Alles zum Thema Stammzellspende

Beiträge zum Thema Stammzellspende

Leute
Das strahlende Lächeln Michelles macht anderen Mut: Das Kämpfen lohnt. Foto: privat
8 Bilder

Michelle aus Heiligenstadt hat den Blutkrebs besiegt - DKMS ehrt Helfer

„Ich darf leben, weil andere geben“, sagt Michelle Büchner. Die Heiligenstädterin ist vom Blutkrebs geheilt, dank eines Spenders. Heute führt die 17-Jährige wieder ein normales Leben und engagiert sich für die DKMS. Diese vergibt an ehrenamtliche Helfer und Unterstützer den Ehrenamtspreis. Vorschläge können noch bis 15. November eingereicht werden. Michelles Geschichte Der Blutkrebs Es passiert im Juli 2002: Michelle ist gerade viereinhalb Jahre alt. Zu klein, um sich wirklich zu...

  • Nordhausen
  • 07.11.15
  • 2.144× gelesen
Leute
2 Bilder

Der Sportpark Erfurt ist das Leben! - TYPISIERUNGSAKTION vom 16. bis 20. März

Fast jeder kann Stammzellspender werden. Machen Sie mit, retten Sie Leben, denn alle 16 Minuten erhält ein Mensch in Deutschland die Diagnose: Blutkrebs! "Jeden kann es treffen, bitte unterstützen Sie diese Aktion!" So wirbt der Sportpark Erfurt auf seiner Homepage für unsere gemeinsame Typisierungsaktion. Gleich fünf Tage haben uns die Betreiber eingeräumt, um neue potentielle Stammzellspender zu finden. Wir, das ist die Aktion: www.wir-sind-das-leben.de Wenn wir alle typisiert wären, wäre...

  • Erfurt
  • 09.03.15
  • 72× gelesen
Leute
2 Bilder

Alle Jahre wieder…

…werden zum Jahresende bzw. -beginn viele gute Vorsätze gefasst. Ich will abnehmen, weniger arbeiten, mehr Sport machen, mehr Zeit für die Familie haben, das Rauchen aufgeben und und und …. Dass unsere Vorsätze meistens scheitern, ist uns eigentlich im Voraus klar. Aber dem einen oder anderen gelingt es irgendwann wirklich, einen Vorsatz in die Tat umzusetzen. Manchmal nach mehreren Anläufen. Ich habe so einen Vorsatz vor 4 Monaten in die Tat umgesetzt; wollte mich schon immer mal darum...

  • Erfurt
  • 30.12.14
  • 231× gelesen
Leute
2 Bilder

Was wünschst du dir zu Weihnachten?

Eine häufig gestellte Frage in den letzten Wochen. Unsere Familie hat in diesem Jahr nur einen großen Wunsch: Einen passenden Stammzellspender für Stefan. Unfassbar schnell geriet unsere heile Welt aus dem Gleichgewicht. Im April die Diagnose Blutkrebs und sofortiger Beginn mit der ersten Chemo-Therapie. Nach der 2. Chemo stand fest: Stefan braucht einen Stammzellspender. Ohne hat er keine lange Lebenserwartung mehr. Stefan ist 46. Unvorstellbar für uns, dass er seinen 47. Geburtstag...

  • Erfurt
  • 06.12.14
  • 312× gelesen
Leute
Die Kindergartenkinder aus Großrudestedt wundern sich über den bunten Baum.
4 Bilder

Warum hat der Baum einen Pullover an?

Da staunten nicht nur die Kleinsten aus dem Kindergarten Großrudestedt. Auch die Erwachsenen bleiben stehen und fragen sich, warum die Linde zwischen Nahkauf und Kirche eingestrickt wird? Damit sie nicht friert, wie die Kinder vermuten? Nein, der bunte Baum soll auf die Aktion "Wir sind das Leben!" aufmerksam machen. Es ist ein Lebensbaum, ein Sinnbild für die Kampagne, die um Stammzellspender wirbt - lebensbejahend und farbenfroh! So wollen die Initiatoren die Menschen auffordern:...

  • Erfurt
  • 25.11.14
  • 432× gelesen
Leute
Ralph Ende Februar im Göttinger Uni-Klinikum. Drei von fünf kräftezehrenden Chemotherapien hat er hinter sich.
5 Bilder

Ralph soll leben!

Stammzellenspende kann ihn retten – Typisierungsaktion am 4. Mai in der Fachhochschule Nordhausen NORDHAUSEN. "Er war nie krank, hatte höchstens mal einen Schnupfen", erzählt Silvia Kutsche (47) über ihren Sohn Ralph. Der 22-Jährige, eigentlich ein baumstarker hübscher junger Mann, mag alles, was junge Männer eben so mögen: Autofahren, Musikhören - am liebsten Hard-Tech - Freunde treffen, auch mal abhängen. Volleyball und Kampfsport haben es ihm auch angetan, ebenso der stille Ausgleich...

  • Nordhausen
  • 16.04.13
  • 1.514× gelesen
  •  4
Leute
3 Bilder

Der Kampf gegen den Krebs

Das Universitätsklinikum Jena feiert in diesen Tagen die 1000. Stammzellentransplantation. Für viele Patienten, die an Leukämie oder einer Lymphomerkrankung leiden, die letzte Hoffnung den Krebs zu besiegen. Nach einer starken Chemotherapie, die sämtliche Blut- und Stammzellen zerstört, erhalten Patienten neue Stammzellen mit dessen Hilfe neues Blut gebildet werden soll. 1994 wurde in Jena die erste Stammzellentransplantation vorgenommen. PD Dr. Herbert Sayer und Prof Dr. Andreas Hochhaus...

  • Jena
  • 17.11.11
  • 984× gelesen
  •  1