Thüringen

Beiträge zum Thema Thüringen

Ratgeber
Die Frage, ob die Thüringer Unternehmen ihren Beschäftigten mehr Geld zahlen sollten, ist schon beantwortet. Sie müssen es!

Thüringen in der Lohnfalle

Politik, Wirtschaftsverbände und Unternehmen klagen: In Thüringen mangelt es an qualifizierten Fachkräften. Die starke Überalterung der Gesellschaft bereitet Sorgen. Vor allem aber leidet Thüringen darunter, dass viele qualifizierte Fachkräfte in den vergangenen 20 Jahren abgewandert sind. Die Zahlen haben sich zwar gebessert, gestoppt ist die Abwanderung aber noch nicht. 140.000 Menschen haben Thüringen den Rücken gekehrt - vor allem junge und gut ausgebildete Fachkräfte, darunter auch...

  • Erfurt
  • 23.07.12
  • 849× gelesen
  •  7
Ratgeber
Floskeln unerwünscht: Die Personalchefs haben im Kopf gedanklich eine Checkliste von fachlichen und persönlichen Anforderungen, die sie beim Bewerber im Gespräch wiederfinden beziehungsweise wiederhören möchten.

Fakten oder Floskeln? Tipps fürs Bewerbungsgespräch

In den vergangenen Wochen habe ich wieder zahlreiche Bewerbungsgespräche mit Kandidaten für interessante Positionen geführt. Deren bisheriger Werdegang (Ausbildung, Qualifikationen und Berufserfahrungen) passten sehr gut zu den Anforderungen der Stelle und auch die schriftlichen Bewerbungsunterlagen waren vollkommen in Ordnung. Trotzdem haben es wieder einige Kandidaten regelrecht vermasselt. Was war passiert? Diesen Kandidaten gelang es nicht, durch ihre Persönlichkeit zu überzeugen:...

  • Erfurt
  • 21.05.12
  • 1.101× gelesen
  •  18
Sport
"Die Fünf" und ihr Shifu
5 Bilder

Wieder einmal kommen mehrere Thüringer Landesmeister aus Blankenhain

Erneut war die diesjährige Landesmeisterschaft 2012 in Arnstadt des CDK - Chinesisch-Deutschen Kampfkunstvereins für den Wu Dao - Blankenhain e.V. das 3. erfolgreiche Turnier seit der Gründung des Vereins in 2009. 5 Schüler starteten in insgesamt 11 Kategorien und erkämpften hervorragende 8 Medaillen-Plätze unter den ersten drei für den Wu Dao - Blankenhain e.V. . Samstag morgen, 6:30 Uhr aufstehen, zwar etwas beschwerlich, aber nach einem guten Frühstück mit viel Kaffee wurden die...

  • Weimar
  • 01.05.12
  • 316× gelesen
  •  4
Ratgeber
Die Hirnforschung bestätigt: Ein Lächeln bringt weiter. Seien wir also freundlicher im Umgang miteinander.
2 Bilder

Mit Lächeln kommt man weiter

Wenn man aktuellen Umfragen glauben darf, dann gehen jeden Morgen über 80 Prozent der Deutschen ungern zu ihrem Arbeitgeber. Mit der vielgepriesenen Mitarbeiterfreundlichkeit und dem guten Klima im Unternehmen steht es in unserem Land - im Vergleich zu anderen europäischen Staaten - nicht zum Besten. Kritikpunkt Nummer eins ist wieder einmal der Chef beziehungsweise die Führungselite. Obwohl die moderne Hirnforschung seit einigen Jahren ihre Erkenntnisse in den Dienst der Arbeitspsychologie...

  • Erfurt
  • 14.04.12
  • 1.215× gelesen
  •  14
Ratgeber
Oft gibt es im Team so einige Baustellen.
3 Bilder

Vom Abstauber bis zur Zicke - Wenn die Kollegen nerven

Es ist Sonntagabend. Sie können schlecht einschlafen. Ihre Gedanken sind auf den Montag fokussiert und dabei haben sie ein mulmiges Gefühl. Vielen Menschen ergeht es so und es sind nicht immer der Chef und die Arbeit als solche, die diesen Stress auslösen. Viel häufiger als gedacht belastet Ärger über die eigenen Kollegen die Arbeitsmoral in den Büros und Fabrikhallen. Aktuelle Untersuchungen im deutschsprachigen Raum zeigen auf, dass etwa ein Drittel der Beschäftigten unter dem...

