Thüringen

Beiträge zum Thema Thüringen

Kultur
14 Bilder

Herbst im Park vom Schloss Molsdorf
Schloss und Park Molsdorf

Viele schöne Ausflugsziele sind so nah und es ist ein Leichtes, wenn man unterwegs ist, schnell einen Abstecher zu machen. Thüringen besitzt eine Menge tolle Parks und Schlösser. Besonders im Herbst sind dann meiner Meinung nach die Parkanlagen farbenfroher oder gar auch mystischer. Es war an der Zeit einmal Schloss Molsdorf anzusehen. Es ist ein prunkvolles Barockschloss aus dem 18. Jahrhundert, welches von berühmten Baumeistern und Innenarchitekten gestaltet wurde. Noch heute versprüht es...

  • Weimar
  • 24.10.19
  • 83× gelesen
Politik

Katja Kipping am 15.10. in Weimar hautnah erleben

Katja Kipping am Infostand in Weimar - kommen Sie mit der Bundesvorsitzenden der LINKEN ins Gespräch! Gemeinsam mit dem Direktkandidaten Steffen Dittes wird sie am Infostand am Dienstag, den 15. Oktober in der Zeit von 17 bis 18.30 Uhr vor der Wielandstraße 5 für BürgerInnen-Gespräche bereit stehen.

  • Weimar
  • 11.10.19
  • 503× gelesen
Kultur
Holzkunst durch Kerstin Vicent
11 Bilder

Skulpturenausstellung und internationales Bildhauer Symposium
Seltene Einblicke in die Arbeit von Künstlern

Elf Künstlerinnen und Künstlern kann man in der Woche vom 22. bis. 29. September am Stausee Hohenfelden bei der kreativen Arbeit sprichwörtlich "über die Schulter schauen". Ein internationales Bildhauer Symposuim wird hier in der Erlebnisregion Hohenfelden vom Verein Interkulturelle Kunst, Menschen, die sich besonders für die Region engagieren, ausgerichtet.  Die Künstler kommen aus Polen, Tschechien, Ecuador und Deutschland. Die Materialien für die entstehende Kunst sind Holz, Stein,...

  • Weimar
  • 24.09.19
  • 215× gelesen
  •  1
Politik

Thüringen schafft Straßenausbaubeiträge ab – Auch Bürgerinnen und Bürger und Unternehmen aus Weimar werden entlastet

Auf Initiative von Rot-Rot-Grün wurden vergangene Woche ohne die Stimmen der CDU die Straßenausbaubeiträge abgeschafft. „Damit werden zum einen Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen auch aus Weimar erheblich jährlich entlastet und zum anderen eine jahrelange Problembaustelle gelöst.“, unterstreicht der Landtagsabgeordnete Steffen Dittes (DIE LINKE). Er verweist darauf, dass seit 1991 die PDS und später DIE LINKE für die Abschaffung der ungerechten Straßenausbaubeiträge gekämpft und...

  • Weimar
  • 18.09.19
  • 197× gelesen
Kultur

Thüringer Tourismus GmbH
Bauhausjahr als Besuchermagnet für Thüringen

Das Bauhausjahr ist bereits im ersten Halbjahr 2019 ein Besuchermagnet und hat für einen merklichen Gästezuwachs in Thüringen geführt. Das zeigen die aktuellen Zahlen des Statistischen Landesamtes. Mit etwa 1,8 Millionen ist die Zahl der Besucher von Januar bis Juni 2019 um 3,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen; ebenso die Zahl der Übernachtungen mit rund 4,7 Millionen um 3,4 Prozent. "Das Bauhausjahr hat für einen neuen Wachstumsschub im Thüringen-Tourismus gesorgt. Das...

  • Weimar
  • 06.09.19
  • 377× gelesen
  •  1
Natur
Feininger-Turm in Mellingen, direkt an der Bundesautobahn 4.
5 Bilder

Serie: Veni Vidi Velo – Für Thüringer Pedalritter
Der Feininger-Radweg

Die Tour führt zu Wirkungsstätten des Bauhauskünstlers, denn „Weimarer Land ist Feininger Land“. „Es gibt Kirchen in gottverlassenen Nestern, die mit das Mystischste sind, was ich von sogenannten Kulturmenschen kenne.“ Lyonel Feininger 15. Januar 1913 WEG-Name: Der Radweg ist dem Bauhauskünstler Lyonel Feininger (1871-1956) gewidmet, der ab 1906 in Weimar und im Weimarer Land zumeist per Rad unterwegs war und unzählige ­Kirchen, Brücken und Dörfer zeichnete. WEG-Start: Die Rad-Tour...

