Storch

Beiträge zum Thema Storch

Natur
7 Bilder

Natur
Vorösterlich Nestarbeiten bei "Storch"

Zum Umfeld des "Café im Nordholz" (Minden) steht im Naturpfad ein hoher Mast mit einem bewohnten Stochennest. Immer ein sehenswerter Anblick - zumal, wenn es bewohnt ist. Herr/Frau Storch war offensichtlich gerade dabei, die Wohnung auf das anstehende Osterfest vorzubereiten.

  • Gotha
  • 16.04.19
  • 36× gelesen
Natur
Zwei Mal im Jahr fliegen mehr als 50 Millarden Vögel auf Wanderschaft.
3 Bilder

Nur eine Frage
Warum bleiben Zugvögel nicht gleich im Süden, Herr Unger?

Es antwortet:Dr. Christoph Unger, Vorsitzender des Vereins Thüringer Ornithologen und Biologe in der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Hildburghausen Bei der Entwicklung des Vogelzugs im eurasisch-afrikanischen Raum haben sicher die Eiszeiten eine große Rolle gespielt. Viele Arten waren gezwungen, sich in mediterrane, afrikanische oder asiatische Refugien zurückzuziehen. Von dort wanderten sie nach der letzten Eiszeit wieder ein. Auch ­afrikanische ­Vogel­arten ziehen innerhalb...

  • Erfurt
  • 27.10.17
  • 210× gelesen
Natur
3 Bilder

Meister Adebar mit Zwischenstation in Bernsgrün

Auf der Wiese gehet was. Diesen Storch entdeckte ich amSonntagnachmittag auf einer Wiese zwischen Bernsgrün und Pausa. Da der Nistplatz in Wallengrün in diesem Jahr nicht belegt ist und auch in der weiteren Umgebung sich keiner befindet, fragte ich bei Udo Schröder, Vorsitzender der Nabu-Ortsgruppe Pausa, nach, woher der Storch kommen könnte. „Der Storch stammt mit Sicherheit aus dem Norden und ist einDurchzügler auf dem Weg nach Süden“, so Schröder. Es kann durchaus auch sein, dass dieser...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 31.08.17
  • 29× gelesen
Natur
2 Bilder

Pilotenstreik

Es ist erster Advent, morgen beginnt der Dezember und die Piloten haben neue Streiks angekündigt. Da war es wohl auch für den Storch,der eben hinter meinem Wohnzimmerfenster über die Wiese stakt, schwierig gen Süden zu fliegen. Jetzt mal im Ernst. Sollte der nicht schon lange auf dem Weg in wärmere Gefilde sein? Herzliche grüße, Lander

  • Zeulenroda-Triebes
  • 30.11.14
  • 104× gelesen
Leute

Sebastian hat Nachwuchs!

Das Storchenpaar von Günthersleben-Wechmar hat Nachwuchs bekommen. Zwei Storchenbabys hat der Bürgermeister Frank Ritter vom Turm der Sankt Viti Kirche endecken können.

  • Gotha
  • 19.05.11
  • 260× gelesen
Kultur
Die Blaumeise testet einen neuen Wohnsitz.
3 Bilder

Zufällig vor die Linse gekommen

Nur weit weg haben sich alle drei Tiere wohlgefühlt. Von meinem Sohn wurden sie aber entdeckt und von mir dann in letzter Minute vor dem Wegfliegen oder Weghüpfen bildlich festgehalten.

  • Sömmerda
  • 14.04.11
  • 234× gelesen
  •  1
Politik

Ein Nest für die Störche

Wasser- und Feuchtflächen liegen an Roßlebens südlichem Ortsrand – mit einer Tier- und Pflanzenwelt, die Lebensraum für Störche bieten dürfte. Der seit Jahrzehnten funktionslose Kraftwerksschornstein des ehemaligen Sägewerkes Meitz – heute Bildungsstätte des VHS-Bildungswerkes – in der Wendelsteiner Straße bietet sich als Nistplatz für ein Storchenpaar an. Die Untersuchung der Schornsteinkrone hat ergeben, dass die obersten Mauerwerksschichten brüchig sind und abgetragen werden müssen....

  • Artern
  • 24.02.11
  • 208× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.