  • Erfurt
  • 10.03.12
  • 2.559× gelesen
  •  17
Kultur

"Heiter bis tödlich": Weimar wird zum Drehort

„Wir freuen uns auf Weimar“, sagt Dr. Susanne Wolfram. Produzentin der Saxonia Media Filmproduktion GmbH. Seit Ende des vergangenen Jahres hat die Produktionsfirma von der ARD den Auftrag, für die Vorabendkrimi-Reihe „Heiter bis tödlich“ eine Staffel á acht Folgen in Mitteldeutschland zu drehen. Sehr schnell fiel die Wahl auf Weimar. Noch im Dezember des vergangenen Jahres wurden die ersten Kontakte geknüpft – zur weimar GmbH und zur Stadtverwaltung, um vor allem Unterstützung bei der Suche...

  • Weimar
  • 22.02.12
  • 805× gelesen
Kultur
...und was machen Sie am kommenden Sonntag?

Mein Sonntag: 26. Februar 2012

Was haben Sie am kommenden Sonntag, den 26. Februar, vor? Planen Sie einen Ausflug? Verreisen Sie? Kümmern Sie sich um Ihre Haustiere? Flüchten Sie in den Schnee? Müssen Sie noch Arbeiten im Haus oder im Garten erledigen? Verspühren Sie bereits leichte Frühlingsgefühle? Hat sich Besuch angekündigt? Faulenzen Sie auf der Couch? Oder wissen Sie noch gar nicht, was Sie unternehmen wollen und benötigen einen Tipp, eine Inspiration? Oder unterbreiten Sie einfach anderen Vorschläge. Diese Fragen...

  • Erfurt
  • 18.02.12
  • 623× gelesen
  •  5
Ratgeber
Die Abwesenden sind Vorgesetzte, die für ihre Mitarbeiter ganz schwer zu erreichen sind.
3 Bilder

Aussitzen, ablegen, abschalten

Es ist richtig: Der Mensch wächst mit seinen Aufgaben. Wer schrittweise mehr Verantwortung übernimmt, entwickelt die eigene Karriere parallel zur Linie der persönlichen Kompetenzen. Doch dieser Prozess ist nicht unendlich! Ungebremste Beförderung führt zwangsläufig zur Stufe der Inkompetenz - beim einen früher, beim anderen später. Viele Leser und Unternehmer haben mir nach meinem vergangenen Artikel sehr viele Beispiele mitgeteilt. Das Problem ist, dass inkompetente Menschen in diesem...

  • Erfurt
  • 11.02.12
  • 1.148× gelesen
  •  10
Ratgeber
...und wohin gehen Sie am Sonntag?

Mein Sonntag: 19. Februar 2012

Was haben Sie am Sonntag, 19. Februar, vor? Wie sieht Ihr Tag aus? Planen Sie einen Ausflug? Müssen Sie noch Arbeiten im Haus erledigen? Hat sich Besuch angekündigt? Faulenzen Sie auf der Couch? Oder wissen Sie noch gar nicht, was Sie unternehmen wollen und benötigen einen Tipp, eine Inspiration? Diese Fragen stellen wir Ihnen jetzt jede Woche. "Mein Sonntag" heißt die neue Titelrubrik im Allgemeinen Anzeiger – und sie ist Ihrem Sonntag gewidmet. Sagen Sie uns als BürgerReporter, was wir am...

  • Erfurt
  • 11.02.12
  • 671× gelesen
  •  8
Ratgeber
...und wohin gehen Sie am Sonntag?

Mein Sonntag: 12. Februar 2012

Was haben Sie am Sonntag, 12. Februar, vor? Wie sieht Ihr Tag aus? Planen Sie einen Ausflug? Müssen Sie noch Arbeiten im Haus erledigen? Hat sich Besuch angekündigt? Faulenzen Sie auf der Couch? Oder wissen Sie noch gar nicht, was Sie unternehmen wollen und benötigen einen Tipp, eine Inspiration? Diese Fragen stellen wir Ihnen jetzt jede Woche. "Mein Sonntag" heißt die neue Titelrubrik im Allgemeinen Anzeiger – und sie ist Ihrem Sonntag gewidmet. Sagen Sie uns als BürgerReporter, was wir am...

  • Erfurt
  • 04.02.12
  • 621× gelesen
  •  17
Sport
Diesen Jungs und Mädels macht das Fußballspielen im Rot-Weiß Camp sichtlich Spaß. Foto: Axel Heyder
2 Bilder

Zu viel Vereinsegoismus

Die Fußballferienschulen gehen in die Saison 2012. Sie sind ein Baustein im Rahmen der Förderung der Thüringer Fußballjugend. Wie die Nachwuchsförderung in Thüringen insgesamt aussieht, darüber sprach Sandra Rosenkranz mit Dieter Lippold, Sachgebiets­leiter Jugendarbeit beim ­Thüringer Fußball-Verband. 1599 Nachwuchsmannschaften klingt viel. Ist der Nachwuchsmangel in Thüringen wirklich gravierend? Wir wissen um die demografische Entwicklung und kämpfen in allen Vereinen, wobei wir noch in...

