Stadtmauer

Beiträge zum Thema Stadtmauer

Kultur

Neues Heft zur Heimatgeschichte
Ein Rundgang um die Stadtmauer

"Molhusen was ein festes stetlein" mit einer starken Mauer, mit Türmen und Toren, wohlbewacht, mit Wall und Graben, vieles blieb durch ein glückliches Schicksal erhalten bis heute. Ein Rundgang um die Mühlhäuser Stadtmauer Herausgeber: Ruthild Vetter Erschienen: 2019 Erhältlich ist das Heft in Mühlhausen, im Pressehaus am Steinweg oder bei der Herausgeberin.

  • Mühlhausen
  • 29.03.19
  • 79× gelesen
  •  1
Kultur
Das Entdecken der alten Gemäuer ist für Schüler ein Abenteuer.
7 Bilder

Serie: Mein Museum
Ein Spaziergang über die Mühlhäuser Stadtmauer

Die historische Wehranlage in Mühlhausen gehört zu den ältesten nichtrömischen Mauern. Steffi Maass, Museumspädagogin der Mühlhäuser Museen, stellt sie uns vor. Was gibt es „Musehenswertes“? Nur wenige Städte in Deutschland besitzen eine fast komplett erhaltene Stadtmauer. Die ehemalige freie Reichsstadt Mühlhausen gehört dazu. Die 800 Jahre alte Mauer ist sogar eine der ältesten nichtrömischen Mauern. Mit ihren fast nahezu intakten knapp 2,8 Kilometern Länge umschließt sie das...

  • Mühlhausen
  • 12.06.18
  • 400× gelesen
Natur
11 Bilder

Frühlingserwachen Gera - Innnestadt
Frühlingserwachen Mitte April

Schnappschüsse aus der Woche in Gera: Magnolienblüte II Frühlingshaft eingerahmt - Schloss Osterstein Magnolienblüte St. Salvator Frühlingshaft Frühlingshaft eingerahmt - Schloss Osterstein Doppelblick - Osterstein und St. Marien Doppelblick II - Spiegelung in der Bühne im Park Botanischer Garten Gera Gera - Überblick Historische Stadtmauer - Greizer Straße "Wahlkampfbeobachter" - Hofgut Gera Orangerie im Doppelpack

  • Gera
  • 15.04.18
  • 117× gelesen
Kultur
Geisleder Tor vor 1900
3 Bilder

Heiligenstadt im Wandel der Zeit
Das Geisleder Tor

Neben der alten Torwache in der Wilhelmstraße stand das Geisleder Tor. Durch das Tor führte die Nordhäuser- und seit 1294 die Mühlhäuser Straße. Das Geisleder Tor war mit zwei Tortürmen überbaut. Während des Dreißigjährigen Krieg nahmen die Stadtmauer und das Geisleder Tor schweren Schaden, blieben jedoch erhalten. Im Jahre 1796 wurde die Brücke vor der Alten Torwache neu in Stein errichtet. Johann Wolf schreibt 1800: „Das erste (Tor) gegen Osten führt den Namen entweder von dem...

  • Heiligenstadt
  • 26.01.18
  • 424× gelesen
Politik
Zum Stadtmauerrundgang
9 Bilder

Tradition und Geschichte beim Sommerfest der CDU-Mühlhausen

Bis zum 12. Jahrhundert bestand die „königliche Stadt“ Mühlhausen aus mehreren relativ selbstständigen Siedlungen im Umfeld der Burg, die wohl nur durch Wall und Graben zu einer Einheit verbunden waren. Anfang des 13. Jahrhunderts begann der Bau des etwa drei Kilometer langen und 49 Hektar umfassenden Stadtmauerringes, der, wenn auch in den folgenden Jahrhunderten verändert, bis in die Gegenwart fast vollständig erhalten geblieben ist. Trotz einiger Substanzverluste – im 19. Jahrhundert wurden...

  • Mühlhausen
  • 21.08.16
  • 53× gelesen
Kultur

Wehrgang geht in „Winterschlaf“

MÜHLHAUSEN. Zum letzten Mal öffnete am vergangenen Sonntag, dem 17. November, die historische Wehranlage ihre Türen für Besucher. Nach einer erfolgreichen Saison mit rund 15.000 Besuchern, die sich den schönsten Blick über die roten Dächer Mühlhausens nicht entgehen ließen, wird der begehbare Teil der mittelalterlichen Befestigungsanlage bis zum kommenden Frühjahr geschlossen bleiben. Wiedereröffnet wird der Wehrgang traditionell – sofern es die Witterung erlaubt – am Gründonnerstag 2014. Bis...

  • Mühlhausen
  • 20.11.13
  • 58× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.