Alles zum Thema Stress

Beiträge zum Thema Stress

Ratgeber
Wetter ist wirklich immer, sozusagen ganzjährig.
15 Bilder

Gesünder leben: Wetterempfindlichkeit und ­Wetterfühligkeit
Wenn die Narbe Wetterfrosch spielt - Dr. med. Heike Knaut aus Weimar klärt auf

Den Unterschieden zwischen Wetterempfindlichkeit und ­Wetterfühligkeit ist AA-Redakteur Thomas Gräser auf der Spur - Diskutieren Sie mit: Wie reagiert Ihr Organismus auf Wetteränderung? Kann wirklich das ­Wetter schuld sein, wenn sich Menschen unwohl fühlen? Wenn sie Kreislaufprobleme, Kopfschmerzen, Schlaffheit, Magen­schmerzen, Gliederschmerzen, Schlaf­störungen heimsuchen?  Ja, der menschliche Körper ­reagiert auf die Witterung. Ob Schmuddelwetter oder Sonne, ob Hitze oder Frost, der...

  • Erfurt
  • 17.03.17
  • 409× gelesen
  •  10
Ratgeber
Kathleen Koch
2 Bilder

JOB-PROFIL: Frau Koch, wie ist das Leben als Entspannungstherapeutin? - Auf Stress folgt oft Burn-out

"Das Leben ist ein Lernprozess, wenn ich immer Opfer meines Lebens bin, bleibe ich es auch." Kathleen Koch aus Erfurt Ein Glas fällt runter, das Essen brennt an, das Kind wird unsachlich angemotzt. Die Milch beim Einkauf vergessen, im Pkw den Stinkfinger gezeigt und aufs Lenkrad geschlagen. Zuvor wurde den Kollegen hysterisch entgegengetreten. Man hat das Gefühl, sich ständig auf Arbeit beweisen zu müssen und heute hat auch noch der Chef gebrüllt. Das Maß ist voll - Herzrasen, Wut,...

  • Erfurt
  • 27.05.16
  • 239× gelesen
  •  6
Ratgeber

Workshop: Kein Stress mit dem Stress – Fit für den Job in Gera

Am Donnerstag, 24. März 2016 bietet das Bundesprojekt Perspektive Wiedereinstieg am Standort Gera seinen nächsten Workshop für den beruflichen Wiedereinstieg nach der Familien- oder Pflegezeit. Diesmal mit dem Thema „Kein Stress mit dem Stress“ mit der Referentin Nadja Semrau. Mütter fühlen sich oft ausgelaugt. Kein Wunder - widmen sie doch tagein tagaus ihre gesamte Energie und Aufmerksamkeit ihren Kindern, ihrem Job und dem "Kleinunternehmen Familie". Da bleibt keine Zeit, Reserven...

  • Gera
  • 10.03.16
  • 15× gelesen
Ratgeber
Burnout ist ein Erschöpfungszustand körperlicher und geistiger Natur. Es betrifft alle Berufs- und Personengruppen.
5 Bilder

„Ich kann nicht mehr!“ - Therapeutin Catja Eggert über Ursachen, Folgen und den Umgang mit Burnout

"Ich kann nicht mehr!“ Wer sich permanent überfordert fühlt, klagt heutzutage über Burnout. Für Catja Eggert, Heilpraktikerin für Psychotherapie aus Friedrichroda, ist dies jedoch keine Mode-Erkrankung. Warum dennoch jeder für seine Gesundheit selbst verantwortlich ist und nicht etwa der Chef, erklärt sie im Interview. Wie entsteht Burnout? Es ist in aller Munde. Jeder spricht davon. Aber so richtig griffig ist es nicht. Burnout wird beschrieben als eine Erkrankung, die schleichend...

  • Gotha
  • 02.10.15
  • 499× gelesen
  •  1
Natur
7 Bilder

Lamas am Schwanenteich: Eis, Wandersleut und die Popperöder Quelle in Mühlhausen

Passend zum Sommerferienstart in Thüringen wählten sich die Unstrut-Lamas aus Herbsleben ein ganz besonderes Ausflugsziel heute aus: Die Wanderung vom Schwanenteich bis hin zur Popperöder Quelle Kaum an der Schwanenteichallee angekommen, gabs erstmal große Augen vor der Eisdiele: "Hey, schaut mal, da sind Lamas!" hörte man von überall her rufen. Die drei Jungs von den Unstrut-Lamas kennen das schon - und bleiben wie immer total gelassen, egal welcher Andrang herrscht. Lieber mal das Eis...

