Alles zum Thema Thüringen-Klinik

Beiträge zum Thema Thüringen-Klinik

Blaulicht
Symbolbild

Helm und schnelle Hilfe verhindern Schlimmeres
15-Jährige verletzt sich bei Mopedunfall

Landespolizeiinspektion Saalfeld,  28.12.2017, 03.00 Uhr: Eine 15-jährige Fahranfängerin verunfallte am Mittwoch Abend gegen 21:30 Uhr mit ihrem Moped auf der Saalfelder Straße in Pößneck.  Sie erlitt Verletzungen im Oberkörperbereich, wobei Schlimmeres durch den Schutzhelm verhindert werden konnte. Durch die zeitnahe Benachrichtigung der Rettungskräfte durch einen Anwohner war es den eingesetzten Beamten und Rettungskräften möglich, die Jungendliche unverzüglich zu behandeln und in die...

  • Pößneck
  • 28.12.17
  • 319× gelesen
Leute
Mit der medizinischen Übungspuppe „Mini Anne Plus“ - mit hellem und dunklem Hautton - kann ein Wiederbelebungstraining (Cardiopulmonary resuscitation – CPR) auch durch Kinder erlernt werden. In Kaulsdorf kamen die Puppen erstmals zum Einsatz.

Rettungskette bedeutet Zusammenarbeit

DRK-Projekt: Kinder helfen Kindern Von Andreas Abendroth Die Kinder kennen zumeist nur den Rettungswagen, wenn er mit Blaulicht und tatütata durch die Straßen fährt. Doch es gibt noch ganz andere Rettungsmittel und Rettungsmethoden, die auch die Jüngsten der Gesellschaft kennen sollten. Deshalb sind das DRK Saalfeld und Mitarbeiterinnen der Notaufnahme der Thüringen-Kliniken Saalfeld in Schulen und Kindergärten im Kreisgebiet unterwegs, präsentieren das Projekt „Kinder helfen...

  • Saalfeld
  • 27.03.16
  • 115× gelesen
Vereine
Momentaufnahmen vom Aktionstag „Kinder helfen Kindern“ an der Grundschule in Probstzella. Foto: Andreas Abendroth
11 Bilder

Kinder wollen anderen Menschen helfen

Erste Hilfe wird frühzeitig geübt Von Andreas Abendroth Probstzella. Unfälle sind die häufigste Ursache für Verletzungen bei Kindern und Jugendlichen. Gefahrenquellen lauern überall: zu Hause, im Kindergarten, auf dem Spielplatz oder im Straßenverkehr. Deshalb bereiten das Rettungsdienst des DRK Kreisverbandes Saalfeld und Schwestern der Notaufnahme der Thüringen Kliniken Saalfeld Kinder bereits im Vorschulalter darauf vor, anderen zu helfen oder Hilfe zu holen. „Mit dem Projekt...

  • Saalfeld
  • 15.09.15
  • 269× gelesen
Leute
Wie wird richtig eine Herzdruckmassage durchgeführt. Rettungsassistent Philipp Turtenwald übt mit den Schülern der Grundschule Rudolstadt-West an einem Dummy. Foto: Abendroth
17 Bilder

Ein richtig cooler Unterricht oder keine Angst vor der 112

Keine Angst vor der 112 Mit dem Projekt „Kinder helfen Kindern“ sollen Schüler die Grundlagen der Ersten Hilfe kennen lernen Von Andreas Abendroth „Die Kinder kennen zumeist nur den Rettungswagen, wenn er mit Blaulicht und tatütata durch die Straßen fährt. Doch es gibt noch ganz andere Rettungsmittel und Rettungsmethoden“, betont Christina Risse-Rakus von der Notaufnahme der Thüringen Kliniken. Deshalb hat sie sich, gemeinsam mit Krankenschwestern der Notaufnahme und...

  • Saalfeld
  • 04.11.13
  • 948× gelesen
Ratgeber
Im Notfall kann jeder mit einem Anruf schon viel bewirken. Doch was passiert, wenn man die 112 wählt. Sascha Heidrich übt mit den Kindern das telefonieren.
3 Bilder

Neues Projekt für Kinder: Keine Angst vor dem Helfen - Kinder helfen Kindern

Keine Angst vor dem Helfen In einem Gemeinschaftsprojekt werden Kinder auf Notsituationen vorbereitet Von Andreas Abendroth KÖNIGSEE. "Kinder interessieren sich von Natur aus für fast alles. Und diese Neugierde wollen wir mit dem Projekt „Kinder helfen Kindern“ weiter wecken und gleichzeitig auch stillen", so Sascha Heidrich, Rettungsassistent beim DRK Saalfeld. Ein Rettungswagen und ein Feuerwehrfahrzeug im Einsatz erregen immer das Aufsehen bei den Kleinsten der Gesellschaft. In...

  • Saalfeld
  • 15.05.13
  • 567× gelesen
Ratgeber
Lena-Marie, Jakob, Anna-Sofie und Martha genießen die Wärme der Sauna im Gesundheitszentrum "Morassina".  Foto: Andreas Abendroth

Auch Kinder dürfen schwitzen

Auch Kinder dürfen schwitzen Saunabesuche stärken das Immunsystem / Intimsphäre muss respektiert werden Von Andreas Abendroth SCHMIEDEFELD. „Natürlich ist es zu befürworten, dass Kinder in die Sauna gehen“, betont Dr. med. Lutz Hempel, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin der Thüringen-Kliniken in Saalfeld. „So wird das Immunsystem gestärkt. Herz- und Kreislauf werden trainiert.“ Außerdem werden durch Saunagänge die Haut gereinigt und gut durchblutet. Das weiß auch...

  • Saalfeld
  • 16.01.13
  • 21.731× gelesen
  •  1