suchen

Beiträge zum Thema suchen

Vereine
Aufmerksam: Die sechs Jahre alte Mischlingshündin Zira von Angela Petzold ­beobachtet das Terrain.
5 Bilder

[ Tiere ] Rettungshunde meistern die Prüfung mit Erfolg
Fulminante Schnüffelnasen

Der ASB RV Mittel­thüringen e.V. kann nicht nur auf enga­gierte Zweibeiner als Mitarbeiter und Helfer zurückgreifen, sondern auch auf arbeitsfreudige Rettungshunde. Alle Kameraden der Rettungshundestaffel haben jahrelange Erfahrung im Hundesportbereich. Durch Zufälle wurde es möglich, unter der Schirmherrschaft des Arbeiter-­Samariter-Bund (ASB), am 1. August 2001 die Abteilung Rettungshunde zu gründen.  Das Aufgabengebiet besteht darin, verletzte oder verschwundene Personen in Wäldern, auf...

  • Weimar
  • 16.04.19
  • 144× gelesen
Leute
Bildunterzeile: Hundeexpertin Claudia Stieger aus Georgenthal hat ihre Hunde, den vierjährigen Welsh Springer Spaniel Erek (rechts) und die fünfjährige Jack Russel Mischlingsdame Hanna, für die Tiersuche selbst ausgebildet.

Perfekte Nasenarbeit

Erek und Hanna wissen worauf es ankommt, wenn Frauchen sie an die lange Leine nimmt. Denn dann suchen sie entlaufene Tiere:||| GEORGENTHAL. „Nur wer selbst ein Tier hat weiß, wie schrecklich es ist, wenn der Liebling plötzlich ausreißt“, erzählt Claudia Stieger aus Georgenthal. Die gebürtige Herrenhöferin ist Ausbilderin und Trainerin für Hunde und Spezialistin in Sachen Tiersuche. Neben ihrer Hundeschule hat sie ihre Hunde Erek und Hanna so ausgebildet, das sie in der Lage sind...

  • Gotha
  • 02.05.12
  • 289× gelesen
Kultur
2 Bilder

Horschti als Eichhörnchen

Auch Horst muss im Herbst ran, wenn es gilt die Ernte einzubringen. Und er ist fleißig. Doch leider hat sich da bei ihm ein Kuckucksei eingeschlichen. Wer findet es? Horschtis Vorleben: Horstliches

  • Erfurt
  • 05.10.11
  • 335× gelesen
  •  4
Leute
Kombiniere, Watson: Wir brauchen mehr BürgerReporter für ein interessantes und vielgestaltiges Portal.

Nur Mut: BürgerReporter beim Allgemeinen Anzeiger werden.

Liebe Leser, möglicherweise haben Sie schon oft bei sich gedacht: Wenn ich bei der Zeitung wäre, ich würde über dies und das schreiben... Jetzt dürfen Sie! Schreiben Sie uns, was Sie bewegt, was Ihnen auf der Seele liegt, was Ihnen lieb und teuer ist. Vielleicht haben Sie ein Händchen fürs Fotografieren - dann stellen Sie Ihre Lieblingsfotos auf unser Portal. Viele gute Beiträge von Vereinen oder Privatpersonen sind in der Vergangenheit dem Platzmangel zum Opfer gefallen. Die Zeiten sind vorbei...

  • Arnstadt
  • 24.06.11
  • 272× gelesen
Kultur
Klappe zu und fertig! Die Grasnarbe als Tarnung: Das ideale Versteck für Ostereier.
6 Bilder

Verrückte Verstecke gesucht!

Ei, Ei, Ei... verstecken Wird das wieder ein Spaß, bei der Ostereiersuche. Jedes Jahr sucht man ein geeignetes Versteckt. Und es soll ja immer etwas Neues sein - schwerer auch. Wer hat dazu Ideen? Stellt die besten Tipps ins Bürgerportal ein. Drei Osterverstecke veröffentliche ich heute. Mein Favorit: Erdloch-Bunker-Versteck "deluxe" - geschützt vor räuberischen Tieren (außer Regenwürmern und Wühlmäusen, fast fukushimasicher). Da kommen Sie ganz groß in der Familie raus. Eure Kinder...

  • Erfurt
  • 19.04.11
  • 1.257× gelesen
  •  9
Leute
Über den Erfurter Fischmarkt, den Römer und das Haus zum Roten Ochsen hat Michael Sander auch schon bei Wikipedia geschrieben.
3 Bilder

Veni, vidi, Wikipedia - Der Erfurter Michael Sander schreibt für das Internet-Lexikon

Wer "Thüringen" googelt, findet Michael Sander. Etwa 160.000 Mal passiert das im Monat - und doch kennt wohl nur eine Minderheit den 20-jährigen Studenten aus Erfurt. Michael Sander ist ein Wikipedianer und auf seinen Artikel über den Freistaat im größten Internet-Mitmach- Lexikon ist er besonders stolz. In den vergangenen fünf Jahren hat der gebürtige Ilmenauer rund 600 Artikel geschrieben und bebildert. "Über meine Fotos ist im Internet schon jeder einmal gestolpert." Dabei bekommt...

  • Erfurt
  • 31.01.11
  • 1.844× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.