  • Weimar
  • 02.08.19
  • 251× gelesen
Sport
Siegerehrung: Das Team der Landenberger-Schule Weimar (Mitte) hat im Fußball den Landessieg bei "Jugend trainiert für Paralympics" errungen.
2 Bilder

Fußballteam des Johannes-Landenberger-Förderzentrums Weimar qualifiziert sich für das bundesweite Finale "Jugend trainiert für Paralympics" in Berlin
Die Landenberger Fußballer holen erstmals den Thüringenpokal nach Weimar!

„Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin“ sangen die überglücklichen Landenberger Fußballer auf der Rückfahrt im gesponserten Mannschaftsbus. Gerade hatten sie, für alle überraschend, das Thüringer Landesfinale von „Jugend trainiert für Paralympics“ gewonnen. Bei besten Bedingungen trafen sich vergangene Woche die Kicker aus den Förderzentren in Höngeda, Altenburg sowie der Landenberger Schule in Weimar auf dem Sportplatz der OTG 1902 Gera (Ostvorstädtische Turngemeinschaft 1902 Gera e.V.),...

  • Weimar
  • 12.06.19
  • 91× gelesen
Sport
Siegerehrung: Das Team der Landenberger Schule Weimar (Mitte) hat im Fußball den Landessieg bei "Jugend trainiert für Paralympics" errungen.
2 Bilder

Fußballteam des Johannes-Landenberger-Förderzentrums Weimar qualifiziert sich für das bundesweite Finale "Jugend trainiert für Paralympics" in Berlin
Die Landenberger Fußballer holen erstmals den Thüringenpokal nach Weimar!

„Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin“ sangen die überglücklichen Landenberger Fußballer auf der Rückfahrt im gesponserten Mannschaftsbus. Gerade hatten sie, für alle überraschend, das Thüringer Landesfinale von „Jugend trainiert für Paralympics“ gewonnen. Bei besten Bedingungen trafen sich vergangene Woche die Kicker aus den Förderzentren in Höngeda, Altenburg sowie der Landenberger Schule in Weimar auf dem Sportplatz der OTG 1902 Gera (Ostvorstädtische Turngemeinschaft 1902 Gera e.V.),...

  • Weimar
  • 12.06.19
  • 213× gelesen
Kultur

Handspinnerei
Handspinngruppe Weimar hat noch freie Plätze

Fasern, Fingerfertigkeit, Geselligkeit. Drei Sachen in unterschiedlichen Konstellationen, die miteinander harmonieren und die Würze einer Gruppe bilden. Seit drei Jahren hat sich die Gruppe nun in Weimar und Umgebung etabliert, trifft sich zum Arbeiten, bereichert Handwerker - sowie Weihnachtsmärkte. Nicht alle Mitglieder konnten zu Anfang schon spinnen oder besaßen ein Spinnrad, aber recht schnell sind auch sie hinter das Geheimnis der Handspinnerei gestiegen. Nun möchte sich die...

  • Weimar
  • 16.05.19
  • 141× gelesen
Vereine
Aufmerksam: Die sechs Jahre alte Mischlingshündin Zira von Angela Petzold ­beobachtet das Terrain.
5 Bilder

[ Tiere ] Rettungshunde meistern die Prüfung mit Erfolg
Fulminante Schnüffelnasen

Der ASB RV Mittel­thüringen e.V. kann nicht nur auf enga­gierte Zweibeiner als Mitarbeiter und Helfer zurückgreifen, sondern auch auf arbeitsfreudige Rettungshunde. Alle Kameraden der Rettungshundestaffel haben jahrelange Erfahrung im Hundesportbereich. Durch Zufälle wurde es möglich, unter der Schirmherrschaft des Arbeiter-­Samariter-Bund (ASB), am 1. August 2001 die Abteilung Rettungshunde zu gründen.  Das Aufgabengebiet besteht darin, verletzte oder verschwundene Personen in Wäldern, auf...

