Stadtführung

Beiträge zum Thema Stadtführung

Kultur
Gehen Sie am Tag des Lichts, am Donnerstag, 16. Mai 2019, auf eine faszinierende Entdeckungstour in der abendlichen Lichtstadt Jena.

Ein Spaziergang durch die Lichtstadt Jena
Zum Tag des Lichts ein Einblick – Ausblick – Lichtblick

Zum Internationalen Tag des Lichts am 16. Mai 2019 lädt die Jena Tourist-Information zur Stadtführung „Einblick – Ausblick – Lichtblick“ ein. Während des Stadtspaziergangs erhalten alle Teilnehmer Einblicke dazu, was Jena zur Lichtstadt macht. So entdeckt man auf diesem Rundgang zusammen mit dem Naturforscher und Philosoph Johann Wilhelm Ritter die UV-Strahlung, erfährt von der Bedeutung des hitzebeständigen Glases aus dem Hause Schott für die Gasglühlichtzylinder weltweit und mit der...

  • Jena
  • 06.05.19
  • 100× gelesen
Kultur
Besonders gut gefällt den Gästen, wenn die Führer in Kostüme schlüpfen, weiß Helga Stange (Mitte), die Vorsitzende des Eisenacher Gästeführervereins.
4 Bilder

Eisenacher präsentieren architektonische Höhepunkte
„BaueinHaus“ lautet das Motto des Weltgästeführertags am 21. Februar

Zugegeben: Eisenach ist nicht als Bauhaus-Stadt bekannt. Wenn sich der Weltgästeführertag am 21. Februar deutschlandweit dem 100-jährigen Gründungs­jubiläum der berühmten Kunstschule widmet, hat Eisenach aber dennoch einige Architektur-Höhepunkte zu bieten. „Wir werden nicht in Konkurrenz zu Dessau oder Weimar treten. Aber wir haben ein spannendes Programm“, weckt Helga Stange, Vorsitzende des Eisenacher Gästeführervereins, die Lust auf eine besondere Stadt­führung. Das Jahrestagsmotto...

  • Eisenach
  • 01.02.19
  • 82× gelesen
Kultur

Öffentliche Stadtführung
Wir laden Sie zu unserem Stadtrundgang ein!

Wie entstand Sondershausen? Woher kommt der Name...? Begleiten Sie unsere Gästeführerin Frau Rosi Wilzer durch die Innenstadt von Sondershausen und entdecken Sie dabei Dinge, die Ihnen sonst verborgen blieben. Lauschen Sie Anekdoten und bewegen Sie sich ca. 1,5h auf den Spuren städtischer und höfischer Historie.

  • Sondershausen
  • 20.06.18
  • 17× gelesen
Kultur

Kulinarischer Rundgang
Die "leckere" Stadtführung

Bei dieser Art Stadtführung geht es nicht nur zu historischen Stätten und Plätzen, sondern auch in verschiedene Lokalitäten der Musikstadt. Ein Genuss für Geist und Magen! Unsere Gästeführerin erwartet die Teilnehmer/innen um 17:30 Uhr vor der „Alten Wache“, am Markt. Dort beginnt die Tour durch die Stadt mit interessanten und spannenden Informationen und Anekdoten aus der Geschichte der Stadt und den Besuchen von verschiedenen Gaststätten, in denen jeweils ein Gang des Abendmenüs...

  • Sondershausen
  • 20.06.18
  • 12× gelesen
Kultur

Öffentliche Stadtführung
Wir laden Sie zu unserem Stadtrundgang ein!

Unsere Gästeführerin Frau Rosi Wilzer erwartet Sie auf dem neu gestalteten Marktplatz unterhalb des Residenzschlosses und führt Sie innerhalb der nächsten 1,5 Stunden durch die Innenstadt von Sondershausen. Lauschen Sie einer mit geschichtlichen Fakten gespickten Führung und lernen Sie u. a. die historische Altstadt und die Stadtkirche St. Trinitatis kennen.

