Alles zum Thema Stadtentwicklung

Beiträge zum Thema Stadtentwicklung

Politik
Während der Beratung
2 Bilder

Beratung in Niederböhmersdorfer "Turmschule"
CDU-Stadträte und Ortsvorstandsmitglieder fordern: „Stadtentwicklungskonzept muss fortgeschrieben werden“

Wenn es um die Zukunft der Stadt Zeulenroda-Triebes geht, so das Credo der Zeulenroda-Triebeser CDU, so ist besondere Aufmerksamkeit geboten. Genau aus diesem Grund haben sich die Mitglieder der Stadtratsfraktion und des Ortsvorstandes am vergangenen Sonnabend (28. Oktober) in der „Turmschule“ Niederböhmersdorf zusammengesetzt und den Entwurf des Stadtentwicklungskonzeptes 2030 intensiv unter die Lupe genommen. „Wir sind ja schon einmal froh, dass es überhaupt vorliegt“, merkte der...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 30.10.17
  • 41× gelesen
Natur
Wiener Götterbaum mitten in einem Gehweg

Himmlischer Gestank: Der Götterbaum

Während er in der Schweiz und Belgien verboten ist, wird der invasive Exot in Jena immer noch gepflanzt. Der Götterbaum (Ailanthus Altissima) ist eigentlich in China zu Hause. Dort heißt er allerdings „Übelriechender Baum“, weil sein Nektar nicht gerade duftet. Ohne menschliche Hilfe gäbe es ihn in Deutschland nicht. In Jena findet man ihn zum Beispiel vor dem Zeiss-Werk oder vor dem Phyletischen Museum. Die meisten Leute halten ihn für eine absonderliche Form der Esche, weil Blätter und Samen...

  • Jena
  • 08.01.16
  • 161× gelesen
Politik

Stiftung "Der Gothaer Netzwerk" (in Gründung)

Sehr geehrter Herr Kollege Schmitz-Gielsdorf, vermutlich ärgert sie als Bürgermeister und Baudezernent der aktuelle Anblick unseres Gothaer Hauptbahnhofes ebenso wie vermutlich ca. 63,27 Prozent unserer Bürgerinnen und Bürger sowie ca. 99,99 Prozent unserer postbarocken Kulturstadt Gäste, die per Bahn oder per Fernbus an- oder abreisen und das sehen müssen: https://www.youtube.com/watch?v=0A72bRlvgEE Keiner scheint zuständig zu sein, oder sich zuständig zu fühlen, für die herumliegenden...

  • Gotha
  • 13.11.15
  • 60× gelesen
Politik

Landesregierung unterstützt Eisenacher Vorhaben

Oberbürgermeisterin zu Gesprächen in Erfurt EISENACH. Ob Umbau der Aßmann-Halle, Vorbereitungen des Lutherjahres 2017 oder Tor zur Stadt – die Liste wichtiger Eisenacher Projekte ist lang. Oberbürgermeisterin Katja Wolf stellte die Details gemeinsam mit Andreas Ludwig (Dezernent für Bauwesen und Umwelt) und dem Lutherbeauftragten der Stadt Eisenach, Dr. Reinhold Brunner, bei einem Termin in der Erfurter Staatskanzlei vor. Die gute Nachricht vorweg: "Mit der neuen Landesregierung gibt es eine...

  • Eisenach
  • 16.01.15
  • 480× gelesen
Politik
5 Bilder

Was nun mit dem alten ALDI-Markt Kölleda? - Oder ist dort dauerhaft das Licht aus?

Viele meiner LeserInnen aus Kölleda und dem umliegenden Orten, wissen sicherlich dass sich der ALDI-Markt in Kölleda an der Weimarischen Straße, seit dem Herbst des Jahres 2013 ca. 150 Meter entfernt von seinem alten Standort in einem Neubauobjekt befindet. Ohne Frage sind dort, die Arbeitsbedingungen für die Angestellten ungleich besser als in der alten Immobilie. So weit so gut. Allerdings steht seit dem das Gebäude in dem sich der ALDI-Markt einst seit dem Jahre 1993 befunden hat, bis...

  • Sömmerda
  • 18.04.14
  • 392× gelesen
Leute
Waltershäuser Gewerbetreibende und Michael Brychzy präsentieren die Sammeldosen.

Brychzy wird aufgewogen - Bis zum 4. September sammeln die Waltershäuser 1-Cent-Stücke für den guten Zweck

Waltershausen wiegt den Bürgermeister auf… in 1-Cent- Stücken. Zu diesem Zweck haben sich die Waltershäuser Gewerbetreibenden 1000 exklusive Sammeldosen anfertigen lassen. "Diese werden in den nächsten Wochen in vielen Läden Waltershausens zu bekommen sein." so Marco Wölk von der Projektgruppe für Stadtentwicklung, welche die Gewerbetreibenden regelmäßig an einen Tisch zusammenbringt, um den traditionellen Familientag vorzubereiten. "Bis zum diesjährigen Familientag am 4. September haben die...

  • Gotha
  • 26.04.11
  • 891× gelesen
Kultur
Die Kuratorinnen Birgitt Hellmann (li.) und Teresa Thieme zeigen gemeinsam mit Museumsdirektor Matias Mieth ein Exponat aus der Schaeffer-Ausstellung, mit dem die Ablenkung einer Magnetnadel durch ein elektrisches Feld veranschaulicht wird.

Jenas Aufbruch im Fokus - neue Ausstellungen zur Stadtentwicklung

Sein interessantes Jahresprogramm stellte das Stadtmuseum Jena in der vergangenen Woche der Presse vor. Eigentlich fast zu spät, denn seit dem 28. Januar läuft schon die Exposition „Goldschätze – Das Herzogtum Sachsen-Jena“ (AA berichtete). Sie zeigt Prunkstücke aus jener Zeit, wie den prächtigen Abendmahlkelch als Leihgabe der Kirchgemeinde Dornburg und informiert über die spannende Geschichte des Herzogtums Sachsen-Jena. Im zeitlichen Ablauf die nächste Ausstellung beginnt am 25....

  • Jena
  • 16.02.11
  • 506× gelesen
Politik
Katrin Schwarz, Dezernentin für Stadtentwicklung

"In fünf Jahren könnte auf dem Platz etwas stehen"

Interview mit Katrin Schwarz, Dezernentin für Stadtentwicklung über die Zukunft des Eichplatzes Am 15. November wurden die Unterlagen für den Bebauungsplan des Eichplatzes zur öffentlichen Einsichtnahme ausgelegt. Was sind das für Unterlagen, schreiben sie bereits konkret die Bebauung fest? Ein Bebauungsplan schreibt die Art und das Maß der Nutzung eines Gebietes fest, gibt Vorgaben über die Größe und Dichte. Dann werden Flächen bestimmt, auf denen Gebäude errichtet, Straßen, Wege oder...

  • Jena
  • 06.01.11
  • 413× gelesen