  • Weimar
  • 16.04.19
  • 144× gelesen
Politik

Kriminalstatistik 2018 zeigt, dass Thüringen ein sicheres Land ist und offenbart Entlastungsmöglichkeiten für die Polizei

Zur heutigen Vorstellung der Polizeilichen Kriminalstatistik für das Jahr 2018 erklärt der innenpolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag: „Die Zahlen der polizeilichen Kriminalstatistik unterstreichen, dass Thüringen weiter zu den sichersten Ländern der Republik gehört, 2018 sind die Fallzahlen geringfügig zurückgegangen. Erfreulich ist, dass sich die Aufklärungsquote über die letzten drei Jahre steigerte. Gleichwohl taugen diese Statistiken nur eingeschränkt für ein...

  • Weimar
  • 15.03.19
  • 84× gelesen
Kultur
Blick über den Wassergraben zur Burg, rechts das Rentamt.
36 Bilder

Mein Museum: Wasserburg Kapellendorf
Kemenate mit Schätzen

Wasserburg Kapellendorf mit Mittelalterflair, Geschichte, Mythen, spukenden Geistern und Burgmuseum seit 1950 empfohlen von Kuratorin und Schlossverwalterin Marie Linz. Was gibt‘s Musehenswertes? In Kapellendorf, zwischen Weimar und Jena, ­befindet sich eine der am besten erhaltenen und größten Wasserburgen Thüringens. Am Wassergraben entlang können Besucher das über zwei Hektar große Areal umrunden. Das Burgmuseum gibt Einblicke in die Geschichte der Anlage vom 12. Jahrhundert bis...

  • Weimar
  • 13.02.19
  • 262× gelesen
Kultur
„Das große Finale" - Le Grand Final - thematisiert
den letzten großen Schritt  - den Übergang vom Leben in den Tod.

Junges Theater zum Thema: Übergang vom Leben in den Tod
„Das große Finale" - Le Grand Final

Am 25. Januar um 19 Uhr feiert das Stellwerk junge Theater im Hauptbahnhof Weimar mit "Das große Finale" Premiere. "Das große Finale" - Le Grand Final - thematisiert den letzten großen Schritt: Den Übergang vom Leben in den Tod. Jedes Jahr sterben etwa 860 000 Menschen in Deutschland. Etwa 25 bis 30 Prozent der Sterbenden scheiden dabei zuhause aus dem Leben. Für die meisten - immerhin 43 Prozent - ist das Krankenhaus die letzte Station. Wenn man sich statistisch mit dem Tod...

  • Weimar
  • 25.01.19
  • 85× gelesen
Politik

Dittes: „Absurd, demokratiefeindliche Bestrebungen durch Demokratiebeschränkungen bekämpfen zu wollen“

Zur Ankündigung eines Entwurfs für ein Landesversammlungsgesetz durch den CDU-Fraktionsvorsitzenden erklärt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion Steffen Dittes: „Insbesondere bei extrem rechten Konzertveranstaltungen geäußerte und durch Musik untermalte, Menschenrechte wie Menschenwürde gleichermaßen in Frage stellende politische Einstellungen für demokratiefeindlich, gefährlich und unerträglich zu halten, ist das eine, das alle Demokraten eint. Etwas anderes ist es aber, auf solche...

  • Weimar
  • 23.01.19
  • 26× gelesen
  •  1
Kultur
Erja Lyytinen aus Finnland
3 Bilder

Winterblues 2018
Kleines Dorf ganz groß in der Musikszene - Winterblues in Udestedt

Der mittlerweile schon legendäre Winterblues fand am 17.11.18 im „Weimarischen Hof“ in Udestedt bei Erfurt statt. Musikfans aus ganz Deutschland reisten an, dieses Mal waren sogar Gäste aus Irland dabei. Persönlich getroffen hatte „Otto“, Veranstalter des Winterblues, den Iren Michael Devanney auf einem anderen Blues-Festival. Man blieb in Verbindung. Zum 10. Winterblues flog nun der Ire mit Freunden in Udestedt ein. Nicht nur sie waren an diesem Abend von der Atmosphäre und den...

