Alles zum Thema Stau

Beiträge zum Thema Stau

Leute

Stauprognose Herbstferien
Jetzt rollt die Herbstreisewelle / ADAC Stauprognose für 28. bis 30. September

München (ots) - Der ADAC erwartet für das kommende Wochenende reichlich Staus auf den Autobahnen. In Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen und dem Saarland beginnen jetzt die Herbstferien. Die Staulängen dürften aber nicht die Dimensionen des Sommers erreichen. Dass manche Fahrt im Stau endet, dafür sorgen nicht zuletzt die rund 500 Herbstbaustellen. Autofahrer im Großraum München sollten wegen des Oktoberfestes längere Fahrzeiten...

  • Erfurt
  • 25.09.18
  • 42× gelesen
Leute
2 Bilder

Stau
Stau auf der Autobahn (oder anderswo)

Zunächst wünscht man sich, dass man nie in einen Stau (egal ob auf der Autobahn oder anderswo) kommt. Aber leider hat sicherlich schon jeder die Erfahrung "Stau" gemacht. Dann hofft man, dass es schnell weiter geht und die Ursache für den Stau nur ein technisches Problem eines PKW oder LKW sei. "Mehr" verdrängt man. Sitzt man aber nun mal im Stau, dann sollte dieser den eine oder andere Autofahren auch zum Nachdenken anregen - muss ich immer so rasen und drängel?  Permanente Lückenspringer,...

  • Gotha
  • 11.03.18
  • 53× gelesen
Ratgeber
Die ungerade A3 verläuft in Nord-Süd-Richtung, die Autobahnen mit den geraden Nummern von Ost nach West.
2 Bilder

Nur eine Frage: Wie werden Autobahnen nummeriert, Herr Walther?

Bei uns in Thüringen verläuft die A4. In Nordrhein-Westfalen gibt es eine Autobahn gleichen Namens. Sind die Autobahnnummerierungen willkürlich gewählt? Hartmut Walther, Abteilungsleiter für ­Auto­bahnen im ­Thüringer ­Landesamt für Bau und Verkehr, kennt die Antwort auf diese Frage: Seit 1974 gibt es das Nummernsystem der Bundesautobahnen. 1994 wurden erstmalig die Autobahnen in den neuen Ländern einbezogen. Am Grundprinzip können die Fahrer bereits grob die Richtung und die Bedeutung der...

  • Erfurt
  • 08.07.16
  • 589× gelesen
Ratgeber

ACE fördert betriebliches Mobilitätsmanagement

Auf ein neues Projekt des ACE macht der ACE-Kreisvorsitzende von Thüringen Süd, Klaus Hollmann, aufmerksam. 39 Stunden und damit ungefähr eine Arbeitswoche standen Deutschlands Pendler 2014 im Schnitt im Stau. Das ergab eine Studie des Verkehrsdatenanbieters Inrix. Zeit, die viele Beschäftigte als frustrierend wahrnehmen und die den Geldbeutel und die Umwelt belasten. Dabei gibt es in vielen Fällen Alternativen zur Nutzung des eigenen Autos - diese werden von Pendlern aber oftmals nicht als...

  • Saalfeld
  • 31.10.15
  • 75× gelesen
Ratgeber
Wichtig ist, in Staus generell eine Rettungsgasse zu bilden, damit Rettungsfahrzeuge schnell und ungehindert durchkommen.
3 Bilder

Nur eine Frage: Wie entsteht ein Stau aus dem Nichts, Herr Blanke?

Die Frage, wie ein Stau aus dem Nichts entsteht, beantwortet Cornelius Blanke, der Leiter der ­Unternehmenskommunikation beim ADAC Hessen-Thüringen e.V. Ein Stau entsteht immer dann, wenn Verkehrsteilnehmer mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten aufeinandertreffen. Dann müssen mehrere Autofahrer abbremsen und es kommt zur Kettenreaktion. So ist es möglich, dass sich ein Stau scheinbar aus dem Nichts bildet, wenn Autofahrer bei hohem Verkehrsaufkommen zu dicht auffahren, Kolonnen zum...

  • Erfurt
  • 25.09.15
  • 228× gelesen
Ratgeber
Arnaud Judet ist Technischer Geschäftsführer der Via Gateway Thüringen. Er ist stolz darauf, das zwei Bauabschnitte termingerecht fertiggestellt und dem Verkehr frei gegeben werden konnten.
26 Bilder

Verkehr rollt über neuen Beton. Via Gateway Thüringen: Termingerecht eine Richtungsfahrbahn auf der A9 fertiggestellt

Eines vorneweg: Mit 200 Stundenkilometern über die A9 zwischen Triptis und Schleiz rasen ist noch in weiter Ferne. Und dennoch gibt es auf der größten Baustelle Thüringens Grund zum Feiern. Täglich tausende Kraftfahrer haben’s bereits gemerkt: Unter ihren Rädern rattert kein alter Beton mehr. Die 19 Kilometer lange Ausbaustrecke führt seit einigen Tagen komplett über eine der beiden neuen Fahrbahnen. Auffallend dabei ist – man sieht es derzeit wegen der teils noch vorhandenen alten Fahrbahn...

