Alles zum Thema Sprayer

Beiträge zum Thema Sprayer

Blaulicht
Symbolbild

"Keine Liebe...!"
Illegale Sprayer in Sonneberg

Durch einen Zeugen wurden zwei männliche Personen dabei beobachtet, wie sie in der Sonneberger Bahnhofstraße mit einer Schablone den Schriftzug "Keine Liebe...!" an Häuserfassaden sprühten. Bei der Überprüfung durch die Beamten konnten weitere Beschädigungen in Form des besagten Schriftzugens an den Häuserfassaden der in der Bahnhof-, Ernst- und der Beethovenstraße befindlichen Gebäuden festgestellt werden. Insgesamt wurden bis jetzt über 20 derartige Beschädigungen festgestellt. Die...

  • 10.11.18
  • 307× gelesen
Kultur
Am Beckenrand.

BODYPAINTING IN DER TOSKANA THERME BAD SULZA
Kunst auf nackter Haut III - auf Goethes Spuren

Am 25. August findet in der Toskana-Therme Bad Sulza die dritte Bodypainting-Präsentation mit Mirko Gerwenat statt. Ab 13 Uhr sind die Thermengäste live dabei, wenn der Künstler seine Kunstwerke auf nackter Haut kreiert. Gleich zwei Models bringt der Künstler mit in die Therme. Thematisch werden die entstehenden Motive an den wohl bekanntesten der deutschen Dichter und Denker angelehnt sein: Johann Wolfgang von Goethe. „Goethe ist natürlich für sich genommen schon eine faszinierende...

  • Erfurt
  • 17.08.18
  • 279× gelesen
Kultur
Der Wald hat was: Blau steht für Frieden sowie für Harmonie und wirkt entspannend. Der Rubber-Track wirkt imponierend und beschützend. Flasche leer – auch im Unterholz – ist enttäuschend wie dieser Ausflug.
5 Bilder

Ansichtssache: (UN-) LIEBSAME WALDIDYLLE in Bad Berka

Ist unser reicher Wald nicht herrlich? Diese Ruhe. ­Dieser Duft. Dieses Grün. Ach, bin ich glücklich. Und die Beeren- und Pilzvielfalt – ein Gedicht. Da gibt es sogar die Zigaretten-­Schachtel-Morchel und den Bierflaschen-Becherling, ja sogar die Tetrapak-­­Galler­flechte. Danke den wilden „Gärtnern“ für die „Aussaat“. Und bunt ist es vielleicht im Wald geworden: An fast jedem Hinweisschild waren Sprayer aktiv. Danke für das Rot, Blau und Gelb – sehr expressionistisch. Nur Grün ist ja auch...

  • Weimar
  • 08.08.17
  • 241× gelesen
  •  10
Leute

Schon wieder beschmiert . . . oder: Erneute Datenschutzpanne?

Heute konnte man nach wenigen Tagen wiederholt in der Tagespresse lesen: Sprayer verunstalten erneut Fassade der Anna Amalia Bibliothek Für mich ist es unverständlich wie blauäugig man heute in Sachen Datenschutz nur sein kann. Lässt sich den ganz Thüringen von einem Datenschutzbeauftragten, dem der Schutz von Tätern wichtiger ist als der Schutz der Opfer, auf der Nase rumtanzen? Warum gibt es an solchen sensiblen Stellen, zumal es ja bei der Anna Amalia Bibliothek nicht das erste mal...

  • Weimar
  • 13.06.15
  • 76× gelesen
  •  1
Kultur
Fast 200m² mit der Spraydose gestalten, da haben Mathias Bribach (vorn) und Dirk Wolfersdorf (Hintergrund) noch einiges bis zur Fertigstellung zu tun.
3 Bilder

Fassadengestaltung mal anders - Graffiti als Kunst in ungewöhnlichem Rahmen

Die Akzeptanz von Sprayern und ihren Graffitis ist sehr unterschiedlich. Besonders illegal angebrachte stoßen in der breiten Öffentlichkeit auf Unverständnis und gelten als Vandalismus, wobei die Graffitis auf der anderen Seite als Kunst gesehen werden. Beide haben Recht, denn wer möchte seine neu sanierte Fassade schon gern „beschmiert“ vorfinden. Andererseits ist der Großteil der Sprayer vernünftig und nutzt Flächen welche von Städten und Gemeinden genau dafür freigegeben wurden. Gerade hier...

  • Gera
  • 16.10.13
  • 536× gelesen