Alles zum Thema Straftat

Beiträge zum Thema Straftat

Leute
Schöffen entscheiden bei Gerichtsverfahren gemeinsam mit Berufsrichtern über Schuld und Strafe.
3 Bilder

Dieses Ehrenamt sorgt für Blicke hinter die Gerichtskulissen
Schöffen gesucht: Richter mit Bauchgefühl

Die Mitleidsmasche zieht bei Mathias Küntzel nicht. Tränen vor Gericht beeinflussen sein Urteil nicht. Nur nicht zu emotional werden, immer die nötige Distanz wahren und objektiv bleiben – mit dieser Einstellung meistert der Gothaer sein Amt als einer von 412 Thüringer Jugendschöffen. Als sich der heute 30-Jährige vor fünf Jahren als ehrenamtlicher Richter bewarb, lockte ihn vor allem die Aussicht auf einen Blick hinter die Kulissen der Justiz. Mittlerweile hat er erfahren: „Die Tätigkeit...

  • Erfurt
  • 23.02.18
  • 893× gelesen
Politik

Das ist Spitze!
Beleidigende Geste im Gerichtssaal

Also - "Das ist Spitze" - ist schon gar kein Ausdruck mehr was hier passiert. Der Angeklagte verläßt mit erhobenen Stinkefinger den Schwurgerichtssaal in Erfurt, wo er wegen Vergewaltigung im besonders schweren Fall, schwerer Körperverletzung sowie Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte angeklagt wurde.  Seit 2009 anerkannter Asylbewerber und auf Staatskosten (unsere Steuergroschen) lebend sollte man dankbar sein, aber nein, hier zeigt sich das ware Gesicht. Der Anwalt des Angeklagten (wird...

  • Apolda
  • 17.02.18
  • 83× gelesen
  •  4
Blaulicht
Symbolbild

Bedrohung entpuppt sich als Lüge
42-jährige Eisenacherin täuscht Straftat vor

Mit einer Anzeige wegen Vortäuschen einer Straftat muss sich eine 42-jährige Eisenacherin auseinandersetzen. Sie erzählte am Montagnachmittag am Telefon einem Bekannten, sie werde von einem anderen Bekannten mit einem Messer bedroht und wolle sie nicht gehen lassen. Der Angerufene alarmierte die Polizei. Polizeibeamte trafen die Frau in der Wohnung des Anrufers in der Friedensstraße mit 2,37 Promille an. Bei weiteren Nachfragen stellte sich heraus, dass die Frau die Geschichte frei erfunden...

  • Eisenach
  • 16.01.18
  • 764× gelesen
Amtssprache

In Garage eingebrochen und Kawasaki geklaut

Aus dem Polizeibericht: In der Nacht zum Dienstag (6. Mai) haben Unbekannte in Dingelstädt, Siedlung, die Fensterscheibe einer Garage eingeschmissen, nachdem sie das umfriedete Grundstück unbefugt betraten. Aus der Garage entwendeten sie ein grünes Kraftrad Kawasaki 450, welches über die Waldstraße abtransportiert wurde. Aus einem weiteren Raum in dieser Garage nahmen sie noch diverses Zubehör, hauptsächlich Handschuhe mit. Der Beuteschaden wird mit insgesamt ca. 3.300 Euro angegeben....

  • Heiligenstadt
  • 08.05.14
  • 295× gelesen
Amtssprache

Straftaten und Unfälle - Pressemitteilung der PI Saale-Orla vom 28.04.2013

Wie die Polizeiinspektion Saale-Orla in ihrer Pressemitteilung am 28.04.2013, 10:00 Uhr, informiert, ereigneten sich in ihrem Schutzbereich im Berichtszeitraum insgesamt drei Verkehrsunfälle mit einem geschätzten Gesamtschaden von ca. 4.500,- Euro. Personen wurden dabei nicht verletzt. So zum Beispiel in Bad Lobenstein: Verkehrsunfall am Kreisverkehr Bad Lobenstein: Am Samstag befuhr ein 57-jähriger Mann gegen 20:45 Uhr mit seinem Pkw Ford die Umgehungsstraße aus Richtung Ebersdorf...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 28.04.13
  • 109× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen, Straftaten und ein Brand

Verkehrsgeschehen: In Breitenworbis war am 13. März gegen 07:15 Uhr ein 62-Jähriger mit seinem Traktor nebst entsprechenden Anbaugeräten für den Winterdienst unterwegs. Er befuhr auch die Jägerstraße in Richtung Halle-Kasseler-Straße und wollte im Einmündungsbereich wenden, um die Jägerstraße wieder zurück zu fahren. Bei dem Wendemanöver musste er ein Stück zurück setzen und übersah dabei einen Audi. Beim Zusammenprall entstand am Traktor nur geringer Schaden am Salzstreuer, während der Audi...

  • Heiligenstadt
  • 15.03.13
  • 157× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Straftaten und Verkehrsgeschehen

Verkehrsgeschehen: Eine 80-jährige Seniorin wurde bei einem Unfall letzte Nacht gegen 04:25 Uhr schwer verletzt. Als ein 47-Jähriger mit seinem Golf die Landstraße von Geismar in Richtung Siekerode befuhr, stand die ältere Dame, die wohl etwas verwirrt und in Nachtwäsche unterwegs war, plötzlich mittig auf der Fahrbahn. Sie wurde von dem Pkw erfasst und erlitt mehrere Knochenbrüche an Armen und Beinen. Der eintreffende Notarzt stufte die Verletzungen als lebensbedrohlich ein. Die Seniorin...

