstweise zu: Spinnen! Dicke, fette, schwarze Hausspinnenmännchen auf Brautschau. Kennen Sie? Nur für denn Fall, dass dem nicht so ist: Kinderfaustgroße, lichtscheue Kellerbewohner mit acht dünnrohrigen HochgeschwindigkeitsTentakeln und starker Beinbehaarung. Nicht zu verwechseln sind die Liebestollen mit den schlaksig, zittrigen Weberknechten. Schon allein deswegen nicht, weil sich die Jungs untereinander nicht grün sind: Der Kleinere...

  • Jena
  • 28.11.17
  • 155× gelesen
Kultur
3 Bilder

Freizeit
Brotbacktag im Bienenmuseum in Weimar ist gleichzeitig World Wide Spin in Public Day

Wenn es ein wichtiges Datum im Leben eines oder einer Handspinners / Handspinnerin gibt, dann ist es  das zweite Wochenende im September. An einem dieser Tage wird der World Wide Spin in Public Day begangen. Spinner auf der ganzen Welt gehen mit ihrem Spinnrad oder der Handspindel in die Öffentlichkeit und vermitteln ihr Handwerk. In Tasmanien, Holland, Finnland, Irland, Kanada, Neuseeland, USA, Polen und eben auch in Deutschland wird für dieses Handwerk geworben oder den Leuten damit einfach...

  • Weimar
  • 13.09.17
  • 30× gelesen
Leute
6 Bilder

Freizeit
Weimars Spinngruppe ist kein Aprilscherz

Vergangenen Samstag, den 01.04.2017 konnte man zum ersten Mal Weimars Handspinngruppe "Spinnen in Weimar & Weimarer Land" öffentlich kennenlernen. Das Rittergut zu München bei Bad Berka hat an diesem Tage seine Saison eröffnet, insgesamt 5 Spinner und Spinnerinnen waren dem Lockruf gefolgt und zeigten, wie mit Spinnrad und Handspindel gearbeitet wird. Unter großem Interesse versuchten sich Besucher an den ersten Spinnhandgriffen und spannen so manches lange Fädchen. Begleitet vom...

  • Weimar
  • 05.04.17
  • 296× gelesen
Natur
Wespenspinne (Argiope bruennichi), auch Zebraspinne genannt.

Seltenes Exemplar: Zebraspinne im heimischen Garten

. Ein recht auffälliges Spinnenexemplar hat Matthias Kögler im Garten seiner Eltern in Reudnitz entdeckt und fotografiert - eine Zebraspinne (Argiope bruennichi), auch Wespen- oder Tigerspinne genannt, sitzt in ihrem radförmigen Netz und wartet auf Beute. "Ihr Name bezieht sich auf den auffällig gefärbten Hinterleib, welcher nur bei den bis zu 25 Millimeter großen Weibchen vorkommt", sagt der junge Mann. Die Männchen sind braun und wesentlich kleiner (6 mm). "Bis vor 50 Jahren waren sie...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 20.08.14
  • 134× gelesen
  •  1
Leute
Elisabeth Wenig (2. v. li.)
5 Bilder

Spinnerin aus dem Wartburgkreis siegte beim Thüringer Wettspinnen

Im Waffenmuseum Suhl schnurrten die Rädchen Am letzten Januarsonntag tummelten sich über 200 Besucher und an die 50 Akteure im Waffenmuseum Suhl. Es nahmen 18 Spinnerinnen und Spinner aus Thüringen, Bayern, Sachsen-Anhalt und Hessen teil. Eilabeth Wenig aus Kieselbach wurde Siegerin des Wettbewerbs. Die jüngste Teilnehmerin kam aus Oechsen, ebenfalls im Wartburgkreis. Drei Partner und ein super Zusammenspiel Zum Kontakt zwischen dem Waffenmuseum Suhl und dem Thüringer...

