Alles zum Thema Stewe

Beiträge zum Thema Stewe

Leute
Immer einen Schritt vorm Abgrund. Muss man sich das Leben und die Arbeit eines Redakteurs so vorstellen?

Rollentausch zum 25. AA-Geburtstag: Fragen Sie den Redakteuren Löcher in den Bauch

Normalerweise sind es unsere Redakteure, die anderen die sprichwörtlichen Löcher in den Bauch fragen. Sie wollen alles wissen. Und das aus gutem Grund: Um Ihnen - den Lesern - interessante und aufregende Geschichten in der Zeitung zu erzählen. Jetzt feiert der Allgemeine Anzeiger 25-jähriges Jubiläum. Wir finden, das ist ein guter Anlass, einmal die Rollen zu tauschen. Sie können den Redakteuren Löcher in den Bauch fragen und erfahren, was Sie schon immer über den Beruf oder von jemandem...

  • Gera
  • 14.08.15
  • 366× gelesen
  •  4
Leute
Heute ist Nationaler Nichts-Tag: Dumm glotzen und nichts machen ist angesagt!

Heute ist Nichts-Tag. Ein Selbst-Test.

Heute ist Nationaler Nichts-Tag. Nun ja, der Tag wird in den USA (wo auch sonst?!?) begangen. Dort heißt er "National Nothing Day". Da er von einem Journalisten erfunden wurde, habe ich mir gedacht, könnte ich doch auch mal daran teilnehmen. Es heißt, dass der Nichts-Tag nicht gefeiert wird. Man soll am Nichts-Tag einfach nichts machen. Ha ha, das kann ich gut. Ich begehe heute den Nichts-Tag. Damit ich möglichst viel vom Nichts-Tag habe, habe ich mir den Wecker extra auf fünf Uhr gestellt....

  • Gera
  • 16.01.14
  • 324× gelesen
  •  10
Leute
Beste Stimmung zum Jahresbeginn 2013. Oberbürgermeisterin Viola Hahn hat gut Lachen. Noch weiß sie nicht, was 2013 alles in der Stadt passieren wird.
82 Bilder

Menschen, Bilder, Emotionen - Jahresrückblick 2013

Ein verrücktes Jahr, oder? Anbei eine kleine Auswahl an chronologischen Fotos. Aber seien Sie achtsam: Die Bildtexte führen manchmal in die Irre und sollten nicht in allen Fällen bierernst genommen werden. Wer wissen möchte, welche Geschichten tatsächlich hinter den Fotos stehen, muss den dazu gehörenden Link bemühen. Ich wünsche an dieser Stelle allen Bürgerreportern, Lesern, den auf den Fotos und in den Beiträgen dargestellten Menschen und meinen Kollegen alles Gute, Gesundheit und viel...

  • Gera
  • 29.12.13
  • 683× gelesen
  •  10
Ratgeber

Rätsel. Als Preis gibt es ein Fotoshooting oder einen Fotokurs zu gewinnen

Auf dem Foto ist der Saalraum einer Kirche zu sehen. Drei Fragen hätte ich dazu: Um welche Kirche handelt es sich? Wer hat den Bau dieser Kirche veranlasst? Wann hat Johann Sebastian Bach die neu erstellten Orgelwerke für diese Kirche approbiert? Die Fragen hören sich im ersten Moment kompliziert an. Die Antworten finden sich einfacher, als es im ersten Moment erscheint. Hier könnt ihr in das obige Foto beliebig hinein zoomen: http://www.gigapan.com/gigapans/141331 Wer als...

  • Gera
  • 28.09.13
  • 571× gelesen
  •  16
Ratgeber
Spieglein, Spieglein an der Wand, ...
41 Bilder

"On stage". Fotos und Zeichnungen von Steffen Weiß in der Trinitatiskirche Gera

Ab Samstag, den 7. September, 17 Uhr, zu sehen: „On Stage“ nennt sich die neue Ausstellung in der Geraer Trinitatiskirche. Zu sehen sind Fotos von Steffen Weiß aus Gera, die im Rahmen seiner Tätigkeit als Redakteur des Allgemeinen Anzeigers entstanden sind. Dabei hat er den Titel „Auf der Bühne“ nicht zu eng genommen. Das kann ebenso die politische Bühne sein, der Laufsteg, alter Asphalt, ein Garten, das verlassene Fabrikgelände oder sogar der Schuhladen um die Ecke. Dementsprechend sind...