  • Sömmerda
  • 04.02.12
  • 907× gelesen
Kultur
...und was machen Sie am kommenden Sonntag?

Mein Sonntag: 5. Februar 2012

Was haben Sie am kommenden Sonntag, den 5. Februar, vor? Planen Sie einen Ausflug? Verreisen Sie? Kümmern Sie sich um Ihre Haustiere? Müssen Sie noch Arbeiten im Haus oder im Garten erledigen? Verspühren Sie bereits leichte Frühlingsgefühle? Hat sich Besuch angekündigt? Faulenzen Sie auf der Couch? Oder wissen Sie noch gar nicht, was Sie unternehmen wollen und benötigen einen Tipp, eine Inspiration? Oder unterbreiten Sie einfach anderen Vorschläge. Diese Fragen stellen wir Ihnen jetzt jede...

  • Erfurt
  • 28.01.12
  • 653× gelesen
  •  19
Kultur
...und was machen Sie am Sonntag?

Mein Sonntag: 29. Januar 2012

Was haben Sie am kommenden Sonntag, den 29. Januar, vor? Planen Sie einen Ausflug? Verreisen Sie? Kümmern Sie sich um Ihre Haustiere? Müssen Sie noch Arbeiten im Haus oder im Garten erledigen? Hat sich Besuch angekündigt? Faulenzen Sie auf der Couch? Oder wissen Sie noch gar nicht, was Sie unternehmen wollen und benötigen einen Tipp, eine Inspiration? Oder unterbreiten Sie einfach anderen Vorschläge. Diese Fragen stellen wir Ihnen jetzt jede Woche. "Mein Sonntag" heißt die neue Titelrubrik...

  • Erfurt
  • 21.01.12
  • 625× gelesen
  •  6
Sport
Tobias Böhm beim Wurf: Vom Geräusch, das erzeugt wird, wenn der Ball auf dem Trampolinnetz auftrifft, hat der Tchoukball seinen Namen.
3 Bilder

Und es hat Tchouk gemacht

Tchouk. So klingt es, wenn der Ball im straff gespannten Netz landet und aus dem Mini-Trampolin zurück ins Feld katapultiert wird. Dieses Geräusch gibt einem noch unbekannten Sport den Namen. Und die Thüringer sind wahre Tchoukball- Pioniere. Denn im Freistaat wurde der erste deutsche Tchoukball-Landesverband gegründet. "Wir haben vor gut zwei Jahren von diesem Spiel erfahren. Wir haben es uns auf Youtube angeschaut, uns kurz belesen, es zweimal probiert und waren gleich Feuer und Flamme...

  • Erfurt
  • 16.01.12
  • 1.187× gelesen
  •  6
Ratgeber
Die Inkompetenz einiger Chefs fällt nur deswegen nicht auf, weil sie fähige Mitarbeiter haben, auf die sie die Arbeit delegieren können.

Zu hoch, zu weit, zu unfähig

"In einer Hierarchie neigt jeder Beschäftigte dazu, bis zu seiner Stufe der Unfähigkeit aufzusteigen." Laurence J. Peter Unfähigkeit und inkompetente Mitarbeiter - ob Arbeiter, Handwerker, Lehrer, Richter, Arzt oder Manager - finden sich in allen Berufsgruppen. Diesen Menschen ist gleich, dass sie von ihrer eigentlichen Aufgabe keine Ahnung haben, sich in Nebensächlichkeiten verlieren oder vertiefen und obendrein spektakuläre Fehlentscheidungen treffen. Diese Tatsache ist nur deshalb in...

  • Erfurt
  • 14.01.12
  • 2.214× gelesen
  •  25
Ratgeber
...und wohin gehen Sie am Sonntag?

Mein Sonntag: 22. Januar 2012

Was haben Sie am Sonntag, 22. Januar, vor? Wie sieht Ihr Tag aus? Planen Sie einen Ausflug? Müssen Sie noch Arbeiten im Haus erledigen? Hat sich Besuch angekündigt? Faulenzen Sie auf der Couch? Oder wissen Sie noch gar nicht, was Sie unternehmen wollen und benötigen einen Tipp, eine Inspiration? Diese Fragen stellen wir Ihnen jetzt jede Woche. "Mein Sonntag" heißt die neue Titelrubrik im Allgemeinen Anzeiger – und sie ist Ihrem Sonntag gewidmet. Sagen Sie uns als BürgerReporter, was wir am...

  • Erfurt
  • 14.01.12
  • 844× gelesen
  •  4
Ratgeber
...und wohin gehen Sie am Sonntag?

