Alles zum Thema Telefonterror

Beiträge zum Thema Telefonterror

Amtssprache

„Telefonterror“ bei der Polizei: Zwei Anruferinnen terrorisieren Beamte

Junge Frauen beleidigen Polizisten in Greiz und Zeulenroda! Die Polizeistation in Zeulenroda hatte am Montagabend in der Zeit zwischen 18:20 Uhr und 21:25 Uhr zirka 30 und die Polizeiinspektion Greiz in der Zeit zwischen 20:00 Uhr und 21:30 Uhr zirka 60 Anrufe erhalten, in dessem Verlauf Polizeibeamte beleidigt sowie volksverhetzende Ausrufe getätigt wurden. Kurze Zeit später konnten die Beamten zwei jungen Frauen ermitteln, von welchen die Anrufe ausgegangen waren. Es handelt sich um eine 20-...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 24.02.15
  • 194× gelesen
Kultur
2 Bilder

Ansichtssache: Der Telefon-Versager

Nach diesem Anruf wusste ich: Heute brauchst du nicht mehr vor die Tür. Freitagabend, ich habe mit der Woche fast abgeschlossen. Ich liege im Sessel, es ist 20.31 Uhr - letzte Filmfragmente der Arbeit laufen an mir vorbei. Fast schon Wochenende. Der Puls stimmt, das Feierabendbier schmeckt. Das Klingeln des Telefons reißt mich aus meiner Abschaltphase. Eine Stimme im rheinischen Dialekt: "Mein Sohn hat Ihre Telefonnummer schnell im Internet recherchiert. Wir sind gerade an Ihrem Haus...

  • Erfurt
  • 19.08.14
  • 279× gelesen
  •  5
Ratgeber

ACHTUNG! NEUE ABZOCKMASCHE!!!

ACHTUNG! NEUE ABZOCKMASCHE!!! Heute Anruf 10.20 Uhr ohne Rufnummeranzeige: "guten tag , hier ist herr könig vom amtsgericht frankfurt. ich möchte frau **** sprechen. also: ich habe hier einen pfändungsbescheid gegen sie über 1800 euro, weil sie den vertrag mit firma xy nicht rechtzeitig gekündigt haben und auch nicht bezahlen." auf einwand, man habe keinen vertrag mit xy ... "es liegt ein tonbandmitschnitt vor, wo sie den vertrag abgeschlossen haben vor 2 jahren...aber nicht bezahlt!" weitere...

  • Erfurt
  • 27.11.12
  • 541× gelesen
  •  6
Ratgeber
Hohe Kosten können entstehen, wenn man nach Aufforderung bestimmte Tasten am Telefon drückt.Foto: stewe

Drücke nie die „1“!

Wer hat sich noch nicht genervt gefühlt von dubiosen Anrufern, die Abos verkaufen oder zum Lottospiel animieren wollten? Wie schön könnte es doch sein, diesem ganzen Ärger mit einem einzigen Knopfdruck aus dem Weg zu gehen? Doch Vorsicht: Leicht kann man in die nächste Falle tappen. „Seit ein paar Tagen treibt ein noch unbekannter Mann sein Unwesen am Telefon“, warnt Steffen Pönisch von der Polizeidirektion Jena. Auch in unserer Region ist er aktiv, gibt sich im Gespräch als Polizeibeamter...

  • Weimar
  • 24.01.12
  • 466× gelesen
  •  3