Alles zum Thema Straße

Beiträge zum Thema Straße

Kultur
Die Geburtsstätte des Dudens ist das Rutheneum in Schleiz. Hier erarbeitete Dr. Konrad Duden seine ersten Rechtschreibregeln. Das Museum im Haus zeigt sein Wirken und die Geschichte des von ihm begründeten Buches.
3 Bilder

Die Straße der deutschen Sprache verläuft auch durch Thüringen
Duden an Bord

Die Porzellanstraße, die Spielzeug- und Burgenstraße sind vielen Thüringern ein Begriff. Die Straße der deutschen Sprache, die ebenfalls durch den Freistaat verläuft, kennen allerdings nur wenige. Prof. Dr. Uta Seewald-Heeg möchte das ändern. Im Interview mit AA-Redakteur Michael Steinfeld sorgt sich die Vorsitzende eines Vereins für Sprachinteressierte zudem, dass Deutsch von zu vielen Anglizismen und falscher Schulbildung bedroht ist. Sie haben Grund zum Feiern: Die Neue Fruchtbringende...

  • Erfurt
  • 06.10.17
  • 111× gelesen
Leute
Ulli Schäfer Kreisleiter des Jugendrotkreuzes und Mitglied im DRK-Kreisvorstand sowie die Ausbildungsleiterin im DRK Münchenbernsdorf, Petra Gerlach, freuen sich stellvertretend für den etwa
100 mitgliederstarken Ortsverband, dass all die umfangreichen Arbeiten zur wohl weltweit ersten Straße des Jugendrotkreuzes abgeschlossen sind.
2 Bilder

Benennung der weltweit ersten „Straße des Jugendrotkreuzes“ in der Stadt Münchenbernsdorf

„Die Straße des Jugendrotkreuzes ist nun eine richtige Straße mit ordentlichem Gehweg“, so Ulli Schäfer, Initiator, Kreisleiter des Jugendrotkreuzes und Vorstandsmitglied im DRK Kreisverband Landkreis Greiz. Die neuen Straßenschilder stehen seit wenigen Tagen an ihrem Platz und der Gehweg wurde auch umfangreich und barrierefrei saniert. Nach dem in den verschiedenen Rot-Kreuz-Gremien von Deutschland bekannt wurde, dass Münchenbernsdorf die erste Straße des Jugendrotkreuzes überhaupt hat,...

  • Gera
  • 26.12.16
  • 39× gelesen
Vereine
Vorlage zum ersten derartigen Straßennamen weltweit zur "Straße des Jugendrotkreuzes" in Münchenbernsdorf
2 Bilder

Erster derartige Straßennamen weltweit zur "Straße des Jugendrotkreuzes" in Münchenbernsdorf

Am 21. Juni 2016 hat der Stadtrat von Münchenbernsdorf dem Antrag vom Jugendrotkreuz-Kreisleiter im DRK-Kreisverband Landkreis Greiz und Kommunalpolitiker Ulli Schäfer einstimmig zugestimmt, dass die Stadt Münchenbernsdorf um einen neuen Straßennamen reicher geworden ist. Zur Würdigung der 115-jährigen Rot-Kreuz-Arbeit in diesem Jahr sowie der sehr aktiven Kinder- und Jugendarbeit in der Region wird die Straße zwischen Alfred-Brehm-Straße und Rodaer Straße zur "Straße des Jugendrotkreuzes"...

  • Gera
  • 25.06.16
  • 66× gelesen
Ratgeber
Der abgerutschte Hang zwischen Hohenwartestaussemauer und Lothramühle. Foto: Landratsamt

Hohenwarte-Stausee-Gebiet aktuell: Vollsperrung nach Hangrutsch für drei Wochen

Keine Durchfahrt für Rettungsfahrzeuge möglich Die Landesstraße 2385 zwischen Hohenwartestaussemauer und Lothramühle muss nach dem Hangrutsch am Mittwoch dieser Woche für die Sicherungsarbeiten weiterhin voll gesperrt bleiben. Die engen Platzverhältnisse und mangelnde Sicherheit für den Fahrverkehr macht das erforderlich. Die Passierbarkeit ist auch für Rettungsfahrtzeuge nicht möglich. Das Thüringer Straßenbauamt Mittelthüringen rechnet mit einem Zeitraum von drei Wochen, bis die...