  • Gera
  • 27.08.13
  • 710× gelesen
  •  6
Amtssprache
3 Bilder

Unfall auf der A 4 mit drei Fahrzeugen - danach 2 Stunden Stau und Behinderungen

Gestern Nachmittag kam es auf der A 4 bei Stadtroda zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen, teilt die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen in ihrer Pressemeldung vom 14.05.2013 mit. Dabei wurde die Verursacherin leicht verletzt, heißt es dazu weiter und: Die 20-Jährige aus Mainz schätze nach einem Überholvorgang ihre und die Geschwindigkeit des nun vor ihr fahrenden Pkw falsch ein und lenkte nach links zum Ausweichen und im Anschluss wieder nach rechts, wobei sie das Fahrzeug...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 14.05.13
  • 474× gelesen
Amtssprache

Unfälle auf der A4, Stau bis in die A9 nach Lederhose

Über mehrere Unfälle informiert die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen in ihrer Pressemeldung vom 09.05.2013: . Unfall mit mehreren Beteiligten auf der BAB 4 Am Mittwochabend, gegen 22:05 Uhr hatte auf der BAB 4 in Richtung Dresden nach dem Hermsdorfer Kreuz ein LKW MAN mit Anhänger Reifenschaden. Dabei wurden Reifenteile vom Anhänger auf die ganze Fahrbahn verteilt. In der Folge fuhren 7 PKW’s und 2 SZM bzw. LKW mit Anhänger über die Reifenteile und beschädigten ihre Fahrzeuge. 6...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 10.05.13
  • 605× gelesen
Amtssprache
Die Polizei rät zu Fahrten vor oder nach den Hauptreisezeiten.

Polizei aktuell: Tipps für den Osterreiseverkehr

Pressemeldung der Autobahnpolizeiinspektion Thüringen Wie jedes Jahr hat der Fahrzeugverkehr vor und an den Feiertagen für die Beamten der Autobahnpolizeiinspektion große Bedeutung – Ostern steht vor der Tür! Auch in diesem Jahr sehen die Prognosen für Ostern nicht schlecht aus, denn in vielen Bundesländern haben die Ferien schon begonnen. Trotzdem wird vor allem am Gründonnerstag und auch am Ostermontag mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen und damit einer höheren Gefahr für Unfälle und...

  • Nordhausen
  • 26.03.13
  • 176× gelesen
Politik
Es gibt viel zu tun: KSJ-Werkleiter Uwe Feige (re.), sein Chef-Tiefbauer Levente Sarközy und Verkehrsorganisator Wolfgang Apelt.   Foto Hausdörfer
2 Bilder

Es geht nur mit Stau

JENA. In den Augen der Autofahrer liest sie sich wie ein Katalog der Grausamkeiten – die Liste der geplanten Straßenbaumaßnahmen für das Jahr 2013: Zwei Monate Vollsperrung des Magdelstiegs im Bereich der Eisenbahnunterführung am Westbahnhof, die Vollsperrung des Burgweges sowie aufwändige Erhaltungsmaßnahmen an der Naumburger Straße in Zwätzen und Löbstedt, an der Camburger Straße, der Karl-Liebknecht Straße, an der Straße des 17. Juni, der Erlanger Allee sowie die Sanierung eines...

  • Jena
  • 15.03.13
  • 264× gelesen
Amtssprache

Geisterfahrerin wollte Kindern Essen bringen!

Eine 60-jährige Frau aus dem Saale-Orla-Kreis hatte es gestern (13.3.2013) besonders eilig. Sie stand wie viele andere im Stau auf der A 9 Richtung Berlin. Da sie nach ihren Angaben Essen für Kinder ausfahren wollte, dachte sie gar nicht daran, länger im Stau zu stehen. "Sie drehte kurzerhand um und wollte entgegengesetzt durch die Rettungsgasse zur nächsten Ausfahrt fahren", informiert die Autobahnpolizei. Dumm nur, dass dieRettungsgasse zu eng für das Fahrzeugder Frau war. Trotzdem...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 14.03.13
  • 379× gelesen
Politik
Planungsskizze mit den vorgesehenen Maßnahmen zum fließenden und ruhenden Verkehr um die Nordhäuser Altstadt herum.
6 Bilder

Viel Neues im Verkehr: Kreisel, Ampeln, Poller

Auch in Zukunft wird der Verkehr ringförmig um die Altstadt herumgeführt. Über akute Probleme und deren angedachte Beseitigung durch Poller, Kreisel, Querungen und eine durchgängig koordinierte Lichtsignalgebung informierte im jüngsten Bürgergespräch Dr.-Ing. Lothar Bondzio. Der Experte stellte vor rund 80 Bürgern die Verkehrskonzeption Altstadt 2025 vor. Die Bestandsanalyse weist 15 - 20.000 Fahrzeuge pro Tag in der Park- und Grimmelallee, 12.000 in der Wallrothstraße, 12.000 in der...

  • Nordhausen
  • 19.05.11
  • 846× gelesen
Politik
Lange Autoschlangen prägen oftmals das Bild der Rautenstraße.
7 Bilder

Wieviel Kreisel braucht Nordhausen?

Am Dienstag stellen Oberbürgermeisterin Barbara Rinke, Bau- und Wirtschaftsdezernentin Inge Klaan und weitere Verantwortliche aus dem Rathaus das neue Verkehrskonzept für Nordhausen vor. Dabei soll vor allem über zwei neue Kreisel an der Peripherie zur Altstadt debattiert werden. Was denken Sie über den Verkehr in Nordhausen generell? Braucht die Stadt noch zwei weitere Kreisel? Sorgen sie am Tor zur Altstadt für einen flüssigeren Verkehr? Was denken Sie über den Verkehr in der...

  • Nordhausen
  • 05.05.11
  • 491× gelesen
  •  1