  • Eisenach
  • 29.01.14
  • 330× gelesen
Ratgeber
Am 31. Oktober ist Halloween. Angst jagen Kürbisse & Co. keinem auf Dauer ein. "Halloween ist nur etwas für den ersten Schrecken", sagt der Angst-Experte.
7 Bilder

Der seltsame Wunsch nach einem Angst-Tag

Am 31. Oktober ist Halloween. Immer mehr Menschen gruseln und erschrecken sich an diesem Tag. Doch warum fürchten wir uns eigentlich – und wovor? Sollte man sich wirklich seinen Ängsten stellen? Und warum ist man vor Angst wie gelähmt? Antworten auf diese Fragen hat Professor Dr. Wolfgang Miltner von der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Warum fürchten wir uns? Da gibt es viele Antworten, aber eine Antwort ist, dass es eben in der Welt eine Reihe von Reizen gibt, die für unser...

  • Erfurt
  • 26.10.13
  • 616× gelesen
Natur
15 Bilder

Herbstlichkeit

Herbstzeit, Herbstreize, Herbstlust, Herbstfreuden, Herbstfarben, Herbsttage, Herbstgefühl, Herbstlaune... Herbstlichkeit

  • Erfurt
  • 04.10.13
  • 242× gelesen
Vereine
In einem Zimmer im Obergeschoss des Gülden Creutz gibt es auch einen fuktionstüchtigen historischen Webstuhl, an dem die Landfrauen ihren Gästen das alte Handwerk zeigen können. Auf dem Foto v.l.n.r. Elfriede Grimm, Rosalinde Klaus und Margit Bierbach.
19 Bilder

Wir werden gehört - Die Landfrauen: Erhalten alte Traditionen vertreten die Interessen der Frauen im ländlichen Raum

WORBIS. „Es gibt viele gute Gründe, eine LandFrau zu sein“, sagt Margit Bierbach aus Stöckey, Mitglied in der Ortsgruppe Worbis des LandFrauenverbandes Thüringen. Und sie erklärt auch gleich, warum: „Unser Image mit Kopftuch, Gummistiefeln sowie vielen Back- und Kochrezepten in der Tasche - das sind wir nicht. Oder besser gesagt, nicht nur. Viel wichtiger ist unser eigentlicher Vorteil: Wir werden noch gehört. Ich sitze beispielsweise im Vorstand des Thüringer Landesverbandes, der in...

  • Heiligenstadt
  • 03.09.13
  • 375× gelesen
Natur
Spinnentierchen
6 Bilder

Winzig klein und gefräßig

(068) - Schon immer war ich hinter diesen kleinen roten Krabbeltierchen hinterher. Nun hat es geklappt. Der Hunger (Bild drei - fünf) war größer als die Angst vor der nahen Kamera. Bei diesem kleinen roten Monster handelt es sich um eine Rote Samtmilbe und sie ist nur bis 4 mm groß. Auf dem letzten Foto habe ich ein Lineal eingezeichnet. Im Hintergrund steht Huflattich. Milben sind verwandt mit Zecken und diese Samtmilbe kann auch die Lyme-Borreliose-Krankheit übertragen. Außerdem...

  • Nordhausen
  • 14.04.13
  • 221× gelesen
  •  4
Natur
21 Bilder

Ich glaub, ich spinne . . .

Die Morgensonne bringt die in den Bäumen verwobenen Spinnnetze zum leuchten. Beim Blick durchs Fenster könnte man denken, hier hat 'Goldmarie' die Zweige mit Goldfäden umsponnen. Ein herrlicher Anblick auf die filigranen Kunstwerke. Die Spinnfäden bzw. -seide sind ein Wunderwerk der Natur. Bis jetzt ist es noch nicht gelungen diesen 'Werkstoff' künstlich zu erzeugen. Ein Werkstoff, der vier mal belastbarer als Stahl ist und um das dreifache seiner Länge gedehnt werden kann ohne zu...

  • Weimar
  • 09.09.12
  • 212× gelesen
  •  9
Leute
Welt der Spinnen
16 Bilder

Welt der Spinnen in Zeulenroda

Zeulenroda: Stadthalle | Am Sonntag den 24.06.12 war es soweit. Zahlreiche Besucher kamen in die Stadthalle Zeulenroda. Aus nächster Nähe konnten die Besucher die lebenden Spinnen bestaunen. Es war eine spektakuläre Ausstellung mit lebenden Riesenspinnen und Insekten.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 25.06.12
  • 398× gelesen
Leute
Oh wie schön!“ Elenor (4) untersucht genau die indische Gottesanbeterin auf ihrer Hand. Die „Welt der Riesenspinnen“ besuchte am Mittwoch die Kita Zwerge & Strolche in Ballstädt.
7 Bilder

