Alles zum Thema Steinpilze

Beiträge zum Thema Steinpilze

Natur
Lukas freut sich über jeden Pilzfund, doch bei solchen Steinpilzen kommt selbst er ins Staunen. Der rechte Pilz hat 27 Zentimeter Hutdurchmesser und wiegt 1,1 Kilo.
24 Bilder

Ein Bayer räumt in Thüringen ab
Pilzland Thüringen: Auf der Spur der Krausen Glucke

Der siebenjährige Lukas möchte mal „Pilz-Papst“ werden und in die Forschung gehen Keine zehn Meter im Wald und Lukas (7) entdeckt den ersten Pilz – einen Brennenden Rübling. Der ist zwar nicht genießbar, aber ihm geht es um die Bestimmung der Pilzarten. Und er ist sehr wissensdurstig. „Pilze sehen schön aus und es gibt viele Arten. Das ist toll.“, sagt er.  Weiter auf der Jagd fachsimpelt Lukas über Sommer-­Steinpilze, Hexen-Röhrling und Oker-Täubling. Dann hat er im Halbdickicht...

  • Weimar
  • 11.08.17
  • 653× gelesen
  •  4
Ratgeber
18 Bilder

Spaghetti mit Steinpilze+Austernseitlinge

Getrocknete Steinpilze+Austernseitlinge Pilze einweichen(1 Stunden),absieben, Flüssigkeit aufbewahren,Zeiebeln anschwitzen,Pilze in Öl anbraten den Pilzfond nach und nach angießen,würzen mit Salz,Pfeffer,Piri Piri,Thymian,einkochen lassen 3-4 getrocknete Tomaten zugeben und die Pilze garen einen Schuß Sahne angießen Beilage:Spaghetti You Tube https://youtu.be/r-wTz42OWZE

  • Weimar
  • 09.02.17
  • 7× gelesen
Ratgeber

Essen kann man alle, manche aber nur einmal.

Das ist nur eine scherzhafte Aussage. Wenn man Pilze sammeln geht, sollte man über ein fundiertes Wissen verfügen oder eine Pilzberatungsstelle aufsuchen. In den Korb gehören nur die Pilze, die man genau kennt. Meine gestrige Ausbeute war eher mäßig, weil der Wald bereits abgesucht war. Gefunden habe ich Steinpilze und Maronenröhrlinge zum Trocknen, Parasolpilzhüte zum Braten, Hallimasch zum Abkochen und anschließendem Schmoren, Flockenstielige Hexenröhrlinge, Perlpilze, Schmerlinge und...

  • Erfurt
  • 22.10.16
  • 101× gelesen
  •  2
Ratgeber
Ravioli mit Steinpilzfüllung
6 Bilder

Herbst: Pilzzeit - Ravioli mit Steinpilzfüllung

Auch hier im Luberon gibt es zahlreiche Pilze :-) Nachtrag 23.09.2013: jetzt das Rezept für ca. 4 Personen Für den Nudelteig ca. 200 Gramm Mehl 1 Ei ca. 1 Eßlöffel Ölivenöl Salz nach Geschmack ein wenig Wasser und kneten bis ein geschmeidiger Teig entsteht, ca. 20 Minuten kühl stellen Für die Pilzfüllung 2 mittelgroße Steinpilze und eine kleine Zwiebel kleinschneiden, in etwas Butter anrösten, mit Salz, Petersilie und Kräutern nach Geschmack abschmecken, noch in der Pfanne...

  • Gera
  • 18.09.13
  • 420× gelesen
  •  7