  • Gera
  • 04.09.13
  • 1.137× gelesen
  •  13
Ratgeber
Husky-Mix Nemo ist seit dem 12. Dezember 2012 im Tierheim Gera.
5 Bilder

MDR: „Tierisch tierisch“ am 24. April, 19.50 Uhr, aus dem Tierheim Gera

Nemo ist ein typischer Husky: Flippig, agil, lauffreudig. Der Rüde muss jeden Tag ausgepowert werden und wenn er kilometerweit neben einem Fahrrad herläuft. Etwa so wird Tierheim-Mitarbeiter Andre Jacob den Husky-Mix am 24. April den MDR-Zuschauern vorstellen. Verschmust sei Nemo, eben ein lieber Hund. Keinesfalls sei er für die Wohnungshaltung geeignet. Besser wäre er auf einem Grundstück mit weiteren Artgenossen aufgehoben. Nemo bewohnt derzeit einen der insgesamt 18 Hundezwinger im Tierheim...

  • Gera
  • 17.04.13
  • 744× gelesen
  •  3
Ratgeber
Was wird alles benötigt? 250 Gramm Butter und Zucker.
49 Bilder

Mach dir 'ne Waffel! Stewe holt den schwedischen Waffeltag nach Deutschland

Die Schweden feiern heute ihren Våffeldagen, auf deutsch: Waffeltag. Eigentlich wollte ich ja nur den Fakt verkünden. Aber nun muss ich wohl doch ran. Unter dem Motto "Bürgerreporter füttern Bürgerreporter" binde ich mir wieder mal die Schürze für euch um. Heute gibt's Waffeln und ihr könnt das Chaos in der Küche live mitverfolgen. Einfach immer auf Aktualisieren drücken. Die Fotos werden samt Beschreibung in Echtzeit online gestellt.

  • Gera
  • 25.03.13
  • 351× gelesen
  •  7
Leute
Hiiilfe, hoffentlich hält das Seil!
7 Bilder

Making of zur Kletterwand "Mein Glück im Alltag". Oder: Wie gefährlich ist der Job des Journalisten?

In einem Interview ist es das Ziel, Informationen oder Sachverhalte möglichst authentisch zu ermitteln. Wie man das macht, ist egal. Üblich ist es allerdings, auf Pressekonferenzen zu gehen oder dem Gesprächspartner gegenüber zu sitzen. Wie entstehen solche Fotos? http://www.meinanzeiger.de/gera/sport/christian-wittig-m113849,17720.html Stewe hat sich am letzten Wochenende für euch in die Kletterwand gehängt. Und ich habe einfach seinen zweiten Fotoapparat geschnappt und meine Chance...

  • Gera
  • 14.06.12
  • 405× gelesen
  •  9
Leute
Wie gefährlich ist der Beruf des Journalisten in der Praxis - auch ohne dem Einsatz in Krisengebieten?
3 Bilder

Fotograf von Rallyeauto überfahren. Unfall wirft Fragen auf: Wie gefährlich ist der Job als Journalist, Redakteur, Fotograf?

Die Jagd nach dem guten Foto ist gestern Abend einem 28-jährigen Pressefotografen zum Verhängnis geworden: Er wurde von einem Rallyeauto überfahren. Schwerverletzt wurde er mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik nach Jena geflogen. Beim Shake Down der in und um Pößneck stattfindenen Thüringenrallye war am Donnerstag in der Ortschaft Knau ein tschechisches Team wahrscheinlich auf Grund eines Fahrfehlers von der Straße abgekommen, überschlug sich und erfasste den Fotografen. Der Fahrer und...

  • Gera
  • 08.06.12
  • 1.212× gelesen
  •  25
Leute
4 Bilder

Vonwegen, Hüftschwung beim Radio sieht man nicht!

Ein BürgerReporterTreffen der besonderen Art gab es am heutigen Nachmittag. Warum und wieso könnt ihr hier nachlesen: http://www.meinanzeiger.de/saalfeld/kultur/kaffeeklatsch-am-donnerstagnachmittag-mit-thomas-b-und-gunter-l-zu-gast-musikantin-und-buergerreporterin-des-aa-stephanie-brill-d14253.html Wer beim Radio einen flotten Hüftschwung hinlegt, macht dies ja normalerweise für die sprichwörtliche Katz. Wie soll man schließlich einen Hüftschwung hören können? Aber wenn drei...