Riesenspinnen im Kindergarten - Keine Scheu bei Zwergen und Strolchen in Ballstädt

Ballstädt. Wer große Angst vor Krabbeltieren hat, wäre am vergangenen Mittwoch im Kindergarten Zwerge und Strolche in Ballstädt falsch gewesen. Hier untersuchten rund 30 neugierige Ein- bis Sechsjährige eine Vielzahl von Spinnen und anderen Insekten, lernten ihre Lebensräume und Gewohnheiten und ihr Lieblingsfutter kennen. Wer mit großem Geschrei rechnete, hatte weit gefehlt. Der Entdeckerdrang der Kinder war größer und einige Mutige nahmen sogar die Insekten auf die Hand. Sean Renz (20)...

  • Erfurt
  • 19.04.12
  • 884× gelesen
Leute
Renate Curth (62) aus Erfurt beim Workshop "Spinnen" in Weberstedt. Sie trägt den Woll- Virus schon lange in sich.
28 Bilder

Kreative Spinnerei: Der Woll-Virus ist ausgebrochen - Über Frauen, die das tun, was ursprünglich einmal Männersache war

Von Wolfgang Rewicki WEBERSTEDT. "Die Mädels haben den Woll-Virus”, behauptet Roger Hütteroth. "Nein, wir haben die Woll-Lust”, stellt Karin Gusjew richtig. Sie ist eine der 15 Teilnehmerinnen an einem Spinnerei-Workshop, den Heike und Roger Hütteroth aus Schönstedt im benachbarten Weberstedt abgehalten haben. Wer dort, im Schloss Goldacker, zu den Spinnerinnen vordringen wollte, musste sich zunächst durch Berge von Schafwolle und allerlei einschlägigen Utensilien kämpfen. Und gelangte...

  • Eisenach
  • 11.04.12
  • 589× gelesen
Ratgeber
2 Bilder

Bizarres

Vielen überkommt ein Schauer und ein gewisser Ekel, wenn sie Spinnen sehen. Ich mag sie in Haus und Wohnung auch nicht. Aber nützlich sind sie trotzdem. Und beim näheren Hinsehen sind sie doch recht imposant.

  • Weimar
  • 08.09.11
  • 246× gelesen
  •  10
Leute
Jana Muchalski (links) ist in das Gestalten, mit welchem Material auch immer, verliebt. Diese Leidenschaft, gekoppelt mit der richtigen Technik, gibt sie gerne weiter. Foto: Owe
2 Bilder

Spinnen ist erlaubt - Traditionelles Handwerk und experimentelle Spielfreude

Von G. Owe und Andreas Abendroth Alles um das Naturprodukt Wolle und das gute alte Spinnrad drehte es sich in den letzten Tagen im "Jägerhof". In dem Freizeitkurs ging es den Teilnehmern nicht unbedingt und schlechthin um die Grundbegriffe beziehungsweise die Grundtechniken des Spinnens, sondern der Kurs ging bereits einen Schritt weiter. Über 20 Teilnehmer, man könnte sie als Fortgeschrittene des Spinnens bezeichnen, waren aus den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Hessen, Bayern...

  • Saalfeld
  • 15.06.11
  • 517× gelesen
Leute
Dr. Borwin Bandelow, Psychiatrie-Professor an der Uni Göttingen: "Früher hatte ich Angst, Vorträge zu halten. Doch jede Angst lässt sich durch Ausprobieren abbauen. Stellen Siesich Ihren Ängsten."

Die Lust am Gruseln und der Lohn der Furcht

Heute ist Halloween. Ein Tag der Kürbisfratzen und spukenden Geister. Auch in Thüringen entdecken immer mehr Menschen die Lust am Gruseln. Michael Steinfeld sprach mit dem Angstforscher Dr. Borwin Bandelow über die Freude an der Furcht. Warum haben so viele Menschen Spaß daran, sich freiwillig zu fürchten? Es gibt nichts Schöneres, als beschossen und nicht getroffen zu werden. Zum Beispiel wird in einer Achterbahn künstlich Angst erzeugt. Dann kommen Sie aber doch unbeschadet um die Kurve....

  • Erfurt
  • 03.01.11
  • 385× gelesen
  •  1