Stadt

Beiträge zum Thema Stadt

Leute
Sybille Thomae verstärkt als neue Leiterin der Geraer Ehrenamtszentrale das Team im Fachdienst Sport und Ehrenamt.
2 Bilder

Sybille Thomae ist die neue Leiterin der Ehrenamtszentrale, die nicht nur Vereine unterstützt, sondern auch Menschen hilft, das richtige Engagement zu finden
Ist doch Ehrensache

Frau Thomae, es ist als wenn Sie schon immer hier waren“, sagt Bettina Schmid, Mitarbeiterin der Geraer Ehrenamtszentrale nach den ersten Tagen zur neuen Leiterin Sybille Thomae. Diese Worte kommen nicht von ungefähr, denn die Geraerin Lehrerin arbeitete als Externe Koordinatorin für das Bundesprogramm „Demokratie leben“ und das Landesprogramm „Denk bunt“ und ist somit in den Bereich des Ehren­amtes nicht ohne Erfahrung eingestiegen, selbst Menschen mit Flüchtlingserfahrungen hat sie als...

  • Gera
  • 28.07.19
  • 257× gelesen
Politik

OB-Wahl in Erfurt
Erfurterinnen und Erfurter haben es in der Hand

Am 15. April findet die Oberbürgermeisterwahl in Erfurt statt. Mehrere Kandidatinnen und Kandidaten haben bereits ihren Hut in den Ring geworfen und auch der amtierende OB Andreas Bausewein tritt noch einmal an.  Die Bürgerinnen und Bürger können sich nun entscheiden, ob Sie die Gestaltung ihrer Stadt wieder in die Hände des kompetenten und erfahrenen Oberbürgermeisters legen wollen, oder lieber eine Politikerin der CDU, welche schon in der Volkskammer saß und dort dem DDR-Regime einen...

  • Erfurt
  • 22.02.18
  • 368× gelesen
  •  1
Politik

Koalitionsverhandlungen
Stärkung des ländlichen Raums entlastet auch Metropolen

„Die Belange der Dörfer und kleinen Städte müssen baupolitisch in dieser Legislaturperiode stärker berücksichtigt werden“, sagt der Bundestagsabgeordnete Volkmar Vogel aus Ostthüringen. „Was wir für Ballungsräume mit dem Gebietstypus „Urbanes Gebiet“ erreicht haben, sollte auch im ländlichen Raum anwendbar sein“, ist der Baupolitiker überzeugt. Die Metropolen platzen aus allen Nähten. 1,5 Millionen Wohnungen sollen deshalb in dieser Legislaturperiode neu gebaut werden. Doch in zahlreichen...

  • Gera
  • 26.01.18
  • 305× gelesen
Kultur
Im Rathaus von Elsterberg setzt man sich stets dafür ein, dass es in der Stadt voran geht.
2 Bilder

Ortsportrait Elsterberg
Elsterberg - Jeden Tag ein bisschen schöner

Zahlreiche Bau und Sanierungsarbeiten stehen in Elsterberg  kurz vor dem Abschluss. Bürgermeister Sandro Bauroth ist stolz auf „seine“ Stadt und weist gern auf einige Bauprojekte hin, die kurz vor dem Abschluss stehen und die die Stadt schöner werden lassen. Da ist zum Beispiel das ehemalige Lehrlingswohnheim in der Walter-Suchanek-Straße 25. Der Mehrgeschosser stand schon lange leer und war ein trauriger Anblick  in Elsterberg. Jetzt wurde das alte Haus  abgerissen. Die Arbeiten sind...

  • 24.09.17
  • 84× gelesen
Leute
Ingrid und Herbert Brauns lesen in den beiden Büchern, die zum Tag der offenen Höfe verkauft werden. Das neue Burgauer Almanach und ein Bildband mit neuen und alten Fotografien aus dem Ortsteil.
2 Bilder

Ein Dorf zwischen Stadtzentrum und Neubaugebiet
Offene Höfe in Jena-Burgau

Mittendrin und doch für sich: So lebt es sich in Jena-Burgau zwischen Stadtzentrum und Lobeda. Die Burgauer laden zum Tag des offenen Denkmals erneut dazu ein, ihr Dorf mitten in der Stadt zu besuchen. Ein Hauskauf war vor drei Jahrzehnten nicht allein eine Frage des Geldes. Der Verkäufer wollte zumeist auch umworben werden. Sympathiepunkte waren wichtig auf dem Weg ins eigene Heim. Die Erfahrung machte auch Herbert Brauns. Als selbstständiger Schlosser suchte er damals ein größeres...