  • Heiligenstadt
  • 27.02.13
  • 173× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Diebstahl aus BMW

Straftaten In der Nacht vom 20. zum 21. Februar haben Unbekannte bei einem 3er BMW die linke Dreieckscheibe aufgehebelt und das Navigationssystem plus dazugehörigem iDrive-System aus dem Pkw entwendet. Durch das Zerstören der Scheibe konnte die Verriegelung von innen geöffnet werden. Das Fahrzeug war in Heiligenstadt, Leineberg auf dem Parkplatz eines Einfamilienhauses abgestellt. Sachschaden: Zirka 2.000 Euro, Beugegut: Zirka 6.000 Euro. Zur Straftat wird um sachdienliche Hinweise...

  • Heiligenstadt
  • 22.02.13
  • 94× gelesen
Politik

Knöllchen wurden in Legefeld über Jahre zu Unrecht verteilt

Diesen Artikel fand ich heute (26.1.13) in der TLZ. Nach dem genaueren Durchlesen können da einem nur noch die Haare zu Berge stehen. Was ist passiert? ---> zum Artikel Zu Zeiten klammer Stadtkassen lassen sich die selbsternannten "Ordnungshüter" allerlei Sachen einfallen um wieder an das Geld der Bürger zu kommen. Und Knöllchen verteilen liegt ihnen ja besonders gut. Was aber hier passiert ist, grenzt schon an kriminelle Geldbeschaffungsmaßnahmen. Wie wohl jeder weiß, gibt es (in Städten...

  • Weimar
  • 26.01.13
  • 530× gelesen
  •  12
Leute

+ + + NEWSTICKER + + +

"Gynäkologe zu Haftstrafe verurteilt" konnte man heute in der TLZ lesen. Das LG Meiningen verurteilte den 74-jährigen zu wegen sexuellen Missbrauchs zu einer Freiheitsstrafe von 2 Jahren und 3 Monaten Gefängnis. Außerdem wurde ein 3-jähriges Berufsverbot verhängt. Richtig so, wozu braucht man auch im (Männer)Strafvollzug einen Gynäkologen? In drei Jahren (er ist dann 77) darf er dann wieder praktizieren (!?) . . .

  • Weimar
  • 17.11.12
  • 223× gelesen
  •  6
Leute
Volker Richter erklärt der Polizei, wie die Täter vorgegangen sein müssen.
7 Bilder

500 Euro Belohnung bei Ergreifung der Fischdiebe

Volker Richter ist entsetzt, als er an seinen Fischteich bei Schüptitz kommt. Schleifspuren und Fischkadaver lassen ihn erahnen, was kurze Zeit später Gewissheit wird. Fischdiebe haben im großen Stil seine wertvollen Schlachtfische entwendet. Er schätzt um die 100 Stück, mehrere Pfund pro Fisch schwer. "Es müssen Kenner gewesen sein, denn so einfach lassen sich die Fische nicht aus dem Wasser ziehen" erklärt Volker Richter der Polizei. Dei der Spurensuche wird schnell klar, mit einem Fangnetz...

  • Gera
  • 01.08.12
  • 281× gelesen
Ratgeber

Gerichtsbericht: Alkohol im Rucksack

Weil er in einem Mühlhäuser Getränkeladen regelmäßig Alkohol an Kinder und Jugendliche verkaufte, muss ein 52- Jähriger aus Mühlhausen 1.200 Euro Strafe zahlen. Die Berufungskammer des Mühlhäuser Landgerichtes folgte der Auffassung der Staatsanwaltschaft, dass es sich bei den Delikten nicht nur um Ordnungswidrigkeiten, sondern um Straftaten handelt. Vor dem Landgericht hatte der Mann zugegeben, von Mai bis November 2009 regelmäßig an 13 bis 15-Jährige Schnaps und Bier abgegeben zu haben....

  • Mühlhausen
  • 17.08.11
  • 373× gelesen
Politik

Fahndung nach KTM

Polizeimeldung vom 1. April: Gefahndet wird nach einem orangefarbenen Krad KTM, Typ EXC-R mit der FIN: VBKEXA40XBM476154 und dem amtlichen Kennzeichen SÖM-K 31. Das Krad im Wert von ca. 8.200,00 Euro wurde in der Zeit vom 21.03.11 bis 31.03.11 aus einer Garage in Sömmerda, Ernst-Thälmann-Straße entwendet. Das neuwertige Krad hatte gerade ca. 600 Kilometer Fahrleistung auf dem Tacho. Sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Straftat werden an die PI Sömmerda, Tel. 03634-3360,...

  • Sömmerda
  • 01.04.11
  • 209× gelesen
Ratgeber
Kriminalobermeisterin Jana Schilling vom LKA Thüringen zeigt einen manipulierten Kartenleser, den die Täter einfach vor das Original klebten.
6 Bilder

Spione am Geldautomaten: 50 Skimming-Fälle in Thüringen 2010

Erfurt am 5. März 2011: Ein Besucher aus Chemnitz will am Domplatz Geld abheben. Weil es ein Außenautomat ist, schaut er genauer hin. Er entdeckt eine unübliche Leiste an der Blende. Als er sie abzieht, kommt eine Mini-Kamera zum Vorschein. Ein Fall von Skimming. Polizei und Bank werden informiert. Leider kein Einzelfall. Immer öfter manipulieren Ganoven Geldautomaten, um EC-Kartendaten auszuspionieren. Auch in Thüringen. "Es sind vorwiegend ausländische Tätergruppen, die organisiert...

  • Erfurt
  • 28.03.11
  • 1.073× gelesen