  • Saalfeld
  • 08.04.16
  • 355× gelesen
Amtssprache
Der Seerosenteich bei Gehren im Winter. Foto: Andreas Abendroth

Ilm-Kreis aktuell: Vollsperrung ab heute Richtung Gehren wegen Bau von Amphibienschutzanlagen

Straßensperrung bis zum 24. März 2016 Wie jetzt die Straßenverkehrsbehörde des Landratsamtes Ilm-Kreis mitteilte, wird ab heute - 11. Februar 2016 - bis zum 24. März 2016 die Straße zwischen Gräfinau -Angstedt K53 und Gehren voll gesperrt. Die Arbeiten an den zukünftigen Amphibienleiteinrichtungen in Gehren, Seerosenteich, werden wieder aufgenommen. Eine Umleitung ist ab Gehren über die B 88 bis Pennewitz, weiter L 1144 nach Gräfinau -Angstedt, eingerichtet.Die Umleitung gilt auch...

  • Saalfeld
  • 11.02.16
  • 698× gelesen
Amtssprache
Das Rathaus in Arnstadt. Foto: Andreas Abendroth

Arnstadt aktuell: Vollsperrung der Straße zwischen Siegelbach und Espenfeld 3. bis 5. November 2015

Dringende Baumfällarbeiten Die L 1046N zwischen Siegelbach und Espenfeld wird auf Grund von dringenden Baumfällarbeiten ab Dienstag, 3. November 2015 - 7.00 Uhr bis Donnerstag, 5. November 2015 - voraussichtlich 17.00 Uhr, voll gesperrt. Das Sachgebiet Forst der Stadtverwaltung Arnstadt wird unter Beteiligung der Firma Chemnitz Baumfällungen aus Gründen der gesetzlichen Verkehrssicherungspflicht im Gebiet des Stadtforstes Fällungen vornehmen. Um diese Durchforstungsmaßnahme gefahrlos für...

  • Arnstadt
  • 29.10.15
  • 365× gelesen
Ratgeber
Lenkrad ohne Auto - Wir müssen wieder zu Fuß nach Hause laufen!
147 Bilder

Hier sind die Gewinner: Das schönste Lächeln für die Sicherheit

Thüringen fördert Dialogdisplays, die mit Smileys den Autofahrern zeigen, ob ihr Tempo in Ordnung ist. Der Allgemeine Anzeiger startete mit dem Thüringer Ministerium für Infrastruktur eine Mit­machaktion: „Wir suchen Ihr schönstes Lächeln.“ Über 100 Thüringer haben ihre Bilder eingeschickt und anschließend auf dem Mitmachportal meinAnzeiger.de und per E-Mail abgestimmt. In der Kategorie Einzellächeln haben Diana Bapistella (Leservoting) und Auguste (Juryvoting) gewonnen. Die Regelschule...

  • Erfurt
  • 20.08.15
  • 3.304× gelesen
  •  9
Amtssprache
Wegen der starken Sturmböen wurde die A71 für Wohnmobile und Fahrzeuge mit Anhänger teilweise gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Foto: Andreas Abendroth

A71 aktuell: Autobahn wegen Sturm gesperrt / Biathlon-Weltcup in Oberhof ist erreichbar

Fahrzeuge mit Anhänger und Wohnmobile werden umgeleitet Wie zueben Christian Cohn von der Autobahnpolizeiinspektion mitteilte, wurde wegen des anhaltend starken Windes auf der A 71 - im Bereich der großen Talbrücken im Thüringer Wald mit Windgeschwindigkeiten um die 90 km/h - die Autobahn im Bereich zwischen Gräfenroda und Ilmenau-West für Wohnmobile und Fahrzeuge mit Anhänger gesperrt. Der Verkehr wird über die U 34 ab Ilmenau-West Richtung Schweinfurt und über die U 13 ab Gräfenroda...