  • Jena
  • 10.09.17
  • 440× gelesen
Politik

Es sollten keine Strecken mehr stillgelegt werden in Mitteldeutschland.

Es sollten keine Strecken mehr stillgelegt werden und mehr Geld für den Öffentlichen Nahverkehr ob ÖPNV oder SPNV bereit gestellt werden. Wir fordern, das mehr Geld in den ÖPNV und SPNV investiert werden soll, so das auch am Wochenende die Züge und Busse besser und häufiger fahren auch im ländlichen Gegenden. "Anstatt die Strecken stillzulegen, sollten sie attraktiver gestaltet und die Infrastruktur verstärkt ausgebaut werden. " Es sollten Streckenrückbau vermieden werden auch sollten...

  • Ilmenau
  • 23.01.16
  • 66× gelesen
Kultur

Teilnahme am Waltershäuser Weihnachtsmarkt 2015

Waltershausen – Nach zwei Jahren freuen wir uns in diesem Jahr wieder am Weihnachtsmarkt der Stadt Waltershausen teilnehmen zu dürfen. Er findet vom 4. Dezember 2015 bis 6. Dezember 2015 auf dem Markplatz sowie im historischen Rathaus statt. Wir werden dort als Verein das Café im Rathaus betreuen. Hier werden wir unter anderem selbstgebackene Kuchen, Stollen sowie Getränke verkaufen. Kay Krumbein, Waltershäuser Marktverein e. V., teilt dazu mit: „Wir freuen uns sehr darüber, in diesem...

  • Gotha
  • 03.12.15
  • 62× gelesen
Natur

Der Bismarckturm Apolda im Weimarer Land

Einweihung: 25. September 1904 Höhe: 23,75 Meter Baukosten: 26.000 Mark Lage: in der Leipziger Straße in Apolda, direkt an der B7 zwischen Umpferstedt und Eckartsberga Träger/Verantwortlich: Stadt Apolda mit Unterstützung der Kleingartenanlage Apolda-Nord "Am Bismarckturm" Heutige Nutzung: Der Turm wird als Aussichtsturm genutzt.Er bietet einen Ausblick auf Apolda und das Weimarer Land. Öffnungszeiten: bis 1. November samstags, sonntags und an gesetzlichen Feiertagen,...

  • Apolda
  • 11.09.15
  • 239× gelesen
Kultur
Der längste Party- Tisch am Spielplatz im Paradies
7 Bilder

Jena und seine Superlative

Beim Streifzug durch die Innenstadt von Jena entdeckt: Die alte Kegelbahn im Paradies = der längste Party- Tisch der Stadt; die umgebaute alte "Sonne" mit ihrem (schattigen) Sonnenhof = die gewagteste Alt- Neu- Sanierung; das eingerüstete Paradies- Cafè = der ersehnteste Cafè- Umbau; der Wassertreter am alten Bootshaussteg = der größte und schönste Schwan weit und breit...; der Neubau auf der Rasenmühleninsel = die modernste Schule mit neuem Bildungskonzept; dazu gehörig ein integrativer...

  • Jena
  • 27.07.14
  • 257× gelesen
  •  2
Leute
10 Bilder

„Ich versuche es auf meine Art“

Jürgen Reinhardt ist auf den Rollstuhl angewiesen und zeigt wie er die Gegebenheiten in seiner Heimatstadt meistert. Langsam nähert sich Jürgen Reinhardt im Rollstuhl dem Bordstein, verlagert das Gewicht nach hinten, sodass vorn die beiden kleinen Räder leicht in die Höhe gehen. Vorsichtig fährt er den Absatz hinunter. Geschafft. Im Jonglieren auf zwei Rädern ist Jürgen Reinhardt geübt, die kleinen Bordsteine sind kein Problem für ihn. Denn der 33-Jährige versucht sich auch im Rollstuhl den...