Mein Sonntag: 15. Januar 2012

Was haben Sie am Sonntag, 15. Januar, vor? Wie sieht Ihr Tag aus? Planen Sie einen Ausflug? Müssen Sie noch Arbeiten im Haus erledigen? Hat sich Besuch angekündigt? Faulenzen Sie auf der Couch? Oder wissen Sie noch gar nicht, was Sie unternehmen wollen und benötigen einen Tipp, eine Inspiration? Diese Fragen stellen wir Ihnen jetzt jede Woche. "Mein Sonntag" heißt die neue Titelrubrik im Allgemeinen Anzeiger – und sie ist Ihrem Sonntag gewidmet. Sagen Sie uns als BürgerReporter, was wir am...

  • Erfurt
  • 07.01.12
  • 538× gelesen
  •  8
Ratgeber
...und wohin gehen Sie am Sonntag?

Mein Sonntag: 8. Januar 2012

Was haben Sie am Sonntag, 8. Januar, vor? Wie sieht Ihr Tag aus? Planen Sie einen Ausflug? Müssen Sie noch Arbeiten im Haus oder im Garten erledigen? Hat sich Besuch angekündigt? Faulenzen Sie auf der Couch? Oder wissen Sie noch gar nicht, was Sie unternehmen wollen und benötigen einen Tipp, eine Inspiration? Diese Fragen stellen wir Ihnen jetzt jede Woche. "Mein Sonntag" heißt die neue Titelrubrik im Allgemeinen Anzeiger – und sie ist Ihrem Sonntag gewidmet. Sagen Sie uns als...

  • Erfurt
  • 02.01.12
  • 671× gelesen
  •  29
Ratgeber
Gläubige im Vorteil: Eichsfelder können mit nur acht Tagen Urlaub 16 Tage an Stränden faulenzen.

Urlaub verdoppeln - Die Feiertage gut verplanen

Weihnachten steht vor der Tür und damit Zeit für ein besinnliches Fest im Kreis der Familie und Freunde. Es ist eine Zeit der Erholung und der Rückschau auf das vergangene Jahr. Gleichzeitig aber auch eine gute Gelegenheit, Planungen für 2012 vorzunehmen. Das kommende Jahr bietet hervorragende Möglichkeiten, mit einer geschickten Planung aus wenig eingesetzten Urlaubstagen maximale Freizeit zu organisieren. Hier sind meine drei Tipps für Ihre Ferienplanung 2012. Aus acht mach...

  • Erfurt
  • 20.12.11
  • 775× gelesen
Kultur
...und was machen Sie am Sonntag?

Mein Sonntag: 11. Dezember 2011

Was haben Sie am Sonntag, 11. Dezember, vor? Wie sieht Ihr 3. Advent aus? Stehen Sie immer noch im Weihnachtsstress? Planen Sie einen Ausflug? Verreisen Sie? Kümmern Sie sich um Ihre Haustiere? Müssen Sie noch Arbeiten im Haus oder im Garten erledigen? Hat sich Besuch angekündigt? Faulenzen Sie auf der Couch? Oder wissen Sie noch gar nicht, was Sie unternehmen wollen und benötigen einen Tipp, eine Inspiration? Oder unterbreiten Sie einfach anderen Vorschläge. Diese Fragen stellen wir Ihnen...

  • Erfurt
  • 03.12.11
  • 685× gelesen
  •  9
Kultur
...und was machen Sie am Sonntag?

Mein Sonntag: 4. Dezember 2011

Was haben Sie am Sonntag, 4. Dezember, vor? Wie sieht Ihr 2. Advent aus? Stehen Sie bereits im Weihnachtsstress? Planen Sie einen Ausflug? Verreisen Sie? Kümmern Sie sich um Ihre Haustiere? Müssen Sie noch Arbeiten im Haus oder im Garten erledigen? Hat sich Besuch angekündigt? Faulenzen Sie auf der Couch? Oder wissen Sie noch gar nicht, was Sie unternehmen wollen und benötigen einen Tipp, eine Inspiration? Oder unterbreiten Sie einfach anderen Vorschläge. Diese Fragen stellen wir Ihnen...

  • Erfurt
  • 26.11.11
  • 656× gelesen
  •  16
Ratgeber
In Nordhausen steht der größte Adventskalender Nordthüringens. Das Theater öffnet seine 24 Fenster.
3 Bilder

Kuriose Kalender

Sie dachten, Sie wissen alles über Adventskalender? Dann öffnen Sie doch einmal unsere Faktentürchen! DIE GRÖSSTEN In einen riesigen Adventskalender verwandelt sich das Theater in Nordhausen. Ab Donnerstag öffnet der Theaterengel täglich um 17 Uhr ein Fenster. Dahinter kommt eine Theater- oder Märchenfigur zum Vorschein. Der weltgrößte Haus-Adventskalender steht in Gengenbach im Schwarzwald. Bis zu 100.000 Besucher verfolgen, wenn ein Rathausfenster geöffnet wird. Mit 857 Quadratmetern...

  • Erfurt
  • 26.11.11
  • 629× gelesen
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.