Alles zum Thema Streetworker

Beiträge zum Thema Streetworker

Leute
Wir sind dann mal weg ...

Streetwork Sömmerda - eine Ära geht zu Ende

2010 riefen die damaligen THEPRA-Quartiersmanagerinnen Kerstin Noa und Katrin Hauer das Projekt Streetwork ins Leben. Damit traten zwei Mitarbeiter auf den Plan, die unterschiedlicher nicht sein konnten, Andreas Böttger und Torsten Koning. Seither waren wir Streetworker Ansprechpartner in allen Lebenslagen, kümmerten uns um die Interessenvertretung junger Menschen und schufen Freizeitangebote nach Bedarf; egal wer unsere Klienten waren, wo sie herkamen, was sie dachten oder glaubten....

  • Sömmerda
  • 18.10.16
  • 42× gelesen
Sport
5 Bilder

Fair Play auf Platz 1.

Das 18. Night-Streetballturnier war unter dem Motto: „My Way – Fair Play“ nach Monate langer Vorgereitung ein voller Erfolg. Am Freitag, den 29. Mai, bewiesen in Sömmerda über 200 Spieler von 10 bis über 18 Jahren ihr Geschick auf den Courts. Nachdem Bürgermeister Rald Hauboldt und Landrat Harald Henning die ersten Bälle geschickt versenkten, begann der Kampf um den heiß begehrten Erdrich-Cup. Da das Wetter mitspielte, konnte bis weit in die Abendstunden hinein durchgespielt werden. Auch die...

  • Sömmerda
  • 02.06.15
  • 66× gelesen
Sport
4 Bilder

18. Night-Streetballturnier

Am Freitag, den 29. Mai 2015, findet ab 16 Uhr in Sömmerda auf dem Diesterwegsportplatz das 18. Night-Streetballturnier in Folge statt. Das Turnier zählt mittlerweile zu einem der größten Streetballturniere Thüringens und richtet sich an Sportbegeisterte von 10 bis über 18 Jahre, unabhängig von Geschlecht, Einkommen, Status oder Ethnie. Grundvoraussetzungen für die Teilnahme innerhalb der Altersklassen sind ein Mindestmaß an körperlicher Fitness, Spaß an sportlicher Betätigung und das...

  • Sömmerda
  • 18.05.15
  • 109× gelesen
Vereine

Geraer Rotaracter unterstützen Nachtasyl

Kauf eins Mehr! Der Rotaract Club Gera veranstaltet am 29. November wieder seine "Kauf Eins Mehr Aktion" zugunsten von obdachlosen Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Gera. Wer an diesem Tag im Globus Markt Gera Trebnitz einkaufen geht, braucht nur einen Artikel mehr einzukaufen und ihn an einem der beiden Eingänge abzugeben. Die gesammelten Artikel gehen wie in den Vorjahren wieder an das Nachtasyl in der Theaterstraße 10 in Gera. Das Nachtasyl ist ein Projekt des...

  • Gera
  • 25.11.14
  • 158× gelesen
Sport
Einbau der neuen Rail
3 Bilder

Neue Rail freigegeben

Skater und Biker in der “Neuen Zeit” können sich an einer neuen Rail erfreuen. Die Erneuerung dieses Skaterelements ist Bestandteil eines Projektes, dass schon 2011 von Jugendlichen und jungen Erwachsenen angestoßen wurde, um den Skaterplatz am Bürgerzentrum zu verbessern. In der Vergangenheit wurde bereits die Halfpipe bearbeitet, da sie schon kleine Abnutzungserscheinungen aufwies. In einer zweiten Phase sollte die Rail, eine Querstange auf die man u.a. mit Skateboards aufspringt und entlang...

  • Sömmerda
  • 12.11.14
  • 156× gelesen
Sport
2 Bilder

Night-Streetballturnier in Sömmerda

Streetball Begeisterte können ihr Talent wieder beim Night-Streetballturnier in Sömmerda unter Beweis stellen. Das Turnier findet am 16. Mai 2014 das 17. Mal in Folge statt und steht wieder unter dem Motto „My Way – Fair Play“. Turnierbeginn ist 16 Uhr auf dem Skaterplatz in der „Neuen Zeit“ und bei schlechtem Wetter in der Unstruthalle. Die Spieler können sich mannschaftsweise mit je vier Spielern/ Spielerinnen schriftlich mit Hilfe der ausgelegten Flyer vorzugsweise bei den Streetworkern...

