Tabakspeicher

Beiträge zum Thema Tabakspeicher

Kultur
Krimineller Botschafter des Harzes: Roland ­Lange, Jahrgang 1954, schrieb bislang sieben Harz­-Krimis. Auf seine ­Initiative hin fand 2011 das erste Mordsharz-Festival statt. Seither gehört er zu den Organisatoren, die jährlich im September hoch­karätige Autoren ein­laden. Diesmal auch nach Nordhausen.

Mordsharz-Festival erstmals auch in Nordhausen
Wie gruselig!

Vom 12. bis 15. September verbreiten Krimi-Autoren schaurig-schöne Stimmung im Harz. Auch die Lesungen im Nordhäuser Tabakspeicher sind nichts für Sensibelchen. Doch was hat das mit James Bond zu tun? Fünf Fragen an Roland Lange, Krimi-Autor und Mitorganisator des Mordsharz-Festivals. Herr Lange, Sie haben Geodäsie studiert. Was bringt einen Vermessungsinge­nieur auf Mordgedanken? Seit ich denken kann, bin ich leidenschaftlicher ­Krimileser. Und seit frühester Jugend be­gleitet mich die...

  • Nordhausen
  • 07.09.18
  • 335× gelesen
Kultur
Schöne Gefäße für den Priem: Kautabaktöpfe erinnern im Tabakspeicher an jene Zeit, in der Nordhausen das Zentrum der Kautabakproduktion war. Jährlich treffen sich hier Sammler aus ganz Deutschland mit ihren Topf-Raritäten.
35 Bilder

Mein Museum: Tabakspeicher Nordhausen

Priem, Schnaps und Kaffee: Die Nordhäuser verstanden es schon immer zu genießen, wie das Museum Tabakspeicher zeigt. Eine Empfehlung von Jürgen Rennebach. Was gibt‘s Musehenswertes? Das Museum Tabakspeicher in der Nordhäuser Altstadt beherbert sowohl archäolo­gische Funde als auch gelebte Handwerks- und Industrie­geschichte. Auf über 1000 Quadratmetern Ausstellungsfläche reihen sich Zeitzeugnisse aneinander, die für die Region typisch sind. Woran führt kein Weg vorbei? Brennereien und...

  • Nordhausen
  • 16.11.16
  • 567× gelesen
Amtssprache

Workshop zum Lutherdenkmal

OB Dr. Zeh: "Interessierte sind herzlich willkommen!“ Pressestelle der Stadtverwaltung: 24.05.2013 Nordhausen. Auf Initiative des Rotary Clubs soll Nordhausen ein Lutherdenkmal bekommen. Oberbürgermeister Dr. Klaus Zeh lädt jetzt zu einem Workshop zur Gestaltung des Denkmals ein. Das Treffen ist am 29. Mai um 15 Uhr im Museum „Tabakspeicher“. „An dem Workshop nehmen Mitglieder des Rotary Clubs, des Lutherforums, Vertreter der Kirchen teil, der Gästeführergilde, des Altertums- und...

  • Nordhausen
  • 24.05.13
  • 103× gelesen
Kultur
And the winner is ... Jürgen Rennebach  kürt die Musikexpertin für Hits aus den letzten 6 Jahrzehnten.
19 Bilder

Nachts im Museum

Nein, nicht die Filmkomödie mit Ben Stiller ist gemeint, in der Larry, der neue Museumswärter, von den ehemaligen Wachleuten den Rat bekommt, niemanden ins Museum hereinzulassen − jedoch auch niemanden hinaus. Am Samstag in Nordhausen war es anders: Viele kamen und gingen, um ins nächste Museum einzutreten. Denn das städtische Kulturamt hatte zur Nordhäuser Museumsnacht eingeladen und alle seine historischen Schatzkammern geöffnet. Ob Kunsthaus oder Flohburg, ob Tabakspeicher oder...

  • Nordhausen
  • 11.03.13
  • 703× gelesen
Kultur
Vorführung: So muss das Menuett in Perfektion aussehen.
6 Bilder

Ungewöhnliche Tanzstunde

Eine nichtalltäglichen Tanzstunde gab Louiza Radeva, einst Primaballerina am Theater Nordhausen, zur Nordhäuser Museumsnacht im Tabakspeicher. Einige mutige Nordhäuser nahmen das Angebot an, im Schnellkurs das Menuett zu erlernen. Am Ende des zehnminütigen Trainings stand die Aufführung des Schreittanzes, bei dem sich alle Akteure sehr geschickt anstellten. Kompliment für den Mut und die fast perfekten Schritte!

  • Nordhausen
  • 11.03.13
  • 208× gelesen
  •  1
Kultur
Mitraten erwünscht! Franziska und Marcel dachten sich ein Schallplatten-Quiz aus.
4 Bilder

30 Sekunden bis zum Hit

Museumsnacht im Tabakspeicher: Rundes Vinyl weckt Erinnerungen aus sechs Jahrzehnten NORDHAUSEN. Als die Deutschen noch im Käfer nach Italien fuhren und aus dem Autoradio Schlager ertönten, war ihre Hoch-Zeit: Eine runde schwarze Scheibe aus Vinyl bannte in einer einzigen spiralförmigen Rille auf ihren zwei Seiten all die Hits von Caterina Valente & Co. bis hin zu den Beatles, ABBA und Stones auf sich. Mit einer Reminiszenz an die gute alte Schallplatte wird die Nordhäuser Museumsnacht...

  • Nordhausen
  • 07.03.13
  • 312× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.