  • Saalfeld
  • 09.01.15
  • 314× gelesen
Ratgeber
Am Mittwoch-Nachmittag erfolgt die Verkehrsfreigabe der Ichtershäuser Straße. Foto: Andreas Abendroth

Arnstadt aktuell: Ichtershäuser Straße ab 17. Dezember 2014 wieder offen

Bauarbeiten gehen weiter / Zulässige Höchstgeschwindigkeit auf 30 Stundenkilometer begrenzt Sämtliche Umleitungen werden außer Kraft gesetzt Arnstadt. Nach sechsmonatiger Bauzeit wird am Mittwoch, 17.12.2014, der erste Bauabschnitt zur Erneuerung der Ichtershäuser Straße planmäßig abgeschlossen. Die Gemeinschaftsbaumaßnahme mit dem Freistaat Thüringen, dem Wasser-/Abwasserzweckverband, der Stadtwerke Arnstadt GmbH und der Telekom AG geht dann, gemäß Bauzeitenplan bis März 2015 in die...

  • Saalfeld
  • 15.12.14
  • 146× gelesen
Amtssprache

Arnstadt aktuell: Halteverbot wegen Straßenreinigung in Wintermonaten aufgehoben

Mehr Parkmöglichkeiten in der Innenstadt Arnstadt. Die turnusmäßige maschinelle Straßenreinigung für das Jahr 2014 wird letztmalig voraussichtlich in der Woche vom 08.12.2014 – 12.12.2014 (50. KW) durchgeführt. Die Halteverbotsschilder im Stadtgebiet werden bis zum Ende der 51. KW für die Zeit der Wintermonate durch den städtischen Baubetriebshof außer Kraft gesetzt werden, so dass über die Winterzeit in diesen Bereichen Fahrzeuge geparkt werden dürfen. Vor Beginn der maschinellen...

  • Arnstadt
  • 02.12.14
  • 135× gelesen
Politik
27.04.2013
13 Bilder

Eingabe: Fußgängerunterführung Niederroßlaer Straße

Jetzt mach ich es öffentlich, zitiere aus meiner Eingabe und berichte über den Fortgang bis zur Entscheidung. Per E-Mail am 09.09.2014 11:50: >> An die Stadtverwaltung Apolda Fachbereich 3 - Stadtplanung und Bauwesen Eingabe: Fußgängerunterführung Niederroßlaer Straße Der schadhafte Zustand der nordseitigen Treppenanlage der Fußgängerunterführung Niederroßlaer Straße/Dr.-Rudi-Moser-Straße ist hinlänglich bekannt. Welche Entscheidung wurde von Ihnen dazu aufgrund meines Hinweises...

  • Apolda
  • 01.10.14
  • 104× gelesen
  •  2
Politik
Beim AA-Lokaltermin am frühen Morgen in Geraberg bot sich dem Redakteur noch dieses Bild. Das Zeichen 350 „Fußgängerüberweg“ stand am Kreisel auf beiden Seiten. Doch vom wichtigen Zeichen 293 -dem „Zebrastreifen“ - war kaum noch etwas zu sehen. Um Unfälle zu vermeiden, wurden noch am selben Tag die Verkehrszeichen demontiert. Foto: Andreas Abendroth
6 Bilder

Geraberg aktuell: Konfliktpunkt am Kreisel wurde aufgehoben

Unklare Situation für Fußgänger wurde geklärt Am Morgen war der AA-Redakteur vor Ort / Am Nachmittag handelte die Gemeinde Von Andreas Abendroth Es war ein nicht alltäglicher Lokaltermin. Es geht um die Sicherheit von Schulkindern, welche beispielsweise um sieben Uhr ihren Schulbus erreichen wollen. Der Konfliktpunkt, der Fußgängerüberweg am Geraberger Kreisel. Vor Ort betonen die Eltern: „Wir wissen nicht mehr ein noch aus. Wie sollen wir unseren Kindern das richtige Verhalten am...

  • Ilmenau
  • 24.09.14
  • 268× gelesen
  •  7
Ratgeber
Achtung Radarfalle heißt es am morgigen Donnerstag. Foto: Abendroth

24 Stunden Blitzmarathon am heutigen Donnerstag: Hier stehen die Blitzer in Thüringen

Achtung Radarfalle Autofahrer sollten am morgigen 10. Oktober aufpassen / Fahrt nicht schneller, als die Polizei erlaubt Mit einer bundesweiten "Blitz"-Kontrolle will die Polizei Raser auf deutschen Straßen zur Vernunft bringen. Der erste deutschlandweite Blitzmarathon gegen Temposünder beginnt um 6 Uhr. Über den ganzen Tag sind in der Bundesrepublik rund 14700 Polizisten an mehr als 8600 Kontrollstellen mit ihrer Technik im Einsatz. Auch in Thüringen wird dieser Tag...