  • Erfurt
  • 12.07.15
  • 233× gelesen
Ratgeber
Die spektakulären Forschungsergebnisse der Neurowissenschaften möchte natürlich auch die Wirtschaft nutzen.

Im Hirn der Mitarbeiter: Neuroleadership wird immer wichtiger – Chefs sollten sich in den Köpfen ihres Teams gut auskennen

In den letzten zehn Jahren hat die Gehirnforschung einen gewaltigen Sprung nach vorn geschafft. Der Grund dafür: hochentwickelte technische Verfahren wie die Magnet­resonanztomographie (MRT). In Echtzeit können die Ver­arbeitungsprozesse und Reaktionen unseres Gehirns nach äußeren Einflüssen dargestellt werden. Die Wissenschaftler verstehen die komplexen ­Abläufe in unserem Denken und Handeln viel besser. Die spektakulären Forschungsergebnisse der Neurowissenschaften möchte natürlich auch...

  • Erfurt
  • 19.06.15
  • 993× gelesen
  •  1
Ratgeber

Work-Life-Balance im Alltag: 10 Tipps für Ihre tägliche Ausgeglichenheit

Wo es um Arbeitsleistung und Arbeitszufriedenheit geht, dort geht es früher oder später unweigerlich auch um die Work-Life-Balance. Der Begriff beschreibt das Verhältnis zwischen Privat- und Arbeitsleben. Steht beides miteinander in Einklang? Diese Frage kann einerseits der Arbeitgeber stellen, wenn er zum Beispiel Betreuungsmöglichkeiten für die Kinder seiner Mitarbeiter oder unternehmensinterne Angebote für sportliche Betätigung bieten will. Andererseits hängt die Work-Life-Balance auch stark...

  • Erfurt
  • 12.03.14
  • 495× gelesen
Kultur

Was heißt hier besinnliche Weihnachten?

Ich würde schon sagen, dass uns die Konsumindustrie in hervorragender Weise auf den alle Jahre wiederkehrenden Weihnachtskaufrausch konditioniert hat. Wer in den letzten Tagen, den einen oder andere Konsumtempel aufgesucht hat, konnte sich ein Bild davon machen, wie Massen von Menschen versuchen für ALLE das passende Geschenk zu ergattern. Dabei ist es leider weniger eine Geste aus purer Liebe, weniger die Idee jemand besonderem eine kleine Aufmerksamkeit zu machen. Es ist die...

  • Gera
  • 22.12.13
  • 393× gelesen
Sport
Solch ein Training haben die ZFC Spieler noch nicht erlebt.... Fotos: Andreas Abendroth
124 Bilder

Kallinatortraining oder wie werden die Fußballer des ZFC Meuselwitz wieder richtig fit

Im Schweiße gebadet Extrem Training soll Fußballer des ZFC Meuselwitz zusammen schweißen Von Andreas Abendroth RUDOLSTADT. Der Mannschaftsbus des ZFC Meuselwitz wird kurz vor dem Trainingscentrum in Rudolstadt gestoppt. Die Fußballer des Regionalligisten werden aufgefordert auszusteigen. Dazu die eindringlichen Signale aus der Trillerpfeife. Noch lächeln die Spieler, doch schon bald werden Schweißperlen ihr Gesicht zieren. Für die Mannschaft steht ein Trainingstag auf dem Programm, der...

  • Saalfeld
  • 14.09.13
  • 434× gelesen
Ratgeber
Konzentrieren wir uns beim Autofahren auf ein Telefongespräch, reduziert unser Gehirn die Sehfähigkeit auf den sogenannten Tunnelblick.

Die Multitasking-Falle

Oft liegen das Selbstbild und die Realität weit auseinander – zum Beispiel, wenn man gebeten wird, seine Talente und seine Persönlichkeit zu beschreiben. Fragen Sie zum Beispiel jemanden nach seiner Fähigkeit, viele Dinge parallel auszuführen, nach seiner Multitasking-Fähigkeit, dann beschreiben viele diese als gut ausgeprägt. Doch ist dem wirklich so und was ist Multitasking?   Laut Wörterbuch kommt der Begriff Multitasking beziehungsweise Mehrprozessbetrieb ursprünglich aus der Technik. Er...