  • Sömmerda
  • 02.07.14
  • 510× gelesen
  •  2
Leute
Hinein in die Fluten – in der vergangenen Woche testete der Gothaer Schwimmverein bereits das neue Stadt-Bad in der Bohnstedtstraße, bevor am 19.April der Badebetrieb für die Öffentlichkeit startet. Eine Besichtigung ist am kommenden Sonntag ab zehn Uhr möglich.
2 Bilder

Stadt-Bad lädt am kommenden Sonntag zum Tag der offenen Tür ein

In Straßenschuhen und voller Bekleidung können am kommenden Sonntag im Rahmen eines Tages der offenen Tür die Bade-und Saunawelt im neuen Stadt-Bad besichtigt werden. Nach vier Jahren Bauzeit freut sich das Team der Badbetreibung Gotha GmbH darauf, Gothaer und Gäste durch die fertig sanierten und neu erbauten Räumlichkeiten zu führen, Fragen zu beantworten und einen Einblick hinter die Kulissen des neuen Sport-und Familienbades in der Residenzstadt zu gewähren. Ab zehn Uhr werden...

  • Erfurt
  • 10.04.14
  • 280× gelesen
Kultur

Mühlhausen ist seit diesem Monat als Ausflugsziel auf der Webseite der Deutschen Bahn gelistet

Im Zuge einer Kooperation mit der Deutschen Bahn, bei der alle touristischen Einrichtungen auf www.muehlhausen.de mit der Reiseauskunft der DB verlinkt wurden, erhielt Mühlhausen die Möglichkeit einen Eintrag auf www.bahn.de zu schalten. Auf der Regionalseite von Thüringen ist seit diesem Monat nun auch Mühlhausen als touristisches Ausflugsziel zu finden. Eine gute Werbeplattform für die Gewinnung von Bahnreisenden wird somit genutzt.

  • Mühlhausen
  • 13.02.14
  • 41× gelesen
Amtssprache

Brand in Weimar

Die Berufsfeuerwehr Weimar wurde in den frühen Morgenstunden, um 6.13 Uhr, zu einem Flächenbrand nahe der B7 auf Höhe Neuwallendorf alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde festgestellt, dass es sich um ein Gebäudebrand handelt, und weitere Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Weimar-Mitte und Weimar-Taubach und der Einsatzleitdienst wurden nachalarmiert. Bei dem Gebäude handelte es sich um ein verlassenes Nebengelass (ca. 100m²) einer alten Gärtnerei. Wegen mangelnder...

  • Weimar
  • 18.10.13
  • 219× gelesen
Leute

Gute Freundinen!

Ella und ich lernten uns vor drei Jahren in einer Turngruppe in Jena kennen. Wir fanden uns vom ersten Tag an sympatisch.Mit der Zeit wurde eine richtig gute Freundschaft daraus. Wir waren damals 58 und 63 Jahre alt. In diesem Alter ist dieses nicht alltäglich, denn da hat man schon lange seine kleinen und großen Eigenarten, die wir gegenseitig respektieren. Das Wort S t r e i t ist für uns ein Fremdwort. Wir leiten zusammen den Tauschring Jena, in Jena Löbdergraben 7,das uns sehr viel...

  • Jena
  • 26.08.13
  • 55× gelesen
Politik

Die Konsolidierung des Stadthaushaltes der Stadt Gera steht bevor

Gera in Thüringen. Nur wenig erinnert an die Zeit von Elektroindustrie u. Maschinenbau. Verfallende Häuser, kaputte Straßen, teilweise marode Schulen zeigen die Entwicklung auf. Verursacht durch anhaltend knapper Kassen. Die steigenden Sozialleistungen machen Gera schwer zu schaffen. Die Ausgaben für Langzeitarbeitslose und bedürftige Rentner sind gerade zu explodiert. Das ist eine Spätfolge des niedergangs der Elektro- und Maschinenbauindustrie der neunziger. Der Vortrag von Frau...

  • Gera
  • 25.05.13
  • 363× gelesen
  •  12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.