Stadtkirche

Beiträge zum Thema Stadtkirche

Kultur
Pilzbefall hat enorme Schäden verursacht und nun müssen die beschädigten Holzteile zügig ausgetauscht werden. Diplom-Ingenieur Uwe Eichhorn vom Ingenieurbüro Goglin, "Hausherr" Ulrich Sittner und Bürgermeister Ingo Lippert begutachten mit den Fachmännern der Gefüge- und Gefache-Zimmerei Crimmitschau die zum Teil schlimm zerfressenen, tragenden Balken.

Wertvolles Kulturgut erhalten

(Viererbe) Stadtkirche St. Peter weiter in dringende Kur genommen - hochgradige Schäden am Gebälk gebieten zur Eile Dem Himmel ein Stück näher auf den knarrenden Holzstufen der Stadtkirche St. Peter bis ganz nach oben unters Dach des Kirchenschiffes, wo sich ein außergewöhnlicher Blick eröffnet. Und ein beklommenes Gefühl, wenn man sieht, wie der „Zahn der Zeit„ an ihrem hölzernen Gebälk seine zerstörenden Spuren hinterließ. Nun gut – die noch ursprünglichen Balken haben immerhin ein...

  • Hermsdorf
  • 10.08.11
  • 280× gelesen
Leute
Ein Scheck über 50.000 Euro ist Anlass zur Freude für den Kirchbauvereinsvorsitzenden Franz F. von Falkenhausen, Superintendent Diethard Kamm und Kirchgemeinderatsvorsitzenden Eberhard Hertzsch.
2 Bilder

Sanierung hat begonnen

JENA. Im Dezember hatte der Allgemeine Anzeiger über die bevorstehende Schließung und anschließenden Sanierung des Inneren der Stadtkirche St. Michael berichtet. Inzwischen haben die Arbeiten mit der Beräumung der Kirche begonnen. Zunächst wurden die Bänke ausgelagert, sie sollen nach der Sanierung wieder an ihren alten Platz zurückkommen. Danach erfolgte die Demontage der total verschlissenen Fußbodenheizung aus den 50er Jahren, durch die es zu Ostern 2010 beinahe in der Kirche gebrannt hätte....

  • Jena
  • 19.01.11
  • 258× gelesen
Kultur
3 Bilder

Putzschäden und defekte Heizung

Mit Beginn des neuen Jahres wird die Stadtkirche St. Michael geschlossen. Der Grund ist die dringende Sanierung der Innenräume. Elektroanlage, Heizung und Fußboden, die 1955 eingebaut wurden, sind verschlissen und bedürfen unbedingt einer Erneuerung. Kirchmeister Friedrich Bürglen kennt jeden einzelnen Schaden innerhalb des Gotteshauses und berichtet, dass es in der Osternacht 2010 fast zu einem Brand gekommen wäre, da unter einigen Bänken die defekte Heizung die Holzplatten durchschmort...

  • Jena
  • 07.01.11
  • 666× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.