Alles zum Thema Thüringer Zoopark

Beiträge zum Thema Thüringer Zoopark

Kultur
Eröffnung der Elefantenanlage

Größte Elefantenanlage in Deutschland eröffnet

Mit 8,3Millionen Euro wurde in der vergangenen Woche eine neue Elefantenanlage im Thüringer Zoopark Erfurt eröffnet. Der Einzug der Elefanten Chupa, Safari und Kibo in ihr neues Heim ist für den 29.09.2014 vorgesehen. Jeder Bürger hat die Möglichkeit im Thüringer Zoopark Erfurt eine Patenschaft für Tiere zu übernehmen. Ich könnte mir gut vorstellen, dass Herr Wedekind (TLL-Präsident in Jena) eine Patenschaft für einen Elefanten übernehmen sollte. Er könnte mit dieser persönlichen...

  • Erfurt
  • 07.09.14
  • 362× gelesen
  •  8
Kultur
34 Bilder

Klassiknacht im Zoopark Erfurt

Einfühlsame Melodien, filigrane Töne virtuoser Solisten aber auch orchestrale Klangwelten luden zum Verweilen im Zooparkgelände ein. So steht es auf der Internetseite des Thüringer Zooparkes. Und es war auch wieder so. An vielen Ecken verteilt standen kleine Pavillons, wo einzelne Musiker oder kleine Gruppen zum Verweilen einluden. Im gesamten Zooparkgelände waren Pfleger mit den "handzahmen" Tieren unterwegs. Also auch Zoopark zum anfassen. Wer kann schon mit dem Esel, Kamel oder Lama...

  • Erfurt
  • 29.08.12
  • 175× gelesen
Ratgeber
Zootierpfleger Peter Sander
3 Bilder

Afrika vor der Haustür

Am liebsten würde er keine Sekunde lang einen Blick abwenden. Wie gebannt blickt Zootierpfleger Peter Sander in das gerade fertig gewordene Gehege. Ob sich die mächtigen Rappenantilopen wohl mit den kleineren, zarteren Impalas – ebenfalls eine Antilopenart – vertragen? „Es läuft genau so, wie wir es uns erhofft haben“, strahlt er angesichts der nachbarschaftlichen Zusammenführung. Die Tiere verhalten sich ruhig, keines nimmt wirklich von dem anderen Notiz. Das ist gut so. Schließlich sollen...

  • Erfurt
  • 26.03.12
  • 378× gelesen
Ratgeber
So sieht der "kleine Drache" aus

Kleiner Drache im Zoo

Er ist noch klein, hat aber schon einen Bart. Und sowohl der Bart als auch der Neuzugang werden noch wachsen. Die Rede ist vom jüngst zugezogenen Chamäleon-Anolis. Wie? Was das ist? Die Antwort ist nicht ganz einfach. Der Kopf sieht aus wie vom Krokodil geklaut, nur viel kleiner. Der restliche Körper wird nach hinten immer schmaler und läuft in einem fast körperlangen Schwanz aus. Die deutschen Zweit- und Drittnamen geben jedoch wichtige Hinweise. Das Tier wird auch Kuba-Anolis genannt, denn...

  • Erfurt
  • 27.01.12
  • 375× gelesen
Kultur
2 Bilder

Zickenalarm - oder besser Zickleinalarm - im Zoo

Nun ist der Frühling wirklich im Zoopark angekommen: Kurz vor Ostern sind die ersten Lämmchen und Zicklein geboren worden. Auf Axmanns Hof ein Ouessant - Lämmchen zur Welt, kurz darauf bereits ein zweites und es sollen noch weitere folgen. Diese Rasse stammt aus der französischen Bretagne und ist die kleinste Schafrasse der Welt. Die Männchen erreichen eine Schulterhöhe von 50 Zentimetern, die Weibchen nur 46 Zentimeter. Das fünf Tage alte, schokoladenbraune Schäfchen steht so kurz nach...

  • Erfurt
  • 13.04.11
  • 361× gelesen
Ratgeber
Die Zootiere vertilgen so einiges

Erbsenzähler unterwegs: Futterinventur im Zoo

Um Tag für Tag die zahlreichen Tiere im Thüringer Zoopark Erfurt zu versorgen, braucht man jede Menge Futter. Wie viel das tatsächlich ist, wird einmal im Jahr zur Inventur in der Futtermeisterei erfasst. Die großen Fleischfresser wie Löwe und Gepard, vertilgten über das Jahr rund elfeinhalb Tonnen Rindfleisch. Der König der Tiere hat eben auch königlichen Appetit. Die kleinen Raubtiere wie Erdmännchen, Löffelhund und Co verputzten 105 Kilogramm Mehlwürmer. Aber auch die Vegetarier und...

  • Erfurt
  • 25.02.11
  • 435× gelesen
Ratgeber
Die kleine Giraffe wird in den (Kranken-)Transporter gebracht.

Giraffenjunges aus dem Zoo wird operiert

Giraffenjunges zur Operation in Klinik eingewiesen Der Zustand des vergangene Woche im Thüringer Zoopark geborenen Giraffenjungtiers ist nach wie vor kritisch. Die Mutter hatte ihre Tochter nach der Geburt verstoßen und ihr das Bein geborchen. Die Kleine war dank angebrachter Schienen an den Beinen bald schon besser zu Fuß. Sie lief viel mehr als bisher umher und erkundete ihre Box neugierig. Mit der zunehmenden Mobilität stieg leider auch die Belastung für das gebrochene Bein. Da sich...

  • Erfurt
  • 27.01.11
  • 382× gelesen