Alles zum Thema Stiftung Schloss Friedenstein

Beiträge zum Thema Stiftung Schloss Friedenstein

Ratgeber
Der Thron des Mannes: Kommt daher der Begriff Stuhlgang?
2 Bilder

Nur eine Frage: Woher kommt der ­Begriff „Stuhlgang“?

Die meisten Menschen haben täglich Stuhlgang ohne zu wissen, woher der Begriff eigentlich kommt. Katja Vogel, wissenschaftliche ­Mitarbeiterin der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha, kennt die Antwort auf diese Frage. In unserem alltäglichen Wortgebrauch kommt der Begriff vor allem in der Medizin vor. Wann das Wort entstand und wie es zu dieser merkwürdigen Wortbildung kam, verrät uns so manches mittelalterliche Schriftstück. So wird berichtet, dass man bereits im 15. Jahrhundert in...

  • Gotha
  • 21.07.17
  • 1.620× gelesen
  •  7
Kultur
17 Bilder

In Gotha findet man Muskelmänner im Museum

Eigentlich wollte ich ja nur auf den Ostermarkt... Beim Einlass bekommt man aber so ein All-Inclusive-Bändchen umgebunden. Und was ist jetzt all-inclusive? Eier so viel man will? Nein, Museum so viel man will! Das herzogliche Museum Schloss Friedenstein ist nämlich seit Oktober wieder eröffnet. Das Gebäude ist zwar groß und direkt auf der anderen Straßenseite, trotzdem wäre ich aber wohl daran vorbeigegangen. Das Museum sollte man sich aber bei einem Besuch in Gotha auf keinen Fall ...

  • Gotha
  • 13.04.14
  • 391× gelesen
Kultur
2 Bilder

Große Kunst - zu sehen im Detail

"Eigentlich liebt man ja jeden in der Familie, mit dem man sich beschäftigt", sinniert Professor Dr. Martin Eberle, Stiftungsdirektor im Schloss Friedenstein, nach seinem liebsten Ausstellungsstück befragt. Sämtliche Stücke haben einen ganz besonderen Platz in seinem Herzen, jedes einzelne von ihnen. Doch auf einen Favoriten könne er sich schon festlegen, gibt er schließlich zu. Eigentlich sind es sechs an der Zahl: Kleine, etwa 19 Zentimeter in der Höhe messende, Komödienfiguren. Gefertigt aus...

  • Gotha
  • 02.03.14
  • 199× gelesen
Kultur
Dieser 1771 in der Münzstätte Gotha geprägte 1/48 Taler oder Sechser spielt in dem Vortrag eine besondere Rolle.

Sechserplage & Teuerungswelle - Vortrag über Münzen und Geldpolitik im Siebenjährigen Krieg

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Historischer Kreis" referierte am Freitag, den 8. April im Foyer der Verwaltung der Stiftung Schloss Friedenstein (Eingang Schlossmuseum) Dr. Wolfgang Steguweit über die Münzstättentätigkeit und Geldpolitik im Herzogtum Sachsen-Gotha-Altenburg während des Siebenjährigen Krieges. Zu Beginn des Krieges jährte sich zum 25. Mal der Regierungsantritt Herzog Friedrichs III. (1732-1772). Wie sein großer "Übervater" Friedrich II. sollte er 40 Jahre das Herzogtum...

  • Gotha
  • 26.04.11
  • 678× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.