Alles zum Thema Töpferei

Beiträge zum Thema Töpferei

Ratgeber
2 Bilder

Am 9. und 10. März
14. Tag der offenen Töpferei

Die thüringischen Keramikerinnen und Keramiker laden am zweiten Wochenende im März ein, die geöffneten Töpfereien, Keramikwerkstätten, Studios und Ateliers zu besuchen, das vielseitige Handwerk kennenzulernen, sich auszuprobieren und gesellige Stunden zu erleben. Auch in diesem Jahr haben fast 600 Werkstätten in allen Bundesländern gleichzeitig geöffnet. In Thüringen nehmen 64 Keramikerinnen und Keramiker teil. Sie laden die Besucher ein, zum „Schauen – Anfassen – Staunen“, sei es beim...

  • Erfurt
  • 26.02.19
  • 1.314× gelesen
Ratgeber
Keramik von Mechthild Schinnerling
2 Bilder

Tag der offenen Töpferei
In Zeulenroda lädt Mechthild Schinnerling ein

Töpfereien, Ateliers und Keramikwerkstätten öffnen am 10. und 11. März, jeweils 10 bis 18 Uhr, wieder ihre Türen und laden zum Tag der offenen Töpferei ein.  Dabei gibt es für die Besucher wieder viel zu entdecken und erleben. Auch in der Keramikwerkstatt von Mechthild Schinnerling in der Haardtstraße 10 in Zeulenroda-Triebes. Die Töpfermeisterin dreht Gebrauchskeramik frei an der Scheibe und verwendet verschiedene Glasuren und Tonsorten. Zum Tag der offenen Töpferei erwarten die Besucher...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 07.03.18
  • 404× gelesen
Kultur
13 Bilder

Die ganz besondere Inspiration in Plinz bei Jena!

Wo Fantasie und Realität aufeinanderprallen Nur 18 km von Jena entfernt prallen Fantasie und Realität mit voller Wucht aufeinander. Da stehen, schweben, hängen, liegen menschliche und tierische Figuren in der lieblichen Landschaft, so lebendig anmutend und doch steiff und starr, denn ihre Zeit ist vorbei. Es war einmal .... . Das ist grotesk, irrsinnig, komisch, wirklichkeitsnah, verspielt, anachronistisch, märchenhaft, stilistisch unperfekt, abstrus, anrüchig, ein wenig sexistisch,...

  • Jena
  • 01.05.17
  • 648× gelesen
Leute
Werksverkauf Eschenbach Group

Thüringer Tischkultur präsentiert: „Tag des Thüringer Porzellans“ am 8. und 9. April

Die Geschichte des Thüringer Porzellans ist lang und durch eine umfangreiche, kreative Vielfalt geprägt. Zum nunmehr dritten „Tag des Thüringer Porzellans“ wird diese lebendig, das weiße Gold zeigt sich von seiner überraschenden Seite. Die Veranstaltung wird präsentiert von der "Thüringer Tischkultur", deren Partner in zahlreichen Ausstellungen und Workshops, spannende Einblicke in die Arbeit mit dem weißen Gold geben. An insgesamt 19 verschiedenen Porzellanorten wird zum Staunen und aktiv...

  • Jena
  • 20.03.17
  • 81× gelesen
Kultur
4 Bilder

Haustöpferei Tannenhof in Altdörnfeld

Hier in der Haustöpferei Tannenhof kann man Töpferkurse, Bastelabende oder Handarbeiten belegen. Die Töpferkurse finden wie folgt statt, mit vorheriger Anmeldung, ab 2-6 Personen: Montag: 17 - 19 Uhr Dienstag: 19 - 21 Uhr Donnerstag: 13 - 15 Uhr Freitag: 15 - 17 Uhr oder nach Vereinbarung ! Kontakt und Anmeldung bei: Barbara Koch Tel.: 036459/42256 Fax: 036459/42255 ...

  • Weimar
  • 30.01.17
  • 41× gelesen
Leute
Am Tisch mit Blick in den Garten schnippelt Dieter Dietz das Gemüse. Frau Sigurd übernimmt später das Kochen.
2 Bilder

Schnippeln, kochen, bloggen: Sigrun und Dieter Dietz sind die Gesichter hinter den Rezepten im AA

Man muss nicht jung und hipp sein, um einen Food-Blog zu betreiben. Das beweist ein Rentnen-Ehepaar aus Weimar. Graue Haare ja, aber alt wirken Sigrun und Dieter Dietz auf keinen Fall. AA-Leser kennen die beiden Senioren aus Weimar. Regelmäßig werden in unserer Wochenendausgabe ihre Rezepte veröffentlicht. Die Ideen für den Mittagstisch schicken uns die beiden aber nicht als Leserbrief. Dieter Dietz stellt sie regelmäßig auf unserem Mitmachportal www.meinAnzeiger.de ein. Doch das sind längst...