  • Erfurt
  • 13.07.13
  • 447× gelesen
Ratgeber
Jedes Jahr kommt Weihnachten wieder überraschend.
2 Bilder

Stress unterm Weihnachtsbaum

Alle Jahre wieder - jetzt kurz vor Weihnachten - strömen wir durch die Geschäfte und überfüllten Straßen. Unser Blick ist gerichtet auf die Schaufenster und der Kopf ist voll mit Aufgaben-Listen. Die letzten Einkäufe für das Fest müssen getätigt werden und Geschenke braucht man auch noch. Und überhaupt: Die richtigen Geschenke zu finden in einer Zeit, in der die meisten schon alles haben, ist wirklich schwer. Die Sache verkompliziert sich, wenn wir von Psychologen auch noch gesagt bekommen,...

  • Erfurt
  • 15.12.12
  • 526× gelesen
  •  5
Kultur
Winterlandschaft am Sonntagfrüh, ohne Eile, ohne Hast geht die Sonne auf
7 Bilder

Adventszeit - stille Zeit ! Wohl eher nicht !

Der Winter, vor allem die Adventszeit wird oft als die ruhige und besinnliche Zeit des Jahres beschrieben. Doch irgendwie scheint sich das im Laufe der Jahre geändert zu haben. Schaut man in die Konsumtempel sieht man die Menschen von Abteilung zu Abteilung hasten, in der Hoffnung das ultimative passende Geschenk zu erhaschen. Man hat ein volles Jahr Zeit darüber nachzudenken was man denn seinen Lieben schenken könnte, worüber sie sich denn freuen würden. Aber irgendwie schafft man es meist...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 03.12.12
  • 459× gelesen
  •  7
Sport

Strategien gegen Burn-out und Stress: Dritter Gesundheitstag am 17. November 2012 stellt psychische Belastungen in den Mittelpunkt!

FSU und UKJ laden ein / Workshops, Vorträge und Beratung auf dem Abbe-Campus Jena (ukj/fsu). Am 17. November laden die Friedrich-Schiller-Universität Jena (FSU) und das Universitätsklinikum Jena (UKJ) zum dritten Gesundheitstag ein. Erstmals findet die Veranstaltung im Herzen Jena statt: auf dem Abbe-Campus. Im Mittelpunkt stehen in diesem Jahr psychische Belastungen im Alltag. Das Motto lautet daher „Uni Balance – Ressourcen erkennen. Ressourcen nutzen“. Themen dabei sind u. a. Burn-out,...

  • Jena
  • 12.11.12
  • 184× gelesen
Politik

Stress im Haus: Weil er seine 85-jährige Mutter geschlagen hat, muss ein Sohn eine Entschuldigung schreiben

Von Carola Mühlner MÜHLHAUSEN. Er sei ein ruhiger Mensch, kaum aus der Ruhe zu bringen. Doch am 1. April 2011 lief das Fass über: Ein 56-Jähriger fühlte sich von seiner eigenen Mutter im eigenen Haus dermaßen provoziert, dass er seine gute Erziehung vergaß. "Ich habe ihr eine geknallt", sagte der Mann vor dem Amtsgericht Mühlhausen. Die alte Dame soll gestänkert und gedroht haben. Dabei sei es ums Haus und um Geld gegangen. Brodeln tut es seit längerem in der Familie. Die Zivilabteilung des...

  • Mühlhausen
  • 23.01.12
  • 311× gelesen
Kultur
Auf Gäste im Kloster Volkenroda freuen sich David Kogge (Mitte), seine Frau Signe mit Sohn Mathis sowie Bruder Markus der Jesus-Bruderschaft.

Seelen-Wellness - im Kloster Volkenroda kann ein besinnliches Weihnachtsfest gefeiert werden

Burn-out statt Besinnung. Rabotti statt Ruhe. Die Adventszeit bedeutet für viele Thüringer keine Vorfreude auf Weihnachten, sondern nur Trubel und Hektik. Um dem Stress zu entkommen, flüchten immer mehr ins Kloster - zumindest während der Feiertage. "In der Adventszeit kehrt bei uns die Ruhe ein", sagt David Kogge, der mit seiner Frau Signe im Kloster Volkenroda die Gäste betreut. Gestresste Manager, aber auch Singles, die nicht alleine feiern möchten, oder Paare, deren jetzt erwachsene...

  • Erfurt
  • 05.12.11
  • 1.111× gelesen
  •  7
Ratgeber
Ständig unter Zeitdruck - bis es kurz vor 12 ist. Immer mehr Menschen fühlen sich gestresst. Aber auch Pflanzen und Wein.