  • Sömmerda
  • 09.05.14
  • 226× gelesen
Ratgeber

Homophobie im Bürgerzentrum

Das B27 und die Streetworker laden alle Interessenten am 21. Februar 2013 um 18 Uhr zu der Veranstaltung "Homophobie - Angst vor dem Anderssein (warum eigentlich?)" in den Offenen Jugendtreff ein. Bei der Veranstaltung handelt es sich um ein offenes Angebot für Leute, die Fragen haben oder einfach nur neugierig sind. Studenten der FH Erfurt, die bei dem Projekt "QeErfurt" mitwirken, werden Einblicke in LSBT*Lebensweisen, freie Entfaltungsmöglichkeiten, Berührungsängsten und Toleranzförderung...

  • Sömmerda
  • 14.02.13
  • 77× gelesen
Politik
Die Jugend im Gespräch mit dem Zeitzeugen

Besuch des Erfurter Stasi-Gefängnisses

Um der Jugend von Sömmerda ein Stück Zeitgeschichte näherzubringen, deren Auswirkungen noch heute zu spüren sind, luden am 13.12.2012 der Offene Jugendtreff B27 und die Streetworker interessierte junge Menschen zu einem Besuch des ehemaligen Stasi-Gefängnisses in die Erfurter Andreasstraße ein. In einem Teil des alten Gebäudes wurden 37 Jahre lang über 5000 Menschen aus politischen Gründen eingesperrt. Einer von ihnen war Rainer Schneider. Er wurde 1972 inhaftiert, weil er während eines...

  • Erfurt
  • 21.12.12
  • 340× gelesen
Leute
Es hat geklappt! Der Weihnachtsmann hat Sindy-Julien die sehnlichst gewünschte Puppe gebracht!
28 Bilder

Wünsche wurden wahr

Über 20 Zeulenroda-Triebeser Kinder haben ihre Geschenke vom Wunschbaum erhalten. Die Spannung war für die kleine Sindy-Julien kaum auszuhalten. Bringt der Weihnachtsmann ihr die gewünschte Hello-Kitty-Puppe? Die Dreijährige hatte gemeinsam mit 15 weiteren Kindern ihre Wunschzettel an einen ganz besonderen Weihnachtsbaum in der Deutschen-Bank-Filiale Zeulenroda gehängt (mehr dazu hier klicken). Am Freitag vor dem Fest war vorfristige Bescherung. Und der Weihnachtsmann brachte Sindy-Julien...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 21.12.12
  • 321× gelesen
Leute
Die dreijährige Sindy-Julien wünscht sich eine Plüschfigur von Hello Kitty.
5 Bilder

So werden Wünsche wahr

Zeulenroda-Triebeser Kinder haben ihre Wunschzettel an einen ganz besonderen Weihnachtsbaum gehängt. Wenn Sindy-Julien Geschichten von Weihnachtsmann hört, leuchten ihre Augen. Vor allem, dass der Weißbärtige am Heiligabend Geschenke bringt, findet sie ganz besonders toll. Die Dreijährige weiß auch schon ganz genau, was sie sich vom Weihnachtsmann wünscht: Eine Hello-Kitty-Plüschfigur soll es sein! Wenn dann noch Platz im großen Geschenke-Sack ist und das Budget ausreicht, kann er ihr gern...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 11.12.12
  • 232× gelesen
Sport

Skatersoccer in der „Neuen Zeit“

Auf Wunsch der Jugend veranstalten der Offene Jugendtreff B27 der Stadt Sömmerda und die Streetworker (THEPRA LV Thüringen e.V.) am 26.10.2012 von 14 bis 18 Uhr auf dem Diesterwegsportplatz („Skater“) ein Fußballturnier. Sportliche Interessenten zwischen 12 und 27 Jahren können sich schon jetzt in Fünferteams bis zum 24.10. bei den Veranstaltern anmelden. Da hier Groß und Klein vereint werden sollen, gibt es keine Altersklassen. Die Anmeldegebühr beträgt pro Person 2 € und beinhaltet u.a....

  • Sömmerda
  • 19.10.12
  • 151× gelesen
Kultur

Sömmerda und ich!

Der "Wettbewerb für kreative Köpfe" geht dem Ende zu. Alle Interessenten zw. 14 und 27 Jahren haben noch bis zum 28.09. die Möglichkeit ihre Werke bei den Streetworkern einzureichen. Ob Graffiti-Bilder, Fotos oder Zeichnungen; zeigt, wie Ihr Eure Stadt wirklich seht! Die besten Werke bekommen die Möglichkeit an einer Ausstellung teilzunehmen.

