Alles zum Thema Straßen

Beiträge zum Thema Straßen

Ratgeber
In London herrscht Linksverkehr. Warum?
2 Bilder

Nur eine Frage:
Warum gibt es Links- und Rechtsverkehr?

Wo die Briten waren, fährt man heute links. Doch warum eigentlich? Die Antwort auf diese Frage kennt Oliver Reidegeld vom ADAC Hessen-Thüringen e.V.  Historisch gesehen, hat der Linksverkehr eine deutlich längere Tradition, die bis ins Altertum zurückgeht. Damals war die bevorzugte Straßenseite für Fuhrwerke und Reiter die linke. Die gängigen Erklärungen hierfür beziehen sich auf die Tatsache, dass die überwiegende Mehrheit der Menschen Rechtshänder sind. Damit das (linksseitig hängende)...

  • Erfurt
  • 06.10.17
  • 600× gelesen
Ratgeber
Unter Gullideckeln sind wahre Kunstwerke - ist dies ein Grund für ihre runde Form?
2 Bilder

Nur eine Frage: Warum sind Gullideckel rund, Herr Mlejnek?

Die Antwort kennt Ingo Mlejnek, Leiter des Referats 434 "Straßen- und Brückenbau" im Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft. Gullideckel ist die landläufige Bezeichnung für Schachtabdeckungen in unseren Straßen. Die Schächte sind begehbar und zum Teil mehrere Meter tief. Durch die Schächte können die Entwässerungskanäle für Schmutz- und Regenwasser erreicht werden. Schächte im Straßenbau, im Bergwerk oder bei Brunnen werden bevorzugt rund ausgeführt, weil der...

  • Erfurt
  • 13.03.15
  • 639× gelesen
  •  1
Natur
Schneeverwehungen auf der Landstaße L1012 zwischen Kirchohmfeld und Holungen
17 Bilder

Schneechaos im Eichsfeld auf dem Ohmberg

Schneechaos zwischen Kirchohmfeld und Holungen. Meterhohe Schneewehen blockierte die Landstraße 1012. Reihenweise blieben die Autos stecken, eine Schneefräse musste die Straße freimachen, welche aber gleich teilweise wieder zugeweht wurde.

  • Heiligenstadt
  • 24.03.13
  • 608× gelesen
Kultur

Tittentasterstraße

entdeckt in Wismar. Habe dann auch gleich mal geguggelt warum die Straße so heißt. Man weiß es nicht so ganz genau. Es gibt unterschiedliche Ansätze. Mir gefiel diese: Die Straße soll so eng gewesen sein, dass sich zwei Personen unausweichlich nur mit Köperkontakt aneinander vorbei bewegen konnten. Allerdings ist nicht überliefert, wie groß die T….. gewesen sind.

  • Erfurt
  • 31.07.12
  • 465× gelesen
  •  9
Politik
Ja sagt Annette Zoch, Autorin des Fahrradhasserbuchs
5 Bilder

Brauchen wir eine Steuer für Radfahrer? Ein Thema, zwei Meinungen.

Ja! Annette Zoch, Autorin des Fahrradhasserbuchs Radler können ziemlich nerven. Natürlich nicht alle - aber viele. Sie kleiden sich gerne in bunt bedruckte Wurstpellen, leiden an mysteriöser Rechts-Links- Schwäche, verstopfen mit ihren Rädern, statt zu radeln, am liebsten die Bahn. Und dann maulen sie rum: Hier ist ein Radweg zu löchrig, da könnte er noch breiter sein, und warum ist der Asphalt nicht auch noch diamantenstaubbedampft, bitteschön? Ein Dauerkonflikt. Aber, liebe Radler, es...

  • Erfurt
  • 03.05.11
  • 1.346× gelesen
  •  11
Politik
Nach Freigabe: Symbolischer Bandschnitt von Auftraggebern, Planern und Bauausführenden im Bereich Erich-Weinert-Straße/Rudolf-Breitscheid-Straße.

Wohnumfeld in der Waldsiedlung verbessert

Nach sechsjähriger Pause - dem Insolvenzverfahren geschuldet - konnte seitens der Stadt gemeinsam mit den beiden Großvermietern Wohnungsgenossenschaft und WHV die Wohnumfeldverbesserung in der Waldsiedlung fortgesetzt werden. So in Abschnitten der Erich-Weinert-Straße und der Rudolf-Breitscheid-Straße mit dem grundhaften Ausbau der Straße, dem Pflastern der Gehwege, der Erneuerung der Parkstellflächen, die sich geringfügig verringerten und der Straßenbeleuchtung sowie dem Rückbau des Gehweges...

  • Hermsdorf
  • 05.01.11
  • 223× gelesen