  • Weimar
  • 20.11.18
  • 280× gelesen
Sport
Wirtschaftsminister Tiefensee und die Vorsitzende des Fussballzeitreise e.V.
2 Bilder

Fussballzeitreise e.V.
Fussballzeitreise e.V. empfängt Thüringens Wirtschaftsminister in Bad Tabarz

Der Verein Fussballzeitreise e.V. begrüßte Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee in Bad Tabarz. Am 13.09.18 besucht Thüringens Wirtschaftsminister, Wolfgang Tiefensee den Verein und die Ausstellung in Bad Tabarz. Anlass war die Bewilligung von Zuwendungen aus Überschüssen der Staatslotterie. In Bad Tabarz fand am Donnerstag die Überreichung des symbolischen Lottomittelschecks von 3000 Euro statt, den die Vorsitzende Christina Dietzel mit großer Freude entgegen nahm. Der...

  • Weimar
  • 18.09.18
  • 165× gelesen
Kultur
Figuren Drachen am Himmel über Bad Berka
4 Bilder

29. Drachenfest in Bad Berka
Die Drachen fliegen in Bad Berka

Zum 29. Mal startete das schon traditionelle Drachenfest am vergangenen Samstag auf dem Bad Berkaer Segelflugplatz. Das Wetter war fast perfekt, Sonne pur, der Wind drehte und war am späten Nachmittag dann richtig in "Pustelaune". Die Drachen flogen am Himmel, es war eine bunte Schar. Das ist ein Fest für die ganze Familie. Es gibt keine Altersgrenze für diesen Spaß, das bewiesen die vielen Besucher auf dem Segelflugplatz. Aus ganz Deutschland reisten sie an.  In diesem Jahr hatte ein...

  • Weimar
  • 17.09.18
  • 291× gelesen
Sport
Stadion des 1. FC Kaiserslautern am Horst-Eckel-Tor
3 Bilder

Fussball Zeit Reise
Fussballzeitreise e.V. mit dem Jahrhundertfussballer des FC Rot-Weiß Erfurt auf Tour

Mit Jürgen Heun hat der Verein Fussballzeitreise e.V. einen der erfolgreichsten Thüringer Fußballer als Ehrenmitglied in ihren Reihen. Am 8.9.18 begab sich zum 1. Mal die Erfurter Fußballgröße mit weiteren Mitgliedern aus Thüringen, Bayern und NRW auf Zeitreise zum 1. FC Kaiserslautern. In Rheinland Pfalz angekommen, folgten wir zuerst der privaten Einladung von Ralf Nicolai, eines noch recht neuen Mitgliedes im Verein, bevor es dann für uns alle zum Spiel ging. Der Anlass war die...

  • Weimar
  • 10.09.18
  • 472× gelesen
Sport
Fussballzeitreise e.V. in Bad Tabarz
2 Bilder

Fußballweltmeister besucht Thüringen
Guido Buchwald, Fußballweltmeister von 1990 besucht den Fussballzeitreise e.V. in Bad Tabarz

Schon viele prominente Profifußballer holte der Fussballzeitreise e.V. nach Bad Tabarz. Erst kürzlich besuchte uns Guido Buchwald, Weltmeister von 1990 Thüringen. Vom 29.06. bis 01.07.2018 veranstaltete der FSV Reinhardsbrunn in Ernstroda ein Fußballtrainingscamp mit dem Weltmeister und seinem Team für Nachwuchskicker. Im Zuge dessen besuchten sie Freitagabend die Fussballzeitreise mit Thüringens 1. Fußballausstellung in der Lindenstraße 28. Guido Buchwald, seine Kollegen und Vertreter des...

  • Weimar
  • 10.07.18
  • 255× gelesen
Sport
Horst Eckel
17 Bilder

Wer wird 2018 Fußballweltmeister?
Fußballweltmeister und -europameister bei dem Fussballzeitreise e.V. in Bad Tabarz

Wer wird 2018 Fußballweltmeister? In diesem Jahr findet die Fußball WM in Russland statt. Welche Mannschaft Weltmeister wird, dass wird am 15. Juli im Luzhniki Stadion in Moskau zu erleben sein. Wir wollen unsere Mannschaft im Finale sehen und drücken ihr ganz fest die Daumen! Rückblickend kann ich als Vorsitzende des Vereins Fussballzeitreise e.V. sagen, unserer Einladung folgten schon einige Fußballweltmeister und –europameister. Die persönlichen Begegnungen zum Talk im Kukuna oder in...