  • Weimar
  • 12.02.16
  • 460× gelesen
Ratgeber
Brigitta Wühst töpfert in ihrer Werkstatt in Seligenstädt bei Aga auch bäuerliches Geschirr nach historischen Vorlagen.
55 Bilder

Tag der offenen Töpferei 2014 am 8./9. März Gera und Umgebung

Sie ist mit Leib und Seele Keramikerin: Brigitta Wühst. Ursprünglich Lehrerin gewesen, bereut sie den Schritt in die Freiberuflichkeit nicht. Nächstes Jahr feiert sie bereits 30-jähriges Jubiläum im neuen Beruf. Eine lange Zeit. Gehen einem da nicht langsam die Ideen aus? Brigitta Wühst schüttelt mit dem Kopf: „Nein!“. Sie hat auch keine Angst davor, dass ihr das je passieren könnte. Bei ihren Arbeiten setzt sie auf eine große Bandbreite. Das Hauptaugenmerk liegt bei der traditionellen...

  • Gera
  • 05.03.14
  • 568× gelesen
  •  3
Kultur
Brit Heide in ihrer Triptiser Werkstatt.
2 Bilder

Unter neuem Logo

Unter dem Motto „Schauen – Anfassen – Staunen!“ findet am 8. und 9. März zum neunten Mal das Wochenende „Tag der offenen Töpferei“ statt. Organisator ist die Landesinnung der Thüringer Töpfer. „Dieses Jahr ist das Logo neu gestaltet worden“, teilt Brit Heide, stellvertretende Obermeisterin der Thüringer Töpferinnung, mit und verweist darauf, dass es trotz der Neugestaltung einen Wiedererkennungswert gibt: „Das Logo zeigt auf einer formschönen klassischen Vase die Vielfalt der Keramikoberflächen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 24.02.14
  • 145× gelesen
Leute
Petra Töppe-Zenker öffnet Ihre Werkstatt zum Tag der offenen Töpferei.
4 Bilder

Drehen, formen, brennen

Über ihren Arbeitsalltag kann man mit ­Keramikerin Petra Töppe-Zenker am Tag der offenen Töpferei sprechen. Am 9. und 10. März lädt sie von 10 bis 18 Uhr in ihre Werkstatt am Bäckerberg 6 in Kapellendorf ein. Für Besucher gibt es Gelegenheiten, selbst mit Ton in Berührung zu kommen. Zu hören sind Klangstücke, aus Tonschalen erzeugt. Diese hat Musiker Frank Zenker eigens für diesen Tag entwickelt. Zur Stärkung gibt es Kräppelchen und Kräutertee. Schon vorher gewährte sie dem AA einen Einblick in...

  • Weimar
  • 07.03.13
  • 551× gelesen
Ratgeber
Am 9. und 10. März 2013 laden Töpfer- und Keramikwerkstätten bundesweit zum achten Mal zum Tag der offenen Töpferei ein.
7 Bilder

Zuschauen, Anfassen und Staunen

. Am zweiten Märzwochenende öffnen Töpfereien und Keramikwerkstätten ihre Türen wieder für Besucher Altengesees/Teichwolframsdorf. Wie aus erdigem Lehm oder Ton unter kundigen Händen schöne Gefäße und hübsche Figuren entstehen - das können Interessenten am zweiten Märzwochenende wieder hautnah erleben. Denn am 9. und 10. März laden Keramiker und Töpfer zum "8. Tag der offenen Töpferei" ein. Interessenten haben an den beiden Tagen - in der Regel von 10 bis 18 Uhr - Gelegenheit,...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 05.03.13
  • 184× gelesen
Kultur
Ute Kummer hat ihren Lebensmittelpunkt seit mehr als zwei Jahrzehnten beruflich wie privat in der 500 Jahre alten Möbisburger Mühle. Zum Tag des offenen Denkmals gestattet sie den Besuchern Einblicke in die Töpferei-Werkstatträume sowie in
die Privatgemächer, wo Alt und Neu harmonisch miteinander verbunden sind.

Wo die Balken knirschen: Möbisburger Töpfermühle lädt zu Streifzügen in die Vergangenheit ein

Schräge Wände, niedrige Türen und mitten im Raum ein Balken - das macht den Charme eines alten Fachwerkhauses aus. Es ist schön anzusehen, doch um darin zu leben und zu arbeiten bedarf es schon einer besonderen Liebe - vor allem wenn das Gebäude die über 500 Jahre alte Möbisburger Mühle ist. Für Hartmut und Ute Kummer war dies 1987 genau der richtige Ort, um von da an Stück für Stück ihren Lebenstraum vom Wohnen und Arbeiten im Denkmal zu verwirklichen und eine eigene Töpferei zu betreiben....

  • Erfurt
  • 06.09.12
  • 950× gelesen
  •  1
Kultur
Wie durch Zauberhand wird aus einem Tonklumpen eine Schüssel geformt Brit Heide versteht sich auf diese alte Handwerkskunst. Foto: Abendroth

Wohin am Wochenende: Tag der offenen Töpferei in der Region - Handwerk hautnah erleben

Getöpferte Lebensfreude Eines der ältesten Handwerke rückt wieder in den Blickpunkt der Öffentlichkeit / Einblicke werden am Wochenende gestattet Von Andreas Abendroth TRIPTIS. Es ist immer etwas Besonderes, über einen Töpfermarkt zu bummeln. Die hier angebotenen Waren gleichen sich und zugleich auch wieder nicht. Eine Tasse, ein Schüssel, eine Vase ist eben nicht nur ein Alltags- oder Gebrauchsgegenstand, sondern auch ein kleines meisterliches Stück. Nein, hier geht es nicht um...

  • Saalfeld
  • 08.03.12
  • 317× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.