  • Saalfeld
  • 09.10.13
  • 1.109× gelesen
  •  2
Amtssprache
Achtung! Wieder eine Straßensperrung... Dieses Mal in Remptendorf.

Ortseingang Remptendorf ab 26. September gesperrt

Straße am Ortseingang Remptendorf aus Richtung Sperrmauer/Burgkhammer kommend gesperrt REMPTENDORF. In der Zeit vom 26.09.2013 bis 11.10.2013 wird am Ortseingang Remptendorf aus Richtung Sperrmauer/Burgkhammer die Straße voll gesperrt. Grund sind Brückenbauarbeiten an der Retschbachbrücke. Um Beachtung der ausgeschilderten Umleitung wird gebeten

  • Saalfeld
  • 25.09.13
  • 256× gelesen
Amtssprache
Aktuelle Sperrungen und Behinderungen auf unseren Straßen. Foto: Abendroth

Aktuelle Verkehrsbehinderungen im Landkreis Saalfeld- Rudolstadt und Infos aus den Nachbarkreisen

Zeitraum vom Samstag 7. September bis Samstag 14. September Mit aktuellen Informationen aus den Nachbarkreisen SAALFELD. Auf den folgenden Strecken des Landkreises Saalfeld-Rudolstadt ist in der kommenden Woche wegen Straßenbauarbeiten mit Behinderungen zu rechnen. (Die Auflistung erfolgt in hierarchischer Abstufung nach Bundes-, Landes-, Kreis- und Gemeindestraßen) B85 zwischen Saalfeld und Rudolstadt halbseitige Sperrung mit LSA in der Zeit zwischen 08 und 15 Uhr wegen...

  • Saalfeld
  • 06.09.13
  • 4.290× gelesen
FirmenAnzeigerAnzeige
3 Bilder

Ihr System-Partner für Transport & Logistik

Unsere Leistungen Unabhängig vom Standort unserer Auftraggeber organisieren wir: •LKW Ladungsverkehre innerhalb von Europa •Lagerhaltung •Sammelguttransporte •Transport von temperaturgeführten Lebensmitteln •Verteilung von Lebensmitteln bis +3°C in: - Thüringen - Sachsen - Sachsen-Anhalt sowie angrenzend - Bayern - Hessen und - Brandenburg Wir haben folgende freie Stellen ...

  • Gera
  • 16.08.13
  • 430× gelesen
Ratgeber
Momentan treffen die Autofahrer gehäuft auf Sperrungen im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt.
3 Bilder

Durchfahrt gesperrt - Baumaßnahmen in den Ferien

Durchfahrt gesperrt Autofahrer müssen sich auf Umwege einstellen / Dringende Sicherungs- und Erhaltungsmaßnahmen werden durchgeführt LANDKREIS. „Derzeit gibt es im Kreisgebiet Saalfeld-Rudolstadt sechszehn Straßensperrungen“, kann man in einer Meldung des Landratsamtes lesen. Baumaßnahmen, welche für die Autofahrer hinderlich und ärgerlich, doch unumgänglich sind. „Die Baumaßnahmen jetzt durchzuführen ist sehr günstig. Durch das reduzierte Verkehrsaufkommen – um die 30 Prozent weniger...

  • Saalfeld
  • 31.07.13
  • 187× gelesen
Amtssprache

Geheimplan von Carius oder Signal nach Bayern zu wechseln?

Geheimplan von Carius oder Signal nach Bayern zu wechseln? Aussagen des Verkehrsminister lösen Verwunderung im Landkreis aus Saalfeld. Erstaunt reagierte Landrat Hartmut Holzhey (parteilos) über die Aussagen des Thüringer Verkehrsministers Christian Carius am Mittwoch in der Ostthüringer Zeitung. Dort hatte Carius gesagt, dass mit dem Lückenschluss der A71 im Jahr 2014 „jeder Thüringer in 15 Minuten eine Autobahn“ erreiche. „Entweder hat Carius einen Geheimplan zum Express-Straßenbau in...

  • Saalfeld
  • 25.04.13
  • 91× gelesen