Ansichtssache: Mein Wein ist ausgebrannt

Na, sind Sie auch gestresst? Derzeit fühlt sich ja jeder irgendwie ausgebrannt. Neun Millionen Deutsche leiden unter der neuen Volkskrankheit "Burnout". Doch nicht nur Menschen sind von dieser Epidemie betroffen, auch Pflanzen leiden unter dem Druck. Das bemerkt, wer jetzt seinen Oleander vom Balkon ins Haus holt und ob des anstrengenden Standortwechsels vorwurfsvoll mit Blätterabwurf bestraft wird. Jetzt habe ich erfahren, dass sogar mein Wein ganz schonend behandelt werden muss. Wird...

  • Erfurt
  • 22.10.11
  • 388× gelesen
  •  1
Ratgeber
Mein (brauner) Judogürtel. Eigentlich wollte ich ja irgendwann einmal auch den schwarzen haben...

Nutze die Zeit und lebe deine (kleinen) Träume

Wer kennt das nicht: Der Arbeitstag ist bis zur letzten Minute ausgefüllt, an manchen Tagen kommt man kaum zum Luftholen. Auch die Freizeit hat nicht immer viel mit ihrem eigentlichen Wortsinn zu tun. Einkaufen, die Kinder von einem Termin zum nächsten bringen, Fenster putzen, das Auto in der Werkstatt abliefern, zwischendurch den Rasen mähen und ein bisschen Unkraut rupfen, die Unterlagen für die Steuererklärung heraussuchen, schnell noch ein paar Teile bügeln... Schön, wenn endlich Abend...

  • Erfurt
  • 21.07.11
  • 172× gelesen
  •  2
Politik
7 Bilder

Aktion Frühjahrsputz – Ehrenurkunde für fleißige Eltern

Große Ehrung an der Staatlichen Grundschule "Ludwig Bechstein" in Arnstadt. Vor den versammelten Schülern, Eltern und Großeltern wurden jetzt verdienstvolle Eltern mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet. Auf der Urkunde war zu lesen: „Für hohe Einsatzbereitschaft und die Unerstützung beim „Frühjahresputz 2011“. Der Allgemeine Anzeiger gratuliert natürlich auch!!!!

  • Arnstadt
  • 27.06.11
  • 468× gelesen
Leute

Um so mehr verschwindet um so mehr wird es

Kaum ist der erste Schnee wieder weg, werden die Straßen frei und somit auch die Parklücken, jedenfalls für diejenigen die den ganzen Tag zu Hause sind oder nur von 8-14 Uhr arbeiten. Es gibt auch Menschen die fahren mit der Bahn aber das ist mir zu stressig. Jedenfalls sind alle Winterparkangsthasen wieder da wo sie nicht hingehören, direkt in meinem Weg! Haut ab! und lasst die Leute parken die was für das Wohlergehen der Menschheit tun.

  • Erfurt
  • 12.01.11
  • 194× gelesen
Ratgeber
Mit einigen Tipps stellt sich auch bei Weihnachtsmuffeln wieder weihnachtliche Romantik ein.

Oje, du fröhliche!

Für alle Zeitgenossen, die von Weihnachten eher genervt sind, haben die Autoren Christian Ankowitsch und Manfred Stelzig ihren Ratgeber „Oh Tannentrauma" geschrieben. In 24 Kapiteln des „psychologischen Adventskalenders" widmen sie sich den typischen Fragen rund ums Fest: Was soll ich bloß schenken? Wo bleibt die Romantik? Und woher kommen diese zusätzlichen Pfunde? Wieder nur eine Krawatte Männer wünschen sich laut einer Umfrage am häufigsten Technik (34,4 Prozent). Doch die meisten...

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 293× gelesen
Leute
Weihnachtsmuffel Eva Jung: "Ich verstehe nicht, warum zu Weihnachten alle Welt meint, die Kirchen bevölkern zu müssen. Ich muss mir die gleiche Geschichte nicht jedes Jahr erzählen lassen."

Alle Jahre wieder nicht - Weihnachtsmuffeln boykottieren die Weihnachtstage

Eva Jung kann Weihnachten nicht leiden. Seit drei Jahren betreibt die 42-jährige Hamburgerin eine Internetseite namens www.weihnachtsmuffel.com, die sich dieser Tage wieder wachsender Beliebtheit erfreut. Denn hier gibt Jung dem „Festus ignorantis" viele Tipps für ein Leben ohne Lametta & Co. „Ich bin einfach kein Alle- Jahre-wieder-Typ und verstehe auch nicht, warum manche Leute so auf Traditionen beharren und immer wieder gleich feiern müssen." Weihnachtsschmuck bezeichnet die...

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 2.261× gelesen