Alles zum Thema Technisches Denkmal

Beiträge zum Thema Technisches Denkmal

Kultur
Die riesige Dampfmaschine im Tobiashammer läuft mittlerweile mit einem Elektromotor.
18 Bilder

Serie Mein Museum: Der Tobiashammer Ohrdruf beeindruckt mit Superlativen

Die Anerkennung zum Weltkulturerbe für den Tobiashammer in Ohrdruf wünscht sich Museumsleiter Thomas Kalbitz. Größer, älter, beeindruckender - bei seinem Rundgang durch das technische Denkmal nennt er so einige Superlative, die dieses Ansinnen rechtfertigen. Was gibt‘s Musehenswertes? Der Tobiashammer wurde um 1480 gebaut. Er ist somit wahrscheinlich das älteste funktionsfähige Hammerwerk. Der Name kommt vom ersten bekannten Besitzer ­Tobias Albrecht. Bis 1974 wurde hier noch ­gearbeitet....

  • Gotha
  • 24.08.16
  • 234× gelesen
Kultur
Eitel Glück in der Walzenriffelei.
6 Bilder

Zwei Filme über Aussterbende Berufe werden am 12.September in Meusebach gezeigt - Walzenriffelei und Köhlerei wurden von Roland Wozniak nachvollzogen

Die Walzenriffelei von Eitel Glück in Stadtroda gilt als die letzte in Thüringen, ist seit 1996 ein technisches Denkmal, lockt zum Tag des offenen Denkmals immer wieder interessierte Besucher an. Der Beruf des Walzenrifflers ist inzwischen von allen aktuellen Listen gestrichen - den Beruf gibt es praktisch nicht mehr. Exakt diese Dinge sind es aber, welchen sich der freie Autor und Journalist Roland Wozniak seit 2009 widmet. Den alten Thüringer Berufen. In Zusammenarbeit mit SON-Film e.V....

  • Hermsdorf
  • 05.09.15
  • 230× gelesen
  •  2
Kultur
Werner Liebeskind (li) und Bernd Adolph Sind bergleute aus Leidenschaft. Gerne zeigen sie Interessierten, wie das Blaue Gold Thürigens, wie der Schiefer heir bezeichnet wird, verarbeitet wird. Foto: Andreas Abendroth
13 Bilder

20 Jahre Technisches Denkmal "Historischer Schieferbergbau" Lehesten: Zwei Bergmänner erinnern sich

Auf der Spur des Blauen Goldes Bergmänner erinnern sich / Das Technische Denkmal „Historischer Schieferbergbau“ Lehesten besteht seit 20 Jahren Von Andreas Abendroth LEHESTEN. „Schiefer ist pure Natur. Ein Sedimentgestein, welcher vor rund 330 Millionen Jahren entstanden ist“, betont Werner Liebeskind. Gemeinsam mit Bernd Adolph wollen mir die beiden ehemaligen Bergmänner einen kleinen Einblick in den Schieferabbau in Lehesten geben. „In unserer Region wurde hochwertiger Schiefer für...

  • Saalfeld
  • 24.04.13
  • 492× gelesen
Vereine
Die Bergleute beim traditionellen Umzug.

Blaues Gold - Bergmanns- und Schützenfest in Lehesten

”Glück Auf” zum Bergmanns- und Schützenfest Traditionen sollen über die jahre bewahrt werden LEHESTEN. „Über 600 Jahre hat der Schieferbergbau unsere Region geprät. Überall können auch heute noch die Besucher unserer Stadt „diese Zeitzeugen” erblicken. Beeindruckende Tagebaue, imposanten Halden oder die zumeist mit Schiefer gedeckten Häuser unserer Region”, so Bürgermeister Andreas Ludwig. Und diese Traditionen werden durch Vereine und Handwerksbetriebe auch in der heutigen zeit noch...

  • Saalfeld
  • 28.06.12
  • 379× gelesen