  • Weimar
  • 26.06.18
  • 167× gelesen
Sport
Bernhard Vogel, ehem. Ministerpräsident von Thüringen und die Vorsitzende des Fussballzeitreise e.V.
2 Bilder

Fussballzeitreise e.V. Bad Tabarz
Bernhard Vogel ist neustes Ehrenmitglied des Fussballzeitreise e.V.

Nach Horst Eckel (Fußball Weltmeister von 1954) ist ein weiterer Pfälzer prominentes Ehrenmitglied beim Fussballzeitreise e. V. geworden. Fußball, das „Wunder von Bern“, Rheinland-Pfalz und Thüringen, haben für die Fussballzeitreise eine große Bedeutung. Die WM 54 ist das größte Ereignis in der deutschen Fußballgeschichte, das „Wunder von Bern“ ist der Beginn der Entstehungsgeschichte von Thüringens 1. Fußballausstellung und des vor 5 Jahren entstandenen Vereins. Zu unserem neusten...

  • Weimar
  • 08.05.18
  • 144× gelesen
Kultur
„Perfekt? Pusteblume!“ - ein Tanzstück im weimarer Stellwerk nach Motiven des Kinderbuchs "Im Garten der Pusteblume" von Noelia Blanc.

Junges Theater - Tanz im Stellwerk Weimar e.V.
„Perfekt? Pusteblume!“

Es sind die jüngsten Ensemblemitglieder vom Stellwerk, die die Bühne für eine Inszenierung erobern. Sie haben ein halbes Jahr experimentiert und geprobt, ihre Träume untersucht und gesammelt. Sie vertanzen Motive aus dem Kinderbuch "Im Garten der Pusteblume" von Noelia Blanco. In dem wird eine perfekte Welt beschrieben, deren Bewohner keine Wünsche und Träume mehr haben. Der Tanztheaterkurs des Jugendtheater Stellwerk , hat sich mit dem Satz „Üben nervt!“ auseinandergesetzt und sich...

  • Weimar
  • 18.04.18
  • 127× gelesen
Sport
Gruppenfoto Verein Fussballzeitreise e.V.
4 Bilder

Talkrunde mit Andreas Brehme, Fußballweltmeister von 1990
Im Jahr der Fußball WM kam ein Fußballweltmeister nach Bad Tabarz/Thüringen

So mancher deutsche Fußballspieler hat bei einer WM mit seinem Tor Fußballgeschichte geschrieben.  Zur WM 1990 gab es die Entscheidung durch einen Elfmeter. Die ganze Welt schaute auf seinen rechten Fuß - Andreas Brehme schoss.. TOR in der 85 Minute. Deutschland wurde 1990 zum dritten Mal Weltmeister. Am 26.03.18 folgte Andreas Brehme der Einladung des Vereins Fussballzeitreise e.V.  nach Bad Tabarz. Zur ersten Talkrunde in diesem Jahr sind am Montagabend über 160 Gäste gekommen. Sie...

  • Weimar
  • 13.04.18
  • 170× gelesen
Kultur
2 Bilder

Das Wunder von Bern
Talkrunde mit Horst Eckel, einem Helden von Bern in Bad Tabarz

Das größte Ereignis der Deutschen Fußballgeschichte ist die Weltmeisterschaft von 1954. Der Fussballzeitreise e.V. holten Horst Eckel, eine Fußballlegende, nach Thüringen.Seit 2010 organisieren wir jährlich Talkrunden. Unsere Gäste waren u.a. Jürgen Heun, Manfred Kaiser, Jürgen Sparwasser, Joachim Streich, Hans Meyer, Peter Neururer, Hansi Müller oder Pierre Littbarski. Alle verewigten sich in unserer Ausstellung. Sie ist die Basis und das Zugpferd des Vereins und präsentiert Deutsche...

  • Weimar
  • 01.10.17
  • 79× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.