Thüringen-Pokal

Beiträge zum Thema Thüringen-Pokal

Sport

Pokalfinale: Heute, 12.45 Uhr - Wacker Nordhausen muss zu Rot-Weiß Erfurt

+ Letzter Auftritt der Saison + Wacker muss in die Landeshauptstadt zum Pokalspiel gegen Rot-Weiß Erfurt + Arand: Am Ende ist es immerhin ein versöhnlicher Saisonabschluss mit dem 3:0-Heimsieg gegen Luckenwalde. Man sollte den Erfolg gegen so einen Gegner nicht überbewerten: Nach einer recht durchwachsenen Spielzeit überwiegt sicherlich der Frust bei Mannschaft und den Verantwortlichen. Tabellenplatz sieben war nicht das Ziel vor der Saison. Heyder: In dieser Liga ist auch der zweite...

  • Erfurt
  • 25.05.17
  • 517× gelesen
Amtssprache

Polizeibericht der LPI Saalfeld, 19. Mai 2016: Gewaltbereite Fußballfans - Polizei musste einschreiten

Ermittlungen nach Ausschreitungen zum Fußballspiel Halbfinale im Thüringen-Pokal: Einheit Rudolstadt - FC Rot-Weiß Erfurt Rudolstadt: Im Zusammenhang mit dem gestrigen Fußballhalbfinalspiel im Thüringen-Pokal in Rudolstadt registrierte die Polizei mehrere Straftaten durch teilweise gewaltbereite Fußballfans. So ermittelt die Polizei gegen eine Gruppe junger Männer unter anderem wegen des Verdachts des Landfriedensbruchs. Die teilweise vermummten Tatverdächtigen sollen aus einer Gruppe...

  • Saalfeld
  • 19.05.16
  • 1.022× gelesen
Sport
Tugay Uzan schoss aus allen Lagen, erkämpfte sich Bälle und zeigte, dass man mit ihm wieder rechnen kann. Foto: Heyder

Kabinenpredigt RWE: Erfurt muss zum Pokalkick nach Meuselwitz auf die Glaserkuppe

Arand&Heyder, der RWE-Fußball-Talk + Erfurt muss zum Nachsitzen im Landespokal + Meuselwitz wartet, wenn die geschlagen werden ist Rudolstadt der nächste Gegner + Arand: Das grenzt an... – ich will's gar nicht sagen, wenn ein so wichtiges Sechs-Punkte-Spiel derart in den Sand gesetzt wird. Nichts ist mit einem beruhigenden Polster. Blutleer war der Auftritt in der zweiten Hälfte gegen den CFC. Kein Spieler wollte sich äußern nach Spielende. Ein mächtiges Donnerwetter vom Trainer hat...

  • Erfurt
  • 23.03.16
  • 192× gelesen
Sport
Auch Martin Hauswald traf gegen Martinroda. Er markierte das 8:1 für Wacker. Foto: Lars Koch

Den Schwung aus Martinroda mitnehmen

Wacker 90 siegt gegen Martinroda 9:1 und spielt am Freitag, 13. September, in Plauen Von Lars Koch Ein Sieg zum Auftakt, ein Unentschieden gegen einen der selbsternannten Ligafavoriten, gegen Carl Zeiss Jena, aber eben auch drei Niederlagen – das ist die bisherige Saisonbilanz von Regionalligaaufsteiger Wacker Nordhausen. „Das war bisher eine sehr lehrreiche Saison, in der wir aber auch schon einiges an Lehrgeld gezahlt haben“, schätzt Trainer Jörg Goslar den bisherigen Saisonverlauf...

  • Nordhausen
  • 12.09.13
  • 149× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.