  • Sondershausen
  • 20.06.18
  • 30× gelesen
Kultur
7 Bilder

Öffentliche Galerie „Handel(n)“ in Bad Langensalzas Innenstadt wird um eine Woche verlängert
Über 10 Schulklassen nehmen an Kinderkunstführung teil

Kunst öffentlich sichtbar zu machen – das ist der Gedanke der Öffentlichen Galerie, die unter der Überschrift „Handel(n)“ seit dem 13. Mai in 18 Schaufenstern und Geschäften der Bad Langensalzaer Innenstadt zu sehen ist. Über 50 Kunstwerke von fünf renommierten Künstlern der Region sind Teil der Ausstellung und können zum größten Teil rund um die Uhr besichtigt werden. Aufgrund der großen Resonanz soll die Galerie, für die eigentlich eine Ausstellungsdauer von vier Wochen vorgesehen war, nun...

  • Mühlhausen
  • 05.06.18
  • 117× gelesen
Leute
Stadtführer Manfred Lemke erläutert das Geraer Brauprivileg.
19 Bilder

Menschen
Thematische Stadtführungen sind äußerst beliebt, aber manche Tourist-Informationen haben ihre liebe Not mit dem Nachwuchs

Stadtführungen in Gewandung liegen voll im Trend und kommen bei den Menschen sehr gut an. Zahlen und Fakten merken sich leichter, wenn sie in Geschichten verpackt sind. Die Führungen in Thüringen sind gut belegt, nur in Nord und Ost fehlt der Nachwuchs.   Karin Schumann von der Gera-Information ist in Sorge. Über die Otto-Dix-Stadt gibt es Spannendes zu erzählen, doch die Zahl derer, die das professionell können, ist stark bemessen. „Wir suchen händeringend Gästeführer!“, bringt es die...

  • Gera
  • 09.01.18
  • 205× gelesen
Leute
Fettbrot ist das heimliche Nationalgericht der Geraer.
2 Bilder

Wissen
AA-Serie Nur eine Frage - Woher haben die Geraer den Spitznamen "Fettgusche"?

Der Beiname der Geraer ist seit je her „Fettgusche“ und die „Fettbemme“ – Brot mit Griebenschmalz – ist so etwas wie unser heimliches Nationalgericht. Gera war etwa vom 15. Jahrhundert an eine reiche Stadt. Viele wohlhabende Kaufleute wohnten hier, die sich jeden Mittag in den Wirtshäusern trafen, um sich den Bauch vollzuschlagen. Die feisten Kerle labten sich an Köstlichkeiten, während die arme Bevölkerung der umliegenden Dörfer neidisch auf die Gerschen blickte und sie „Gersche...

  • Gera
  • 02.01.18
  • 977× gelesen
Kultur
Gothaer Gassenspiele: Eine interessante geschichtliche Reise mit Johanna, Daniel und Katharina quer durch das historische Gotha.

Gotha aktuell: Laiendarsteller laden zu einer spannenden Schauspielführung ein
Geheime Erlebnisse in Gothas historischen Gassen

Von Andreas Abendroth Die fünfte Jahreszeit steht sprichwörtlich vor der Tür. Narren und närrisches Volk ziehen durch die Straßen, übernehmen das Regiment, sagen oftmals gut verpackt kritische Wahrheiten. Im Mittelalter war dies auch die Zeit der Fastnachtsspiele, des improvisierten Theaters in den Gassen und auf öffentlichen Plätzen. In dieser Tradition wollen die Akteure der „Gothaer Gassenspiele“ ihre Gäste – Einheimische und zeitlich Zugereiste - in die Welt des mittelalterlichen Gotha...

  • Gotha
  • 30.10.17
  • 170× gelesen
Kultur

Geänderte Öffnungszeiten in der Wintersaison ab 1. November 2017 in der Tourist Information Mühlhausen

Für die touristische Nebensaison in Mühlhausen von November 2017 bis Ostern 2018 bietet die Tourist Information Mühlhausen geänderte Öffnungszeiten an. Die Geschäftsstelle ist von Montag bis Freitag, wie gewohnt von 09:00 bis 17:00 Uhr und am Samstag, von 10:00 bis 14:00 Uhr geöffnet. Wer gern die Stadt erkunden möchte, kann in der Wintersaison jeweils samstags um 11:00 Uhr an einer öffentlichen Stadtführung teilnehmen. Treffpunkt zur Führung ist die Tourist Information in der Ratsstraße 20....

