Alles zum Thema Stillen

Beiträge zum Thema Stillen

Politik
Im Gespräch mit Babett Pfefferlein. Wie kann man Thüringen frauen- und familienfreundlicher machen? Gemeinsam werden Ideen erarbeitet.
2 Bilder

Landtagsabgeordnete Babett Pfefferlein besucht Erzählcafé 'Der Start ins Leben' in Erfurt

„Ich bin immer wieder erstaunt, welch hoher Redebedarf zu Themen rund um die Geburt besteht,“ fasst Organisatorin Stephanie Unger das am 1. Juli 2015 im Erfurter Familienzentrum durchgeführte Erzählcafé 'Der Start ins Leben' zusammen. Neben Frauen mit Kinderwunsch, Müttern, Groß- und Urgroßmüttern, Hebammen und Hebammenschülerinnen lauschte auch Landtagsabgeordnete Babett Pfefferlein (Bündnis 90/Die Grünen), Sprecherin für Soziales, Arbeit, Familie, Gesundheit und Petitionen, persönlichen...

  • Jena
  • 14.07.15
  • 310× gelesen
Leute
Das Jenaer Geburtshaus besteht seit 15 Jahren. Auf die Feiern am Freitag und Sonnabend freuen sich auch die Hebammen.

Exotisches Pflänzchen: Jenaer Geburtshaus besteht seit 15 Jahren

Ein Aufschrei versetzte Jena vor 15 Jahren in Unruhe. Ein Geburtshaus wurde gegründet. Babys sollten nicht mehr zwangsläufig in einem Kreißsaal zur Welt kommen müssen. Vor allem Ärzte kritisierten dieses Angebot. Rückschnitt! Risiko! Die Worte waren nicht immer freundlich. Kinder außerhalb einer Klinik gebären? Die Frauen hatten weniger Bedenken. Am kommenden Wochenende feiert das Geburtshaus seinen 15. Geburtstag. Es ist nicht mehr wegzudenken aus Jena. Frauen schätzen die Wahlfreiheit...

  • Jena
  • 28.06.13
  • 385× gelesen
Ratgeber
Marieta Kirasch zeigt anhand der drei Kugeln wie sich die Magengröße eines Neugeborenen entwickelt. Am ersten Tag ist der Magen so winzig wie die silberne Kugel mit einem Durchmesser von etwa einem Zentimeter. Die mittlere Kugel entspricht Tag drei. Am zehnten Tag ist der Babymagen etwa so groß wie ein Tischtennisball (rote Kugel).
2 Bilder

Still-Leben

Jede Mutter kann Milch geben - Selbst die ersten Tröpfchen reichen. Über das Stillen wird viel gesprochen, dennoch herrscht Unsicherheit. Mutter und Kind müssen das Stillen erst lernen und sich die Zeit dafür nehmen. Die 39-jährige Marieta Kirsch aus Ilmenau ist ehrenamtliche Stillberaterin und hilft den Müttern bei Stillproblemen, sieht im Stillen nur Vorteile und macht Mut. Aus unzähligen Fakten zum Stillen hebt die dreifache Mutter einige hervor. 1. Es gibt immer genug...

  • Sömmerda
  • 26.05.13
  • 1.223× gelesen
  •  6
Ratgeber
Lennox genießt das Trinken an der Brust seiner Mutter.

Die Brust ist das Ziel

Stillen ist das nächste Wunschthema unserer Leser „Wenn schon die Händchen nach dir grabschen, die Brust suchen. Und dann dieses Lächeln. Das ist einfach nur schön“, beschreibt Andrea Wiedemann den Kuscheleffekt, wenn sie ihren fünf Monate alten Sohn Lennox stillt. Und das passiert auch im Café mitten in Sömmerda. Stillende Mütter in der Öffentlichkeit sind selten. „Dabei sieht man doch so gut wie nichts“, kann sie die Hemmungen anderer Mütter nicht verstehen. Lennox ist für Andrea...

  • Sömmerda
  • 26.05.13
  • 841× gelesen
  •  7