Alles zum Thema Studierendenrat

Beiträge zum Thema Studierendenrat

Politik
Die Form des Gebäudekomplexes ist jetzt klar sichtbar. Im Herbst 2012 sollen hier die Studenten einziehen. Foto: Hausdörfer
2 Bilder

Richtfest für „Clara“ - Neubau des Studentenwohnheims in der Clara-Zetkin-Straße kann Wohnungsnot aber nur wenig lindern

JENA. „Gebaut in einer Stadt - die viel zu wenig Wohnraum hat“, so reimte Polier Wilfried Hey in seinem Richtspruch in Anspielung auf die derzeitige Wohnungsnot in Jena. Anlass war am vergangenen Freitag das Richtfest für die neue studentische Wohnanlage „Clara“ in der Clara-Zetkin-Straße unweit des Saalbahnhofs. Bis zum Anfang des Wintersemesters 2012 entstehen hier 51 Wohnungen für insgesamt 150 Studenten. Die Erschließung der Wohneinheiten erfolgt über Laubengänge im Innenhof. Die...

  • Jena
  • 14.12.11
  • 1.040× gelesen
Politik

Studierendenrat der FSU konstituiert sich

Vorstand will Wohnungsnot und Gebühren als Themen setzen Am vergangenem Montag, dem 10. Oktober, hat sich der Studierendenrat (StuRa) der Friedrich-Schiller-Universität Jena zum ersten Mal im Wintersemester 2011 getroffen und sich konstituiert. Neben der Bestätigung der Referatsleitungen und der Einrichtung von Arbeitskreisen hat der StuRa auch einen neuen Vorstand gewählt. Bereits im ersten Wahlgang konnte Christopher Johne die absolute Mehrheit erlangen. Im vierten Wahlgang wurde...

  • Jena
  • 11.10.11
  • 369× gelesen
Politik

Haus auf der Mauer bald ohne Koordinierung

Raumbuchungen für Veranstaltungen ab Januar nicht mehr möglich Seit 2008 ist das Internationale Centrum schon im Haus auf der Mauer ansässig und fungiert dort als Interkulturelle Begegnungsstätte. Bisher wurde die Finanzierung über das PROFIN-Projekt des Deutschen Akademische Austauschdienstes gesichtert, die nun ausläuft. Damit ist die Zukunft des Hauses ungewiss. Obwohl Oberbürgermeister Schröter und Universitätsrektor Prof. Dicke betont haben, wie bedeutend das Haus für Jena und die...

  • Jena
  • 01.10.11
  • 459× gelesen
Politik

Uni-StuRa: Gestriger Stadtratsbeschluss „Wohnen in Jena“ geht in richtige Richtung

Wohnraumproblematik muss weiter behandelt und umfassender bearbeitet werden Der Studierendenrat (StuRa) der Friedrich-Schiller-Universität Jena begrüßt den Beschluss des Stadtrates als einen Schritt in die richtige Richtung. Besonders die quantitative Zielsetzung, nach der in den nächsten vier Jahren 1.000 neue Wohneinheiten in kompakten Bauweisen in Jena entstehen sollen, ist der Studierendenvertretung wichtig. „Jedes Jahr kommen im Oktober rund 6.000 Studienanfänger_innen nach Jena, von...

  • Jena
  • 01.07.11
  • 536× gelesen
Politik

Jenaer Studenten protestieren gegen Wohnungsnot

Jena. Was ist das für ein „Studentenparadies“, in dem Studierende keinen Platz finden? Diese Frage stellte Carola Wlodarski-Simsek vom Studierendenrat (Stura) der FSU während einer Protest-„Grundsteinlegung“ für ein neues Studentenwohnheim am gestrigen Mittwoch. Auf der LEG-Brachfläche an der Camburger Straße mauerten die jungen Leute eine Hausecke als steinernes Symbol für ihre Forderungen nach mehr Wohnheimplätzen und anderen bezahlbaren Wohnungen in Jena. Stadtrat Mike Niederstraßer,...

  • Jena
  • 10.02.11
  • 855× gelesen
Politik

Selbsthilfe gegen Wohnungsnot

Uni-StuRa fordert, öffentliche Brachflächen endlich für sozialen Wohnungsau zu nutzen Mit einer „Grundsteinlegung“ hat der Studierendenrat der FSU Jena gemeinsam mit der Greifswalder Studierendenvertretung heute gegen die Jenaer Tatenlosigkeit bei der grassierenden Wohnungsnot protestiert. Zugleich forderte er politischen Willen und konkrete Planungen und Aktivitäten ein, das seit Jahren verschleppte und geleugnete Problem zu lösen. Ein Beispiel für diese Taktik ist dabei die erschlossene,...

  • Jena
  • 09.02.11
  • 563× gelesen
Politik
Jena ist überbelegt: Stephanie Borck, Vorstand Uni-StuRa, Anna Gottwald, Koordinatorin und FH-Studentin, Carolin Birk, Vorstand FH-StuRa und Cindy Salzwedel, Uni-StuRa fordern mehr sozialen Wohnraum am Eichplatz.

Eichplatzbebauung: Jenaer Studierendenräte wollen weniger Beton

„Der B-Plan muss geändert werden. Wir wollen mehr sozialen Wohnraum, keine Privatisierung, keine Tiefgarage und die Streichung der Planungsfläche MK2“, sagen die vier Studentinnen. Anna, Carolin, Stephanie und Cindy sind in den Studierendenräten (StuRäs) der FSU Jena und der Fachhochschule vertreten. Beide Gremien haben zum Bebauungsplan auf dem Eichplatz ein gemeinsames Papier ausgearbeitet, das sie im Januar als Änderungseingabe bei der Stadt eingereicht haben. „Mit unserer Forderung nach...

  • Jena
  • 02.02.11
  • 1.336× gelesen
Politik

FSU Jena: Studierendenrat regt Aberkennung von universitären Ehrentiteln an

Senat soll über Titel für Ibrahim und von Hindenburg beraten Nachdem der Jenaer Stadtrat bereits vor zehn Jahren entschied, die Ehrenbürgerschaft des umstrittenem Kinderarzt und Professors Jussuf Ibrahim als erloschen zu betrachten, fordert der Studierendenrat nun auch die Aberkennung seines Titels als Ehrensenator der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Wie bereits im April 2000 durch eine Kommission festgestellt worden war, sind Ibrahim mindestens 22 Todesfälle zu NS-Zeiten...

  • Jena
  • 01.02.11
  • 542× gelesen
Politik

Jena: Uni-StuRa besucht Tarifrunde

Studierende werden zur Unterstützung des Arbeitskampfes aufgerufen Am Dienstag, den 25. Januar riefen ver.di und GEW alle interessierten Mitarbeiterinnen zu einer Informationsveranstaltung über die anstehende Tarifrunde für Beschäftigte des Landes auf. Der Studierendenrat (StuRa) der Friedrich-Schiller-Universität Jena besuchte diese vor seiner regulären Sitzung, um dort seine Solidarität für die Angestellten der Hochschule zu bekunden. “Wir wollen vor allem die Studierenden der FSU...

  • Jena
  • 31.01.11
  • 540× gelesen