  • Mühlhausen
  • 26.10.17
  • 18× gelesen
Kultur

"Weiß'de noch?" - die besondere Führung durch Arnstadt

„Weiß’de noch?“ – so heißen die Bücher von Jürgen Ludwig mit Geschichten mitten aus dem Arnstädter DDR Alltag. „Weiß’de noch?“ – das ist auch das Motto der nächsten Sonderstadtführung in Arnstadt. Treffpunkt für den Rundgang ist am 16. September 2017 um 14.00 Uhr an der Tourist-Information Arnstadt. Karten sind bereits jetzt zum Preis von 7,- € erhältlich. Gästeführerin Evelyn Günther hat sich von Jürgen Ludwigs „Weiß’de noch?“ Büchern zu einem Stadtrundgang in die jüngere...

  • Arnstadt
  • 12.09.17
  • 52× gelesen
Politik
Die ersten 149 Häftlinge treffen am 15. Juli 1937 aus dem KZ Sachsenhausen auf der Baustelle für das neue KZ Buchenwald ein.
Foto: Kriminalpolizeistelle Weimar, Sammlung Gedenkstätte Buchenwald
4 Bilder

Weimar – Sommer 1937

Veranstaltungen anlässlich des 80. Jahrestages der Errichtung des KZ Buchenwald und des nationalsozialistischen „Gauforums“ vom 14. bis 23. Juli Der Bau des nationalsozialistischen Gauforums in Weimar begann im Sommer 1937 zeitgleich mit der Eröffnung des neuen Konzentrationslagers am 15. Juli vor den Toren der Stadt. Diese Gleichzeitigkeit legt die Logik des Regimes offen. Es versprach ein homogenes „Volk“ zu schaffen und ging den Weg der Gewalt: Demokratie, Pluralismus und die...

  • Weimar
  • 07.07.17
  • 379× gelesen
Kultur

Da capo für musikalische Stadtführung

Am Sonnabend, dem 10. Juni 2017, wird es ein da capo für die musikalische Stadtführung in Arnstadt geben. Los geht es um 14:00 Uhr an der Tourist-Information Arnstadt. Dort sind ab Freitag die Karten zum Preis von 7,00 Euro erhältlich. Die musikalische Führung am vergangenen Sonnabend war ein großer Erfolg. Gäste, Guide und Musiker hatten gemeinsam viel Spaß auf Ihrem Rundgang durch die Bachstadt Arnstadt. Darum möchte Stadtführer Klaus Ehring am kommenden Sonnabend zur gleichen Zeit eine...

  • Arnstadt
  • 07.06.17
  • 14× gelesen
Kultur

Mit Gesang, Gedichten und Humor durch die Stadt

Am Sonnabend, dem 3. Juni, stimmt eine musikalische Stadtführung auf das bevorstehende Jazzweekend in Arnstadt ein. Los geht es um 14:00 Uhr an der Tourist-Information Arnstadt. Dort sind bereits jetzt die Karten zum Preis von 7,00 Euro erhältlich. Die Vorfreude ist Klaus Ehring anzusehen. Der Gästeführer und Musikliebhaber kann seine beiden Leidenschaften bei einem Rundgang miteinander verbinden. Mit Gesang, Gedichten und viel Humor führt er zu den musikalischen Orten der Bachstadt...

  • Arnstadt
  • 31.05.17
  • 9× gelesen
Kultur

Bäume – Schönheiten unserer Stadt

„Bäume – Schönheiten unserer Stadt“ lautet das Thema der nächsten Sonderstadtführung in Arnstadt. Treffpunkt ist am Sonnabend, 13. Mai 2017, um 14:00 Uhr in der Tourist-Information Arnstadt. Dort gibt es auch die Tickets für die Führung zum Preis von 7,00 Euro pro Person. Linden, Buchen und Eichen sind vielleicht die bekanntesten, aber bei weitem nicht die einzigen Bäume in der Bachstadt Arnstadt. Auch Götter-, Blauglocken- und Lederhülsenbäume zählen zu den grünen Lungen der Stadt. Diese...

  • Arnstadt
  • 10.05.17
  • 59× gelesen
Kultur
Stadtrundfahrten Gotha - Archiv: KulTourStadt Gotha GmbH

Neue Fahrzeiten für Gothaer Stadtrundfahrt

Von November bis März können Sie jeden Dienstag und Donnerstag die Residenzstadt Gotha bequem während einer audiogeführten Stadtrundfahrt entdecken. Seit April 2016 sieht man an sechs Tagen in der Woche immer wieder einen lilafarbenen Kleinbus durch die Gothaer Innenstadt fahren. Für die bevorstehende Winterzeit gibt es allerdings einen neuen Fahrplan für interessierte Besucher und Anwohner der Residenzstadt. Von November bis März finden die audiogeführten Stadtrundfahrten immer dienstags...