  • Saalfeld
  • 15.03.12
  • 989× gelesen
  •  29
Leute
2 Bilder

Making off zur Schneefrau

Für die Urheberrechtszweifler der Stewe-Fotos anbei der Making-Off-Beweis. Hier Stewes Beiträge: http://www.meinanzeiger.de/gera/ratgeber/gleichberechtigung-auch-im-schnee-bedarf-es-schneefrauen-oder-reicht-auch-der-schneemann-d12780.html http://www.meinanzeiger.de/gera/leute/aktenzeichen-xy-ungeloest-raetsel-ueber-raetsel-d12485.html

  • Gera
  • 06.02.12
  • 413× gelesen
  •  6
Ratgeber
Blick ins Katzenhaus im Tierheim Gera

520 Tiere aufgenommen. Hygienische Bedingungen in Hundequarantäne im Tierheim Gera verbessert – Drei Zwinger werden für sichere Unterbringung von gefährlichen Hunden umgerüstet

Das Tierheim Gera nahm im vergangenen Jahr insgesamt 520 gefundene Tiere auf: 127 Hunde, 311 Katzen, 57 Kleintiere und 25 Vögel. Diese Bilanz zieht die Leiterin des Tierheimes, Bärbel Zimmer. „Das eine oder andere Tier war nur ausgebüxt und fand den Weg nach Hause zurück, nachdem die Besitzer ihr Tier vermisst gemeldet hatten“, blickt sie zurück. Das sei immer ein Happy End für Eigentümer und Tier. Insgesamt rückte die Tierrettung des Heimes 423 Mal aus, um herumirrenden Tieren zu helfen. Auch...

  • Gera
  • 12.01.12
  • 1.165× gelesen
  •  1
Vereine
Uta Bresan und Andre Jacob stellen einen sogenannten Listenhund vor: den Stafford-Mix Taylor.
25 Bilder

Tierisch, tierisch. In der beliebten MDR-Sendung stellt Uta Bresan am Mittwoch, 19.50 Uhr, Hunde, Katzen und ein Kaninchen aus dem Tierheim Gera vor

Es ist kalt und es nieselt. Noch ein Tässchen Kaffee. Die Liste mit den Tierbeschreibungen nochmals durchgehen. Und dann geht es los. Noch im Trockenen. Etwas beengt hat das Kamerateam seine Aufnahme- und Lichttechnik im Katzenhaus platziert. Tierheimmitarbeiterin Kathrin Rosenkranz kommt mit Princess. Und die Persermischlingskatze lässt sich wohlwollend von Uta Bresan das Fell bürsten. Währenddessen stellt sie gemeinsam mit Kathrin das Tier vor. Hier und da noch ein kleiner Wiederholer und die...

  • Gera
  • 10.01.12
  • 1.794× gelesen
  •  5
Ratgeber
Ja welchen nehmen wir denn?
55 Bilder

LiveTicker: Bürgerreporter backen für Bürgerreporter. Stewes erster Backversuch

Nun hab ich den Salat! Meine Kochkünste beschränken sich ja auf das Aufwärmen von Tiefkühlpizza im Backofen. Doch mittlerweile sahen die Backbleche alles andere als schön aus. Also habe ich mir neue gewünscht. Die habe ich von meinen lieben Kollegen geschenkt bekommen. Nun habe ich allerdings ein Problem. Als Gegenleistung wollen sie einen Kuchen von mir. Oh Gott! Ich und Kuchen backen? Was soll das werden? Es nützt ja nichts. Der Tag der Wahrheit ist gekommen. Ich backe einen...

  • Gera
  • 31.07.11
  • 1.138× gelesen
  •  56
Ratgeber
Snoopy ist bereits seit 2003 im Geraer Tierheim. Da freut sich der Großspitz natürlich, wenn Anika Reinhold zum Gassigehen kommt - egal ob es regnet oder schneit.
2 Bilder

Bei Wind und Wetter - Tierheim Gera kann auf die Gassigänger zählen

Ein schöner Frühlingstag nach dem anderen. Nur am Samstag war es kalt und feucht. Das hindert Katrin Meyer und Anika Reinhold nicht daran, pünktlich 14 Uhr im Tierheim zu erscheinen. Snoopy und Cora warten bereits. Jetzt geht‘s hinaus in die Natur. Eine willkommene Abwechslung für die beiden Hunde - sozusagen der Höhepunkt einer jeden Woche. Seit mittlerweile acht Jahren kommen die beiden Bieblacher Freundinnen mindestens einmal die Woche ins Tierheim, egal ob die Sonne scheint, es regnet oder...

  • Gera
  • 26.04.11
  • 1.691× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.