Alles zum Thema studieren

Beiträge zum Thema studieren

Leute
Heike Schmidt vom CJD Erfurt vereinbart Arbeit, Familie und Studium.

Wie eine Spätzünderin beim Studium durchstartet

Mit über 40 Jahren zu alt fürs Studium? Weit gefehlt! Für etliche langjährig Berufstätige kommt ein Studium auch neben der Arbeit in Frage. Heike Schmidt, 43 Jahre und Mitarbeiterin im CJD Erfurt, hat sich in einen berufsbegleitenden Studiengang eingeschrieben und erzählt, wie sie Alltag, Job und Hochschule unter einen Hut bringt. Heike Schmidt arbeitet hart daran, einen lang gehegten Traum wahr werden zu lassen. „Ich wollte schon immer studieren, habe aber meinen Wunsch in den vergangenen...

  • Erfurt
  • 26.06.17
  • 101× gelesen
Ratgeber
Der Apfel der Weisheit ist für alle da.
2 Bilder

Mit 80 zur Uni, na und? Das Kolleg 50plus an der Bauhaus-Universität Weimar bietet Vorlesungen, Vorträge und Reisen

Das Kolleg 50plus bietet älteren Interessierten semesterweise Veranstaltungen auf akademischem Niveau. Dazu zählen Vorlesungsreihen aus den Fakultäten der Bauhaus-Universität Weimar, Fachvorträge und Sonderveranstaltungen wie Lesungen, Spezialführungen und Bildungsreisen. Dieses Angebot steht jedoch allen offen, die Lust auf neue Themen haben und neugierig auf wissenschaftliche Fragestellungen sind. AA-Redakteur Thomas Gräser stellte einige Zahlen zum Sommersemester zusammen: 5...

  • Weimar
  • 14.04.15
  • 209× gelesen
  •  3
Politik

Medientalk zum Thema Ehrenamt

Am 30. Juni findet im Audimax der Technischen Universität Ilmenau der inzwischen fünfte MEDIENTALK statt. Ab 20 Uhr diskutieren sechs Referenten darüber, welcher Stellenwert dem ehrenamtlichen Engagement in der heutigen Berufswelt zukommt. Während Personalchefs oft ausgezeichnete Noten in Kombination mit außeruniversitärem Engagement suchen, fühlen sich Studierende von diesen Anforderungen überfordert. Gute Noten, Engagement und ein Studium in Regelstudienzeit sind für sie nur schwer unter...

  • Arnstadt
  • 29.06.11
  • 315× gelesen
Ratgeber

Was Hänschen nicht lernt;lernt Hans nimmer mehr,stimmt das?

Ist man denn mit etwas über 50 denn wirklich schon alt? Oder lernt der Hans doch noch was? Dies sind Fragen die man sich stellt, wenn man auf das Alter zu geht oder Eltern hat die diesen Lebensabschnitt gerade erreicht haben, aber kann man dies so pauschlisieren? Die Fragen sollten lauten " was kann ich wo machen..."und "Was davon sind die richtigen Angebote?" Der Demographische Wandel hat unlängst begonnen und wir sind mitten drin, wir alle müssen uns danach richten/ ausrichten, es gibt...

  • Erfurt
  • 23.02.11
  • 692× gelesen
  •  2