  • Gotha
  • 04.11.16
  • 476× gelesen
Kultur

Sommerstadtführungen in Arnstadt

Noch bis Oktober startet an jedem Sonnabend um 11:00 Uhr eine öffentliche Stadtführung auf dem Marktplatz in Arnstadt. Interessenten können sich spontan zur Teilnahme entschließen. Die Anmeldung zum Preis von 4,- Euro ist bis kurz vor Beginn der Führung in der Tourist-Information am Markt möglich. Ein besonderes Highlight werden die monatlichen Sonderstadtführungen im Sommer. Von Juni bis September ist eine Reihe Kostümführungen mit historischen Persönlichkeiten aus der Stadtgeschichte...

  • Arnstadt
  • 07.06.16
  • 26× gelesen
Kultur

Willkommensstadtführung

Willkommen in Arnstadt Im Frauen- und Familienzentrum wird seit Oktober 2013 im Rahmen des Projekts „Begegnung grenzenlos“ wöchentlich auch ein Deutsch – Kurs angeboten. Für diesen Kurs wurde gemeinsam eine Willkommensstadtführung von der FFZ – Mitarbeiterin Frau Edith Clemens und der Mitarbeiterin Frau Martina Wenzlaff vom Arnstädter Bildungswerk vorbereitet und durchgeführt. Eine Dolmetscherin unterstützte den Stadtgang. Die Teilnehmer /-innen trafen sich im Arnstädter Frauen- und...

  • Arnstadt
  • 30.11.15
  • 34× gelesen
Kultur
Das steinerne Wappen neben dem Fallrohr erinnert an die einstige Bestimmung.
5 Bilder

Lust-Wandel: Nur ein steinernes Wappen erinnert noch an das Lustschloss von Saalfeld

Michael Brakutt führt viele Menschen durch Saalfeld, darunter regelmäßig Einheimische. Nur sehr wenige wissen, dass der Schieferhof 4, in dem heute das Deutsche Rote Kreuz (DRK) sitzt, einst als Lustschloss erbaut wurde. Brakutt ist seit knapp drei Jahren Stadtführer und heute im Gewand eines herzoglich-kurfürstlichen Postmeisters erschienen. Der hochgewachsene Mann liebt Ringelnatz, Heinz Erhard und historische Gebäude. Das tat er schon immer – auch als er vor seiner Pensionierung noch im...

  • Arnstadt
  • 13.01.15
  • 262× gelesen
Kultur
Stadtführerin Eleonore Voll
2 Bilder

Auf Luthers Spuren durch Gotha

Die Residenzstadt hat für die Geschichte der Reformation, insbesondere für Martin Luther und die folgenden Reformationen, eine hohe Bedeutung welche in den nächsten Jahren interessierten Gästen durch spannende Erlebnisrundgänge näher gebracht werden sollen. Luther kam gern nach Gotha In Gotha, so soll Martin Luther einst ausgerufen haben, werfe der Teufel wohl mit Steinen nach ihm. Bei einer seiner Predigten fielen ein paar steinerne Brocken aus dem Giebel der Augustinerkirche. Bei...

  • Gotha
  • 20.11.14
  • 226× gelesen
Kultur
Stadtführerin Renate Friedel bei ihrer 111. Führung als Nonne von Heßberg.
19 Bilder

Bis das Blut gefriert: Von der Pest, Rattenkönigen, Hexen und kopflosen Bauern

Immer wenn Stadtführerin Renate Friedel mit ihren Gästen die Bäckerei Nagel passiert, muss sie an den Brand vom 2. Oktober 2011 denken. Damals wurden Backstube und angrenzende Gebäude schwer beschädigt. Anders die Bilanz des großen Stadtbrandes im August 1581. 378 Häuser fielen damals den Flammen zum Opfer. Ihr Arnstadt kennt Renate Friedel in- und auswendig. Heute ist sie als Magdalena von Heßberg, letzte Nonne im Arnstädter Kloster, mit 35 Gästen unterwegs. Es ist dunkel, neblig und ein...

  • Arnstadt
  • 28.01.14
  • 480× gelesen
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.