  • Sömmerda
  • 21.09.12
  • 157× gelesen
Leute

Streetwork trifft auf Sunset Beachclub

Der Sunset Beachclub (Sömmerda) veranstaltet zusammen mit den Streetworkern (THEPRA) am 17. August an der Leubinger Kiesgrube eine Open-Air-Party, zu dem alle Interessenten ab 18 Jahre eingeladen sind. Die Veranstaltung wird um 18 Uhr durch eine Darbietung der Tanzschule „Opal“ eröffnet, was dem Abend einen kulturellen Anstrich gibt. Unter dem Motto "Sommertänze mit Opal" zeigen die Tanzlehrer Bachada, Merengue, Salsa mit Grundschritten für jedermann bzw. Frau zum Schnuppern und Mitmachen. Auch...

  • Sömmerda
  • 15.08.12
  • 377× gelesen
Leute
Foto: Willi Küster
2 Bilder

Sommer, Stunts & Volleyball

Das unter dem Motto „Sommer, Stunts & Volleyball“ stehende Volleyballturnier im Offenen Jugendtreff B27 war ein voller Erfolg. Um den Sommer zu begrüßen veranstalteten die Mitarbeiter des OJT B27 zusammen mit den Streetworkern am Samstag, den 23.06.2012, ein Volleyballturnier für junge Leute aus Sömmerda und Umgebung, das sich einer großen Besucherzahl erfreuen durfte. Das Siegerteam aus dem Jugendclub Rainbow gewann neben einer Urkunde auch einen Satz schicke T-Shirts. Als Hightlight der...

  • Sömmerda
  • 29.06.12
  • 188× gelesen
Politik
Diskussion zum Thema, v.l.: Anna Hupfer, Elisabeth Richter, Anika Rentsch und Lea Krüpfganß mit Streetworkerin Melanie Keßler.
7 Bilder

"Zeig uns deine Heimat": Ideenfindung zum Jugend-Projekt

Am 1. Dezember vorigen Jahres hat die Arbeitsgruppe PePPer das Projekt „Zeig uns deine Heimat! Zeulenroda-Triebes 2015“ gestartet. Die Aktion gibt Jugendlichen in den Schulen der Stadt Gelegenheit, ihre Gedanken und Ideen für eine mögliche Zukunft in der Region zu äußern. Schülerinnen der Klassenstufe 9 des Friedrich-Schiller-Gymnasiums erarbeiten dazu ihre Vorstellungen für den Themenschwerpunkt Beruf und werden dabei von Streetworkerin Melanie Keßler betreut. Nachdem dazu bereits mehrere...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 27.01.12
  • 931× gelesen
Sport

Vorwurf: Streetworkerin nach Babelsberg-Spiel von Polizisten geschlagen und getreten

Von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte (BAG) kommt folgende Stellungnahme zu den Vorgängen nach dem Drittligaspiel zwischen Jena und Babelsberg: Im Anschluss an das Drittliga-Spiel FC Carl Zeiss Jena gegen SV Babelsberg 03 kam es am Bahnhof Jena-Paradies zu Auseinandersetzungen zwischen Thüringer Polizeibeamten und Babelsberger Fußballfans. Aus den uns vorliegenden Augenzeugenberichten und Gedächtnisprotokollen von Fans und Mitarbeitern des Babelsberger Fanprojekts geht...

  • Jena
  • 20.10.11
  • 466× gelesen
Leute

Streetworker warnen vor Betrügern

Seit ungefähr einer Woche scheinen in Sömmerda Leute unterwegs zu sein, die sich als Streetworker ausgeben. Doch Vorsicht! Diese Leute sind Hochstapler. In einigen Fällen haben sie bereits gutgläubige Bürger angesprochen und versucht sie mit Zeitungsabonnements über den Tisch zu ziehen. Hinter dieser Arbeitsweise steht laut Verbraucherschutz eine Firma, gegen die bereits mehrere Anzeigen laufen. In dieser Hinsicht möchten wir, die richtigen Streetworker von Sömmerda, warnen: Falls man sie...

  • Sömmerda
  • 22.08.11
  • 330× gelesen
Leute
Andreas Böttger (l.) und Torsten Koning sind Streetworker in Sömmerda

Sie sind nicht die Polizei

Andreas Böttger und Torsten Koning arbeiten als Streetworker und sind für die Jugendlichen immer vor Ort SÖMMERDA. Für ihre Arbeit gibt es keinen Leitfaden und auch keinen Thesenplan: Andreas Böttger aus Greiz und Torsten Koning aus Leipzig sind Streetworker. Das öffentliche Stadtgebiet ist ihr Arbeitsplatz, immer vor Ort, dort, wo sich die Jugendlichen treffen und salopp gesagt abhängen. Kein Tag ist da wie der andere, entsprechend schwanken die Stimmung der Jugendlichen und die Bedeutung...

  • Sömmerda
  • 08.02.11
  • 976× gelesen